Home | Eventfotos | Fenstergucker werden | Gästebuch | Links | Kontakt | Impressum

Besucher:
diesen Monat: 614754
letzten Monat: 981125

Nr. 1545415.07.2019
Traditioneller Kirchtag in Treffelsdorf
Nr. 1545315.07.2019
Fotobesuch im Post-Gasthof Gemse
Nr. 1545215.07.2019
Mutterhaus der Barmherzigen Schwestern
Nr. 1545115.07.2019
11. Alphorntreffen in Hochötz in Tirol
Nr. 1545014.07.2019
Fotobesuch im Museum in Landeck
Nr. 1544914.07.2019
Singgemeinschaft St. Urban lud zum Schlosshofsingen
Nr. 1544814.07.2019
Landestreffen der Kärntner Bürger- und Schützengarden (2/2)
Nr. 1544714.07.2019
Landestreffen der Kärntner Bürger- und Schützengarden (1/2)
Nr. 1544614.07.2019
Musikanten-Treffen im GH-Bergland
Nr. 1544513.07.2019
Fotobesuch im "Zammer Lochputz"
Nr. 1544413.07.2019
Sommernachtstanz
Nr. 1544313.07.2019
Cafe Fest der Tiroler Tageszeitung
Nr. 1544213.07.2019
Interkulturelles Sing- Tanz- Musik- Festival in Wildenstein
Nr. 1544113.07.2019
Kaiser Arnulfsfest - Festakt (3/3)
Nr. 1544013.07.2019
Kaiser Arnulfsfest - Festzug (2/3)
Nr. 1543913.07.2019
Kaiser Arnulfsfest - Festgottesdienst (1/3)
Nr. 1543812.07.2019
Internationales Kinder- Tanz- und Friedens Festival in Klagenfurt
Nr. 1543712.07.2019
Sing-und Musik-Erlebnistage im Bio Landhaus Arche
Nr. 1543612.07.2019
Internationale Tänze am Alten Platz in Klagenfurt
Nr. 1543512.07.2019
EINLADUNG zum 3. Simply-Guitar-Stammtisch
Nr. 1543412.07.2019
Fotobesuch am Frischemarkt in Landeck
Nr. 1543311.07.2019
Fotogruß vom Krahberg in Tirol
Nr. 1543211.07.2019
Internationales Kinder Volkstanz Fest - 25 Jahre Städtepartnerschaft mit Tarragona
Nr. 1543110.07.2019
Fotogruß von der VM-Records aus Tirol
Nr. 1543008.07.2019
Festakt 150Jahre Frauen am Grossglockner
Nr. 1542908.07.2019
Jubiläumswanderung am Gamsgrubenweg in Heiligenblut
Nr. 1542808.07.2019
Gästesingen zum 100. Jubiläum MGV-Bodensdorf
Nr. 1542708.07.2019
24. Heidi Alm Familienfest
Nr. 1542608.07.2019
1. Open Air von Melanie Payer
Nr. 1542508.07.2019
Electric Love 2019, Tag 3
Nr. 1542407.07.2019
130 Jahre FF-Launsdorf
Nr. 1542307.07.2019
Waldfest und Kinderlauf des SV -Döllach in Grosskirchheim
Nr. 1542207.07.2019
Fotogruß von der "Halta Hütt'n"
Nr. 1542107.07.2019
Eröffnung 32. Altstadtfest Feldkirchen
Nr. 1542007.07.2019
Einkaufsnacht ganz in Weiß
Nr. 1541907.07.2019
Ausflug des Vereines 50+ aus Winklern/Mörtschach im Mölltal
Nr. 1541807.07.2019
Schlösslgespräche in Grosskirchheim
Nr. 1541707.07.2019
"Collegio per Sonare" Ochesterkonzert in der Pfarrkirche Heiligenblut
Nr. 1541606.07.2019
Liederabend in Sörg
Nr. 1541506.07.2019
PVÖ Sommerfest
Nr. 1541406.07.2019
DI Dr. Ferry Gorton feierte seinen Abschied als Landesjägermeister

