Home | Eventfotos | Fenstergucker werden | Gästebuch | Links | Kontakt | Impressum

Besucher:
diesen Monat: 1550075
letzten Monat: 2801101

Nr. 1559315.09.2019
Gartenfest der Musik
Nr. 1559215.09.2019
Mathias Müller aus St. Salvator feierte seinen 80. Geburtstag
Nr. 1559114.09.2019
Familienfest der Kinderfreunde
Nr. 1559014.09.2019
Ku Ku Ma am Hohen Platz
Nr. 1558913.09.2019
Nockberge
Nr. 1558812.09.2019
S.E.T.-Literatur am Tagesrand
Nr. 1558712.09.2019
Fotorundgang auf der Herbstmesse
Nr. 1558611.09.2019
Fotobesuch auf der Brunnachalm
Nr. 1558510.09.2019
Fotobesuch im „FOR FOREST“ Wald
Nr. 1558410.09.2019
Menschen und Schicksale
Nr. 1558309.09.2019
Glocknerlamm Bieranstich
Nr. 1558209.09.2019
17.Glocknerlammfest in Heiligenblut am Grossglockner Teil 2
Nr. 1558109.09.2019
17.Glocknerlammfest in Heiligenblut am Grossglockner Teil 1
Nr. 1558008.09.2019
Festgottesdienst zur Amtseinführung
Nr. 1557908.09.2019
9. Traditionelles Oktoberfest
Nr. 1557808.09.2019
Kräuterweihe in Ferlach
Nr. 1557707.09.2019
Ordenshochfest
Nr. 1557606.09.2019
Vierländerausstellung „Blende 22“
Nr. 1557506.09.2019
Eröffnung 20. Kärntner Gulaschfest
Nr. 1557406.09.2019
Konzert in der Pfarrkirche Heligenblut am Grossglockner
Nr. 1557305.09.2019
Fotoimpressionen vom Flatschachersee
Nr. 1557204.09.2019
Ja-Wort nach der Taufe vor 40 Jahren!
Nr. 1557103.09.2019
FAC-Fotobesuch in der STYRIA Druckerei
Nr. 1557002.09.2019
Kunst-Fotogruß vom Flatschachersee
Nr. 1556902.09.2019
Herbstlicher Fotogruß vom Flatschachersee
Nr. 1556802.09.2019
Mosquitos Fotoausstellungseröffnung „Biker"
Nr. 1556701.09.2019
Junges Künstler Duo präsentiert erstmals seine Werke
Nr. 1556601.09.2019
Albin Kogler aus Eberstein feierte seinen 80. Geburtstag
Nr. 1556501.09.2019
FAC-Fotobesuch beim Schusterkirchtag in SLO-Trzic, Teil 2
Nr. 1556401.09.2019
FAC-Fotobesuch beim Schusterkirchtag in SLO-Trzic, Teil 1
Nr. 1556301.09.2019
Lavanttaler Flug Sporttage
Nr. 1556201.09.2019
Schutzengelfest in Grosskirchheim
Nr. 1556131.08.2019
111-Jahr Gründungsjubiläumsfest
Nr. 1556031.08.2019
Int. Viktringer Flohmarkt
Nr. 1555931.08.2019
Schlusskonzert Faltenradio
Nr. 1555831.08.2019
Siegerehrung vom Mohar Berglauf in Grosskirchheim
Nr. 1555731.08.2019
24.Internationaler Mohar Berglauf in Grosskirchheim Teil 2
Nr. 1555631.08.2019
24. Internationaler Mohar Berglauf in Grosskirchheim Teil 1
Nr. 1555531.08.2019
Bauernmarkt in Grosskirchheim
Nr. 1555429.08.2019
Eröffnungsfeier der CMA-Ossiach 2009
Nr. 1555329.08.2019
Fotogruß vom Märchenwald

 
ETK Foto

Eventnr. 6330
28.03.2010
Tito & Tarantula
Wer Tito & Tarantula kennt, hat sie wahrscheinlich zum ersten Mal in "From Dusk Til Dawn" erlebt: Dort spielen Sie in einer Bar namens Titty Twister, verwandeln sich in Vampire und sind die Einzigen Nicht-Menschen, die das Schlachtfest von George Clooney und Abenteuergefährten überleben. Der Auftritt im Film und der dazugehörige Soundtrack bescheren der Band Kultstatus. Im Gegensatz zu den Leningrad Cowboys, die von der Leinwand auf die Bühne stiefelten, können Tito & Tarantula aber auf einen soliden musikalischen Hintergrund verweisen. Als sie sich 1992 als Spaßprojekt gründen, haben Frontmann Tito Larriva, Gitarrist Peter Atanasoff und Schlagzeuger Johnny "Vatos" Hernades in einer Vielzahl von Bands gespielt und kennen sich bereits seit den 70er Jahren. Mit bodenständigem Südstaatenrock und einer Prise Mexico treten sie in kleineren Clubs im heimischen LA auf und stoßen Mitte der 90er Jahre auf die begeisterten Ohren des Regisseurs Robert Rodriguez. Neu im Filmbusiness ist zumindest Larriva auch nicht. Auf den Auftritt in "From Dusk Til Dawn" folgt für ihn eine Rolle in "Desperado," wo er Quentin Tarantino in einer Absteige erschießt. Schon zuvor hatte er in David Byrnes "True Stories" gespielt, dazu ist er ein gefragter Soundtrack-Komponist, unter anderem für "Der Schrei Der Schmetterlinge" und Wim Wenders "Million Dollar Hotel." Auf das Debutalbum "Tarantism" (1997) lassen Tito & Tarantula in regelmäßigen Abstand neue Alben folgen. Es sind jedoch vor allem ihre Liveauftritte, die für Begeisterung sorgen: schweißtreibend, energiegeladen und gut gelaunt präsentieren sie ihr Material vor einem begeisterten Publikum. Aus urheberrechtlichen Gründen ist kein Verkauf der Bilder möglich. Fenstergucker: Daniel Janesch Mehr Bilder gibt es unter www.fotoeck.at



