Home | Eventfotos | Fenstergucker werden | Gästebuch | Links | Kontakt | Impressum

Besucher:
diesen Monat: 848227
letzten Monat: 981265

Nr. 1532726.05.2019
Pietro Lombardi im Shopping City Seiersberg
Nr. 1532526.05.2019
Pumpen und Stromaggregatsegnung der FF Reintal
Nr. 1532426.05.2019
Künstler Branko: Impressionen der Stadt Klagenfurt
Nr. 1532325.05.2019
Chorkonzert Grenzwacht Lavamünd
Nr. 1532225.05.2019
Silbersee Opening mit Holi-Fest
Nr. 1532124.05.2019
Gottscheer Maiandacht in Krastowitz
Nr. 1532023.05.2019
Peter und der Wolf im Bildungscampus Moosburg
Nr. 1531920.05.2019
VALEINA DANCE - 10 JAHRES JUBILÄUMSSHOW IN VILLACH (Teil-2)
Nr. 1531820.05.2019
VALEINA DANCE - 10 JAHRES JUBILÄUMSSHOW IN VILLACH (Teil-1)
Nr. 1531719.05.2019
Oldtimer-Frühschoppen St. Paul
Nr. 1531618.05.2019
Jubiläumschonzert Gemischter Chor DG St. Jakob
Nr. 1531518.05.2019
Kulturreise der Kärntner Landsmannschaft nach Grado
Nr. 1531417.05.2019
Frühjahrskonzert Stadtkapelle Wolfsberg
Nr. 1531315.05.2019
Preisträgerkonzert der Musikschule Mölltal
Nr. 1531213.05.2019
Muttertagsfeier der Villacher Pensionisten
Nr. 1531111.05.2019
Die Comedy Hirten in Wolfsberg
Nr. 1531011.05.2019
Exkursion der Gendarmerie- und Polizeifreunde Kärnten
Nr. 1530911.05.2019
30 jähriges Jubiläum Mölltalmarkt Heiligenblut
Nr. 1530810.05.2019
80 Jahre LFS Buchhof
Nr. 1530710.05.2019
Jahreskonzert der Musikschule Mölltal
Nr. 1530607.05.2019
Mariensingen im Gurker Dom
Nr. 1530507.05.2019
"Kärntner Kriegsflüchtlinge 1918 -1920"
Nr. 1530407.05.2019
Kinder Sicherheits-Olympiade in St. Veit/Glan
Nr. 1530307.05.2019
40 Jahre Singkreis „ars musica“
Nr. 1530206.05.2019
Vernissage Valentin Oman
Nr. 1530106.05.2019
"Moosburg Aquarelle" - Vernissage
Nr. 1530006.05.2019
Motocross in Mairist bei Hochosterwitz
Nr. 1529905.05.2019
Ausscheidung-Austria sucht den Volksmusik Star
Nr. 1529805.05.2019
SeneCura Glandorf lud zur kulinarischen Reise
Nr. 1529705.05.2019
Naturwissenschaftlicher Verein in Idrija
Nr. 1529605.05.2019
Abschiedstournee der EAV
Nr. 1529505.05.2019
"Dancing Stars - Großes Kino"
Nr. 1529303.05.2019
Neues vom Kärntner Volksliedhauses
Nr. 1529202.05.2019
EC KAC Meisterschaftsfeier 2019
Nr. 1529129.04.2019
Jahreshauptversammlung der DGZ
Nr. 1529028.04.2019
Drei Koffer & ein Todesfall lustiges Theaterstück in Rangersdorf
Nr. 1528927.04.2019
LFS Ball 2019
Nr. 1528827.04.2019
Frühlingskonzert der Trachtenkapelle St. Urban
Nr. 1528726.04.2019
Frühjahrskonzert der Werkskapelle Mondi Frantschach
Nr. 1528626.04.2019
100 Jahre Polizeiinspektion in Seeboden
Nr. 1528525.04.2019
MF Küchen & Wohnen Neueröffnung in Spittal

 
Taxi 2711

Eventnr. 6802
17.06.2010
Stadtgalerie: Vernissage Schmeckt's? Vom Küchendunst zur Tafelkunst
Klagenfurt, 16. Juni 2010 STADTGALERIE KLAGENFURT Theatergasse 4 9020 Klagenfurt am Wörthersee Tel. 0463 537 5532 oder -5545 http://www.stadtgalerie.net/ eMail: stadtgalerie@klagenfurt.net Eröffnung durch den Kulturreferenten der Stadt Klagenfurt Vzbgm. Albert Gunzer Zur Ausstellung: Dr. Hannes Etzlstorfer , Kunsthistoriker und Kurator der Ausstellung Ausstellungsdauer: 17. Juni bis 10. Oktober 2010 Fensterguckerfotos & Video © 2010 by  Roland Pössenbacher - CarinthiaPress http://www.fotohorst.at/  (Zertifizierte Verlässlichkeit + Bestpreis)



Eventnr. 6801
16.06.2010
ARGE Sozial Benefizdrauschifffahrt
Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-qformat:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-fareast-font-family:"Times New Roman"; mso-fareast-theme-font:minor-fareast; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi;} Evergreens, vorgetragen von AMS- Chef Josef Sibitz und ein wunderbares Buffet aus der ARGE SOZIAL Küche genossen etwa 130 Gäste auf dem Drauschiff : Villacherinnen und Villacher, aber auch Gäste aus ganz Kärnten gingen gemeinsam für eine gute Sache an Bord. Der Reinerlös der Benefizschifffahrt kam der ARGE SOZIAL Villach zu Gute. ARGE SOZIAL Obmann Herbert Schiller begrüßte unter anderen Landesrätin Dr. Beate Prettner, Stadträtin Gerda Sandriesser,   Villacher AMS Chef Harald Kelz, Präsident des Rotary Clubs Peter Sandriesser, Gemeinderätinnen Brigitte Franc-Niederdorfer und Bianca Ettinger, Kabarettist und Buchautor Arnold Erd, Dr. Gerda Fröhlich und die Präsidentin des Soroptimist Club Villach Ingrid Schatzmayr. Unterstützt wurde diese äußerst gelungene Veranstaltung von Josef Willroider sen., Bierlöwe und der Villacher Brauerei. Als Fenstergucker für Sie dabei war  C arinthia P ress  mit  Alexander



