Home | Eventfotos | Fenstergucker werden | Gästebuch | Links | Kontakt | Impressum

Besucher:
diesen Monat: 646421
letzten Monat: 981125

Nr. 1545415.07.2019
Traditioneller Kirchtag in Treffelsdorf
Nr. 1545315.07.2019
Fotobesuch im Post-Gasthof Gemse
Nr. 1545215.07.2019
Mutterhaus der Barmherzigen Schwestern
Nr. 1545115.07.2019
11. Alphorntreffen in Hochötz in Tirol
Nr. 1545014.07.2019
Fotobesuch im Museum in Landeck
Nr. 1544914.07.2019
Singgemeinschaft St. Urban lud zum Schlosshofsingen
Nr. 1544814.07.2019
Landestreffen der Kärntner Bürger- und Schützengarden (2/2)
Nr. 1544714.07.2019
Landestreffen der Kärntner Bürger- und Schützengarden (1/2)
Nr. 1544614.07.2019
Musikanten-Treffen im GH-Bergland
Nr. 1544513.07.2019
Fotobesuch im "Zammer Lochputz"
Nr. 1544413.07.2019
Sommernachtstanz
Nr. 1544313.07.2019
Cafe Fest der Tiroler Tageszeitung
Nr. 1544213.07.2019
Interkulturelles Sing- Tanz- Musik- Festival in Wildenstein
Nr. 1544113.07.2019
Kaiser Arnulfsfest - Festakt (3/3)
Nr. 1544013.07.2019
Kaiser Arnulfsfest - Festzug (2/3)
Nr. 1543913.07.2019
Kaiser Arnulfsfest - Festgottesdienst (1/3)
Nr. 1543812.07.2019
Internationales Kinder- Tanz- und Friedens Festival in Klagenfurt
Nr. 1543712.07.2019
Sing-und Musik-Erlebnistage im Bio Landhaus Arche
Nr. 1543612.07.2019
Internationale Tänze am Alten Platz in Klagenfurt
Nr. 1543512.07.2019
EINLADUNG zum 3. Simply-Guitar-Stammtisch
Nr. 1543412.07.2019
Fotobesuch am Frischemarkt in Landeck
Nr. 1543311.07.2019
Fotogruß vom Krahberg in Tirol
Nr. 1543211.07.2019
Internationales Kinder Volkstanz Fest - 25 Jahre Städtepartnerschaft mit Tarragona
Nr. 1543110.07.2019
Fotogruß von der VM-Records aus Tirol
Nr. 1543008.07.2019
Festakt 150Jahre Frauen am Grossglockner
Nr. 1542908.07.2019
Jubiläumswanderung am Gamsgrubenweg in Heiligenblut
Nr. 1542808.07.2019
Gästesingen zum 100. Jubiläum MGV-Bodensdorf
Nr. 1542708.07.2019
24. Heidi Alm Familienfest
Nr. 1542608.07.2019
1. Open Air von Melanie Payer
Nr. 1542508.07.2019
Electric Love 2019, Tag 3
Nr. 1542407.07.2019
130 Jahre FF-Launsdorf
Nr. 1542307.07.2019
Waldfest und Kinderlauf des SV -Döllach in Grosskirchheim
Nr. 1542207.07.2019
Fotogruß von der "Halta Hütt'n"
Nr. 1542107.07.2019
Eröffnung 32. Altstadtfest Feldkirchen
Nr. 1542007.07.2019
Einkaufsnacht ganz in Weiß
Nr. 1541907.07.2019
Ausflug des Vereines 50+ aus Winklern/Mörtschach im Mölltal
Nr. 1541807.07.2019
Schlösslgespräche in Grosskirchheim
Nr. 1541707.07.2019
"Collegio per Sonare" Ochesterkonzert in der Pfarrkirche Heiligenblut
Nr. 1541606.07.2019
Liederabend in Sörg
Nr. 1541506.07.2019
PVÖ Sommerfest
Nr. 1541406.07.2019
DI Dr. Ferry Gorton feierte seinen Abschied als Landesjägermeister

 
Taxi 2711

Eventnr. 14846
16.06.2018
Pink & White
Die Nacht des Sektes am Pössnitzberg was für ein Fest! 150 Gäste ließen es sich gestern Abend nicht entgehen, "Pink & White - die Nacht des Sekts am Pössnitzberg" mottogetreu zu feiern.  Sechs ausgesuchte Sektwinzer -  Erich und Walter Polz  (ST),  Peter Szigeti  (B),  Gustav Krug  (NÖ),  Christian Reiterer  (ST),  Petra und Hannes Harkamp  (ST) und  Tim Lo Duca  (Weingut Ducal, SLO) - boten am wunderschönen Gut Pössnitzberg  ihre Kellerschätze zur Verkostung an, erzählten über ihre Philosophie und präsentierten die Unterschiedlichkeiten der Sektregionen. Beste Kulinarik gab es beim großen Outdoor-Grill vom Restaurant Kreuzwirt. Bei Partymusik von Groove Cafe und einem Live-Act von  Franky Leitner  wurde bis in die frühen Morgenstunden weiter gefeiert und der Sekt zelebriert. Unter den Gästen der Veranstalter  Erich und Walter Polz  befanden sich u. a.: - Weinkönigin  Katja Silberschneider - Miss Styria 2018  Justine Bullner  mit den Miss Styria-Veranstaltern  Kerstin und Christian Zacharias -  Sabine Flieser-Just  (Präsidentin des Steirischen Sommeliervereins) - Winzer  Bernd Stelzl, Arnold Melcher, Katja und Gregor Leber-Vracko - Charity-Lady Christiane Baldauf  Fotos: Anita Trattner  



