Home | Eventfotos | Fenstergucker werden | Gästebuch | Links | Kontakt | Impressum

Besucher:
diesen Monat: 985921
letzten Monat: 988861

Nr. 1740428.01.2023
Siegerehrung des Vereinestockturniers in Grosskirchheim
Nr. 1740328.01.2023
Eisstockschießen der Vereine in Grosskirchheim
Nr. 1740227.01.2023
Energiegemeinschaften Informationsabend in der Kultbox in Mörtschach
Nr. 1740126.01.2023
Hurra, der Piks'l und ich waren da!
Nr. 1740023.01.2023
​Winterabend-Fotowanderung in der Tiebelstadt
Nr. 1739920.01.2023
Vernissage 4 Frauen Fotografieren in Pörtschach
Nr. 1739818.01.2023
1. Winter Open Air 2003 in Bad Kleinkirchheim
Nr. 1739718.01.2023
1. Winter Open Air mit der Gruppe FREI
Nr. 1739616.01.2023
Traditionelles Holzfuhrwerken in Grosskirchheim Teil 3
Nr. 1739516.01.2023
Traditionelles Holzfuhrwerken in Grosskirchheim Teil 2
Nr. 1739416.01.2023
Traditionelles Holzfuhrwerken in Grosskirchheim Teil 1
Nr. 1739316.01.2023
Hurra, der Schnee in der Tiebelstadt ist da!
Nr. 1739215.01.2023
Sonnenaufgang am Saurachberg
Nr. 1739114.01.2023
40 Jahre Faschingssitzung in Maria Gail 2023
Nr. 1739011.01.2023
Fotowanderung beim Meerauge
Nr. 1738910.01.2023
VHS-Fotoausstellungseröffnung im AHA-Haus in Steindorf
Nr. 1738808.01.2023
​Fotogruß vom Ossiacher See
Nr. 1738707.01.2023
Fotogruß von der Gerlitzen Richtung Ossiacher See
Nr. 1738606.01.2023
Von Stall im Mölltal mit dem Fahrrad nach Griechenland
Nr. 1738506.01.2023
Die Sternsinger in Heiligenblut
Nr. 1738406.01.2023
Sternsingen in Grosskirchheim
Nr. 1738306.01.2023
Fotowanderung beim Maltschachersee
Nr. 1738206.01.2023
Die Hl. 3 Könige waren in Knasweg unterwegs
Nr. 1738103.01.2023
Fotobesuch im Stift St. Georgen am Längsee
Nr. 1738003.01.2023
​Fotobesuch im Strandbad am Längsee
Nr. 1737901.01.2023
Hurra, das neue Jahr 2023 ist da!
Nr. 1737830.12.2022
In den Silvester mit den NOCKIS
Nr. 1737730.12.2022
Fotoausstellungseröffnung im AHA-Seniorenzentrum Steindorf
Nr. 1737628.12.2022
​FIS Skisprung Weltcup Damen
Nr. 1737526.12.2022
Winter-Fotowanderung bei den Tiebelquellen
Nr. 1737426.12.2022
​Traditionelle Pferdesegnung in Himmelberg
Nr. 1737325.12.2022
Winter-Fotowanderung auf der Flattnitz
Nr. 1737223.12.2022
Fotobesuch beim Dom zu Gurk
Nr. 1737122.12.2022
Fotobesuch in Tržič in Slowenien
Nr. 1737022.12.2022
Fotobesuch am Loiblpass in Kärnten
Nr. 1736921.12.2022
Fotobesuch am Wurzenpass in Kärnten
Nr. 1736821.12.2022
Fotobesuch im Torre in Tavisio
Nr. 1736720.12.2022
Seltenheimer Advent 2022
Nr. 1736619.12.2022
Tanzzauber-Weihnachtsfest in Grosskirchheim
Nr. 1736519.12.2022
Villacher Bauernadvent, das Christkind in Villach
Nr. 1736418.12.2022
Weihnachtsfeier der Volksschule Grosskirchheim

 

Eventnr. 16843
10.10.2021
101. Jahrestag der Kärntner Volksabstimmung
Am 10. Okt. 1920 fand nach mehrmonatigem vorangegangenem Abwehrkampf die Volksabstimmung in der Zome "A" statt. Die damalige Bevölkerung stimmte für den Verbleib bei Österreich. Die Stimmenauszählung der damaligen Volksabstimmung erbrachten ein "JA" zu Österreich mit 59,04% das sind 37.304 Stimmen. Gegenüber 22.025 für den Anschluss an Jugoslawien. Aus diesem Grund fanden in ganz Kärnten die Feierlichkeiten zum 10. Oktober statt. In Klagenfurt wird alljährlich der Gefallenen im Landhaushof bei einer Großen Feierstunde, die von der Militärmusik Steiermark begleitet wurde, gedacht. CarinthiaPress war mit „fredy-b“ für sie dabei