 
ETK Foto

Eventnr. 7100
14.08.2010
Abenteuer Affenberg
Am Affenberg Landskron erleben Eltern und Kinder quicklebendige Japan-Makaken (Schneeaffen) aus nächster Nähe und ohne störende Käfiggitter wie in freier Natur. Kinder lieben die Affen vom Affenberg Landskron - vorallem den Affen-Nachwuchs! Kein Wunder, sind die Babyäffchen doch besonders putzig anzuschauen. Nachwuchs stellt sich alljährlich ein. Aufgrund der speziellen Tierhaltung (semi-freie Tierhaltung) vermehren sich die Tiere wie in freier Wildbahn. Die schwimmenden Affen vom Affenberg Nur ganz wenige Affenarten können schwimmen, dazu zählen die Makaken. Im eigens für sie angelegten Teich, schwimmen und tauchen die Affen in der heißen Jahreszeit. In einer etwa 40-minütigen Führung erfahren Kinder und Eltern am Affenberg viel Wissenswertes über die Makaken und beobachten ihr Verhalten und ihr spannendes Sozialleben. Auch ein Besuch des Badeteichs ist fixer Bestandteil der Führung und ein absolutes Highlight! Führungen finden am Affenberg zu folgenden Zeiten statt: im Apr-Mai und Aug-Sep stündlich jeweils Mo-So ab 9:30 Uhr im Jun-Jul halbstündlich jeweils Mo-So ab 9:30 Uhr Hinweis: Ab 15 Personen können Führungen jederzeit gebucht werden. Info: Affenberg Zoobetriebsgesellschaft mbH +43 (0)4242 430 375 info@affenberg.com www.affenberg.com Für Sie dabei war CarinthiaPress mit Otto A. Gombocz



Eventnr. 7099
14.08.2010
Eros & Amore die exklusivste Erotikmesse
/* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-qformat:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0pt 5.4pt 0pt 5.4pt; mso-para-margin-top:0pt; mso-para-margin-right:0pt; mso-para-margin-bottom:10.0pt; mso-para-margin-left:0pt; line-height:115%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-fareast-font-family:"Times New Roman"; mso-fareast-theme-font:minor-fareast; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi;} Erotik, Sex und Entertainment, das alles unter einem Dach bietet Österreich`s exklusivste Erotikmesse als erotische Traumwelt: Kulinarisch werden die Gäste von „NOWIS HUAB`N“ betreut. Bis zu 25 Live-Shows täglich auf der Hauptbühne, ergänzt durch die Vorführungen auf dem Auto-Erotik-Chair bieten für jeden Geschmack etwas. Internationale Topmodels der Erotik-Szene präsentieren heisse Shows (Publikumsbeteiligung ist nicht ausgeschlossen!), die die Besucher ins Schwitzen bringen werden! Das Messemotto lautet- "Erotik pur"- doch nicht nur für Herren, auch die Damen kommen bei der Erotikmesse voll auf ihre Kosten. Knackige Männer präsentieren heißen Men-Strip und schon des öfteren haben die erotischen Duo-Shows auch die Damen im Publikum nach dem Messebesuch auf neue Gedanken gebracht. Neue Varianten der anderen Art bietet auch eine unvergleichliche SM-Performance auf der Messe: 35 Minuten Sado-Maso live, Schmerzen, Erniedrigung und Lust auf der Hauptbühne zeigen die wohl extremste Spielart der Gegenwart..... Top-Qualität bietet die Messe neben dem perfekten Showprogramm auch durch die speziell ausgewählten internationalen Aussteller , die den gesamten Sektor des Erotikmarktes abdecken: zarte Dessous sind ebenso zu finden wie strenges Leder, Videos, CDRom, Sexspielzeug und Lifestyle Mode u.v.m. Natürlich kann man sich auf der Messe auch tätowieren lassen, oder aber nur bei einem guten Glas Wein die faszinierenden Shows betrachten. Kurz zusammengefasst: Österreich`s größte und beste Erotikmesse wird durch Niveau und Qualität dem Titel "Top-Erotik-Austria" auch international einmal mehr gerecht, und hebt sich wohltuend von vergleichbaren "Billiganbietern" am Erotikmessen-Sektor ab, und das bei nur 20,-- Euro Eintritt!   Kommen Sie, staunen Sie und lassen auch Sie sich verführen....  Jugendverbot! Eintritt ab 18 Jahren! Fotografieren ist auf der Messe erlaubt. Ausnahme: Sonderliveshow am Auto-Erotik-Chair.    Aus verständlichen Gründen dürfen nicht alle Fotos hier gezeigt werden – sind aber auf Anfrage auf CD erhältlich Fotos: Fenstergucker CarinthiaPress © Klaus Santner



Eventnr. 7098
13.08.2010
David Guetta am SFZ
Neben DJ David Guetta heizten DJ ElectronMike & vanberger , DJ Falco Niestolik feat. Liss Liss und nico provenzano dj der Menge am Schwarzl Freizeitzentrum so richtig ein. Das anfangs schlechte Wetter war kein Grund für die ca. 30.000 Besucher nicht richtig Party zu machen. Da war die Abkühlung nicht unbedingt ein Nachteil, der eine oder andere Besucher freute sich sehr darüber. Ein richtig geiles Event mit richtig geilen Gästen! Unter den VIP Gästen war unter anderem auch DJ Ötzi anzutreffen, der sich kurz zu den Turntables stellte. Ab zwei Uhr wurde bei der Aftershowparty bis am späten Vormittag so richtig abgetanzt! S tyria P ress war mit Zieger Andreas für Sie dabei