Eventnr. 14845
15.06.2018
Schlusskonzert der Musikschule Norische Region Guttaring
Wie viel sie bereits gelernt haben zeigten die kleinen und großen Musiker beim Schlusskonzert der Musikschule Norische Region in Guttaring mit Begeisterung. Aber auch das zahlreiche Publikum in der Mehrzweckhalle der Volksschule war von den Darbietungen begeistert. Direktorin Diana Kloiber berichtete in ihrer Begrüßungsansprache, dass im  Schulverbund Musikschule Norische Region 473 Schüler von 33 Lehrern instrumental und vokal unterrichtet werden. Astrid Pacetto führte gekonnt durch das anspruchsvolle Programm und Bgm. Herbert Kuss überreichte die wohlverdienten Zeugnisse. Kontakt bitte hier klicken: Anna-Maria Kaiser ,Tel: 0664-3451405 16.00 Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:8.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:107%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri",sans-serif; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi; mso-fareast-language:EN-US;}



Eventnr. 14844
13.06.2018
Bezirksmeisterschaften der Feuerwehren
Kürzlich fanden die Bezirksmeisterschaften der Feuerwehren des Bezirkes Spittal in Trebesing statt. Ausgerichtet wurde dieser Bewerb von den Feuerwehren Großhattenberg und Altersberg. Insgesamt 51 Gruppen traten in den Klassen Silber A/B und Bronze A/B an und ermittelten die Sieger. In Bronze A siegte die FF Baldramsdorf vor der FF Draßnitzdorf und der FF Tangern. In der Kategorie Silber A gewann die FF Altersberg vor der FF Baldramsdorf und der FF Großkirchheim. Doppelbezirksmeister wurde die FF Flattach-Fragant in den Bewerben Silber B und Bronze B. Die Bezirksmeister haben sich für die Landesmeisterschaften in Villach fix qualifiziert. Die Siegerehrung wurde von den Ortskommandanten Rainer Oberwinkler (Großhattenberg) und Martin Schwinger (Altersberg) durchgeführt. Und zur Siegerverkündigung konnten zahlreiche Ehrengäste im Festzelt  begrüßt werden. Gekommen sind BFK OBR Kurt Schober, E-BFK  E-OBR Siegfried Strieder, Landes-Bewerbsleiter-Stv. HBI Bernd Glanznig, die Landtagsabgeordneten Luca Burgstaller, Ferdinand Hueter und Christoph Staudacher, sowie Vbgm. Gerhard Koch. Carinthia-Press - Poppernitsch Bernhard



Eventnr. 14843
13.06.2018
Polizia Municipale Trieste – 156 Jahre
Eine würdige Feier mit Ehrungen, fand im Innenhof vom Castello San Giusto in Triest, anläßlich der 156. Wiederkehr zur Gründung der „ Polizia Municipale Trieste “, statt. Kärnten war durch eine kleine Delegation der Polizei, mit dem Generalsekretär der Gesellschaft der Gendarmerie- und Polizeifreunde Kärnten, Obstlt. Reinhold Hribernig , der KuK-Gendarmerie in der Uniform von 1899 , unter Obstlt. dTr. Ernst Fojan  und CI i.R. Dietmar Nidetzky, in der Uniform der ehemaligen Bundes Gendarmerie, bei der Feierstunde anwesend. Ihr Fenstergucker „ fredy-b “ war für Sie dabei



Eventnr. 14842
11.06.2018
1.JubliäumsFest von Engel auf Erden
Der Verein lud ein zum Fest , viele folgten der Einladung, Bernadette Rachoinig & Petra Steiner und ihr Team sorgten für  ein musikalisches Erlebnis, kulinarisch sorgte das Curcafe St. Radegund. ​Moderation :  Joe Peters,Marc Andrae,  Für den guten Zeweck stellten sich folgende Musiker und Künstler: Bruchbiloten, Kevin Sundl; Bianca Holzmann, Swengelbert, POINTI & TEAM, JUNGE PALDAUER, MARC ANDRAE, INFERNO, ALPEN YETIS, MARCO WAHRSTÄTTER, STEIRERKANONEN, CHRISTIAN HÜTTER von STEIRERBLUAT, KRISTALL, HERZTATTOO, HANNES LANZ, CATY&PATRIACH, RICHARD SCHLÖGL, DE SAN DEI, STERNENSTAUB, Die Premiere des neuen Songs "Ein Engel wie du" gesungen von den JUNGE PALDAUER war ein Highlight des Abends.Die  beiden Komponisten Martin Teibinger & Helmut Martinelli, die speziell für die Hilfsorganisation einen Song komponiert hatten, ließen es sich gemeinsam mit Produzent Gerhard Hofbauer, nicht nehmen anwesend zu sein. Das Lied ist käuflich zu erwerben sowie zu wünschen bei den Radiostationen. www.engelauferden.at Fotos: Anita Trattner



Eventnr. 14841
10.06.2018
Tag der Volkskultur in Maria Saal
Ein wunderschönes Erlebnis für Gäste wie für Mitwirkende, für Groß und Klein, war der Tag der Volkskultur im einzigartigen Ambiente des Kärntner Freilichtmuseums in Maria Saal. Die uralten Häuser, unterschiedlichsten bunten Trachten, beliebte Volksmusik in angenehmer Lautstärke, Chöre, Volkstanzgruppen, Literatur, Theater, Kärntner Schmankerl und vieles mehr weckten unter schattigen Bäumen wahre Begeisterung unter den Anwesenden. Dieser Kirchtag bewies einmal mehr welch wertvoller, unverzichtbarer Schatz die Kärntner Volkskultur ist. Kontakt bitte hier klicken: Anna-Maria Kaiser ,Tel: 0664-3451405 16.00 Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:8.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:107%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri",sans-serif; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi; mso-fareast-language:EN-US;}