Eventnr. 16842
10.10.2021
10. Oktober - Gedenkstunde am Zentralfriedhof Annabichl
Die traditionelle Gedenkfeier an die Volksabstimmung am 1o. Oktober 1920, fand in Anwesenheit zahlreicher Teilnehmer, des öffentlichen und kulturellen Lebens, gemeinsam mit den Traditionsverbänden und der Militärmusik aus der Steiermark, bei der Helden Gedenkstätte am Zentralfriedhof in Klagenfurt Annabichl statt. CarinthiaPress war mit „fredy-b“ für sie dabei



Eventnr. 16841
09.10.2021
Singen im Dorf in Miedling
Anläßlich ihres 60-jährigem Bestehens, präsentierten sich hervorragend die 20 Sängerinnen und Sänger des Gemischten Chor Liebenfels , unter Chorleiterin Maria Christine Schwarzl und Obmann Karl Huber , im Gasthof „Die Zechnerin“ in Miedling, unter dem Motto „ Singen im Dorf “. Unter den Gratulanten waren diesmal die Singgemeinschaft Sörg,  die Landjugend Sörg  und natürlich " als ibadribaeinetschentscha " da ålte Noste , dabei. Von Carinthia Press war „fredy-b“ für sie dabei



Eventnr. 16840
09.10.2021
1. Arche+My Life Graffiti Workshop
1. Arche+My Life Graffiti Workshop im Skaterpark in Feldkirchen. Der Workshopleiter war Valentin "Mogli" Pezzei aus Klagenfurt. WEB-Info: www.urban-playground.at Fotos : Sa, 09.10.2021,  15:30_16:15 Uhr, KW 40 © Manfred J. Schusser . Kontaktinfo : Tel: 0650-4020485, E-Mail: schusserm@gmail.com  



Eventnr. 16839
09.10.2021
Landesvollversammlung des Kärntner Aufsichtsjägerverbandes
Die 47. Landesvollversammlung vom Kärntner Jagd Aufseher Verband - KJAV , unter Obm. Bernhard Wadl „mit seinem gesamten Team “, fand im Kultursaal der Gemeinde Griffen statt. Von 146 stimmberechtigten Delegierten waren 124 anwesend! Nach der üblichen Tagesordnung, erfolgte die  Ehrung von Kurt Buschenreiter und Rupert Moser durch Obmann Bernhard Wadl . Bei der anschließenden Wahl des Vorstandes ergaben sich geringfügige Änderungen – Landes Obmann bleibt aber weiterhin BI Bernhard Wadl! „Hausherr“ ,  Bgm ÖR Josef Müller freute sich, dass „die Jäger den Weg in die Gemeinde Griffen gefunden haben “ . Unter den Ehrengästen waren, Polizei Obstlt. Klaus Innerwinkler , LAbg. u. Bgm. Andreas Scherwitzl , Lds. Jägermeister Dr. Walter Brunner, Josef Gangl als Vertreter der Ktn. Bergwacht, PolPI-Kdt. von Griffen, KI. Günther Kazianka , Olympiasieger Fritz Strobl ,  und die Ehrenmitglieder Ing. Max Fischer (95a), Willi Loibnegger u. ÖR Hans Ramsbacher. Die Jagdhornbläsergruppe „ Steinkogel-Haimburg “ gestaltete die musikalische und jagdkulturelle Umrahmung. Auch nicht unerwähnt soll bleiben - die C atering-Imbisstube Dietmar Ronacher mit seinem Team , servierte ein sehr gutes Brathendl mit Kartoffelsalat, innerhalb kürzester Zeit für alle Teilnehmer! Carinthia Press war mit „fredy-b“ für Sie dabei



Eventnr. 16838
06.10.2021
5. Tag Simply-Guitar-Kurs, Modul 4+5
5. Tag Simply-Guitar-Kurs, Modul 4+5, mit Hartmut „Barney“ Mälzer. Fotos: Mi, 06.10.2021, 18:15_18:30 Uhr, KW 40 © Manfred J. Schusser . WEB-Info: www.simply-guitar.at Kontaktinfo : Tel: 0650-4020485, E-Mail: manfred.schusser@simply-guitar.at