Eventnr. 7096
13.08.2010
"StadtLesen" am Neuen Platz in Klagenfurt
Klagenfurt, 12. Aug. 2010 Der Neue Platz in Klagenfurt verwandelt sich wieder für ein paar Tage in ein Open-Air-Wohnzimmer auf dem lesefreudige Besucher  in den 3000, in einem Bücherturm aufliegenden, Büchern, in den dafür zur Verfügung gestellten Sitzsäcken, gemütlich schmökern können - oder der Besucher wird im "Reader's Corner" aktiv, wo er selbst den Zuhörern vorliest! Donnerstag war Live on Stage : KARSTEN KRAMPITZ (Bachmannpreisträger und aktueller Stadtschreiber von Klagenfurt) Eröffnung durch den Kulturreferenten der Stadt Klagenfurt Vzbgm Albert Gunzer Fensterguckerfotos & Video © 2010 by   Roland Pössenbacher - CarinthiaPress   http://www.fotohorst.at/  (Zertifizierte Verlässlichkeit + Bestpreis)



Eventnr. 7095
13.08.2010
Party in Weiss im Biedermeierstüberl
Klagenfurt, 12. Aug.. 2010 Biedermeierstüberl Buchengasse 3 9020 Klagenfurt Tel. 0463 5333 ... wieder einmal ausgezeichnete Stimmung bei der gut besuchten "Party in Weiss" im Biedermeierstüberl Musik: Alleinunterhalter HEINZ - http://www.tanzmusik-heinz.at/ Fensterguckerfotos & Video © 2010 by   Roland Pössenbacher - CarinthiaPress   http://www.fotohorst.at/  (Zertifizierte Verlässlichkeit + Bestpreis)



Eventnr. 7094
12.08.2010
JAZZ around the WORLD-Minimundus 2010
Unter dem Motto “JAZZ around the WORLD” kann man in Klagenfurts Kleiner Welt am Wörthersee – „Minimundus“ -   nun auch Musik aus aller Welt genießen.  AUS URHEBERRECHTLICHEN GRÜNDEN IST KEINE FOTOBESTELLUNG VON ABGEBILDETEN KÜNSTLERN MÖGLICH. Fensterguckerfotos: CarinthiaPress Mohtasham ALI



Eventnr. 7093
12.08.2010
Wipfelwanderweg Rachau
Eines der Ausflugsziele in der Obersteiermark, nahe Knittelfeld ist der Wipfelwanderweg in der Rachau. Diesmal ging es über 20 Meter über den Erdboden. Insgesamt handelt es sich um einen über zweieinhalb km langen Rundweg, der besonders für Kinder viel Abwechslung in Form von Spielen und Interessantes über die Tiere des Waldes bereit hält. Den Abschluß krönt eine 32m lange Rutsche,die man auch öfters rutschen kann und somit für viele Kinder das Beste des Wanderweges ist.   Weitere Infos finden sie auf der Website des Wipfelwanderweges unter http://www.wipfelwanderweg.at/  . S tyria P ress war mit Zieger Andreas für Sie dabei



Eventnr. 7091
11.08.2010
Tierpark Herberstein
Eines der wichtigsten und auch interessantesten Ausflugziele der Steiermark rund um die Gegend Hartberg - Weiz - Gleisdorf ist auf jeden Fall der Tierpark, sowie das Schloss Herberstein.  Angefangen vom Streichelzoo für die kleinsten Besucher bis hin zum Löwen findet man hier sehr vieles aus der Tier- und Pflanzenwelt. Alleine über 130 Tierarten und mehr als 600 Tiere gilt es zu bestaunen. Zahlreiche Spielparks lassen bei den Kindern keine Langeweile aufkommen und für das leibliche Wohl ist in den vielen verschiedenen Restaurants wie Cafe´s auch bestens gesorgt. Weiter Infos finden sie auf http://www.herberstein.co.at/ Bis sie jedoch selbst den Weg nach Herberstein finden, können sie sich hier beireit etwas Guster holen! S tyria P ress war mit Zieger Andreas für Sie dabei



Eventnr. 7090
11.08.2010
Drobollacher Wirtefest mit Manuel & Christian
Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Auch diesen Dienstag war wieder Tanz und Stimmung angesagt. Im beheiztem Festzelt HEXAGON in Drobollach am schönen Faaker See findet auch Heuer wieder das Wirtefest statt. Bei freiem Eintritt ab 18:30 Uhr, Tanzvergnügen mit Live-Musik. Beim Wirtefest, am 10. Augusti 2010 waren mit dabei das Duo "Manuel & Christian"   Als Showeinlage gab es in der Pause einen Auftritt der Tanzgruppe "CDC - Carinthian Dance Crew" aus Velden. Auch dieses Jahr organisieren die Drobollacher Wirte wieder insgesamt 18 Veranstaltungen mit Livemusik und abwechslungsreichem Showprogramm und freuen sich auf den Sommer 2010. Für das leibliche Wohl der Gäste wird wieder bestens gesorgt! Die kulinarischen Schmankerln besorgten wieder die einheimischen Wirte der Region Faaker See. Hier das noch folgende Programm für 2010 sowie weitere Fotos: www.wirtefest.at Fensterguckerfotos © C arinthia P ress - Robert Telsnig