Eventnr. 6800
16.06.2010
Impressionen Triest
Vom Castello di San Giusto und im Bereich des Hafens von Triest, konnte ihr Fenstergucker aus dieser herrlichen Stadt ein paar fotografische Eindrücke für sie einsammeln. Triest ist immer eine Reise wert – auch wenn die Sonne nicht vom Himmel lacht. C arinthia P ress war mit „fredy-b“ für Sie unterwegs



Eventnr. 6799
16.06.2010
Polizia Municipale Trieste – 147 Jahre
Im Innenhof vom Castello di San Giusto in Triest , gedachte die Polizia Municipale Triest ihres 147. Gründungstages . In Anwesenheit zahlreicher hoher Vertreter von Exekutive und Politik fand diese würdige Feier statt. Aus Kärnten war eine kleine Delegation von Polizei und der Gesellschaft der Gendarmerie- und Polizeifreunden dabei. C arinthia P ress war mit „fredy-b“ für Sie dabei



Eventnr. 6798
15.06.2010
Eröffnung des bäuerlichen Milchhofes Sonnenalm in Klein St. Paul
Mit einem Festgottesdienst, anschließenden Festreden, Frühschoppen mit der Bergkapelle Hüttenberg, SG Wieting, MGV Gutarring und vielen interessanten Darbietungen mehr wurde der bäuerliche Milchhof Sonnenalm in Klein St. Paul feierlich eröffnet. Ein Tag der offenen Tür bot den unzähligen Besuchern Einblick in die Milcherlebniswelt und das Sonnenalm Energiekonzept. Obmann Hannes Zechner dankte besonders den 12 Bauernfamilien, die sich in wirtschaftlich turbulenten Zeiten   mit Mut und Weitblick für die Errichtung des neuen Milchhofes, welcher ausschließlich von heimischen Firmen erbaut wurde, entschieden. Damit wurde der Grundstein für regionale Weiterentwicklung und die Basis für die Erzeugung hochwertiger, traditioneller Lebensmittel aus Bauernhand geschaffen.  Ihre Fensterguckerin: Anna-Maria Kaiser



Eventnr. 6797
15.06.2010
Lieder und Mundart aus dem Görtschitztal
Die zahlreichen Besucher beim Konzert des gemischten Chores Wietersdorf (Ltg. Siegfried Kraftl) waren begeistert von den tollen Darbietungen auf der Bühne im Werkskulturhaus in Klein St. Paul, die großteils von Komponisten und Dichtern aus dem Görtschitztal stammten. Obfrau Krista Zechner konnte viele prominente Gäste willkommen heißen. Mit dem MGV St. Stefan/Lav. (Peter Joham) wurde das Konzert perfekt abgerundet. Ihre Fensterguckerin war Anna-Maria Kaiser



Eventnr. 6796
15.06.2010
Urlaub im Salzburgerland
Ein dreitägiger Kurzurlaub im wunderschönen Wellness Hotel „Tannenhof“ der Familie Viehhauser im Alpendorf St. Johann im Pongau ist für Körper, Geist und Seele Erholung pur. Vom vorzüglich geschulten, ganz besonders netten Personal des Hotels, mit kulinarischen Köstlichkeiten oder vielen Annehmlichkeiten aus dem Wellnessbereich verwöhnt, konnten wir aber auch andere schöne Eindrücke sammeln, welche wir Ihnen nicht vorenthalten wollen. In Wagrain wanderten wir auf den Spuren des Dichters Karl Heinrich Waggerl und Joseph Mohr, dem Verfasser des weltbekannten Weihnachtsliedes „Stille Nacht“. Nach einer gruseligen, beeindruckenden Wanderung durch die Liechtenstein Klamm, fuhren wir (ausnahmsweise) mit dem Auto auf die Kreisten Alm, wo uns die nette Familie Hausbacher einen köstlichen Kaiserschmarren servierte. Ein Besuch im gigantischen Pongauer Dom und ein Ausflug ins herrliche Großarltal, sowie eine aufregende Greifvogelflugschau auf Burg Hohenwerfen waren nur einige tolle Erlebnisse, die wir als schöne Erinnerung mit nach Hause nahmen. Ihre Fensterguckerin: Anna-Maria Kaiser



Eventnr. 6795
15.06.2010
AK-Kleinfeld-Bezirksausscheidung in Radenthein
Am Montag, den 14. Juni 2010 fand die   Bezirksausscheidung   der Arbeiterkammer   im Kleinfeld-Fussball in Radenthein statt. Es waren nur 3 Mannschaften des Bezirkes Spittal beim Turnier. Der Sieger qualifiziert sich für das Landesfinale am 27. Juni 2010 in Klagenfurt. Die Mannschaft der Veitsch-Radex siegte vor der Oberkärntner Molkerei und der Firma Merck. Geleitet wurde das Turnier von Schiedsrichter Granig Alfred. Die Organisation seitens der AK   Kärnten waren Christoph Appe , sowie „Schiri-Urgestein“ Kurt Schmoliner und ABR. Mag. Martin Kowatsch. Den Ausschank hatte der Arbeiterbetriebsrat der Veitsch-Radex mit dem bewerten Team mit Mitter Peter, Ortner Fritz und die beiden   „Grillchampions “ Stoisser Bernhard und Rudolf Amlacher. Fe nsterguckerfotos: Carinthia-Press - Poppernitsch Bernhard