Eventnr. 16837
05.10.2021
Eröffnungsfeier des „Erlebnisspielplatz Ossiach“
Eröffnungsfeier des „Erlebnisspielplatz Ossiach“ am See. Fotos: Di, 05.10.2021, 11:00_11:45 Uhr, KW 40 © Manfred J. Schusser . Kontaktinfo : Tel: 0650-4020485, E-Mail: schusserm@gmail.com



Eventnr. 16836
04.10.2021
Fotobesuch in der Kirche St. Kathrein
Fotobesuch in der Kirche St. Kathrein in Bad Kleinkirchheim in Kärnten. Fotos: Mo, 04.10.2021, 14:00_15:30 Uhr, KW 40 © Manfred J. Schusser . Kontaktinfo : Tel: 0650-4020485, E-Mail: schusserm@gmail.com  



Eventnr. 16835
04.10.2021
Preisverleihung des Mölltaler Geschichten Festivals
In Malnitz wurden die Preisträger der Mölltaler Geschichten Festivals gekürt. Die Sieger der besten Kurzgeschichten erhielten die Mölltaler SchreibADER ein Mölltaler Edelstein mit eingearbeiteten Blattgold. Der Literaturpreis des Landes Kärnten erging an Mario Pettuzi überreicht von Fr. Landesrätin Sara Schaar. für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress



Eventnr. 16834
03.10.2021
Lederhosen Fest
Lederhosen Fest vom 1. Bis 3. Oktober am Marktgelände in Wolfsberg-Kleinedling, veranstaltet von Rene Neubauer, Zeltverleih und Veranstaltungstechnik. Livemusik auf der Festbühne von den „Edelsehern“, Dem Duo „Inveno“, „Meilenstein“, „voxxclub“, „Oliver Haid“, „Schwengelbert“ und „Die Draufgänger“. Kulinarik kam aus dem Festzelt Kehraus, Getränke vom Lavanttaler Getränkehandel Albert Fößl. Für die Jugend und die ganz Jungen gab es einen Vergnügungspark. Bei der Verlosung wurden 2 x fünfhunder Euro Gutscheine von  "Trachtenkaiser" Die ganze Welt der Tracht in Wolfsberg und Velden, den Gewinnerinnen überreicht. Das Festgelände war mit einem Bauzaun abgesperrt, Eintritt nur mit 3 G Regel, Registrierung und Ausweis. Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei - Foto klicke hier!    



Eventnr. 16833
03.10.2021
Erntedank in St. Marein
Am Sonntag fand in der Pfarre St. Marein traditionsgemäß das Erntedankfest statt. Es waren überaus zahlreiche Menschen - darunter viele junge Familien mit Kindern - gekommen, um in der von Elsa Jäger wundervoll geschmückten Marienkirche für die Ernte des heurigen Jahres zu danken. Auch die großen örtlichen Vereine, wie die Dorfgemeinschaft, der Kameradschaftsbund und die Freiwillige Feuerwehr hatten sich mit Abordnungen eingefunden und boten mit ihren Trachten und Uniformen ein buntes Bild. Ortspfarrer GR Mag. Andreas Stronski feierte mit den Gläubigen den festlichen Gottesdienst, der vom Organisten Franz Bainschab musikalisch umrahmt wurde. Symbolischer Mittelpunkt des Erntedankes war die von Elisabeth Schatz aufwendig gebundene, prachtvolle Erntekrone, die von Jungbauern am Beginn feierlich in die Kirche getragen wurde. Großen Anklang fanden auch die hübschen Erntedankbüscherl, die von Frauen der Pfarre und der St. Mareiner Bauernschaft durch die Initiative von Margit Janschitz gebunden worden waren. Nach dem Abschlusssegen zog eine eindrucksvolle Prozession durch das festlich geschmückte Dorf St. Marein, wobei Lieder und Gebete den Ort erfüllten. Anschließend lud Pfarrer GR Stronski namens des Pfarrgemeinderates zur Agape bei Brot, Most und Apfelsaft in den Pfarrgarten, wo man noch lange bei Gesprächen in gebührendem Abstand zusammenstand und sich bestens unterhielt. PGR-Obfrau Eva Fritzl und ihr Team bewirteten in sehr herzlicher Weise die vielen Teilnehmer des Festes. Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei - Foto klicke hier!  