Eventnr. 7089
11.08.2010
Hubsteiger-Einschulung in Flattach-Fragant
Endlich ist es soweit, das Hubbergegerät TMB 32 für den Abschnitt Unteres Mölltal wurde zugestellt. Und sofort wurde mit der Einschlung der Wehren im Abschnitt begonnen. AFK und Bürgermeister von Flattach-Fragant, Kurt Schober präsentierte das Auto in Flattach-Fragant und Obervellach. Carinthia-Press - Poppernitsch Bernhard



Eventnr. 7088
11.08.2010
8. Tour de Franz
Bereits zum 8. Mal lud Franz Klammer zu der Tour de Franz. Die Route führt von Feistritz/Drau über Oberdrauburg, den Gailbergsattel und Kötschach bis St. Daniel. Es gab einen Boxenstopp in Gerlamoos, der Heimat von Fritz "the cat" Strobl. Tourmanager war kein geringerer als Dieter "Dietlinde" Schwandtner. Carinthia-Press - Poppernitsch Bernhard



Eventnr. 7087
11.08.2010
Hitze, Schweiß und Metalheads im VOLXHAUS
Die amerikanischen Nu-Metal Heroen von ILL NINO beehrten die Landeshauptstadt. Im ausverkauften Volxhaus brachten sie den Moshpit zum brodeln, der von den Supports wie MY INNER WEALTH oder sPOUT mächtig aufgeheizt war. Pogo-Pogo war angesagt zu heißen Latino-Trommel-Rhythmen mit Metaluntermalung. Sänger Cristian Machado wechselt gekonnt zwischen tiefen Growls und Klargesang, was dem Sound der Band einen eigenen Stil gibt. Ein gelungenes Warm-up für das anstehende ROCK THE LAKE Festival in Sachsenburg von 2.-4.Sept.2010 (http://www.rockthelake.at/) mit dabei für fenstergucker - Stefan M



Eventnr. 7086
09.08.2010
Ein Besuch im Alpentierpark Feld am See
Es ist ein Erlebnis für Jung und Alt. Ein Rundgang im Wildpark, danach eintauchen ins Fischmuseum, der Grizzly-Welt, der Ausstellung über Afrika, sowie für die Kleinen der tolle Streichelzoo und danach ein Einkehrschwung in die Buschenschenke der Familie Scherzer vlg. Bernlieger. Das alles findet ihr in der Schattseite in Feld am See. Carinthia-Press - Poppernitsch Bernhard



Eventnr. 7085
09.08.2010
Ausflugsziel Saualm-Gemeindegebiet Eberstein
  Ausflugsziel Saualm-Gemeindegebiet Eberstein Mit einem tollen Almfest wurde die neu erbaute Steinerhütte der Familie Oprießnig/Petutschnig, ober St. Oswald bei Eberstein eröffnet. 50 Sitzplätze innen, 200 Sitzplätze außen und ein Dachappartement garantieren den müden Wanderern, genügend Rastplatz. Nicht nur eine Wanderung auf die Saualm, oder der weite Blick über halb Kärnten, sondern auch das Volksliedhaus St. Oswald, die nahe gelegenen Wallfahrtskirchen Hochfeistritz und Mirnig, die Kneipp Wasserraststätte Grabenköhler, das Biolandhaus Arche, der Ebersteiner Kräutergarten, (um nur einiges zu nennen), sind   einen Ausflug in das Gemeindegebiet Eberstein wert. Ihre Fensterguckerin: Anna-Maria Kaiser



Eventnr. 7084
09.08.2010
44. Schnitterfest in St. Georgen/Längsee
  44. Schnitterfest in St. Georgen/Längsee Das alljährliche Schnitterfest der „Freiheitlichen“ in Töplach, Gemeinde St. Georgen am Längsee ist an Romantik kaum zu überbieten. Nachdem auch heuer die ersten Backhendl verspeist waren, eröffnete die Landjugend St. Georgen das schöne Fest, wonach zu den Klängen der Kärntner Buam bis in den frühen Morgen getanzt wurde. Ein interessantes Schätzspiel über den Milchhof Sonnenalm mit wertvollen Preisen von großzügigen Sponsoren, fand regen Zuspruch. Auch LR. Harald Dobernig, LA. Wilma Warmuth, LA. Manfred Stromberger, Bezirkshauptfrau Claudia Egger und Bgm. Konrad Seunig, und die beiden Vizebürgermeister Ing. Alois Kreisel und Karl Kohlweg fühlten sich im Kreis der vielen fröhlichen Besucher sichtlich wohl. Organisator Dr. Hans Slamanig konnte   mit dem Ergebnis mehr als zufrieden sein. Ihre Fensterguckerin: Anna-Maria Kaiser  