Eventnr. 14840
10.06.2018
Tattoo Convention Graz 2018 Tag2
Auch am zweiten Tag der Tattoo Convention  bei der Airbase One kam keine Langweilige auf. Neben den zig Tätowierern sorgten am Vatertag unter anderem Bushido-X und die Pipliners für tolle Stimmung und  Magic Christoph Kulmer und Mr. Xtrem  versetzten das Publikum ins Staunen. Auf den Nachwuchs wurde nicht vergessen. Beim Best of Kids Airbrush wurde genau so bewertet wie später bei den Contests der Erwachsenen. Mit einem kleinen Unterschied - bei den Kids gab es nur Gewinner! Und einer "Nachwuchskünstlerin" wurde das das Tätowieren ermöglicht, stolz wurde die verschönerte Banane der Öffentlichkeit presentiert.  Der Fenstergucker wünscht viel Vergnügen beim Durchschauen der Fotos. S tyria P ress war mit Zieger Andreas für Sie dabei



Eventnr. 14839
10.06.2018
Tag der Volkskultur 2018
Wieder war die Kulturabteilung des Landes Kärnten , mit Kulturlreferent LH Dr. Peter Kaiser, die ARGE Volkskultur ,  gemeinsam mit Vereinen und Verbänden des Landes Kärnten, bemüht " Leben ins Freilichtmuseum Maria Saal zu bringen " - was auch wirklich gelang! Gesang, Volks-Blasmusik, Tanz, Tradition, Brauchtum, Theater und Dichtung, wurde von den Anwesenden, "t rotz schlechter Wetterprognosen ", bei besten Wetter Verhältnissen gemeinsam gelebt. Völlig überrascht wurde die Trachtenbotschafterin Inge Mairitsch, mit einer sehr hohen Auszeichnung durch das Land Kärnten. Sie erhielt in Vertretung des Landeshauptmannes, durch 2. Landtagspräsident Jakob Strauß , den " Kärntner Lorbeer für Ehrenamtliche Tätigkeit in Gold mit Brillianten ". Der Leiter des Freilichtmuseums Maria Saal und Lds. Obmann der Kärntner Landsmanschaft, Dr. Heimo Schinnerl , freute sich, dass viele Trachtengruppen zum Landestrachten Tag und zahlreiche Besucher gekommen waren, um sich hier gemeinsam einen kulturellen Tag mitzugestalten. Auch der ORF brachte den Sonntäglichen Frühschoppen, mit Josef Nadrag , vom Festgelände. Ihr Fenstergucker „ fredy-b “ war für Sie dabei



Eventnr. 14838
10.06.2018
Gendarmerie- und Polizeifreunde beim Tag der Volkskultur 2018
Beim Tag der Volkskultur mit Landestrachtentreffen, luden die Gendarmerie- und Polizeifreunde Kärnten , zu einer Gedenkstunde bei der Wolschartkapelle im Freilichtmuseum in Maria Saal. Es wurde die 169. Wiederkehr der Gründung der Gendarmerie am 8. Juni 1849 gedacht. Polizei Oberstleutnant Reinhold Hribernig konnte zahlreiche Ehrengäste, begrüßen. Der ehemalige Gendarmerie- und Polizei Seelsorger, Rektor KR OStR. P. Anton Wanner , lud zum gemeinsamen Gebet vom "Vaterunser" ein. Die musikalische Umrahmung besorgten " Die Kanaltaler Alphornbläser " unter DI Karl Heinz Moschitz . Mit dem Kärntner Heimatlied endete die Feierstunde. Am Nachmittag waren selbstverständlich auch die GPFK mit einigen Aktivitäten mit dabei. Ihr Fenstergucker „ fredy-b “ war für Sie dabei



Eventnr. 14837
10.06.2018
95 Jahre OKB Reichenels
Der ÖKB Ortsverband Reichenfels-St.Peter mit Obmann Max Steinkellner und die Marktgemeinde Reichenfels mit Bürgermeister Manfred Führer , haben zum 95. Gründungsjubiläum, unter dem Motto „ Gestern Gegner -heute Freunde , ein Österreichisch-Italienisches Treffen, zum Gedenken an die Ereignisse vor 100 Jahren veranstaltet. Mit den Klängen des Musikvereins Reichenfels, unter Kapellmeister Georg Bojer , sind Stadt-und Ortsverbände des Bezirkes, des Landes Kärnten, der Steiermark und etliche Verbände aus Italien, unter anderen auch der Präsidente Nationale Azzuro Carlo Maria Magnani , mit der Musikkapelle Fandfarina Federazione Provinciale Nostro Azzurro Brescia, aufmarschiert. Nach der Begrüßung der Formationen dann der Marsch zum Kriegerdenkmal, vor dem Ortspfarrer Hirmal Kumar Yarramalla die Feldmesse zelebrierte GeneraleCarlo MariaMagnani,mit der Musikkapelle Fandfarina Federazione Provinciale Nostro Azzurro Brescia, aufmarschiert. Nach der Begrüßung der Formationen dann der Marsch zum Kriegerdenkmal, vor dem Ortspfarrer Hirmal Kumar Yarramalla die Feldmesse zelebrierte. Ansprachen vom Obmann des ÖKB Reichenfels, Max Steinkellner , Landespräsident des ÖKB Major a D Wolf-Dieter Ressenig, Landtagsabgeordnete Claudia Arpa, Bürgermeister Manfred Führer, Nationalratsabgeordneter Christian Ragger, dann die Kranzniederlegung am Denkmal der gefallenen Kameraden. Es folgte der Vorbeimarsch an den Ehrengästen und die Verabschiedung auf den Marktplatz. Im Veranstaltungszentrum und im Festzelt war für Speisen und Getränken bestens gesorgt und die Begegnung mit Italienischen Freunden vertieft. Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei - Foto klicke hier!