Eventnr. 6329
28.03.2010
Speedrace Fehring - Siegerehrung und Showgirls
Zum ersten mal in diesem Jahr lud Herbert Pregartner zum legendären Speedrace ein. Der diesjährige Auftakt fand in der Grünen Lagune bei Fehring statt und die Streckenlänge betrug die gewohnte 1/8 Meile. Trotz schlechter Wettervorhersagen wendete sich alles zum Guten, wunderschönes Wetter ließ die Zuschauer in Strömen kommen.  Die Fahrer gaben wieder ihr Bestes, so gab es eine Höchstgeschwindigkeit von über 204 km/h. Nicht nur die Motorräder waren schnell unterwegs, nein auch die vierspurigen Fahrzeuge brannten Top Zeiten in den Asphalt.  Und hier sind nochmals die Besten der Besten bei Ihrer Ehrung zu sehen. Das Fensterguckerteam gratuliert natürlich auch all jenen, die einen Pokal mit nach Hause nehmen dürften S tyria P ress war mit Zieger Andreas für Sie dabei



Eventnr. 6328
28.03.2010
Bauchklang in Villach 3/3
„Signs“, Signale. Man muß nicht lange herumrätseln beim Titel dieses neuen Albums. Er ist ein Statement, ein Leuchtfeuer, ein Fanal. Ein Zeichen der Rundumerneuerung. Bauchklang haben ihren einzigartigen "Vocal Groove"-Sound verfeinert, ausgefeilt und weiterentwickelt, die repetitive Hypnotik und unterschwellige Dramatik der Songs unterstützt die Botschaft: es wird Veränderungen geben, neue Sichtweisen, ein radikal neues Denken - erkenne das Menetekel an der Wand. „Signs“: ein markanter Auftakt für ein neues Jahrzehnt. Bilder Teil 1/3 hier Bilder Teil 2/3 hier Aus urheberrechtlichen Gründen ist kein Verkauf der Bilder möglich. Fenstergucker: Daniel Janesch Mehr Bilder gibt es unter www.fotoeck.at



Eventnr. 6327
28.03.2010
Bauchklang in Villach 2/3
„Signs“, Signale. Man muß nicht lange herumrätseln beim Titel dieses neuen Albums. Er ist ein Statement, ein Leuchtfeuer, ein Fanal. Ein Zeichen der Rundumerneuerung. Bauchklang haben ihren einzigartigen "Vocal Groove"-Sound verfeinert, ausgefeilt und weiterentwickelt, die repetitive Hypnotik und unterschwellige Dramatik der Songs unterstützt die Botschaft: es wird Veränderungen geben, neue Sichtweisen, ein radikal neues Denken - erkenne das Menetekel an der Wand. „Signs“: ein markanter Auftakt für ein neues Jahrzehnt. Bilder Teil 1/3 hier Bilder Teil 3/3 hier Aus urheberrechtlichen Gründen ist kein Verkauf der Bilder möglich. Fenstergucker: Daniel Janesch Mehr Bilder gibt es unter www.fotoeck.at



Eventnr. 6326
28.03.2010
Bauchklang in Villach 1/3
„Signs“, Signale. Man muß nicht lange herumrätseln beim Titel dieses neuen Albums. Er ist ein Statement, ein Leuchtfeuer, ein Fanal. Ein Zeichen der Rundumerneuerung. Bauchklang haben ihren einzigartigen "Vocal Groove"-Sound verfeinert, ausgefeilt und weiterentwickelt, die repetitive Hypnotik und unterschwellige Dramatik der Songs unterstützt die Botschaft: es wird Veränderungen geben, neue Sichtweisen, ein radikal neues Denken - erkenne das Menetekel an der Wand. „Signs“: ein markanter Auftakt für ein neues Jahrzehnt. Bilder Teil 2/3 hier Bilder Teil 3/3 hier Aus urheberrechtlichen Gründen ist kein Verkauf der Bilder möglich. Fenstergucker: Daniel Janesch Mehr Bilder gibt es unter www.fotoeck.at



Eventnr. 6325
28.03.2010
Frühjahrskonzert der Trachtenkapelle Grosskirchheim
Heuer fand das traditonelle Frühjahrskonzert der Trachtenkapelle Grosskirchheim unter der Leitung von Christian Kramser statt. Die 36 Musikanten spielten ein super  tolles Konzert. Als eigene Gruppe trat die Bläserklasse der Kinder auf,die nach intensiven Proben ihr bestes gaben. Am Vorabend des Konzertes wurde Herrn Sebatian Benedikt das Goldene Verdienstabzeichen verliehen. Richard Schober, Anton Lesacher, Franz-Josef Sauper und  Hannes Benedikt erhielten das silberne Verdienstabzeichen. Den Sound kann ich ihnen zwar nicht wiedergeben, aber die Bilder dieses tollen Konzertes. für sie dabei  h eidi-s  von carinthiapress



Eventnr. 6324
28.03.2010
TERMIN-AVISO: 1. Osterfeuer auf der Schleppe Alm
Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;}   Das wird der neue Oster-Treffpunkt für die ganze Familie: Am Karsamstag, den 03. April 2010, findet das 1. Klagenfurter Osterfeuer auf der Schleppe Alm statt. Der Osterhase hat jede Menge Nesterln versteckt, die nur darauf warten, von den Kindern entdeckt zu werden. Auch für das leibliche Wohl ist mit der traditionellen Osterjause bestens gesorgt. Programm:    ab 16:00 Uhr Kinderprogramm 18:00 Uhr Messe 19:00 Uhr Osterfeuer ab 20:30 Uhr Gerry Vesterberg & Flashback sowie Kärntner Show-Express 23:00 Uhr DJ       Der Eintritt ist frei! Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt!    Schleppe Bier wünscht gute Unterhaltung! www.schleppe.at