Eventnr. 16832
03.10.2021
Erntedankfest und Festgottesdienst am Fe' Hauptplatz
Erntedankfest und Festgottesdienst am Hauptplatz in  Feldkirchen. Fotos: So, 03.10.2021, Uhr, KW 39 © Manfred J. Schusser . Kontaktinfo: Tel: 0650-4020485, E-Mail: schusserm@gmail.com    



Eventnr. 16831
03.10.2021
Start zum Autofreien Sonntag
Start zum Autofreien Sonntag am Hauptplatz in Feldkirchen. Fotos: So, 03.10.2021, um 10:00 Uhr, KW 39 © Manfred J. Schusser . Kontaktinfo: Tel: 0650-4020485, E-Mail: schusserm@gmail.com



Eventnr. 16830
02.10.2021
Foto-Spaziergang beim Dietrichsteiner Teich
Foto-Spaziergang beim Dietrichsteiner Teich bei Feldkirchen in Kärnten. Fotos: Sa, 02.10.2021, 16:00_17:15 Uhr, KW 39 © Manfred J. Schusser . Kontaktinfo: Tel: 0650-4020485, E-Mail: schusserm@gmail.com



Eventnr. 16829
01.10.2021
Brustkrebs kennt keine Auszeit
Brustkrebsmonat Oktober  (The Breast Cancer Awareness Month) Brustkrebs kennt keine Auszeit  Der Club Soroptimist Feldkirchen hat es sich mit seinem Projekt BRUSTGESUNDHEIT (Initiatorin: Barbara Dreschl ) zum Ziel gesetzt, die Öffentlichkeit für das Thema Brustkrebs zu sensibilisieren, zu informieren und erkrankte Frauen zu stärken und zu unterstützen. Der Brustkrebsmonat Oktober ist ein Monat, in dem wir uns in Erinnerung rufen, dass die Diagnose Brustkrebs jeden treffen kann. In dieser Zeit wird weltweit auf die Situation von Erkrankten aufmerksam gemacht, ebenso rückt die Prävention, Früherkennung und Erforschung von Brustkrebs in das öffentliche Bewusstsein. Das Thema ist wichtig, denn in Österreich alleine erkranken jährlich etwa 5500 Frauen und 50 Männer an Brustkrebs. Die Diagnose trifft meist völlig unerwartet, wie ein Blitz, und von einem Tag auf den anderen ist nichts mehr so wie es war. Neben Haut-, Darm- und Lungenkrebs zählt der Brustkrebs zu den häufigsten Krebsarten. Durch die fortschreitende Sensibilisierung im Hinblick auf Vorsorge und Früherkennung sinkt die Sterblichkeitsrate. Dennoch liegt noch ein weiter Weg vor uns, denn immer noch wissen viele Menschen nicht um die Risiken dieser Erkrankung oder nutzen die Vorsorgemaßnahmen nicht. Aus diesem Grund setzen die Damen des Club Soroptimist Feldkirchen (Präsidentin: Edeltraud Egger ) mit den auffälligen pinken Schleifen am Brunnen des großen Kreisverkehrs an der Umfahrungsstraße von Feldkirchen/Kärnten ein sichtbares Zeichen der Solidarität. Aufklärung, Engagement für an Brustkrebs Erkrankte, Unterstützung der Soforthilfe und der Forschung sind ihnen ein großes Anliegen. „Man kann mit derartigen Aktionen zwar keinen Brustkrebs verhindern, aber man kann Bewusstsein schaffen. Je früher ein Tumor entdeckt wird, desto größer ist die Chance, wieder ganz gesund zu werden“, weiß Barbara Dreschl. „Aus diesem Grund kommt der Vorsorge und Früherkennung eine ganz besondere Bedeutung zu. Auch und besonders in Zeiten von Corona ist es wichtig, auf die Vorbeugungs- und Behandlungsmöglichkeiten aufmerksam zu machen.“ Was bedeutet die rosa Schleife? Die rosa Schleife „Pink Ribbon“ ist seit 1991 ein internationales, unverkennbares Symbol, das auf Brustkrebs aufmerksam macht. ------------------------------------------------------------------------------------------ Ansprechpartnerin für diese Aktion Mag. Barbara Dreschl    0699 88495426      barbara.dreschl@gmx.net Wie lange bleiben die Schleifen am Kreisverkehr? 01.    – 31. Oktober 2021 Wer hat die Schleifen produziert? Walter Dreschl und Achim Regenfelder ------------------------------------------------------------------------------------------ Fotoshooting mit den Soroptimisten Feldkirchen für die Brustkrebsaktion  im Oktober 2021 beim Kreisverkehrbrunnen in der Tiebelstadt. Fotos : Fr, 01.10.2021, Uhr, 16:15_16:45 KW 39 © Manfred J. Schusser . Kontaktinfo : Tel: 0650-4020485, E-Mail: schusserm@gmail.com  