Eventnr. 6794
15.06.2010
Fußball WM 2010 am Neuen Platz - 14. Juni 2010
Danke den Veranstaltern, im Besonderen an Gerhard Lippitz (Kunstcafe Lidmansky - http://www.lidmansky.kilu.de/  ), für ihre Unterstützung! http://www.dobesch.at/ Fotos vom 09.- 13. Juni 2010: http://www.fenstergucker.com/?state=01-0&id=6791 Fensterguckerfotos & Video © 2010 by  Roland Pössenbacher - CarinthiaPress http://www.fotohorst.at/  (Zertifizierte Verlässlichkeit + Bestpreis)



Eventnr. 6793
14.06.2010
Politikerinnentreffen in Neuhaus
Das erste Politikerinnentreffen fand in der " Hadengemeinde Neuhaus " in Unterkärnten statt. Es trafen sich 15 Gemeinderätinnen zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch und zur  Besichtigung der Gemeinde Neuhaus. Beim gemeinsamen Frühstück, dass natürlich aus Hadensterz bestand, begrüsste Bürgermeister Gerhard Visotschnig die Anwesenden. Danach wurde das Altersheim, die Schule, die neurenovierte Kirche und das Gemeindeamt besichtigt. Ein Besuch im Liaunig Museum beeindruckte alle sehr. Mit dabei war auch  Hubert Grafschafter. " für sie dabei heidi-s von carinthiapress "



Eventnr. 6792
14.06.2010
FAM - FREUNDE ALTER MOTORRÄDER - OLTIMER UND TEILEMARKT
FAM - FREUNDE ALTER MOTORRÄDER: Der Oldtimer und Teile Markt der Freunde alter Motorräder fand in  der neuen Allzweckhalle in Liebenfels statt.  Es wurde gefeilsch, ge-verkauft und es wurden "Benzingespräche" geführt. Fensterguckerfotos: CarinthiaPress Erich Kranner



Eventnr. 6791
14.06.2010
Fussball WM 2010 am Neuen Platz Klagenfurt (09. - 13. Juni)
Danke an die Veranstalter, im Besonderen an Gerhard Lippitz (Kunstcafe Lidmansky - http://www.lidmansky.kilu.de/  ), für ihre Unterstützung! http://www.dobesch.at/ Fotos vom 14. Juni 2010: http://www.fenstergucker.com/?state=01-0&id=6794 Fensterguckerfotos & Video © 2010 by  Roland Pössenbacher - CarinthiaPress http://www.fotohorst.at/  (Zertifizierte Verlässlichkeit + Bestpreis)



Eventnr. 6790
13.06.2010
HOCHZEIT vom ORF Redakteur Christof Glantschnig & Miriam
Der bekannte Kärntner ORF Redakteur Christof Glantschnig und seine Miriam geb. Zwittnig, Kindergärtnerin, heirateten am Samstag, dem 12.06.2010 in der Kirche St. Peter bei St. Jakob/Ros.   mit dem kirchlichen Segen durch Pfarrer Mag. Mirko Isopp . Mit ihrem Eheversprechen, schlossen sie den Bund fürs Leben. Musikalische Gäste waren die „ New Voices “ dem Klangkörper aus Dellach im Drautal, wo auch Christof mit dabei ist.  Nach der kirchlichen Trauung ging es zum schönen Faaker See, und anschließend in die Hotel Pension Melcher , wo das Hochzeitsmahl auf alle Gäste wartete.  Unter den Hochzeitsgästen war auch sein persönlicher Freund und Medienkollege Robert Telsnig  dabei, drückte ein paarmal Privat auf den Auslöser und wünscht dem frisch vermählten Hochzeitspaar hiermit auf ihrem gemeinsamen Weg alles Gute.



Eventnr. 6789
13.06.2010
HOCHZEIT von Seppi & Manuela Rabitsch
Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Mein Kumpel, der Villacher Seppi Rabitsch , Maschinenbauwerkmeister bei der Firma Ressenig, ehelichte seine Manuela Juliane , geborene Lederer, Buchhalterin aus Villach. Die Hochzeitsgesellschaft fand sich am 05.06.2010 in den Trauungssaal im ehem. Parkhotel Villach ein, wo die beiden sich ihr „JA“ Wort gaben. Danach ging es in eine der bekanntesten Filialkirchen im Raume Villach, der Völkendorfer St. Johanner Kirche zur Trauung. Der Traupriester, Franziskanerpater Mag. theol. Maximilian Fuetsch , aus der Pfarre St. Nikolai, gab dem Brautpaar den kirchlichen Segen. Die Hochzeitstafel fand im tollen Ambiente des Holiday Inn im Zentrum von Villach statt.   Robert Telsnig  war als Freund eingeladen und unter den Hochzeitsgästen mit dabei. Ich wünsche hiermit dem frisch vermählten Hochzeitspaar auf ihrem gemeinsamen Weg alles Gute.



Eventnr. 6788
13.06.2010
Kabarett Esoderrisch im Kultursaal Eggersdorf
Es war wunderbares Wetter, die ersten Spiele der Fußball WM liefen ive im Fernsehen und trotzallem war der Kultursaal von Eggersdorf so gut wie ausverkauft. Der Grund war das Kabarett Esoderrisch von und mit Gernot Haas . Der Alleinunterhalter schlüpfe in über 20 verschiedene Rollen wie unter anderem in die von Arnold Schwarzenegger, Gerda Rogers, Helmut Zilk, Udo Jürgens,... und brachte das Publikum immer wieder zum heulen. Aber nur weil sie vor lauter Lachen nicht anderes konnten. "Kabarett zum Totlachen & Reinkarnieren" kann man auf der Internetseite http://www.esoderrisch.com/  lesen und das trifft den Nagel auf den Kopf. Unter der oben andegebenen Adresse finden Sie noch jede Menge interessanter Infos rund um das Kabarett und natürlich auch zum Künstler. Ein Teil der Einnahmen wurde dem Frauenhaus in Graz gespendet. S tyria P ress war mit Zieger Andreas für Sie dabei