Eventnr. 6323
28.03.2010
Palmbuschen-Binden des Traditions- und Kulturverein Drobollach
Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Über Jahrhunderte wurde die "Kunst" des Palmbuschenbindens von einer Generation zur nächsten weitergegeben. Der Traditions- und Kulturverein Drobollach nimmt sich dieses Brauches an und lud am Freitag, dem 26. März 2010, zum Palmbuschenbinden in die Almstuben ein. "Gemeinsam macht das Spaß" Diesen jahrhundertealten Brauch konnte man in der Hotel-Pension Melcher erlernen. Ein Palmbuschen ist in erster Linie ein Zeichen der Freude. Wir erinnern uns an den Einzug Jesu in Jerusalem. Die Tradition des Palmbuschen und der Palmsonntagsprozession geht bis ins zehnte Jahrhundert zurück. Am Palmsonntag werden zum Teil kunstvoll gefertigte Palmgebinde geweiht und bei der Prozession mitgetragen. Der Palmbuschen besteht aus: Blühende Weidenzweige, Kranewittzweige (Wacholder) Buchsbaumzweige, Haselnusstock oder Segenbaum (Kriechwacholder) und teilweise auch mit Efeu, Erika und Eibenzweigen. Nach der sonntäglichen   Palmsegnung   und der   Palmprozession (Freude über den Einzug Jesu in Jerusalem   und   Beginn des Leidens und Sterbens) wird – nach Überlieferungen –   der gesegnete Palmbuschen dreimal ums Haus / Hofgebäude getragen und dann meist in den Herrgottswinkel gestellt. Eigene „Kreuzerl“   werden auch als Segenszeichen (Schutz vor Blitz, Feuer, Krankheit und Unglück) am Karsamstag an die Feldränder gesteckt. Meist wird der vorjährige Palmbuschen zum Kochen des Osterschinkens verwendet.   Webinfo: www.traditionskirchtag.at                                     C arinthia P ress war mit Robert Telsnig für Sie dabei



Eventnr. 6322
28.03.2010
HAPPY BIRTHDAY 8 Jahre Galerie-Cafe Passage
Normal 0 21 MicrosoftInternetExplorer4 st1\:*{behavior:url(#ieooui) } /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman";} Seit nunmehr 8 Jahren betreibt Monika Kury ihr Galerie-Cafe Passage in Villach in der Italienerstraße 12. In dieser Zeit haben 70 Künstler ihre Werke ausgestellt, Lesungen gehalten und musikalische Darbietungen erbracht. Außerdem wurden in dieser Zeit viele, viele lustige Feste gefeiert. Da unsere Monika immer auf der Suche nach etwas Neuem ist, gibt es im Galerie-Cafe Monat für Monat immer wieder Abwechslung. Am 27. März kamen viele Freunde, Stammgäste und Gratulanten und war Monika`s „Süßigkeitenlade“ kurz vor dem Überquellen. Den ganzen Tag über wurde bei Kaffee, Brötchen, Kuchen und so manch anderem gefeiert. Bei Live-Musik von Wolfi Fischer ging dann Abend noch so richtig die Post ab.   Gesehen wurden unter anderem: GR Günther Albel, StR Mag. Peter Weidinger, Künstlerin Josi Lenzhofer, Sonja Capeller (SOCA), Wolfgang Bogner , uvm.   Info: Galerie Cafè Passage Inhaberin: Monika Kury Italienerstraße 12 9500 Villach   Fensterguckerfotos: © Karin Santner – CarinthiaPress karin.santner@inode.at ; 0676/97 0 97 20



Eventnr. 6321
28.03.2010
Semino Rossi Konzert in Graz
Der erfolgreichste deutsche Schlagersänger, gewinner eines Echos, zwei Amadeus, zahlreiche Gold- und Platinauszeichnungen, ausverkaufte Konzerthallen, das ist Semino Rossi.   Er brachte zusammen mit seiner Band, Tänzern und weiteren Künstlern südamerikanisches Flair  in die ausverkaufte Grazer Stadthalle. Die Besucher waren ein Teil des Konzertes, den auch sie tanzten und sangen mit. Semino Rossi versteht es seine Fans voll und ganz zu begeistern.  Aus urheberrechtlichen Gründen ist ein Fotoverkauf des Künstlers nicht erlaubt, dafür gibt es jede Menge Bilder von seinen treuen Fans zu erwerben! S tyria P ress war mit Zieger Andreas für Sie dabei



Eventnr. 6320
27.03.2010
Große Pläne für das Kärntner Volksliedhaus in St. Oswald ob Eberstein
Viele tolle Veranstaltungen sind auch heuer wieder vom Verein zur Förderung des Kärntner Volksliedhauses in St. Oswald ob Eberstein geplant. Obmann Bgm. Andreas Grabuschnig, seine Stellvertreter DI Volkmar Neuper, und Ewald Liegl (Obm. Dorfgemeinschaft St. Oswald), sowie Raphael Plimitscher (Obmann der Norischen Region), Josef Pliemitscher (Obm. der Kulturgemeinschaft Eberstein), Prof. Dr. Bernhard Gruber, DI Robert Jung, Altbgm. Helmut Lassernig, Stefanie Dörflinger, die neue Organisationsleiterin, und viele mehr, bilden ein Team, das mit großem Schwung dieses Kleinod, die alte Volksschule, zu neuem Leben erweckt. Bei der Jahreshauptversammlung wurde mit großer Trauer an die, im Vorjahr plötzlich verstorbene, überaus beliebte und engagierte Leiterin, Sieglinde Bader gedacht. Höchst interessante Kulturgeschichte lockt große und kleine Besucher aus nah und fern in das idyllische Dorf auf der Saualpe. Vor allem den drei legendären Dichtern und Liedschöpfern Justinus Mulle-Gerhard Glawischnig und Günther Mittergradnegger wird im Kärntner Volksliedhaus Raum gegeben. Auch für Chorproben, Lesungen, kulturelle Veranstaltungen jeder Art, und vieles mehr steht das Kärntner Volksliedhaus zur Verfügung. Ein Aufenthalt in diesem urigen Ambiente ist für jeden Gast ein besonderes Erlebnis. Anmeldungen oder Infos unter:0650-3252602 oder 0676-4236711,  office@volksliedhaus-eberstein.at   oder www.volksliedhaus-eberstein.at Ihre Fensterguckerin: Anna-Maria Kaiser