Eventnr. 16828
01.10.2021
Neueröffnung Cafe-Pub Classic
 Neueröffnung Cafe-Pub Classic am Schillerplatz in Feldkirchen. Fotos : Fr, 01.10.2021, Uhr, 12:00_12:30 KW 39 © Manfred J. Schusser . Kontaktinfo : Tel: 0650-4020485, E-Mail: schusserm@gmail.com



Eventnr. 16827
30.09.2021
Foto-Rückblick 2016 – Eröffnung KunstRaum Feldkirchen
Foto-Rückblick 2016 – Eröffnung KunstRaum Feldkirchen . Gemeinnütziger Verein zur Förderung der Kunst und Kultur Bahnhofstraße 8, A-9560 Feldkirchen/Kärnten Telefon: + 43 (0) 664 4021353 E-mail: KunstRaumFeldkirchen@gmail.com WEB-Info: www.kunstraum-feldkirchen.at Facebook: www.facebook.at/KunstRaumFeldkirchen Fotos : Mi, 19.10.2016, ab 18 Uhr, KW 39 © Manfred J. Schusser .



Eventnr. 16826
30.09.2021
3. Simply-Guitar-Kurstag, Modul 2+3
3. Simply-Guitar-Kurstag, Modul 2+3, mit Hartmut „Barney“ Mälzer. Fotos: Do, 30.09.2021, 18:15_18:45 Uhr, KW 39 © Manfred J. Schusser . WEB-Info: www.simply-guitar.at Kontaktinfo: Tel: 0650-4020485, E-Mail: manfred.schusser@simply-guitar.at  



Eventnr. 16825
29.09.2021
4. Tag Simply-Guitar-Kurs, Modul 4+5
4. Tag Simply-Guitar-Kurs, Modul 4+5, mit Hartmut „Barney“ Mälzer. Fotos: Mi, 29.09.2021, 18:15_18:30 Uhr, KW 39 © Manfred J. Schusser . WEB-Info: www.simply-guitar.at Kontaktinfo: Tel: 0650-4020485, E-Mail: manfred.schusser@simlply-guitar.at



Eventnr. 16824
28.09.2021
Foto-Wanderung auf der Naggler Alm
Foto-Wanderung auf der Naggler Alm beim Weissensee in Kärnten . Fotos: Di, 28.09.2021, 13:00_16:30 Uhr, KW 39 © Manfred J. Schusser . Kontaktinfo: Tel: 0650-4020485, E-Mail: schusserm@gmail.com



Eventnr. 16823
27.09.2021
Erntedankgottesdienst in Grosskirchheim
In der Pfarre Sagritz in Grosskirchheim fand der Erntedankgottesdienst mit Segnung der Erntedankkrone und er Erntegaben statt. für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress



Eventnr. 16822
27.09.2021
Mölltaler Geschichtenfestival Lesungen der Nachwuchsautoren
In Pusarnitz der Gemeinde Lurnfeld fanden im Kultursaal die spannenden Lesungen der Nachwuchsautoren des MölltalerGeschichtenFestivals statt. für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress



Eventnr. 16821
27.09.2021
Wilma Warmuth feierte ihren 70. Geburtstag
Die bekannte und sehr beliebte ehemalige Politikerin und Obfrau des Regionalvereines Hemmaland, Wilma Warmuth feierte mit Familie und Freunden, gut gelaunt wie man sie kennt, ihren 70. Geburtstag. Bgm. und Lionsdirektor Dr. Walter Zemrosser und der Präsident des Lionsklub Althofen-Hemmaland, Helmut Wachernig, konnten sie für ihre großartige Leistung mit dem Melvin Jones Fellow Award, das ist die höchste Auszeichnung der Lions International Foundation, ehren. Mit einer Segensandacht durch Diakon Wolfgang Kahle und Freundin Ingrid Bachler, bestem Service vom Gasthaus Lauchart in Lölling, einem himmlischem Kuchenbuffet von Nichte Doris und super Musik von Schwager Walter Schachner konnte die Feier nur perfekt gelingen. Unter anderen gratulierten auch LAbg. Bgm. Franz Pirolt und Bgm. Wolfgang und Grilz. Kaiser Anni



Eventnr. 16820
27.09.2021
Bergführerjubiläum in Heiligenblut am Grossglockner mit den Glocknermusikanten
Für Unterhaltung und gute Stimmung sorgten im Anschluss die bekannten Glocknermusikanten. für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPres s



Eventnr. 16819
27.09.2021
Bergführerjubiläum in Heiligenblut am Grossglockner Teil 3
Für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress



Eventnr. 16818
27.09.2021
Bergführerjubiläum in Heiligenblut am Grossglockner Teil 2
Nach der Heiligen Messe wurden die geweihten Fahnenbänder an die Vereine und Gastvereine übergeben, und zum Frühschoppen mit der Trachtenkapelle Heiligenblut auf den Dorfplatz geladen. für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress



Eventnr. 16817
27.09.2021
Bergführerjubiläum in Heiligenblut am Grossglockner Teil 1
150+1 dieses Jubiläum feierte der Heiligenbluter Bergführerverein in Heiligenblut am Grossglockner mit einer Heiligen Messe in der Pfarrkirche. für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress heidi.schober22@gmx.at  



Eventnr. 16816
26.09.2021
FlatschiDank – Badeaisonende am Flatschachersee
FlatschiDank – Badesaisonende am Flatschachersee. Fotos: So, 26.09.2021, 16:00_16:30 Uhr, KW 38 © Manfred J. Schusser . Kontaktinfo : Tel: 0650-4020485, E-Mail: schusserm@gmail.com



Eventnr. 16815
26.09.2021
Erntedankfest mit Feldmesse am Wachsenberg
Der Pfarrgemeinderat unter  ihrem Obmann und Messner Johann „Hans“ Wedam und seine Frau Maria „Mary Wedam mit ihrem fleißigen Team  veranstalteten  am Sonntag bei strahlendem Sonnenschein ein Erntedankfest der Besondern Art!  Mit einer Feldmesse durch Pfarrer Reinhold Ahrer , bei der die Segnung der renovierten Kirchturmuhr und des wieder voll funktionierten Ziehbrunnes vor dem Messnerhauses. Der Brunnen, der fast 50 Jahre nicht mehr in Betrieb war, wurde finanziell vom Verein „KLAR“ – Tiebeltal & Wimitzberge mit € 2.500,-- unterstütz, dafür war Sabine Kinz anwesend. Musikalisch umrahmte der gemischte Chor „Mitanond“ unter Leitung von Jakob Koppitsch das Erntedankfest. Gesehen wurden: Bgm. Werner Egger sein Vize. Heinz Granig , Gisela „Gisi“ Rainer (Obfrau Trachtengruppe Steuerberg/Wachsenberg),  Peter Gruber (Obmann Dorfgemeinschaft Wachsenberg), Willi Blasge (Willi’s Schmankerl Werkstatt), Willi Biedermann (Holzbau Biedermann), Hubert Mainhard (GH-Messnerwirt), Evelyn Kogler (Elektrounternehmerin) und Franz Ofer (Karosserieunternehmer). Fotos: So, 26.09.2021, 10:00_11:30 Uhr, KW 38 © Manfred J. Schusser . Kontaktinfo: Tel: 0650-4020485, E-Mail: schusserm@gmail.com



Eventnr. 16814
25.09.2021
Die FIDELEN MÖLLTALER erinnern sich
Die Fidelen Mölltaler erinnerten sich bei einer gemeinsamen Zusammenkunft auf Einladung des Bürgermeisters im Hatzhof in Bad Lainach an ihren 1. gemeinsamen Auftritt vor 50 Jahren am Lobersberg (Gemeinde Rangersdorf). für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress



Eventnr. 16813
24.09.2021
Gsungan und Gspielt
Der Lions Club Lavanttal mit dem Präsidenten Dr. Gregor Koinig und den Clubmitgliedern bot ein besonderes Konzert, mit musikalischer Vielfalt im Kulturstadel in Maria Rojach. Mitgewirkt haben, „Die Neffen von Tante Eleonor“ die mit Humor und Stil Lieder die das Leben schrieb gekonnt auf die Bühne brachten. Eine musikalische Vielfalt boten die „Windstreich Musikanten“ eine Volksmusikgruppe die aus Musikern von Tirol, der Steiermark, Salzburg Niederösterreich und Bayern, zusammenfanden, und mit knackiger frischer Volksmusik begeisterten. Verbunden wurden die verschiedenen Musikrichtungen mit Interpretationen des weltbekannten, ausgezeichnetem, Saxophonisten Edgar Unterkirchner. Mit dem Reinerlös dieser Veranstaltung wird der Lions Club Lavanttal wieder, wie seit der Gründung des Clubs, bedürftigen Personen im Lavanttal unter die Arme greifen. Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei - Foto klicke hier!      