Eventnr. 14836
10.06.2018
Tattoo Convention Graz 2018 Tag1
Die besten Tätowierer aus Österreich und den Nachbarländern kamen in die Airbase One um erstklassige Kunstwerke zu zaubern. Neben den vielen Tattoos gab es auf der Tattoo Convention auch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm , das jung wie auch alt begeisterte. Fotos vom Samstag, den ersten Tag gibt es hier zu sehen. Der Fenstergucker wünscht viel Vergnügen beim Durchschauen der Fotos. S tyria P ress war mit Zieger Andreas für Sie dabei



Eventnr. 14835
09.06.2018
Junge Volkskultur - echt schräg
Am Vorabend zum Tag der Volkskultur 2018, fand im Freilichtmuseum Maria Saal , unter dem Motto " aufgeign und zuabesingan " ein sehr gelungener Abend statt. Mitgewirkt haben, die Landjugend aus "Sanktabån" , Thomas Necemer Projekt, Bauernkapelle Isopp, Lerchenschnabel, Mirniger Schuhplattler, Quintett Petzen und die Spritbuam . Die Moderation hatte der " Gesamt Verantwortliche für den Tag der Volkskultur ", Klaus Tschaitschmann übernommen. Ihr Fenstergucker „ fredy-b “ war für Sie dabei



Eventnr. 14834
09.06.2018
Sommerfest der Vereine
Die 2. Auflage des LOVEntaler Sommerfestes ging in St. Andrä am Feuerwehrgelände über die Bühne. Alle Vereine der Stadtgemeinde waren mit dabei und bereiteten gekühlte Getränke sowie regionale und internationale Gerichte für die Besucher frisch zu. Auch sportlich war einiges los, so gab es Staffelläufe in verschiedenen Altersstufen, mit insgesamt 168 Teilnehmern die vom Publikum begeistert angefeuert wurden. Für Abkühlung sorgte die FF St. Andrä mit einem angenehmen Sprühregen. Am Abend dann Flotte Melodien von den „Musibuam“, und anschließend die Band „Bengels Reloaded“. Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei - Foto klicke hier!



Eventnr. 14833
09.06.2018
Gurk hat ein JUFA Hotel
Mit dem neu eröffneten Jugend-und Familien-Hotel im Stift der Katholischen Kirche hat nun der beliebte Hemma-Wallfahrtsort Gurk auch einen tollen Beherbergungsbetrieb vorzuweisen. 137 Betten in schön gestalteten Zimmern, ein erholsamer Wellnessbereich, gemütliche Seminarräume und hervorragende Gastronomie, mit köstlichen Angeboten aus der Region, laden zum länger Verweilen ein. Im ehemaligen Kloster kann man so richtig die Seele baumeln lassen. Trotzdem muss man keine moderne Technik wie WLAN vermissen. Neben dem Dom und anderen kulturellen Vielfältigkeiten gibt es auch einen Outdoor Park, den Zwergenpark, weitere hervorragende Gastronomiebetriebe, gut ausgebaute Radwege und vieles mehr was Gäste begeistern kann. Der Presse vorgestellt wurde das Hotel vom Erfinder und Geschäftsführer der JUFA Hotelidee KR Gerhard Wendl, Mag. Mathias Kapeller (Pressesprecher der Kath. Kirche), Generalvikar Msgr. Dr. Engelbert Guggenberger, Msgr. Stiftspfarrer Ka. Mag. Gerhard Christoph Kalidz, Bgm. ÖR. Ing. Siegfried Kampl und dem Direktor der Bischöfl. Finanzkammer Dr. Walter Walzl. Kontakt bitte hier klicken: Anna-Maria Kaiser ,Tel: 0664-3451405 16.00 Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:8.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:107%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri",sans-serif; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi; mso-fareast-language:EN-US;}



Eventnr. 14832
08.06.2018
Benefizkonzert Soroptimistclub Lavant
Benefizkonzert des Soroptimistclub Wolfsberg/Lavant unter dem Motto „eine Brücke nach Japan“, im Rathausfestsaal Wolfsberg. Den Organisatorinnen von Soroptimist, ein gemeinnütziger Frauenverein, der Weltweit tätig ist, ist es gelungen zu diesem Konzert hochkarätige MusikerInnen und SängerInnen, mit internationaler Beteiligung auf die Bühne zu bringen. Mitgewirkt haben, das Bläserensemble der Musikschule Wolfsberg unter der Leitung von Daniel Weinberger , die AGV Minis, das sind jüngste Nachwuchssänger des Arbeiter Gesangs Vereins Frantschach unter der Leitung von Carmen Nickel - Unterholzer , die Saitenmusik der MS Wolfsberg, der Chor der Musikmittelschule Wolfsberg, Leitung Barbara Koller. Als Highlight des Abends der Frauenchor YOKOHAMA, aus Japan, unter der Leitung von Reiko Kanazawa , der auf Initiative von Frau Prof. Hiromi Klebel , nach Wolfsberg eingeladen wurde. Weiters mit dabei, das mehrfach ausgezeichnete Flötenensemble „ Flötussis “ und der AGV Frantschach, Leitung Carmen Nickel-Unterholzer. Als Moderatorin hat Andrea Tkaci-Buchbauer durch dieses Konzert geführt. Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei - Foto klicke hier!