Eventnr. 6319
27.03.2010
10 Jahre City Cafe Suntinger in St.Veit/Glan
Vor zehn Jahren übernnahmen Armin und Elisabeth Suntinger das City Cafe am Herzog Bernhard Platz in St. Veit/Glan. Mit dem ersten rauchfreien Lokal gelang es Ihnen zur beliebtesten Cafe Konditorei in der Herzogstadt aufzusteigen. Einzigartige, selbsterzeugte, rießige Eisbecher im Sommer, köstliche Torten, Salate, Imbisse,  hervorragender Kaffee, freundliche Bedienung und vieles mehr machen den Charm dieses gemütlichen Lokales aus. Armin Suntinger mit seinen Töchtern Beatrice, Christina und Isabell, sowie den Angestellten Brigitte, Claudia und Stephanie geben zur Freude der vielen zufriedenen Gäste ein perfektes Team ab.  Zum zehnjährigen Jubiläum stellten sich auch Vizebgm. Günter Leitgeb, Stadtrat Rudi Egger, die Gemeinderäte Erika Plangger, Klaus Leitgeb, Dr. Arno Kampl, und viele mehr als Gratulanten ein. Musik von Bert Stubinger gab der schönen Feier den passenden Rahmen. Herzlichen Glückwunsch. Ihre Fensterguckerin: Anna-Maria Kaiser



Eventnr. 6318
27.03.2010
Osterbauernmarkt am Dorfplatz in Grosskirchheim
Wie jedes Jahr fanden sich fleißige Bäuerinnen und Bauern sowie Künstlerinnen und Künstler am Dorfplatz in Grosskirchheim ein. Palmbuschen und Geselchtes, sowie Käse, "Mölltaler Mungn", Osterschmuck und selbstgefertigte Werke wurden den zahlreichen Besuchern präsentiert. Bei schönem Wetter lud der Veranstalter Pichler Anton zu Apfelsaft und Most. Die Hungrigen unter den Besuchern fanden sich am Stand mit Bauernwürstl und Brot ein. Für die Kinder gabs ein Osterspiel "Wer schiest den Osterhasen in das Nest " - wer getroffen hat bekam ein Osterei! für sie dabei heidi-s von carinthiapress



Eventnr. 6317
27.03.2010
"NEUE WELLE" die Schlagerstars von morgen
"NEUE WELLE" (KOCH UNIVERSAL) Schlager Event "Neue Welle" übertrifft alle Erwartungen! Gut 500 Zuschauer feierten zu deutschen Schlagerklängen bis zum frühen Morgen...: Donnerstag, den 25. März 2010 stieg in der Freiheizhalle in München eine der wohl einzigartigsten  Schlagerparties Deutschlands. Frei nach dem Motto "Gebt dem Schlager neue, junge, talentierte Gesichter" lieferten die Künstler Destivo, Gerrit Winter, Christoff, Andreas Gabalier, die Cappuccinos, Josefin Rosenberg ein Showcase der besonderen Extraklasse ab.  Alle teilnehmenden Schlagertalente hatten genügend musikalische Diamanten im Gepäck, um den großen Sprung an die Spitze zu schaffen. Das Publikum, ein Mix aus Fachleuten der Medienbranche, Managements, Vertrieb und Fans, war restlos begeistert, so dass der anschließenden Schlagerparty mit live DJ nichts mehr im Wege stand. Gut 500 Zuschauer feierten zu deutschen Schlagerklängen bis zum frühen Morgen.  Der Erfolg dieser außergewöhnlichen Münchener Newcomer und Schlager-Party "Neue Welle - Die Schlagerstars von morgen" überzeugte Gastgeber Koch Universal Music auf ganzer Linie und so wird der Newcomerevent und Branchentreff in Zukunft mit Sicherheit eine Fortsetzung finden.  Quelle : Koch Unter den anwesenden Gästen sah ich : Bernhard Brink ,Wolfgang Fierek ,Uwe Hübner, Kristina Bach ,Mark Marshall, Andre Stade, Trenkwalder Sänger „Hubsi“, Sepp Adlmann, Klaus Bartelmus, Mathias (Matze) Roska, u.v.a.  Roby Stepar hatte die Hände an den Reglern. Aus Urheberrechtlichen Gründen ist keine Fotobestellung von den  Künstlern  möglich! Ihre Fensterguckerin Sissy war für sie dabei   Siehe auch http://www.sissy-foto.com                            



Eventnr. 6314
27.03.2010
KAC & Bäckerei LEGAT - "der feine Unterschied" - Autogrammstunde
... KAC - Autogrammstunde am Klagenfurter Ostermarkt beim Bäcker Legat . Hunderte Fans sind gekommen um Autogramme zu erhalten. Im Anschluß zeigten sich die Young-Stars das Sie auch in der Backstube eine gute Figur abgeben können. KAC-Lady Heidi HORTEN hat die Eishockeyspieler mit Argusaugen beobachtet und stellte Ihnen ein gutes Zeugnis aus. Fensterguckerfotos ©   Willi Tomasc hitz - CarinthiaPress