Eventnr. 16812
24.09.2021
Lustiger Tanznachmittag im Seniorenheim
Tanznachmittag im Seniorenheim der Volkshilfe in Villach-St. Martin. Mit dabei waren die "Golden City Dancers" unter Leitung von Astrid Linder und  den "Black's Linedancers" unter dem Dancemaster Mag. Dieter "Blacky" Schwarz aus Feldkirchen Kärnten. Fotos: Fr, 24.09.2021, 14:15_16:00 Uhr, KW 38 © Manfred J. Schusser . Kontaktinfo: Tel: 0650-4020485, E-Mail: schusserm@gmail.com



Eventnr. 16811
24.09.2021
Auszeichnung zum Slow Food Village in Seeboden
Der Gemeinde Seeboden wurde zum Slow Food Village in Kärnten ausgezeichnet. Es bestand die Möglichkeit Gastwirte, Produzenten und Direktvermarkter persönlich kennen zu lernen. Seeboden vermittelt die Verantortung für Regionales und Nachhaltiges Konsumverhalten im Sinne der weltweiten Slow Food Bewegung bei Einheimischen und Gästen. für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress



Eventnr. 16810
24.09.2021
Ausflug mit der Gruppe 50+ Heiligenblut zur Maltertal Hochalmstrasse
Der Verein 50+ aus Heiligenblut organisierte eine Ausfahrt zur Picasso Austellung nach Gmünd, und weiter über die Maltatal Hochalmstrasse zur  Führung in die Staumauer. für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress



Eventnr. 16809
22.09.2021
Foto-Spaziergang in Camporosso
Foto-Spaziergang in Camporosso bei Tarvisio in Italien. Fotos: Mi, 22.09.2021, 16:30_19:00 Uhr, KW 38 © Manfred J. Schusser . Kontaktinfo: Tel: 0650-4020485, E-Mail: schusserm@gmail.com



Eventnr. 16808
22.09.2021
Abendrot-Stimmung in Camporosso
Abendrot-Stimmung in Camporosso bei Tarvisio in Italien. Fotos: Mi, 22.09.2021, 19:00_19:30 Uhr, KW 38 © Manfred J. Schusser . Kontaktinfo: Tel: 0650-4020485, E-Mail: schusserm@gmail.com



Eventnr. 16807
22.09.2021
Kindergeburtstagsfeier mit Tieren
Kindergeburtstagsfeier mit Tieren in Malta. Fotos : Fr, 10.09.2021, 15:00_16:00 Uhr, KW 37 © Manfred J. Schusser . Kontaktinfo: Tel: 0650-4020485, E-Mail: schusserm@gmail.com



Eventnr. 16806
21.09.2021
Erfolgreiche Vernissage von Johanna Sadounig
Erfolgreiche Vernissage von Johanna Sadounig und Kursteilnehmer der Aktzeichenkurse in der Stadtgalerie Amthof in Feldkirchen. Johanna Sadounig weist mit dem Ausstellungstitel „Komm.-Position“ einerseits auf ihre unterschiedlichen Positionen als Künstlerin, Kunsterzieherin, bzw. Kunstvermittlerin und deren Spannungsfelder innerhalb der Tätigkeiten und andererseits auf künstlerischer Ebene auf die kommunikativen Impulse in Wort und Bild hin. In den Anfängen der künstlerischen Auseinandersetzung durch die Ausbildung dem Phantastischen Realismus verhaftet, hat sich in den Arbeiten der Künstlerin durch Studien und analytisches Wahrnehmen des Gesehenen und Empfundenen eine neue individuelle Bildsprache entwickelt. Form- und Rhythmusprinzipien in der Natur werden nun in eine parallel zur Wirklichkeit stehende Kompositionen übertragen, die subjektiv wahrnehmbare Bildräume erschließen. Die Technik der Öl- und Pigmentmalerei in Lasurtechnik lässt feinste Strukturen und Farbnuancierungen auf die Leinwand bannen, die durch den langen Trocknungsprozess und Arbeitszeitaufwand eine Art meditative Entschleunigung, aber auch konzentriertes sich Einlassen auf jedes Detail der Komposition ermöglicht. Komm.-Position. Gezeigt werden neben Malerei auch Collagen, die reproduzierte Details aus historischen Kunstwerken aufweisen und deren jeweilige Künstlerpersönlichkeiten, den Kunststil und/oder die Bildinhalte betreffend, zum Ausgang neuer Kompositionen und veränderter Inhalte durch lineare und flächenhafte Techniken wurden (2019 bis 2021). Ein vierzeiliger Text begründet die bildhafte Auseinandersetzung mit jedem einzelnen Werk. Im Ausstellungsraum "Gwölb" werden Arbeiten von TeilnehmerInnen der im Amthof stattfindenden Akt-Kurse gezeigt, welche unter der Leitung von Johanna Sadounig entstanden sind. Proportionsvergleiche, Erkennen von perspektivischen Verkürzungen, Erfassen von Haltung als Ausdrucksform, Licht- und Schattenverhältnisse, Analyse von Körper und Raumtiefe, Akzentuierungen u.v.m. sind Herausforderungen, denen man sich im Prozess der Darstellungsmöglichkeiten des menschlichen Körpers stellen, wobei aber die individuelle Umsetzung des Motives im Vordergrund stehen muss. Im Gwölb sind die Bilder von folgenden Arbeiten zu sehen: VALERIE  BREUILLY,  BRIGITTE  SCHUMY, DOMENIKA  LINDERMUTH, BRIGITTE  SCHMID –SCHMIDSFELDEN, ULRICH   GLAUNACH, ASTRID  LANGER, ALBERT  GASKIN, CHRISTINA  ERBEN, MATHILDE  SADOUNIG und ELIZA  BETH. Die Ausstellung ist bis 22. Oktober, Mittwoch bis Freitag, 15 bis 19 Uhr und während der Veranstaltungen des KFA geöffnet. ASP: Helmi Bacher . WEB-Info: www.kultur-forum-amthof.at Gesehen wurden: Hanni Gerretsen-Sonvilla (Präsidentin Kulturforum-Amthof),   Elisabeth Wedenig (Künstlerin), Gerlinde Klammer-Minichberg (Präsidentin des Soroptimistclub), Peter Fercher (Präsident Ktn. Bildungswerk), Kathrin Ackerl-Konstantin (Schauspielerin), Rosalia Kopeinig (Psychologin ) und   Barbara Schlesinger Gomez ist extra aus Kolumbien angereist! Fotos : Di, 21.09.2021, 19:30_20:45 Uhr, KW 38 © Manfred J. Schusser . Kontaktinfo : Tel: 0650-4020485, E-Mail: schusserm@gmail.com