Eventnr. 7083
09.08.2010
Unterer Platz in St. Veit an der Glan feierte ein Fest
  Unterer Platz in St. Veit an der Glan feierte ein Fest Zwei Tage lang boten die Geschäftsinhaber der 18   Geschäfte am Unteren Platz in St. Veit an der Glan den Besuchern ein tolles Fest, dem auch der zeitweilige Regen nichts anhaben konnte. Die „Wendl Buam“ (am Freitag) und „Party Power“ (am Samstag) unterhielten die vielen Besucher mit hervorragender Musik. Eine Modenschau von „Albecker Moden“ trug das Ihrige dazu bei, dass dieses Untere Platz Fest ein schönes Fest wurde. Ein paar Schnappschüsse zu Beginn zeigen auch das Tanzpaar Andi und Kelly Kainz, welches nicht umhin kam, Autogramme zu geben. Ihre Fensterguckerin: Anna-Maria Kaiser



Eventnr. 7082
09.08.2010
Modeschau von Trachtenhaus Strohmaier - Weitensfeld beim Gackern in St. Andrä
Modeschau von Trachtenhaus Strohmaier - Weitensfeld beim Gackern in St. Andrä i. Lav. Das Publikum ließ sich trotz schlechten Wetters nicht davon abhalten die Modeschau anzusehen. Unter den neuen Modelle der Collection waren auch welche die im dunklen leuchten.. Fensterguckerfotos © Georg Tielenius Kruijthoff CarinthiaPress - gtk@fotoklick.at



Eventnr. 7081
08.08.2010
13. Modellflug Show des MFC St. Andrä
Der  M odell F lug C lub -  MFC St. Andrä veranstaltete  die 13. Modellflugshow am Flugplatz in St. Marein im Lavanttal. 1000e Zuschauer applaudierten den internationalen Piloten. Fensterguckerfotos / Video: CarinthiaPress Erich Kranner



Eventnr. 7080
08.08.2010
Puppen und Bärenausstellung in Seeboden
Wieder einmal ist Seeboden in fester „Bären und Puppen Hand “. Zwanzig Aussteller kamen nicht nur aus Kärnten, sondern auch von weit weg wie Wien, Holland und Deutschland, mit ihren wunderschönen Handwerken, die sie mit Gefühl und vorallem viel Geduld, fertigten und zum Verkauf anbieten. Ein Besuch bei der Ausstellung ist für mich schon Pflicht denn selten sieht man soviel schönes Handwerk. Einen Wermutstropfen aber gibt es, denn dies war warscheinlich die letzte Puppen und Bärenausstellung in Seeboden, wirklich schade denn ich finde dieses Event eine Bereicherung für die Region.  Info: www.elke.stoefan.at   Tel: 04762 81544  Mobil: 0664 4005508 CarinthiaPress war mit Christel Chamberlain für sie dabei



Eventnr. 7079
08.08.2010
2. Regenbogenfestival im Klauberpark Seeboden
Unter dem Motto „Life, Spirit und Energy “ fand bereits zum zweiten mal das „ Regenbogenfestival“ in Seeboden statt. Das Festival bot nicht nur Unterhaltung aber es unterstützt mit dem Erlös den Verein „Regenbogenland Hilft “. Dieses Jahr werden zwei Patenkinder in Indien und Mali finanziell unterstützt. Unter den Gästen befanden sich unter anderem der Autor Clemens Kuby - www.clemenskuby.de, Mosaro und Astrid Kuby - www.mosaro.at , Paul Moore - www.hypnosepraxis-hamburg.de.sowie Silke und Siegfried Bader- www.ichbin-magazin.de. Das „ Tanzstudio Movin“ aus Spittal sorge für tänzerische Einlagen mit der Meisterschafts-Kids-Tanzgruppe- www.movin.at , und natürlich fehlte auch die Wassernixe vom Millstättersee nicht, die zusammen mit ihrer Tochter manch Kindergesichtchen durch bemalen verzauberte. Ein großes Lob an die Veranstalter „ Anette Belschner und Petra Belschner “,die „Regenbogen Damen aus Seeboden“, die dem Festival das Gefühl für Ruhe und Harmony verleihten. Info: www.regenbogen-festival.net   www.petra-belschner.net   Regenbogenland@gmx.net CarinthiaPress war mit Christel Chamberlain für sie dabei  



Eventnr. 7078
08.08.2010
67. Villacher Trachtenumzug (3)
Highlight des 67.Villacher Kirchtages war wiederum der prachtvolle Trachtenumzug, welcher vor mehr als 50.000 Zuschauern durch die Villacher Innenstadt führte. Im Anschluss wurde noch bis in ftühen Morgen fröhlich gefeiert. Fensterguckerfotos: Dieter Kulmer/Carinthia Press