Eventnr. 6313
27.03.2010
Karaoke im Bier & Brot
Eine gut besuchte Karaoke Vorstellung gab es gestern Abends im Bier & Brot. Zahlreiche Gäste kamen der Aufforderung von DJ Gerhard Zambo nach und gaben sich dem Karaoke Fieber hin.   Für Sie dabei Vienna Presse Eventshoot pictures



Eventnr. 6312
26.03.2010
St. Georgener Ethikwürfel vorgestellt
Bei der Zertifikatsverleihung des zweiten Führungskräftelehrganges WertVoll-SinnVoll im Stift St. Georgen am Längsee wurde im Beisein von Hwst. Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz, Dir. Mag. Werner Sattlegger, Lehrgangsleiter Mag. Dr. Franz Schils, KR. Dipl.Theol.Mag. Hermann Josef Repplinger, WK Präsident Franz Pacher, und KH. Dir. Herwig Wetzlinger, der, von der Gruppe erarbeitete St. Georgener Ethikwürfel vorgestellt. Punkt 1 -6 stehen für Positionierung, Kommunikation, Authentizität, Wahrnehmung, Verantwortung und Sinnökonomie.  Die Teilnehmer Ing. Uwe Borchardt (Kloster Wernberg), Ing. Mag. Herwig Draxler (WK Kärnten), Ing. MMag. Wilhelm J. Lauer (Lauer&Lauer GmbH), Eveline Pobaschnig (LKH Klagenfurt), Sr. Hedwig-Maria Prommegger (Kloster Wernberg), Mag. Edda Raunig (Marianum Tanzenberg), Angelika Rindler (Bischöfl. Ordinariat), und Mag. Dr. Klaus Wettl (LKH Klagenfurt), sind somit Führungskräfte, die ein Unternehmen mit Sinn und Werten nachhaltig zum Erfolg führen können. Der nächste Lehrgang startet im November 2010, wofür am 15.04.2010 um 19.00 Uhr ein Infoabend stattfindet. Auskunft unter: office@stift-stgeorgen.at , oder +434213-2046. Ihrer Fensterguckerin: Anna-Maria Kaiser



Eventnr. 6311
26.03.2010
Semino Rossi „Die Liebe bleibt“ Tour 2010 Stadthalle Villach
Normal 0 21 MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman";} Normal 0 21 MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman";} "Die Liebe bleibt" heißt das neue Album und die im Frühjahr 2010 startende neue Tournee von Semino Rossi und machte auch in der voll gefüllten Villacher Stadthalle Station. Ein feuriges, südamerikanisches Programm wo auch seine besinnlichen Balladen und seine größten Hits nicht fehlen durften. Fensterguckerfoto © christine woschitz   Homepage www.carinthianPrint.com Aus Urheberrechtlichen Gründen kein Verkauf der Fotos möglich!



Eventnr. 6310
26.03.2010
Riesen-Osterei in Deutschlandsberg
Zum zwölften Mal wurde heuer das Riesen-Osterei, diesmal mit Schilcherreben am Deutschlandsberger Hauptplatz aufgestellt. Horst VERONIK von der Wirtschaftsgemeinschaft CD-City Deutschlandsberg konnte zahlreiche Zuschauer sowie politische Prominenz zur Enthüllung begrüßen. „Wetterfrosch“ Pauli PRATTES vom ORF Steiermark präsentierte die beiden Künstlerinnen Ulli RESCH und Heike STEINBAUER dem Publikum. Die MusikerInnen von „Sinfoni Kids“ der Volksschule Wildbach bzw. Musikschule Deutschlandsberg unter der Leitung von Frau Mag. Gerlinde PATSCH sorgten für die musikalische Umrahmung.  S tyria P ress war mit "Alois-re" für Sie dabei Kein Fotoverkauf



Eventnr. 6309
26.03.2010
Weidwerk und Fischweid (2)
Die wohl mit Abstand größte Fachmesse für Jagd und Fischerei im Alpen-Adria Raum, mit über 160 Fach-Ausstellern, findet in Klagenfurt statt. Als Ziel der „ Weidwerk & Fischweid “ soll es sein, passionierten Jägern und Fischern ein fachliches Zentrum zu bieten, was auf dieser Fachmesse voll gelungen ist! C arinthia P ress war mit „fredy-b“ für Sie dabei



Eventnr. 6308
26.03.2010
Weidwerk und Fischweid (1)
Die wohl mit Abstand größte Fachmesse für Jagd und Fischerei im Alpen-Adria Raum, mit über 160 Fach-Ausstellern, findet in Klagenfurt statt. Als Ziel der „ Weidwerk & Fischweid “ soll es sein, passionierten Jägern und Fischern ein fachliches Zentrum zu bieten, was auf dieser Fachmesse voll gelungen ist! C arinthia P ress war mit „fredy-b“ für Sie dabei  