Eventnr. 14831
08.06.2018
Die Zwerge in Gurk sind wieder da
Die Gartenzwerge Aaron, Alex, Bruno, Benjamin, und wie sie sonst noch alle heißen, sind wieder in den Zwergenpark Gurk zurückgekehrt. In der Produktionsschule Murau waren sie eine Zeitlang auf Kur. Unter der Leitung von Veronika Leiter (Wissenswerkstattpädagogin) und Franz Schurl (Holzwerkstatt) verpassten ihnen die Schüler ein buntes, neues Aussehen. Den ganzen Sommer über können nun wieder Groß und Klein den Zwergenpark besuchen und in der wunderbaren Gartenanlage einen ganz besonderen Zauber erleben. Betreiber ist der 2007 gegründete Verein „Drehscheibe“, dem acht engagierte Frauen angeschlossen sind. Der Verein mit den Vorstandsmitgliedern Susanne und Christina Bauschke, Hilde Steiner und Monika Pacher wird seitens der Gemeinde großzügig unterstützt. Im angrenzenden Kulturstadl ist eine interessante Kunst-Ausstellung von Walter Steindorfer, Manfred Schusser, Hilde Steiner und anderen zu besichtigen. Bei der Eröffnung wurden die Zwerge auch von Schülern der Volksschule Gurk, Bgm. Siegfried Kampl und Vzbgm. Siegfried Wuzella begrüßt. Kontakt bitte hier klicken: Anna-Maria Kaiser ,Tel: 0664-3451405 16.00 Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:8.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:107%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri",sans-serif; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi; mso-fareast-language:EN-US;}



Eventnr. 14830
08.06.2018
Wiederansiedeling zweier Bartgeier-Jungvögel im Seebachtal
Im Seebachtal in Malnitz wurden zwei Bartgeier Jungvögel in die Freiheit entlassen. Dies ist ein weiterer Schritt auf den Weg zur Wiederansiedelung durch den Nationalpark Hohe Tauern . für sie dabei "heidi-s"von CarinthiaPress



Eventnr. 14829
07.06.2018
Wallfahrt in Gurk vom Betreubaren Wohnen der AVS
Silvia Koppitsch, Alltagsmanagerin vom Betreubaren Wohnen der AVS in Gurk, organisierte eine schöne Wallfahrt in den Dom der Hl. Hemma. Mieter und Betreuer aus St. Andrä. St. Paul/Lav., Schiefling, Klagenfurt und die Tagesstätte Sittersdorf nahmen daran teil. Nach der Messe mit Stiftspfarrer Gerhard Christoph Kalidz, die von zwei Klassen der Volksschule Straßburg (Ltg. Bernadette Wurmitzer) wunderbar umrahmt wurde, nahm man im Gasthaus Erian ein köstliches Mittagessen ein. Zitherspieler Max Putz, Literatin Anna-Maria Kaiser und fröhlicher, gemeinsamer Gesang mit Chorleiterin Bernadette sorgten für beste Stimmung. ÖR. Bgm. Ing. Siegfried Kampl ließ es sich nicht nehmen, die Gäste persönlich zu begrüßen. Kontakt bitte hier klicken: Anna-Maria Kaiser ,Tel: 0664-3451405 16.00 Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:8.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:107%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri",sans-serif; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi; mso-fareast-language:EN-US;}



Eventnr. 14828
03.06.2018
FNL-Kräutersprache-Kongress in St. Georgen am Längsee
Unter der Schirmherrschaft des Augentrostes wurde vom 01.-03. Juni der „Kräutersprache“ -Kongress der FNL (Freunde natürlichen Lebens) Kräuterakademie nach Ignaz Schlifni, im Stift St. Georgen am Längsee abgehalten. 28 hochkarätige Referenten informierten die vielen Zuhörer aus ganz Österreich, der Schweiz, Deutschland und Südtirol in Vorträgen, Workshops und Naturgängen. Die Präsidentin, Sieglinde Salbrechter, konnte zu Beginn in der Stiftskirche, die aus allen Nähten platzte, auch Bischof Dr. Alois Schwarz und LAbg. Klaus Köchl begrüßen. Sie und ihr Team sorgten ebenso für ein tolles Abendprogramm. Es begann am Freitag mit einem Benefizkonzert der SR. Pöllau zugunsten einer jungen Frauensteiner Gemeindebürgerin. Im Stiftsrestaurant spielte das „Zirbentrio“ zum Tanz auf. Am Samstag unterhielt die Musikgruppe „Sing 4“. Im Innenhof wurden verschiedene Naturprodukte, Pflanzen und Keramik angeboten. Man lernte sich kennen und freut sich bereits auf das nächste Wiedersehen. Kontakt bitte hier klicken: Anna-Maria Kaiser ,Tel: 0664-3451405   16.00 Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:8.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:107%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri",sans-serif; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi; mso-fareast-language:EN-US;}



Eventnr. 14827
02.06.2018
Schönsonntagmarkt
Der traditionelle Schönsonntagmarkt wird jedes Jahr am „schönen Sonntag“, das ist der Sonntag nach dem Fronleichnamsfest am Marktgelände in Wolfsberg-Kleinedling abgehalten. Mit der Marktproklamation, vorgetragen von der diesjährigen Marktprinzessin Sandra Ragger . Am offiziellen Teil mitgewirkt haben, die Stadtregierung, die Trachtengruppen, die Volkstänzer und die Bergkapelle St. Stefan unter Kapellmeister Katrin Weinberger . Mit einem Marktrundgang zum Festzelt Kehraus wo der obligatorischen Bieranstich stadtgefunden hat, wurde der Schönsonntagmarkt eröffnet. Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei - Foto klicke hier!



Eventnr. 14826
02.06.2018
Karawanken Classic zu Gast im Lavanttal
Die zum elften Mal stattfindende Oldtimer-Rallye, kam auf der letzten Tagestour auch ins Lavanttal. Am „Driving Park Lovnttol“ der Fahrschule Haider in St. Marein, stand eine Sonderprüfung mit Gleichmäßigkeitswertung am Programm. Eine perfekte Möglichkeit, die Automobilen Raritäten einmal ganz aus der Nähe zu sehen. Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei - Foto klicke hier!