Eventnr. 6787
13.06.2010
14. Kärntner Kirchtag in Maria Saal (2)
Der  schon traditionelle Kirchtag im Freilichtmuseum Maria Saal , fand trotz „schlechter Prognosen“, bei herrlichsten Sonnenschein und „guten Temperaturen“ statt. Der Obmann des Freilichtmuseumsvereines, Dir. Ing. Rudi Planton , KLM-Obmann Dr. Heimo Schinnerl , Präs. der Gendarmerie- und Polizeifreunde Kärntens, Ing. Peter Bodner, Bgm. Anton Schmidt, 2. Ltgs. Präs. CI i.R. Rudolf Schober und LPKstv. Brgd. Astrid Schrenk waren erfreut, so viele Trachtengruppen, Ehrengäste und Besucher begrüßen zu können. Die musikalische Unterstützung gestalteten die Jagdhornblässer Alpe Adria und das Polizeiorchester Kärnten . Die Hlg. Messe im Dom zu Maria Saal zelebrierte Stiftspfarrer Mag. Josef-Klaus Donko . C arinthia P ress war mit „fredy-b“ für Sie dabei  



Eventnr. 6786
13.06.2010
14. Kärntner Kirchtag in Maria Saal (1)
Der schon traditionelle Kirchtag im Freilichtmuseum Maria Saal , fand trotz „schlechter Prognosen“, bei herrlichsten Sonnenschein und „guten Temperaturen“ statt. Der Obmann des Freilichtmuseumsvereines, Dir. Ing. Rudi Planton , KLM-Obmann Dr. Heimo Schinnerl , Präs. der Gendarmerie- und Polizeifreunde Kärntens, Ing. Peter Bodner, Bgm. Anton Schmidt, 2. Ltgs. Präs. CI i.R. Rudolf Schober und LPKstv. Brgd. Astrid Schrenk waren erfreut, so viele Trachtengruppen, Ehrengäste und Besucher begrüßen zu können. Die musikalische Unterstützung gestalteten die Jagdhornblässer Alpe Adria und das Polizeiorchester Kärnten . Die Hlg. Messe im Dom zu Maria Saal zelebrierte Stiftspfarrer Mag. Josef-Klaus Donko . C arinthia P ress war mit „fredy-b“ für Sie dabei  



Eventnr. 6785
13.06.2010
Kärntner Kleinslalom Cup 2010
Der dritte Lauf zum Kärntner Kleinslalom Cup 2010 fand in St.Veit/Glan am Rennbahngelände statt. Zahlreiche Teilnehmer versuchten dabei Punkte für die Meisterschaft zu sammeln. (Fotos von den Läufen am Vormittag) C arinthia P ress war mit Gerd Schifferl für Sie dabei.



Eventnr. 6784
12.06.2010
10. Finale zum „WOCHE Sommergesicht 2010“ im ATRIO Villach (2)
Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Die 5 Casting Termine sind vorbei. Es zeigte sich wieder einmal, dass in Kärnten schöne Menschen leben. Am 11 Juni 2010 fand bereits zum 10ten male das Finale zum WOCHE Sommergesicht auf der ATRIO Plaza in Villach statt, wo die weiter gekommenen Kandidaten nach der ersten Runde von der Jury gewählt wurden. Alle Kandidaten die bei den vorangegangenen Castings überzeugten, machten am Laufsteg eine gute Figur. Das Sommergesichtpaar 2009, Corinna Eder aus Rennweg und Alexander Papasoff aus Klagenfurt, gaben den Titel an das neue Siegespaar weiter. Den Titel Sommergesicht 2010 tragen von nun an, Sonja Schwaiger (Start Nr. 8) und Sieger Danny Krassnitzer (Start Nr. 16).   In der Jury saßen:   Robert Mack – WOCHE GF Gerhard Pemberger – Radio Harmonie Dagmar Jarz – Miss Austria Johann Fischer – Kastner & Öhler Günter Müller – Kastner & Öhler Andy Kainz – Dancing Star Evelyn Habich – Channoine / Invita Point Gerhard Pemberger – Radio Harmonie Corinna Eder – Sommergesicht 09 Alexander Papasoff – Sommergesicht 09 Monika Zore – Sommergesichtfotografin   Fensterguckerfotos © Robert Telsnig - C arinthia P ress  



Eventnr. 6783
12.06.2010
10. Finale zum „WOCHE Sommergesicht 2010“ im ATRIO Villach (1)
Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Die 5 Casting Termine sind vorbei. Es zeigte sich wieder einmal, dass in Kärnten schöne Menschen leben. Am 11 Juni 2010 fand bereits zum 10ten male das Finale zum WOCHE Sommergesicht auf der ATRIO Plaza in Villach statt, wo die weiter gekommenen Kandidaten nach der ersten Runde von der Jury gewählt wurden. Alle Kandidaten die bei den vorangegangenen Castings überzeugten, machten am Laufsteg eine gute Figur. Das Sommergesichtpaar 2009, Corinna Eder aus Rennweg und Alexander Papasoff aus Klagenfurt, gaben den Titel an das neue Siegespaar weiter. Den Titel Sommergesicht 2010 tragen von nun an, Sonja Schwaiger (Start Nr. 8) und Sieger Danny Krassnitzer (Start Nr. 16).   In der Jury saßen:   Robert Mack – WOCHE GF Gerhard Pemberger – Radio Harmonie Dagmar Jarz – Miss Austria Johann Fischer – Kastner & Öhler Günter Müller – Kastner & Öhler Andy Kainz – Dancing Star Evelyn Habich – Channoine / Invita Point Gerhard Pemberger – Radio Harmonie Corinna Eder – Sommergesicht 09 Alexander Papasoff – Sommergesicht 09 Monika Zore – Sommergesichtfotografin   Fensterguckerfotos © Robert Telsnig - C arinthia P ress