Eventnr. 6307
26.03.2010
Felix Hall: "Wirtschaft trifft Kunst - Kunst im therapeutischen Licht"
Klagenfurt, 25. März 2010 Physiotherm http://www.physiotherm-klagenfurt.at/ Eröffnung durch GR. Irene Wulz (in Vertretung von VzBgm. Gunzer) AUSSTELLUNGSDAUER: BIS ZUM 31. MAI 2010 INFO: http://www.hall28.com/ Einige Gedanken zu Thema Kreuz : warum mache ich Kreuze? In den letzten Jahren ist der Herrgottswinkel aus unseren Häusern und Wohnungen fast gänzlich verschwunden.  Warum ? Die Wandfarben haben sich verändert so auch Farben der Möbel und besonders der Stiel der Einrichtung. Dadurch war das gute alte geschnitzte Holzkreuz nicht mehr passend. Meine Antwort darauf ist es mit verschiedenen Farben und Materialien sich wieder der Gegenwart anzupassen (Metall, Holz, Acrylfarben, Blech, Aluminium usw.) Damit wird dem Kreuz wieder ein Platz im Eigenheim gegeben. Weiters ist es für mich wichtig, dass das Kreuz nicht aus unserem Kulturraum verschwindet und irgendwelchen anderen Symbolen weichen soll. Öffentliche Räume, sowie Schulen usw. sollte mit einem Kreuz ausgestatten sein! Wir leben in Österreich und hier hat das Kreuz immer seinen Platz gehabt! Das Kreuz bleibt! Die Kärntnerlandesregierung geht mit gutem Beispiel voran und ist bereits im Besitz von drei „Kärntner Kreuzen“ die von mir gefertigt wurden! Felix Ronald Hall Fensterguckerreportagen unter: http://www.fenstergucker.com/?state=01-0&id=4504 http://www.fenstergucker.com/?state=01-0&id=4083 der Künstler erhebt keinen Einwand bzgl. Fotobestellungen! Fensterguckerfotos & Video © 2010 by   Roland Pössenbacher - CarinthiaPress http://www.fotohorst.at/  (Zertifizierte Verlässlichkeit + Bestpreis) Gäste : Frau GR Ruth Feistritzer ( in Vertretung von LR Kaiser), Künstler Thomas Mikel, Künstlerin Danja Kulterer, Kunstfotograf – FOTOKULT AUSTRIA ; Peter Cech, Künstler Celtik Man – Kolumbus aus Kärnten, Dr. Reinhold Gassner – Hautfacharzt in Feldkirchen, Dr. Gabriele Wegscheider – Hautärztin im LKH Klgf. LH Dörfler hat sich mit LPD angekündigt, konnte den Termin wegen einer überlangen Sitzung nicht halten, besucht die Ausstellung in den nächsten Tagen.



Eventnr. 6305
26.03.2010
Eröffnung des 6 Ostermarktes im Schloss Neugebäude
Der Ostermarkt im Schloss Neugebäude wurde heute feierlich durch das Wiengas Blasorchester unter der Leitung von Michael Holzer und BV, Renate Angerer(SPÖ)eröffnet.   Der Kulturverein Simmering bietet im herrlichen Ambiente des Schlosses einen Österlichen Kunsthandwerksmarkt auch für das leibliche Wohl wird kulinarisch gesorgt.   Musikalisch gibt es von 25.03.-28.03 2010 jeden Tag Livemusik.   Für sie dabei Vienna Presse Eventshoot pictures  



Eventnr. 6304
25.03.2010
Ostermarkt in der LWFS Ehrental (2)
Für viele Besucher war es wieder ein Pflichttermin, zum diesjährigen Ostermarkt der  Ländlichen Haus-Wirtschafts-Fachschule Ehrental , unter der Leitung von Dir. Dipl.-Päd. Ing. Waltraud Stroj mit ihrem gesamten Team und der Landwirtschaftlichen Fachschule Ehrental , Fachrichtung Gartenbau , Leitung Dir. Ing. Matthias Tschinkel mit seinem Team, zu kommen. Das der Ausbildungsstand sehr hoch ist, die Absolventen dieser beiden Schulen alles notwendige hier erlernen und das der Schulunterricht der jetzigen Zeit komplett angepasst wurde, soll auch erwähnt werden! Jedenfalls fand das von den Schülern präsentierte, ob kulinarisch oder in Form von   „Palmbuschen“ und auch von Ostergestecken, großen Anklang und innerhalb kürzester Zeit waren die Regale leer! C arinthia P ress war mit „fredy-b“ für Sie dabei  



Eventnr. 6303
25.03.2010
Ostermarkt in der LWFS Ehrental (1)
Für viele Besucher war es wieder ein Pflichttermin, zum diesjährigen Ostermarkt der Ländlichen Haus-Wirtschafts-Fachschule Ehrental , unter der Leitung von Dir. Dipl.-Päd. Ing. Waltraud Stroj mit ihrem gesamten Team und der Landwirtschaftlichen Fachschule Ehrental , Fachrichtung Gartenbau , Leitung Dir. Ing. Matthias Tschinkel mit seinem Team, zu kommen. Das der Ausbildungsstand sehr hoch ist, die Absolventen dieser beiden Schulen alles notwendige hier erlernen und dass der Schulunterricht der jetzigen Zeit komplett angepasst wurde, soll auch erwähnt werden! Jedenfalls fand das von den Schülern präsentierte, ob kulinarisch oder in Form von   „Palmbuschen“ und auch von Ostergestecken, großen Anklang und innerhalb kürzester Zeit waren die Regale leer! C arinthia P ress war mit „fredy-b“ für Sie dabei



Eventnr. 6302
24.03.2010
HENKEL CEE: AUFWERTUNG DES STANDORTES WIEN
Mit 30 Millionen Euro investiert Henkel Central Eastern Europe (CEE) 2010 am Standort Wien soviel wie noch in einem Jahr.   22 Millionen Euro fließen dabei in das Zentrallager Meidling.   Und ein neues System der Fertigwarenverladung (die Beladezeit eines LKW halbiert sich um rund 10 Minuten)  entlastet das Verkehrsaufkommen um den Standort Erdberg.     Vienna Presse Eventshoot pictures    