Eventnr. 7077
08.08.2010
Goldwing Stammtisch Kärnten Ausfahrt
Trotz etwas kühler Witterung fand am 07.08.2010 die Augustausfahrt vom Goldwing Stammtisch Kärnten statt. Der Start erfolgte in St.Veit/Glan beim Autohof Schnitzer und führte uns querfeldein über Straßen, die wohl selten jemand von uns zuvor gesehen hatte. Enge Kehren, schmale Straßen und landschaftlich reizvolle Ausblicke auf Seen, Täler und andere Schönheiten des Kärntner Landes. Brummi unser Tourguide hat wie immer einen ausgezeichneten Griff für die Tourenführung gezeigt und lotste uns durch etliche Seitentäler und Sträßlein, die wohl selten durch Goldwings besucht werden. Bei einem ausgezeichnetem Mittagessen im Gsth.Knafl in Grades,wurden wir mit echter Hausmannskost verwöhnt . Beim Seppenbauer in St. Salvator gab es eine Kaffeepause, wobei noch das Fahrzeug Museum besichtigt wurde, wo dann in weiterer Folge die Fahrt ausklang. Wir freuen uns schon auf die nächste Fahrt, powered by GWSK.  Text: Baumi Fenstergucker: Robert Maier ( Brummi) war dabei



Eventnr. 7076
08.08.2010
67. Villacher Kirchtag, der "Große Trachtenumzug" durch die Altstadt von Villach (2)
Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Die Brauchtumswoche des 67. Villacher Kirchtags ging am SA dem 7. August 2010 mit dem Höhepunkt des Kirchtagsgeschehens, den Jubiläums- Trachtenumzug in die Zielgerade. Rund 4000 Mitwirkende Brauchtumsgruppen und Trachtenkappelen aus allen Tälern Kärntens, Österreichs und aus den Nachbarländern nahmen am Festzug durch die Villacher Innenstadt teil. Über 50.000 Besucher sahen sich den Aufmarsch der Brauchtumsgruppen und ihren wunderschönen Trachten an. Mit dabei: Tausende Freunde aus Italien. Der Umzug marschierte an der Ehrentribüne vorbei, über den Hauptplatz hinunter bis zum Brauhof wo der Zug eine Wende nahm. Mit dabei die „Valmada Folk Group“ aus Thessaloniki (Griechenland) und die Kindervolkstanzgruppe „Viirelind“ mit Musikanten aus Saaremaa (Estland). Bei der Ehrentribüne, die mit unzähligen hochkarätigen Politischen Vertretern besetzt war, hielten einige Umzugsteilnehmer an, und ließen die Prominenz "Hochleben". Während der Kirchtagswoche präsentierte sich Villach wieder von seiner schönsten und fröhlichsten Seite und zeigte mit der vielfältigen, qualitätsvollen Festpalette ihr besonderes Flair, verbunden mit einer Weltoffenheit, die anderswo kaum in dieser geselligen Atmosphäre erlebbar ist. Nach über einem halben Jahrhundert ist der Villacher Kirchtag und die Villacher Brauchtumswoche aus dem Kulturleben der Stadt nicht mehr wegzudenken. Für die Einwohner ist der Kirchtag, die fünfte (und sicherlich beliebteste) Jahreszeit. Doch nicht nur die Villacher genießen dieses einzigartige Brauchtumsfest, jährlich lockt der Kirchtag tausende Gäste aus dem In- und Ausland an, die sich rege ins fröhliche Kirchtagstreiben mischen.   C arinthia P ress war mit Kirchtagsreporter Robert Telsnig für Sie dabei.



Eventnr. 7075
08.08.2010
67. Villacher Kirchtag, der "Große Trachtenumzug" durch die Altstadt von Villach (1)
Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Die Brauchtumswoche des 67. Villacher Kirchtags ging am SA dem 7. August 2010 mit dem Höhepunkt des Kirchtagsgeschehens, den Jubiläums- Trachtenumzug in die Zielgerade. Rund 4000 Mitwirkende Brauchtumsgruppen und Trachtenkappelen aus allen Tälern Kärntens, Österreichs und aus den Nachbarländern nahmen am Festzug durch die Villacher Innenstadt teil. Über 50.000 Besucher sahen sich den Aufmarsch der Brauchtumsgruppen und ihren wunderschönen Trachten an. Mit dabei: Tausende Freunde aus Italien. Der Umzug marschierte an der Ehrentribüne vorbei, über den Hauptplatz hinunter bis zum Brauhof wo der Zug eine Wende nahm. Mit dabei die „Valmada Folk Group“ aus Thessaloniki (Griechenland) und die Kindervolkstanzgruppe „Viirelind“ mit Musikanten aus Saaremaa (Estland). Bei der Ehrentribüne, die mit unzähligen hochkarätigen Politischen Vertretern besetzt war, hielten einige Umzugsteilnehmer an, und ließen die Prominenz "Hochleben". Während der Kirchtagswoche präsentierte sich Villach wieder von seiner schönsten und fröhlichsten Seite und zeigte mit der vielfältigen, qualitätsvollen Festpalette ihr besonderes Flair, verbunden mit einer Weltoffenheit, die anderswo kaum in dieser geselligen Atmosphäre erlebbar ist. Nach über einem halben Jahrhundert ist der Villacher Kirchtag und die Villacher Brauchtumswoche aus dem Kulturleben der Stadt nicht mehr wegzudenken. Für die Einwohner ist der Kirchtag, die fünfte (und sicherlich beliebteste) Jahreszeit. Doch nicht nur die Villacher genießen dieses einzigartige Brauchtumsfest, jährlich lockt der Kirchtag tausende Gäste aus dem In- und Ausland an, die sich rege ins fröhliche Kirchtagstreiben mischen.   C arinthia P ress war mit Kirchtagsreporter Robert Telsnig für Sie dabei.