Eventnr. 14825
02.06.2018
Speckfest in Hermagor
Das 26. Speckfest in Hermagor lockte nicht nur die politische Prominenz zur Eröffnung, sondern auch viele Besucher, die ausgezeichnete Spezialität aus dem Gail- und Gitschtal zu schätzen wissen. Die " Speckzeit " in Hermagor ist nicht nur kulinarisch eine ganz besondere Woche, sondern auch die Zeit, sich mit Freunden zu treffen, Zeit mit der Familie verbringen und vor allem eine Zeit zum genießen. Beim auswählen der jeweiligen Specksorten, gibt es die grüne Plakette, für Speck aus bäuerlichen Betrieben aus der Region. Die rote Plombe zeichnet Speck aus Fleischereibetrieben aus. Die " Gesamt-Regie " für das Gailtaler Speckfest hatte  Obmann Albert Jank . Ihr Fenstergucker „ fredy-b “ war für Sie dabei



Eventnr. 14824
02.06.2018
Maibaumumschneiden in Grosskirchheim
Traditionell am 31. Mai wurde durch den ÖKB Grosskirchheim der Maibaum versteigert  und umgeschnitten. für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress



Eventnr. 14823
02.06.2018
Fronleichnamsprozession in Grosskirchheim
Nach dem katholischen Gottesdienst in der Pfarrkirche Sagritz wurde mit allen Vereinen die Fronleichnamsprozession begangen. für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress



Eventnr. 14822
01.06.2018
RK-1 Basis in Fresach - Tag d. offenen Türe
Die Notarzthubschrauberstation mit der Kennung LOMR auf 875m Seehöhe in Fresach wurde mit dem neuen High-Tech-Hubschrauber H 145 ausgestattet. Dieser wurde am Freitag, beim Tag der offenen Tür vorgestellt. Der neue Rettungshubschrauber RK-1 kann nicht nur spezielle Ausrüstungen, wie Inkubator oder eine Herz-Lungen-Maschine transportieren, sondern auch die Begleitung von zusätzlichem medizinischem Fachpersonal, wie einem Kinderarzt ist möglich. Zudem ist der 828 PS starke Hubschrauber nachtflugtauglich, da er Hochleistungsscheinwerfer sowie eine spezielle Cockpit Konfiguration besitzt. Der High-Tech-Hubschrauber mit der Helikennung OE XFR kann bis zu 262 km/h schnell werden. Das heißt er erreicht einen Einsatzort in 60 Kilometern Entfernung innerhalb von 15 Minuten. Digitale Displays im hochmodernen Glascockpit erleichtern dem Piloten zudem die Übersicht über alle notwendigen Informationen. Auch im alpinen Bereich ist der Hubschrauber bestens ausgestattet. Insgesamt kann der Heli Patienten mit einem Gewicht von bis zu 250 Kilo transportieren und auch der Flug von Intensivpatienten von einer Klinik zur anderen stellt kein Problem mehr dar. Der Tag der offenen Tür von der Fresacher Rettungsstation war gut besucht. Zahlreiche Personen waren mit dabei und besichtigten den neuen Rettungshubschrauber H 145. C arinthia P ress war mit Daniel Telsnig für euch mit dabei



Eventnr. 14821
29.05.2018
Weihe des neuen LF-A St. Peter ob Radenthein
In St. Peter ob Radenthein fand kürzlich die Segnung für das neue Löschfahrzeug statt. Ortskommandant OBI Mario Wilpernig konnte zu diesem Festakt viele Ehrengäste begrüßen. Gekommen sind Bürgermeister Michael Maier, Vbgm. Christina Herbrich, StR. Melanie Golob, Gemeinderäte/Innen der Granatstadt, BFK Kurt Schober, AFK Christian Göckler, GFK Jürgen Hernler, die Patinnen Petra Wilpernig und Barbara Wilpernig, Postenkommandant der PI Radenthein, Helmut Allmayer, Franz Hoffmann (RK Radenthein), Ehrenkommandant E-HBI Rudolf Obermann, die Pfarrern beider Konfessionen, Mag. Jörg Hiltner und Noah Mateega, sowie 13 Feuerwehren der Abschnitte Millstatt-Radenthein und Villach-Land mit knapp 160 Mann/Frau. Während der Festansprache meinte es Petrus allzu gut und schickte auch den Segen von oben. Die Weihe musikalisch umrahmt hat die TK St. Peter unter Kapellmeister August Tschlatscher-Pulverer. Der Festausklang fand anschließend im Kulturstadl St. Peter statt und wurde musikalisch vom „Rotwein-Trio“ untermalt. Carinthia-Press - Poppernitsch Bernhard



Eventnr. 14820
28.05.2018
Die St. Veiter Feuerwehr hat ein neues Zuhause
Am Areal Wayerfeld, auf einer Fläche von 10.000 Quadratmeter wurde in einem Jahr Bauzeit ein neues Rüsthaus für die St. Veiter Feuerwehr errichtet. Die Stadtgemeinde St. Veit, unter Bgm. Gerhard Mock, investierte dafür sechs Millionen Euro. Mit einem großen Fest wurde am 26. Mai das Haus seiner Bestimmung übergeben. Kommandant Josef Kropiunig ist stolz auf seine 53 aktiven und zehn Reservemitglieder, die im Jahr 2017 unglaubliche 19.000 Stunden ehrenamtliche Leistung erbracht und dabei 34.250 km zurückgelegt haben. Beim Festakt wurde auch das neue, rund 540.000 teure Rüstfahrzeug seiner Bestimmung übergeben, der Kommandant mit dem Schüsselbrunnbartele ausgezeichnet und weitere verdienstvolle FF-Mitglieder geehrt. LH. Dr. Peter Kaiser, zahlreiche Landes-und Stadtpolitiker, Feuerwehrkollegen aus Bayern und viele andere Gäste aus nah und fern feierten mit. Kontakt bitte hier klicken: Anna-Maria Kaiser ,Tel: 0664-3451405 16.00 Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:8.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:107%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri",sans-serif; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi; mso-fareast-language:EN-US;}



Eventnr. 14819
27.05.2018
Hoagaschtmusi in Grosskirchheim
Die bekannte Hoagaschtmusi Kärnten spielte zusammen mit "den Drinigen" im Veranstaltungssaal in Grosskirchheim auf. Gleichzeitig präsentierten sie auch ihre neue CD HOAGASCHTMUSI dem Publikum, Sprecher war in bewährter Weise Christian Kramser. für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress



Eventnr. 14818
27.05.2018
Erstkommunion in Grosskirchheim
In der Pfarre Sagritz in Grosskirchheim fand die feierliche Erstkommunion , mit Pfarrer Alexander Miklau den Eltern, Geschwistern und Verwanten der Kinder, sowie dem Schulchor und der Bläsergruppe statt. für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress



Eventnr. 14817
27.05.2018
Landestag der Wasserrettung
" Nur gemeinsam sind wir stark! Ich wünsche mir, dass die bisher bestehende und hervorragende Zusammenarbeit auch weiterhin so bleibt !" Diese mahnenden Worte, kamen beim diesjährigen Landestag der Österreichischen Wasserrettung , Landesverband Kärnten , Landesleiter Heinz Kernjak , im Ausbildungszentrum Cap Wörth in Velden. Der Wunsch des Landesleiters, wurde wohlwollend von allen Vertretern der jeweiligen Blaulichtorganisationen, wie Rettung, Feuerwehr, Polizei, Zivilschutzverband, Samariterbund, natürlich auch vom Bundesheer, und den beiden anwesenden Landesräten respektvoll aufgenommen. Den schließlich geht es hier einzig um die Erhaltung des menschlichen Lebens - was immer auch vorgefallen sei.  Nach dem üblichen Ablauf der Tagesordnung, wie der Bericht des Landesleiters, des Schatzmeisters, Rechnungsprüfer gab es einige Ehrungen. Ihr Fenstergucker „ fredy-b “ war für Sie dabei



Eventnr. 14816
25.05.2018
Frühlingskonzert der Stadtkapelle Wolfsberg
Bereits zum 39. Mal gab es das Frühlingskonzert der Stadtkapelle Wolfsberg, in den Kulturstadtsälen, unter der musikalischen Leitung von Kapellmeister Arthur Lanzer. Im ersten Teil gab es, Fanfare, Overtüre, Sinfonische Dichtung und das selten gespielte Stück, Rumänischer Tänze von Franz Hoffmann. Im zweiten Teil dann ein Pasodoble, dann der erste Höhepunkt des Abends, mit einem Thema des Konzertes für Cello und Blasorchester von Friedrich Gulda, mit der solo Cellistin Alexandra Petscharnig, danach Gabriela`s Song ,mit der Sopranistin, Sophi Reishofer. Es folgte das Stück Copacabana und mit Brasilianischen Impressionen ging dieser Konzertabend zu Ende. Durch das Programm führte, mit nachdenklichen und  humorvollen Texten, Maximilian Peter Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei - Foto klicke hier!



Eventnr. 14815
25.05.2018
Imkerkurs in Mörtschach im Mölltal
Wissen, Kompetenz und Erfahrung sowie interessante Fachgespräche all das konnten interessierte Imker bei Horst Plößnig im Imkerlehrgang in Mörtschach im Mölltal erfahren. für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress



Eventnr. 14814
25.05.2018
Gemischter Chor Grafenstein - "Sing & Sax"
Da hat sich die Chorleiterin des Gemischten Chores Grafenstein , Michi Kulle-Hudelist , wieder einiges einfallen lassen! Beim diesjährigen Jahreskonzert, im vollbesetzten Hambrusch Saal in Grafenstein, war das breit gefächerte Repertoire in (fast) alle Richtungen offen. Das heurige Konzertmotto "Sing & Sax" , kam beim begeisterten Publikum bestens an, was nicht nur die Obfrau vom GCG, Gerda Weratschnig freute. Natürlich war auch das " Klång Quadrat ", der Männerchor , Edgar Unterkircher (Sax) und La Vantara , voll ins das Programm eingebunden. Die Moderation " erledigte " Mario Woltsche . Übrigens, wenn sie gestern Abend nicht dabei sein konnten - heute findet um 20:00 Uhr im Hambrusch Saal in Grafenstein " eine Wiederholung des gestrigen Abends " statt. Ihr Fenstergucker „ fredy-b “ war für Sie dabei Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-qformat:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-fareast-font-family:"Times New Roman"; mso-fareast-theme-font:minor-fareast; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi;}



Eventnr. 14813
24.05.2018
Bläserklassentreffen 2018 St. Andrä
Mit dem Übertitel „The Next Generation“ gab es ein Bäserklassentreffen im Rathausfestsaal in St. Andä, organisiert von Walter Schildberger. Bläserklassen aus den VS St. Marein, St.Stefan und St. Marein, Wolfsberg, St.Andrä, Bläserklassen St. Paul und Granitztal, St. Georgen, Lavamünd und Schönweg, haben mit Unterstützung ihrer Musiklehrer ihr Können, unter den Titel „voll Cool“ zu Besten gegeben. Zum krönenden Abschluss gab es ein Zusammenspiel aller Musikschulklasse unter der Leitung von Erich Reinisch und Philipp Fellner Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei - Foto klicke hier!