Eventnr. 6782
12.06.2010
Bezirksleistungwettbewerb der Feuerwehren von Klagenfurt (2)
Am Übungsgelände der Freiwilligen Feuerwehr Kalvarienberg in Klagenfurt fand der diesjährige Bezirksleistungswettbewerb als Vorentscheidung für den Landeswettberweb statt. Die Gesamtleitung stand unter OBR Dietmar Hirm und seinem Stv. BR Arnold Lukas . Bronze A ging an die FF Viktring-Stein Neudorf , Bronze A (Außer Bewertung) ging an die FF St. Ruprecht , Bronze B ging an die FF St. Martin , Silber A erhielt die FF St. Ruprecht . Bgm . Christian Scheider als Feuerwehrreferent, StR. Taschek und StR Dr. Mörtel und einige GR waren bei der Veranstaltung anwesend, die im Großen Festzelt unter musikalischer Begleitung durch „ one man unterhalter Hans “ und kulinarisch „irgendwann zu Ende ging...“ C arinthia P ress war mit „fredy-b“ für Sie dabei



Eventnr. 6781
12.06.2010
Bezirksleistungwettbewerb der Feuerwehren von Klagenfurt (1)
Am Übungsgelände der Freiwilligen Feuerwehr Kalvarienberg in Klagenfurt fand der diesjährige Bezirksleistungswettbewerb als Vorentscheidung für den Landeswettberweb statt. Die Gesamtleitung stand unter OBR Dietmar Hirm und seinem Stv. BR Arnold Lukas . Bronze A ging an die FF Viktring-Stein Neudorf , Bronze A (Außer Bewertung) ging an die FF St. Ruprecht , Bronze B ging an die FF St. Martin , Silber A erhielt die FF St. Ruprecht . Bgm . Christian Scheider als Feuerwehrreferent, StR. Taschek und StR Dr. Mörtel und einige GR waren bei der Veranstaltung anwesend, die im Großen Festzelt unter musikalischer Begleitung durch „ one man unterhalter Hans “ und kulinarisch „irgendwann zu Ende ging...“ C arinthia P ress war mit „fredy-b“ für Sie dabei



Eventnr. 6780
12.06.2010
Highlandgames Welzenegg
Am 12.06 luden die Pitbulls Welzengg zu den Highlandgames in Welzenegg .. es machten 10 gruppen mit beim Baumstammschmeissen,Bierli lutschen,Eier Wixn und Pacour. 1.Platz -- Veitlander St.Veit 2.Platz -- Magic Mix Es war für sie Fenstergucker " Marcus " dabei !!



Eventnr. 6779
12.06.2010
Alpenwildpark Feld am See
Die Fam. Scherzer- Bernlieger betreibt in Feld am See den privaten Alpenwildpark . Das Areal erstreckt sich über 10 ha begehbares Gehege wo man heimische und seltene Tiere hautnah erleben kann. Bewundernswert ist auch der Naturstadl, welcher ein Fischmuseum, Kanadische Wildtiere und nun auch die Erlebniswelt Afrika, beherbergt. Mir hat es besonders die Giraffe angetan die so groß ist, dass man ein Stockwerk höher gehen muss um an ihren Kopf zu gelangen! Für die Kinder ist ein Streichelzoo vorhanden und last but not least, kann man seinen Hunger und Durst in der Buschenschank der Familie stillen. Ich kann einen Ausflug zum Alpenwildpark nur empfehlen! Öffnungszeiten: Mai – September 9 – 18 Uhr, Oktober 9 – 17 Uhr C arinthia P ress war mit Christel Chamberlain für sie dabei  



Eventnr. 6778
12.06.2010
Kärntner Liga Fußball Völkermarkt:St. Michael
Kärnter Liga Fußball VÖLKERMARKT : ST.MICHAEL   4:2 Tore: Skofitsch 2x, Savanovic 2x, Baumgartner, Maierhofer  für CarinthiaPress war Heike Fuchs für Sie dabei.        



Eventnr. 6777
12.06.2010
Lederhosen meet`s Palmen Park`s Hotel Velden
Lederhose meet`s Palmen präsentiert durch   Wolfgang Hinteregger , Vorstellung des Team`s Hinteregger und Söhne. Starkoch Winnie Brugger zauberte für die vier hundert geladenen Gäste ein Asia Buffet vom feinsten , ein gelungener Abend   bei dem tollen Buffet und der traumhaften Kulisse im Park`s am Seecorso in Velden am Wörthersee.  Mit dabei waren Alfons Haider ,Naddel Ab del Farrag und viele mehr Als Fenstergucker für Sie dabei war   C arinthia P ress   mit   Alexander



Eventnr. 6776
12.06.2010
10 Jahre Gemischter Chor Grafenstein (2)
Vor fast genau 10 Jahren wurde durch Elisabeth Taupe der Gemischter Chor Grafenstein als Verein angemeldet. Sie war es, die rund 45 Sängerinnen und Sänger um sich scharte. Es folgten nach intensiven Proben, etliche Auftritte und die Sangeslust nahm ständig zu. Einen traurigen Tiefschlag erlebten die Mitglieder des Chores durch den plötzlichen Tod von Lisa Taupe im April 2006. Die Stimmgabel für den Chor schlug ab diesem Zeitpunkt Michaela Hudelist an. Bei zahlreichen Auftritten sang sich der Chor in die Herzen der Zuhörer und deshalb war auch Obmann Peppo Hudelist sichtlich gerührt und stolz, bei so einen guten Zusammenhalt aller Mitglieder, die Leitung innezuhaben! Auch Bgm. Mag. Stefan Deutschmann freute sich, dass so viele Zuhörer, dem großen Repertoire des Jubilierenden Chores aufmerksam und begeistert folgten. C arinthia P ress war mit „fredy-b“ für Sie dabei „ 10 Jahre Gemischter Chor Grafenstein – Jubiläumskonzert “,. Samstag, 12.06.2010, um 20:00 Uhr in der Clemens-Holzmeister-Schule in Grafenstein – mit dabei Jaritz-Kapelle /EU-Brass