Eventnr. 7074
08.08.2010
Keramiktage am Neuen Platz / Klagenfurt
Leider nur ein kleiner Ausschnitt (Regen, Regen, Regen) Fensterguckerfotos & Video © 2010 by  Roland Pössenbacher - CarinthiaPress http://www.fotohorst.at/  (Zertifizierte Verlässlichkeit + Bestpreis)



Eventnr. 7073
08.08.2010
Hochleben mit den Kirchtagsladerinnen und Lader der Bauerngman Villach
Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Am Villacher Kirchtagsgelände begleitete der Fenstergucker auch heuer wieder die Kirchtagslader der Bauerngman mit den feschen "Gailtaler Dirndln". Die Kirchtagslader der Bauerngman waren auch am 67. Villacher Kirchtag in ganz Villach unterwegs, so gesehen auch am Villacher Hauptplatz wo kräftig im GH Hofwirt "Hochgelebt" wurde. Dabei wird von den Kirchtagsladerinnen die malerische Gailtaler Tracht getragen, die als schönste des Kärntner Landes gilt.   Der Villacher Kirchtag ist ohne der Bauerngman, der im Jahre 1936 das erste mal Veranstaltet wurde nicht mehr wegzudenken. Seit der Einführung des Kirchtagladens im Jahre 1950 durch den "Zahnbauer" Robert Moosbach sowie den "Platzbauer" Walter Adamitsch sind die Bauern der Gman mit Ihren feschen Laderinnen jedes Jahr in der Stadt unterwegs, um mit viel Herz und Engagement zum großen Fest einzuladen und dabei Geld für soziale Zwecke zu sammeln. Die alljährliche Kindlbescherung vor Weihnachten zählt beispielsweise zu einer der wichtigsten Gman-Aktionen. Zwei ihrer Veranstaltungen haben die Bauerngman Villach weit über die Grenzen von Villach und über die Kärntner Landesgrenze hinaus bekannt gemacht: der >> Villacher Kirtag << und der >> Villacher Fasching <<. Im Kreise der Brudervereine sind die Vertreter der Bauerngman stets begehrt, denn mit ihrem fröhlichen Auftreten und ihrem Temperament gelingt es ihnen immer, für eine lustige Stimmung zu sorgen. Weitere INFOs: www.bauerngman.at Die Bauerngman auf Facebook: www.facebook.com/bauerngman     C arinthia P ress war mit Kirchtagreporter Robert Telsnig für Sie dabei.



Eventnr. 7071
08.08.2010
Kirchtog is...... Der 67. Villacher Kirchtag ist voll im Gange.
/* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-qformat:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0pt 5.4pt 0pt 5.4pt; mso-para-margin-top:0pt; mso-para-margin-right:0pt; mso-para-margin-bottom:10.0pt; mso-para-margin-left:0pt; line-height:115%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-fareast-font-family:"Times New Roman"; mso-fareast-theme-font:minor-fareast; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi;} Ein Kirchtagsrundgang zeigte dies. Bis Sonntag dem 8. August liegt ganz Villach wieder im Kirchtagstaumel. Während der Kirchtagswoche präsentiert sich die Stadt Villach von seiner schönsten und fröhlichsten Seite und zeigt mit der vielfältigen, qualitätsvollen Festpalette ihr besonderes Flair, verbunden mit einer Weltoffenheit, die anderswo kaum in dieser geselligen Atmosphäre erlebbar ist. Unverfälschtes Brauchtum, qualitätsvolle Unterhaltung, ausgelassene Stimmung und feinste heimische Kirchtagskost! Auch heuer rechnen die Veranstalter wieder mit mehr als 250.000 Besuchern. Der 67. Villacher Kirchtag - die größte Brauchtumsveranstaltung Österreichs mit Tradition - vermittelt der Bevölkerung und den Besuchern Tradition und Brauchtum, ist aber gleichzeitig modern und völkerverbindend. Der Villacher Kirchtag ist ein "Volksfest" für alle Bevölkerungsgruppen, für jeden Geschmack und alle Sinne. Er vermittelt dem Besucher einerseits den quirligen Wirbel im Vergnügungspark mit großem Spaß- und Erlebnisfaktor, andererseits präsentieren Gruppen aus Kärnten, dem Alpe-Adria-Raum und Europa ihr traditionelles Brauchtum auf den Bühnen des Haupt- und Rathausplatzes. Die absolute Sensation im Vergnügungspark am heurigen Villacher Kirchtag ist sage und schreibe 54 Meter hoch und nicht nur dem Namen nach eine Rakete – „Rocket“ der Star in Villach. Foto: © Klaus Santner www.foto-santner.at