Eventnr. 6301
24.03.2010
Konzert der kroatischen Musikgruppe 4'33" in Seeboden
Seeboden: 23. und 24. März  Opatija trifft Seeboden   Die kroatische Küstenstadt Opatija präsentierte sich am 23. und 24. März 2010 in Seeboden. Frau Vizebürgermeisterin Marina Gasperic betonte besonders die starke Verbindung Opatija’s zu Österreich aufgrund der K.u.K. Vergangenheit. Seeboden ist als international bekannter Tourismusort immer bemüht, Kontakte ins Ausland zu pflegen. Mit der Stadt Opatija wird an einer Zusammenarbeit in wirtschaftlicher und touristischer Hinsicht gearbeitet. Der Stein wurde durch den Seebodner Busunternehmer Gerhard Seiner ins Rollen gebracht. Ihn verbindet eine langjährige Freundschaft mit der Stadt am Mittelmeer.   Am 23. März 2010 lud Opatija alle Seebodner und Seebodnerinnen zu einem Konzert der kroatischen Musikgruppe 4'33'' ins Kulturhaus ein. Die jungen Sängerinnen aus Kroatien begeisterten das zahlreich erschienene Publikum mit kroatischen Volksliedern aber auch einem Repertoire aus internationalen Schlagern und Popmusik Hits. Die Gruppe 4'33'' ist auch in Deutschland, Ungarn und Slowenien bekannt. Auch an der World Music Expo 2004 hat die Gruppe Italien teilgenommen.   Die Marktgemeinde Seeboden in Kooperation mit der Region Millstätter See und dem Goldeck werden sich im Herbst in Opatija präsentieren, um besonders unser Winterangebot in Kroatien zu bewerben. Weitere Informationen: Marktgemeinde Seeboden Hauptplatz 1 9871 Seeboden +43 4762 81255 info@seeboden.at CarinthiaPress war mit Christel & Leslie Chamberlain für sie dabei



Eventnr. 6300
24.03.2010
Frühjahrskonzert Stadtkapelle Deutschlandsberg
In der vollbesetzten Aula des Bundesschulzentrums Deutschlandsberg spielte der Musikverein Stadtkapelle Deutschlandsberg das diesjährige Frühjahrskonzert unter Mitwirkung der Sinfoni Kids VS Wildbach der Musikschule Deutschlandsberg. Die musikalische Gesamtleitung oblag Kplm. Dr. Josef ANGERER. Gesamtbericht zu finden auf:  http://www.stadtkapelle-deutschlandsberg.at/node/11   Alois Reinprecht war der Fotoreporter Kein Fotoverkauf



Eventnr. 6299
24.03.2010
autArk - Kreativateliers "Kunst als Weg zur Inklusion"
Klagenfurt, 23. Jan. 2010, 17:00 Uhr Kärntner Verwaltungszentrum http://www.kaerntner-verwaltungszentrum.at/ob/index.htm Eröffnung durch Landesrat Mag. Harald Dobernig AUSSTELLUNGSDAUER: BIS ZUM 10. MAI 2010 ALLE BILDER SIND ZUM KAUF ANGEBOTEN. BEI KAUFINTERESSE, BITTE KONTAKT MIT DEN UNTEN STEHENDEN KREATIVATELIERS AUFNEHMEN! Besondere Menschen .... Menschen mit Behinderung sind besondere Menschen. Besondere Menschen haben besondere Talente. Wir von autArK -Kärnten, versuchen diese besonderen Talente zuerst zu entdecken und dann zu fördern. In den Kreativateliers der autArkademie in Brückl, Come IN in Klagenfurt und Fair&Work in Ferlach, entstehen unter liebevoller, professioneller Anleitung, Bilder in verschiedenen Maltechniken. Die geschaffenen Kunstwerke sind Unikate. Einem öffentlichen Publikum nahe gebracht, werden die Keilrahmenbilder gerne gekauft und somit den Künstlern auch Wertschätzung entgegen gebracht. Durch Kontakte zu Wirschaftstreibenden werden Motive auf Verpackungsetiketten für edle Kaffeebohnen verwendet und seit einigen Wochen zieren die Bilder auch Einkaufstaschen eines Spezialitätengeschäftes in St. Veit. So ist die künstlerische Tätigkeit von Menschen mit Behinderung zu einem wertvollen Beitrag im alltäglichen Wirtschatsleben und der Umgang mit Behinderung zur Normalität geworden. Kreativatelier autArKademie Brückl Raunacherweg 4, 9371 Brückl Telefon: 04214/29080 - 18 m.fritz@autark.co.at http://www.autarkademie.at/ Kreativatelier Come IN Klagenfurt Rudolfsbahngürtel 2, 9020 Klagenfurt Telefon: 0463/28 711 1320 s.koestenberger@autark.co.at http://www.autark.co.at die Künstler erheben keinen Einwand bzgl. Fotobestellungen! Fensterguckerfotos & Video © 2010 by Roland Pössenbacher - CarinthiaPress http://www.fotohorst.at/ (Zertifizierte Verlässlichkeit + Bestpreis)



Eventnr. 6298
23.03.2010
Schneeschuhwanderung auf den Sauofen
....wir - Andrea, Astrid, Paul und Erich waren für diese Saison das letzte Mal am Sonntag auf der Saualm - am Sauofen. Überall in Kärnten war Superwetter nur bei uns war Nebel und starker Wind.  Fensterguckerfotos: Erich Kranner und Freunde Kein Fotoverkauf



Eventnr. 6297
23.03.2010
DER KALVARIENBERGMARKT
Der traditionelle Wiener Fastenmarkt am Kalvarienberg hat auch heuer wieder von Aschermittwoch bis Ostermontag seine Pforten geöffnet. Natürlich darf auch dieses Jahr wieder das Wahrzeichen des Hernalser Kalvarienbergmarktes, der Bamkraxler, nicht fehlen. Der 10 Meter hohe Riesen-Bamkraxler klettert für die Familien auf und ab. An den verschiedenen Verkaufsständen am Wiener Fastenmarkt in der Kalvarienberggasse werden neben köstlichen Leckereien, Kunsthandwerk und Osterschmuck auch Kinderspielzeuge, wie der Bamkraxler verkauft. Auch ein Ringelspiel, Schiffschaukeln und ein Kinderzug erwartet die Familien am Kalvarienbergmarkt .     Für Sie Besucht durch Vienna Presse Eventshoot pictures  