Eventnr. 6775
12.06.2010
10 Jahre Gemischter Chor Grafenstein (1)
Vor fast genau 10 Jahren wurde durch Elisabeth Taupe der Gemischter Chor Grafenstein als Verein angemeldet. Sie war es, die rund 45 Sängerinnen und Sänger um sich scharte. Es folgten nach intensiven Proben etliche Auftritte und die Sangeslust nahm ständig zu. Einen traurigen Tiefschlag erlebten die Mitglieder durch den plötzlichen Tod von Elisabeth Taupe im April 2006. Die Stimmgabel für den Chor schlug ab diesem Zeitpunkt Michaela Hudelist an. Bei bisher zahlreichen Auftritten sang sich der Chor in die Herzen der Zuhörer, so auch beim ersten „ Jubliäumskonzert “ in der Clemens-Holzmeister-Schule in Grafenstein und wird es heute am Abend um 20:00 Uhr ein weiters Mal versuchen C arinthia P ress war mit „fredy-b“ für Sie dabei   „ 10 Jahre Gemischter Chor Grafenstein – Jubiläumskonzert “, am Freitag, 11.06.2010   bzw. Samstag, 12.06.2010, jeweils um 20:00 Uhr in der Clemens-Holzmeister-Schule – mit dabei Jaritz-Kapelle /EU-Brass



Eventnr. 6774
11.06.2010
VERLEIHUNG DER 6 GEMMAS KUNSTHAUSSUDHAUS
Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-qformat:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-fareast-font-family:"Times New Roman"; mso-fareast-theme-font:minor-fareast; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi;} Weder Glück noch Zufall steht hinter der Auswahl der 6 KünstlerInnen die am Ende von GEMMA KUN?T SCHAUN einen GEMMA bekommen haben. Als Begründung kann  Eindruck oder Ausdruck, Inhalt oder Ausstrahlung, Können oder Wollen, die gute Idee oder auch einfach eine schöne Farbe ausschlaggebend sein. Nicht Beliebigkeit, sondern totale Subjektivität. Die SchülerInnen der musisch-kreativen Hauptschule Landskron bewerteten von den über 300 KünstlerInnen   was ihnen gefällt.Durch die objektive Bewertung der Schüler kam es zu folgenden Ergebniss DIE PREISTRÄGER-INNEN DER 6 GE MM AS BIRGIT BACHMANN I KUNSTHAUSUDHAUS CELINE STRUGER I DAMENSALON ELISABETH UNTERKOFLER I CAFE SZENARIO PETER WINKLER I KUNSTHAUSSUDHAUS RAINER WULZ I OBERE APOTHEKE VICTORIA ZIMMERMANN I RESTAURANT GOLDENES LAMM   6 GE MM AS designed by Alois Hechl Als Fenstergucker für Sie dabei war  C arinthia P ress  mit  Alexander



Eventnr. 6772
11.06.2010
Eröffnung Ordinationsgemeinschaft Dr. Haas / Dr. Engler
Klagenfurt, 10. Juni 2010 Ordinationsgemeinschaft Dr.  Othmar Haas / Dr. Bernhard Engler Dr. Hermanngasse 4 / III. Stock 9020 Klagenfurt am Wörthersee Tel. 0463 / 51 44 30 Fensterguckerfotos & Video © 2010 by  Roland Pössenbacher - CarinthiaPress http://www.fotohorst.at/  (Zertifizierte Verlässlichkeit + Bestpreis)



Eventnr. 6771
09.06.2010
100 Jahre Volksschule VS3 Lind die Ausstellung & Impressionen
Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Die Volkschule Villach Lind feierte am 09.06.2010 feierlich ihr 100-jähriges Bestehen: 100-Jahre VS Lind: Von der kaiserlichen Knaben- und Mädchenschule zur modernen Volksschule! Mit verschiedenen Stationen spielten die Schüler den Wandel der Zeit. Hier sehen Sie ein paar Eindrücke von einer überaus gelungenen Feier. Großen Grund zur Freude hatten die 229 Schülerinnen und Schüler der VS 3 Villach Lind. Mit einer großen Feier beging die Volksschule ihr 100-Jahr-Jubiläum. Für das Leben und nicht nur für die Schule haben in der Volksschule Lind, der zweitältesten Volksschule Villachs, bereits Generationen von Schülerinnen und Schülern gelernt. Schulreferentin Stadträtin Mag.a Gerda Sandriesser erklärte, dass die Bildung eines der wichtigsten Güter sei, dass den jungen Menschen mitgegeben werden kann: "Die Schule soll sowohl für die Pädagogen als auch für die Schülerinnen und Schüler ein Ort sein, an dem man lernt, forscht und sich auch wohlfühlt. Dies gelingt hier in der Volksschule Lind ganz besonders hervorragend." Derzeit werden in der Volksschule Lind 240 Kinder in 12 Klassen von 21 Pädagogen und Pädagoginnen betreut. Als Geschenk der Stadt Villach zum 100-Jahr-Jubiläum überreichte Bürgermeister Helmut Manzenreiter eine moderne HiFi-Anlage an die Direktorin der Volksschule Lind , Nelly Petautschnig . Schulhomepage:  www.vs-villach3.ksn.at Textquelle und weitere Infos: www.villach.at Weitere Fotos von Dieter Janz: www.woche.at/villach-lindl Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} C arinthia P ress war mit Robert Telsnig für Sie dabei.