Eventnr. 14812
24.05.2018
Wellness-und Gesundheitstag im SeneCura Pflegezentrum Glandorf
Damit sie sich wohlfühlen wird für die Bewohner im SeneCura Pflegezentrum in Glandorf viel getan, So werden sie zum Beispiel einmal im Jahr mit einem Wellnesstag verwöhnt. Das Team um Heimleiterin Angelina Grigič und Pflegedienstleiterin Kordula Liegl bot ein tolles Programm. Ob im Friseursalon, bei den Schminktischen, Turnen, Massage, Meditation, oder gesunde Köstlichkeiten aus Obst und Gemüse, alles wurde gerne in Anspruch genommen. Glückliche Gesichter bewiesen, dass so ein Tag für die Bewohner eine wunderbare Abwechslung im Heim-Alltag ist. Kontakt bitte hier klicken: Anna-Maria Kaiser ,Tel: 0664-3451405   16.00 Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:8.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:107%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri",sans-serif; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi; mso-fareast-language:EN-US;}



Eventnr. 14811
22.05.2018
CurCafe in St.Radegund
Feierten ihren 1 Geburstag Martin Mandl & Franky Strametz liessen es sich nicht nehmen, und boten ein schönes Fest zum Ehrentag. Marc Andrae,Die Sulmtaler Dirndl,Die Steirerkanonen,Diana West, Peggy Wolf ( Michael Jackson Double),Swengelbert Moderation : Marc Andrae  Fotos:  Anita Trattner



Eventnr. 14810
20.05.2018
Oldtimer-Frühschoppen
Der 1. Puch und Oldrtimer Club St. Paul hat wieder seinen Jährlichen Oldie Frühschoppen unter der Leitung von Präsident Peter Mairitsch  mit seinem Team veranstaltet. Es kamen wieder unzählige Oldiefans aus nah und fern mit ihren historischen Fahrzeugen und Maschinen, um diese zu präsentiere. Eine der Besonderheiten war eine Motor Kettensäge Baujahr 1943 mit der geschnitten wurde. Für die Oldiefans und das interessierte Publikum gab es nicht nur Historische Fahrzeuge zu bestaunen sondern es wurde wieder, neben Gulasch und Würsten, das pikante russische Huhn frisch zubereitet. Für gute Stimmung hat wieder „ Erich“ mit seinen flotten Melodien gesorgt. Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei - Foto klicke hier!



Eventnr. 14809
19.05.2018
130 Jahre FF Fischering
Die Kameraden der FF Fischering mit ihrem Kommandanten Günther Graf haben zum Jubiläumsfest geladen. Joachim Kopp als Festobmann und Organisator hat das Jubiläumsfest zum 130 Jährigen Bestehen  der FF Fischering, ausgerichtet. Abordnungen aus dem gesamten Bezirk sind gekommen um mitzufeiern und der jubilierenden Wehr zu gratulieren. Gratuliert haben auch Landesrat Ing. Daniel Fellner , Parteivorsitzender Gernot Harmann, Landtagsabgeordneter Johann Weber, Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Wolfgang Weisshaupt und der Hausherr, Bürgermeister von St. Andä, Peter Stauber Von der Katholischen Kirche gratulierte Diakon Thomas Fellner mit einem Portrait von Papst Franziskus und dem Christlichen Segen, den er mit einem Trompetensolo unterstrich. Für die Musikalische Unterhaltung wurden die Sieger der Radio Kärnten Musiparade „ Die Hafendorfer“ Engagiert. In der Disco legte „ Sound de lüxx“ die neuesten Discohits auf. Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei - Foto klicke hier!



Eventnr. 14807
17.05.2018
Qnst-Fassaden in Klein St. Paul
Ein kleines Leader-Projekt zeigt große Wirkung. Acht Garagentüren im Park des Museums für Quellenkultur in Klein St. Paul verwandelte der Hausherr und Konzeptkünstler Prof. Werner Hofmeister in Kunstfassaden und verschönert somit das Ortsbild. Bei seinen Werken handelt es sich um Zeichen aus der Höhlenmalerei- von der Regionsgeschichte bis zur Moderne. Der Künstler setzt mit seinen Interpretionen die Sammlung des Talmuseums Lachitzhof in ein interessantes Verhältnis zu seinen Arbeiten. Auch der Skulpturenpark rund um das Museum ist einen Besuch wert. Neben Sonderführungen ist das Museum von Juli bis Oktober, sonntags von 14.00-18.00 Uhr geöffnet. Der Presse vorgestellt wurde das geförderte Projekt durch den Künstler, sowie Dr. Andreas Duller, dem Geschäftsführer von kärnten:mitte, Leader-Managerin Mag. Christina Wutte und LAbg. Bgm. Gabriele Dörflinger. Kontakt bitte hier klicken: Anna-Maria Kaiser ,Tel: 0664-3451405   16.00 Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:8.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:107%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri",sans-serif; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi; mso-fareast-language:EN-US;}



Eventnr. 14806
14.05.2018
Elektronische Streckenposten für Rennstrecken präsentiert
Nach eineinhalb Jahren und über 1000 Stunden Entwicklung im Zuge einer Diplomarbeit konnte nun das Projektteam der HTL Lastenstraße, Florian Steinwender, Jonathan Regenfelder, Yasin Ögün und Thomas Ogriseg elektronische Streckenposten für GO-Kart Rennstrecken präsentieren. Am Gelände des ÖAMTC-Fahrtechnikzentrums in St. Veit/Glan  (Ltg. Robert Pichler) überzeugten die jungen Herren anschaulich, dass ihre Entwicklung enorm zur Sicherheit auf Rennstrecken beiträgt. Die Led Tafeln können auch bei schlechten Wetterbedingungen uneingeschränkt eingesetzt werden und die Rennleitung im Bruchteil einer Sekunde unterschiedliche Signale ausgeben. Somit wurde der Grundstein für die Modifizierung vieler internationaler Rennstrecken und ein mögliches Start-up Unternehmen gelegt. Kontakt bitte hier klicken: Anna-Maria Kaiser ,Tel: 0664-3451405 16.00 Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:8.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:107%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri",sans-serif; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi; mso-fareast-language:EN-US;}



: Vorherige << 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 
17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 
32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 
47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 
62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 
77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 
92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 
107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 
122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 
137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 
152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 
167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 
182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 
197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 
212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 
227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 
242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 
257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 
272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 
287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 
302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 
317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 
332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 
347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 
362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373  >> Nächste

www.helpit.at
ETK Foto
 
Fotobox
www.taxi2711.at ETK Foto 120x244
www.toefferl.at Fenstergucker 120 x 244
Antenne Kärnten