Eventnr. 6296
23.03.2010
Kalvarienbergkirche
Die Pfarre Hernals wurde vermutlich um die Mitte des 13. Jahrhunderts gegründet. Die erste gesicherte urkundliche Nennung einer dem Hl. Bartholomäus geweihten Kirche zu Als stammt aus dem Jahr 1301. Gründer der Kirche waren vermutlich die Herren von Als, die auch Namen gebend für den am Alsbach gelegenen kleinen Weinbauernort „Hernals“ (Herren Als) und später für den gesamten 17. Wiener Gemeindebezirk wurde.   Für Sie Unterwegs Vienna Presse Eventshoot pictures    



Eventnr. 6295
22.03.2010
Ostermarkt in der Handwerkstube in Grosskirchheim
Der Traditonelle Ostermarkt findet in der Handwerkstube in Grosskirchheim statt. Neben den üblichen Ostermitbringsel und kleinen Palmpuschen finden sich auch kleine Geschenke aus Filz, Stein, Wolle, Bienenwachs und vieles mehr... Die Öffnungszeiten sind Montag, Mittwoch und Freitag von 15:00 Uhr bis 17:45 Uhr für sie dabei heidi-s von carinthiapress



Eventnr. 6294
22.03.2010
Nik P. & Band–Tour 2010 Stadtsaal Feldkirchen
Normal 0 21 MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman";} Nik P & Band begeisterten an die 850 Besucher im restlos ausverkauften Stadtsaal Feldkirchen. Wer kennt nicht die Lieder Gloria und der Mann im Mond und natürlich der Stern der Deinen Namen trägt, dem wohl bekanntesten Schlagertitel aller Zeiten. Wurde der Stern auch bei einer Sternenklaren Nacht von Nik am Wörthersee geschrieben.  Wer sich keine Karte mehr sichern konnte, der hat die Möglichkeit Nik P. am 05.12.2010 Live beim Weihnachtskonzert im Stadtsaal Feldkirchen zu erleben. Fensterguckerfoto © christine woschitz   Homepage www.carinthianPrint.com Aus Urheberrechtlichen Gründen kein Verkauf der Fotos möglich!



Eventnr. 6291
22.03.2010
Anja Glüsing und Darsteller bei Nacht der Kärntner Hengste
Samstag den 20. März 2010 wurde die Nacht der Kärntner Hengste veranstaltet. Anja Glüsing und ihre Darsteller verzauberten das Publikum mit einer tollen Show. Für C arinthia P ress © war  "Alex T." für Sie dabei.



Eventnr. 6290
22.03.2010
Thai Box Event
2 Teil des Thai Box Events



Eventnr. 6289
22.03.2010
Thai Box Event
Amagedon Das Thai Box Event in der Welser Stadhalle  Für Sie dabei Vienna Presse Eventshoot pictures



Eventnr. 6288
21.03.2010
15 neue Politikerinnen in Kärnten
Das 7. und zugleich letzte Modul des 4. Politikerinnenlehrganges fand an Freitag und am Samstag im Casinohotel Velden statt. Zum Kamingespräch am Feitagabend standen uns Frau Claudia Grabner  und Herr Uwe Sommersguter Rede und Antwort. Zur Zertifikatsverleihung am Samstag waren Fau Helga Grafschafter, Frau  Andrea Krassnig,  Herr Peter Kaiser und Herr Franz Sturm   anwesend. Für sie live dabei heidi-s von carinthiapress



Eventnr. 6287
21.03.2010
Grosskirchheimer Bäurinnen beim Kochkurs
Kürzlich fanden sich die Grosskirchheimer Bäurinnen wie schon des öfteren in den vergangenen Jahren, zum Kochkurs " Kochen und Backen mit Topfen" bei Rosl Lederer in Witschdorf ein. Bernadette Brandstätter die Ortsbäuerinn aus Grosskirchheim freute sich über die rege Teilnahme. Für sie dabei heidi-s von carinthiapress



Eventnr. 6286
21.03.2010
AutoEmotion 2010
Wieder einmal fand die Neuwagenmesse AutoEmotion in Graz statt. Einige tausend Besucher ließen sich die große Auswahl an Fahrzeugen nicht entgehen. Es war für jeden Besucher etwas dabei, von Alfa Romeo bis VW, vom Auto unter 10.000 Euro bis zu Luxuskarossen weit über 200.000 Euro.  Neben vielen Premieren gab es auch ein tolles Rahmenprogramm. Unter anderem verschiedenste Gewinnspiele, am Freigelände bot der ÖAMTC  einen Überschlagsimulator sowie ein Skid Car zum Testen an. Ich möchte mich hier auch nochmals recht herzlichst für den 200 Euro Gutschein, welcher von Salis und Braunstein zur Verfügung gestellt wurde, sowie für die gewonnene Uhr bedanken.  S tyria P ress war mit Zieger Andreas für Sie dabei



: Vorherige << 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 
17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 
32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 
47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 
62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 
77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 
92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 
107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 
122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 
137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 
152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 
167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 
182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 
197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 
212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 
227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 
242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 
257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 
272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 
287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 
302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 
317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 
332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 
347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 
362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 
>> Nächste

Lackner Günther
www.kranner.co.at
 
Fotobox
Fotobox Fotobox
Fotobox
Antenne Kärnten