Eventnr. 6770
09.06.2010
100 Jahre Volksschule VS3 Villach-Lind Festakt (2)
Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Die Volkschule Villach Lind feierte am 09.06.2010 feierlich ihr 100-jähriges Bestehen: 100-Jahre VS Lind: Von der kaiserlichen Knaben- und Mädchenschule zur modernen Volksschule! Mit verschiedenen Stationen spielten die Schüler den Wandel der Zeit. Hier sehen Sie ein paar Eindrücke von einer überaus gelungenen Feier. Großen Grund zur Freude hatten die 229 Schülerinnen und Schüler der VS 3 Villach Lind. Mit einer großen Feier beging die Volksschule ihr 100-Jahr-Jubiläum. Für das Leben und nicht nur für die Schule haben in der Volksschule Lind, der zweitältesten Volksschule Villachs, bereits Generationen von Schülerinnen und Schülern gelernt. Schulreferentin Stadträtin Mag.a Gerda Sandriesser erklärte, dass die Bildung eines der wichtigsten Güter sei, dass den jungen Menschen mitgegeben werden kann: "Die Schule soll sowohl für die Pädagogen als auch für die Schülerinnen und Schüler ein Ort sein, an dem man lernt, forscht und sich auch wohlfühlt. Dies gelingt hier in der Volksschule Lind ganz besonders hervorragend." Derzeit werden in der Volksschule Lind 240 Kinder in 12 Klassen von 21 Pädagogen und Pädagoginnen betreut. Als Geschenk der Stadt Villach zum 100-Jahr-Jubiläum überreichte Bürgermeister Helmut Manzenreiter eine moderne HiFi-Anlage an die Direktorin der Volksschule Lind , Nelly Petautschnig . Schulhomepage:  www.vs-villach3.ksn.at Textquelle und weitere Infos: www.villach.at Weitere Fotos von Dieter Janz: www.woche.at/villach-lind     C arinthia P ress war mit Robert Telsnig für Sie dabei.



Eventnr. 6769
09.06.2010
100 Jahre Volksschule VS3 Villach-Lind Festakt (1)
Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Die Volkschule Villach Lind feierte am 09.06.2010 feierlich ihr 100-jähriges Bestehen: 100-Jahre VS Lind: Von der kaiserlichen Knaben- und Mädchenschule zur modernen Volksschule! Mit verschiedenen Stationen spielten die Schüler den Wandel der Zeit. Hier sehen Sie ein paar Eindrücke von einer überaus gelungenen Feier. Großen Grund zur Freude hatten die 229 Schülerinnen und Schüler der VS 3 Villach Lind. Mit einer großen Feier beging die Volksschule ihr 100-Jahr-Jubiläum. Für das Leben und nicht nur für die Schule haben in der Volksschule Lind, der zweitältesten Volksschule Villachs, bereits Generationen von Schülerinnen und Schülern gelernt. Schulreferentin Stadträtin Mag.a Gerda Sandriesser erklärte, dass die Bildung eines der wichtigsten Güter sei, dass den jungen Menschen mitgegeben werden kann: "Die Schule soll sowohl für die Pädagogen als auch für die Schülerinnen und Schüler ein Ort sein, an dem man lernt, forscht und sich auch wohlfühlt. Dies gelingt hier in der Volksschule Lind ganz besonders hervorragend." Derzeit werden in der Volksschule Lind 240 Kinder in 12 Klassen von 21 Pädagogen und Pädagoginnen betreut. Als Geschenk der Stadt Villach zum 100-Jahr-Jubiläum überreichte Bürgermeister Helmut Manzenreiter eine moderne HiFi-Anlage an die Direktorin der Volksschule Lind , Nelly Petautschnig . Schulhomepage:  www.vs-villach3.ksn.at Textquelle und weitere Infos: www.villach.at Weitere Fotos von Dieter Janz: www.woche.at/villach-lind sowie: http://www.paparazzi1.net/fotos/events/100_jahre_volksschule_villach_lind Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Video auf: http://www.villach.tv/   unter Aktuelles aus Villach (3)   C arinthia P ress war mit Robert Telsnig für Sie dabei



Eventnr. 6768
09.06.2010
Seifenkistenrennen inThörl-Maglern
Von der Freiwilligen Feuerwehr Thörl-Maglern , Kdt. OBI Wolfgang Standner und Organisator Poldi Agnese , wurde ein Seifenkistenrennen   mit 63 Startern veranstaltet. Während der gesamten Veranstaltung hatten die Kinder die Möglichkeit, sich aktiv von der Technik der Rennwagen von Galli Andreas „GALLI SPEED“ und Galli Hubert „GALLI RACING“ zu überzeugen. Diese stellten ihre persönlichen Fahrzeuge: Formel Indicoor mit 700 PS, Hayabusa mit 200 PS, Suzuki Buggy mit 150 PS und VW-Käfer mit 200PS aus. Für den kulinarischen Erfolg sorgte der Kameradschaftsführer HFm Richard Schnabl . Ein Danke auch an die zahlreichen Sponsoren, allen voran Orange , DONAU, ÖAMTC, Bank Austria, Grollitsch uvm. Der Reinerlös wird anlässlich des Frühschoppens der Freiwillige Feuerwehr Thörl-Maglern, am 11. Juli 2010 an die Kinderkrebshilfe übergeben. Fotos  ©  FF Thörl-Maglern . C arinthia P ress war mit „fredy-b“ für Sie aktiv



Eventnr. 6767
09.06.2010
Kunst von und bei Anita Wiegele
Durch Malerei und Grafik (große Grafiken auf Leinwand und Papier) bis hin zu Ihren Kunst-Handtaschen, welche von ihr designt und in der hauseigenen  Schneiderei, vor Ort gefertigt werden, zieht sich die Kunst von Anita Wiegele . Mit der Idee, die Kunst auf Taschen  aufzubringen und diese so wieder in die Welt zu Tragen, hat vor einem Jahr in Villach alles begonnen.In der Zwischenzeit haben hunderte Taschen Ihre Besitzer und Fans gefunden. Mit den folgenden Worten richtet sich Anita Wiegele direkt an die Kunden: „Suchen sie eine Handtasche, so werden sie diese bei mir vielleicht finden -Suchen sie aber etwas Besonderes, nämlich eine Tasche, handgefertigt aus einem Material ihrer Wahl, passend zu ihrem Typ, oder passend zu spezieller Garderobe – und dies auch noch leistbar – dann finden Sie dies in meinen Taschenateliers in Villach, Hans Gasser Platz 1 und in meinem neuen Shop in St. Veit an der Glan, Unterer Platz 9 – mit absoluter Sicherheit. Wählen Sie entweder aus meinen umfangreichen  Modellen  ihre Tasche aus, oder lassen Sie sich Ihre Tasche fertigen und werden sie so zum Trendsetter". Als Fenstergucker für Sie dabei war  C arinthia P ress  mit  Alexander