Eventnr. 16805
21.09.2021
Ein „Herz für Kinder“ geht in Pension
Andrea Broschwitz , 42 Jahre in der Diakonie und 22 Jahr lang Leiterin des Kindergartens Glanhofen, tritt in den Ruhestand. Der Beginn des Kindergartenjahres 2021 ist auch der Beginn für einen neuen Lebensabschnitt der langjährigen Kindergartenleiterin des Kindergarten Glanhofens, Andrea Broschwitz. 22 Jahre lang leitete sie für die Diakonie den Kindergarten Glanhofen, baute ihn 1999 mit auf und sorgte für die gute Eingebundenheit des Kindergartens in die Dorfgemeinschaft und die enge Kooperation mit der Volksschule. Besonders gerne blickt sie auf den großen Kindergartenkirchtag 2010 zurück, in dem alle Vereine des Ortes mitwirkten. Über 1000 Kinder aus Glanhofen und Umgebung begleite sie in all den Jahren ein Stück ihres Weges ins Leben. Die Leitung des Kindergartens übernimmt Daniela Strohmayer, die schon viele Jahre im Kindergarten tätig ist. Für die Diakonie arbeitete Broschwitz bereits seit 1979 in unterschiedlichsten Bereichen. Bis zuletzt war sie auch zusätzlich zu ihrer Funktion in Glanhofen die pädagogische Leitung aller Kindergärten der Diakonie de La Tour. Rektor Hubert Stotter verabschiedete sich direkt beim Kindergarten Glanhofen von seiner langjährigen Mitarbeiterin mit den besten Wünschen für den neuen Lebensabschnitt. Besonders dankte er für ihr unermüdliches Engagement. Fotos : Di, 21.09.2021, 12:00_12:30 Uhr, KW 38 © Manfred J. Schusser .



Eventnr. 16804
20.09.2021
Foto-Spaziergang auf der Brunnachalm
Foto-Spaziergang auf der Brunnachalm bei BKK-St. Oswald in Kärnten. Fotos: Mo, 20.09.2021, 13:00_15:00 Uhr, KW 38 © Manfred J. Schusser . Kontaktinfo: Tel: 0650-4020485, E-Mail: schusserm@gmail.com



: Vorherige << 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 
17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 
32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 
47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 
62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 
77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 
92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 
107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 
122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 
137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 
152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 
167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 
182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 
197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 
212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 
227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 
242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 
257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 
272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 
287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 
302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 
317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 
332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 
347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 
362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 
377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 
392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 
407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420  >> Nächste

www.kranner.co.at
 
Fotobox