Eventnr. 6766
09.06.2010
Fronleichnam in Deutschlandsberg
Seit beinahe 100 Jahren wird in Deutschlandsberg der Brauch des Blumenteppichlegens anlässlich des Fronleichnamsfestes praktiziert. So haben auch heuer wieder fleißige Hände kleine Wunderwerke entlang des Prozessionsweges geschaffen. S tyria P ress war mit „alois-re“ für Sie dabei



Eventnr. 6765
08.06.2010
Klagenfurt: Eröffnung ARARAT - Russisch - Armenischer Supermarkt
Klagenfurt, 07. Juni 2010 ARARAT Russisch - Armenischer Supermarkt & Grosshandel, Getränke & Lebensmittel, Lichter Grosshandel, Nanotechnologie Gevorg Grigoryan Bahnhofstraße 21 9020 Klagenfurt am Wörthersee Tel. 0043-0660 34 31 791 eMail: g.grigoryan@gmx.at ARARAT = Russisch-Armenische Spezialitäten: Vodka, Bier, Pelmeni, Kaviar, Krimsekt, Prjaniki, Granatapfelwein, Fisch, Eis, Cognak, Halva, Tee, DVD, CD, Geschenkartikel, Russ. Powergetränke, Bienenwachs, Pflaumenwein mit Bienenwachs, Biersüssigkeiten ... "WIR WOLLEN JESUS DANKEN, DASS WIR IN ÖSTERREICH SIND UND UNS WIE ZU HAUSE FÜHLEN. ER  HAT UNS IM LEBEN VIEL GEHOLFEN UND WIR VERSUCHEN DENN ANDERN ZU HELFEN. SO MACHTEN WIR GEDANKEN ÜBER DIE LEUTE DIE AUCH AUS ANDEREN  LÄNDERN HIER SIND DAMIT SIE AUCH HIER EIN STÜCK HEIMAT FINDEN KÖNNEN, HABEN WIR EBEN DIESES GESCHÄFT GEÖFFNET - ARARAT- EINE SOVJETARCHE IN KÄRNTEN ."                                                                                  KRISTINA GRIGORYAN Fensterguckerfotos & Video © 2010 by  Roland Pössenbacher - CarinthiaPress http://www.fotohorst.at/  (Zertifizierte Verlässlichkeit + Bestpreis)



Eventnr. 6764
08.06.2010
Weinbergtour Steiermark 05.06.2010
Von 04-06.06 fand die Weinbergtour, das Motorsportevent in der Südsteiermark statt www.weinbergtour.com Fenstergucker: © Stefan Markowitz  stefan@marax.at



Eventnr. 6763
07.06.2010
Vernissage und Katalogpräsentation „Narrendeponie“ von Peter Kohl in der BV- Galerie in Klagenfurt
Peter Kohl hat sich der klassisch erlernten Darstellungsmöglichkeiten entledigt, die obwohl mühsam erarbeitet, einer zunächst kindlich anmutenden Gestaltungsweise weichen musste, die die Farbanwendung, Strichdynamik und überhaupt das außergewöhnliche Kompositionsverständnis des Künstlers nicht nur in der feststellbaren Intensität zur Geltung bringen, sondern sogar notwendig machen. In diesem Zusammenhang erhalten auch die von Peter Kohl verwendeten Farben in ihren unzähligen Kontrastformen einen symbolhaften Charakter, der durch die unterschiedliche Oberflächenbeschaffenheit noch verstärkt wird. Man kann sich als Kunstliebhaber des Eindruckes nicht erwehren, den tiefgründigen Erfahrungen des Künstlers beim betrachten seiner Exponate teilhaftig zu werden. Peter Kohl bannt neben dem WO, dem WANN, das er in seiner ganzen Relativität darstellt, auch das Warum in seiner unnachahmlichen Strich- und Farbdynamik so eindrucksvoll auf den Untergrund, dass der Betrachter Kohls gelebte Darstellungen als Erlebnisse wahrnimmt. (Luka Anticevic, Leiter des Institutes für Kunst und Philosophie Kärnten). VBgm. Albert Gunzer Ehrenpräsident Präs. Harry Jeschoffnig und Vizepräs. Margarethe Maria Bauer , Einführung durch Mag. Michaela Fliedl , von der Berufsvereinigung Bildender Künstler Österreichs (BV), Landesverband Kärnten eröffneten die Bildergalerie unter dem Titel „ Narrendeponie “, welche bis 24. Juni 2010, von Mo - Fr 9 - 20 Uhr, in der Feldkirchnerstraße 31 in Klagenfurt zu besichtigen ist. C arinthia P ress war mit „fredy-b“ für Sie dabei



Eventnr. 6762
07.06.2010
Gedenkkreuzenthüllung in Ferlach
Am 19. Juli 1949 wurden die beiden Ferlacher Gendarmen, Erich Ruppitsch und Josef Drolle , in Ausübung ihres Dienstes bei einem Kontrollgang, im Bereich des alten Loiblpasses, von serbischen Grenzpolizisten erschossen. In Kooperation mit dem Landespolizeikommando Kärnten und der Stadtgemeinde Ferlach , wurde von der Gesellschaft der Gendarmerie- und Poluizeifreunde Kärnten , der beiden Gendarmen in einer Feierstunde, an das traurige Ende gedacht und ein renoviertes Gedenkkreuz vor der Polizeiinspektion in Ferlach, in Anwesenheit zahlreicher Ehrengäste, enthüllt. Die musikalische Umrahmung besorgte ein Bläserquintett der Polizeimusik Kärnten. C arinthia P ress war mit „fredy-b“ für Sie dabei



: Vorherige << 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 
17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 
32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 
47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 
62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 
77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 
92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 
107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 
122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 
137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 
152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 
167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 
182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 
197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 
212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 
227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 
242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 
257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 
272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 
287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 
302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 
317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 
332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 
347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 
362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370  >> Nächste

www.helpit.at
www.kranner.co.at
 
www.taxi2711.at Fotobox
Fotobox Fenstergucker 120 x 244
Antenne Kärnten