Eventnr. 7070
08.08.2010
Breitensportturnier Olsach Teil2
   A m 7 August 2010 fand am Hundesportgelände des SVÖ Olsach ein Breitensportturnier statt.   Für diese Ortsgruppe war es das erste Breitensportturnier und wurde sensationell Organisatorisch gelöst. Das tolle Wetter rundete den spannenden Tag ab.     Für C arinthia P ress © war  "Alex T." für Sie dabei.



Eventnr. 7069
08.08.2010
Breitensportturnier Olsach Teil1
Am 7 August 2010 fand am Hundesportgelände des SVÖ Olsach ein Breitensportturnier statt. Für diese Ortsgruppe war es das erste Breitensportturnier und wurde sensationell Organisatorisch gelöst. Das tolle Wetter rundete den spannenden Tag ab.   Für C arinthia P ress © war  "Alex T." für Sie dabei.



Eventnr. 7068
08.08.2010
Party Night am 67.Villacher Szene Kirchtag
Nach dem prachtvollen Trachtenumzug wurde noch bis in die frühen Morgenstunden ausgelassen gefeiert. Dieter Kulmer beobachtete das Partyvolk beim "Szene Kirchtag" von der Musikbühne.



Eventnr. 7066
07.08.2010
Abschlussfest des Sommercamps im Winklern im Mölltal
Letzte Woche fand das Integrative Kindersommercamp des Vereins Kolibri oberes Mölltal statt. Unter der Leitung von Susanne Ebner und Petra Schachner- Matl und ihren vielen freiwilligen Helfern wurden Zirkuskunststücke und vieles mehr geübt, und am Ende den Eltern vorgeführt. Für alle Kinder war es eine spannende und lustige Woche, ein grosser Dank an alle Helfer und Betreuer. für sie dabei" heidi-s" von carinthiapress



Eventnr. 7065
07.08.2010
Schwimmen statt Baden - Parkbad Krumpendorf
Unter dem Motto "Schwimmen statt Baden" veranstaltete die KTZ gemeinsam mit Radio Kärnten eine Seeüberquerung, bei welcher rd. 250 Schwimmsportler im Alter von 7 bis 78 Jahre teilgenommen haben. Unter den Aktiven gesehen wurde LHStv. Dr. Peter Kaiser, ORF-Direktor Willi Haslitzer, der Bürgermeister der Gemeinde Krumpendorfd Peter Nemec, Ideenfabrikant Reinhart Eberhart, NRabg. Martin Strutz. Fensterguckerfotos: Dieter Kulmer/Carinthia Press



Eventnr. 7064
07.08.2010
Milkfit Frühstückslauf Velden- Pörtschach
Als "Generalprobe" für den Halbmarathon "KÄRNTEN LÄUFT" am 22.August 2010 startete heute der Veldener Bürgermeister den Milkfit Frühstückslauf, angeführt von Landeshauptmann Gerhard Dörfler. Beim Start und auf den ersten Kilometern war Dieter Kulmer für Sie dabei.



Eventnr. 7063
06.08.2010
Skup, der Geizige von Ragusa - Friesacher Burghofspiele
Impressionen von der Komödie "Skup, der Geizige von Ragusa" von Marin Drzic -Aufführung im Rahmen der Friesacher Burgfestspiele. Nähere Details unter www.burghofspiele.com Für Sie dabei war Dieter Kulmer/Carinthia Press



Eventnr. 7062
06.08.2010
ABBA Gold - The Show ... auf der Burgarena Finkenstein
Die Originalproduktion war nach zwei Jahren Pause wieder auf der Burgarena zu Gast! Eine der weltweit besten ABBA-Shows - neu überarbeitet, noch mehr Entertainment und Überraschungen. Die mehrfachen Weltmeisterinnen im Show-Dance, ein wunderschönes, edles Bühnenbild, der Original-Benny-Showflügel aus weißem Plexiglas und ein unglaublich witziger und charmanter Live-Moderator, der mit hörenswerten ABBA-Stories durch dieses großartige Programm führt. Für Sie dabei war CarinthiaPress mit Otto A. Gombocz



Eventnr. 7061
05.08.2010
Villacher Kirchtag – Rettl Modeschau mit Polterabend im Hotel Post
Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Das bekannte „Pleamle & Rettl“ Model sowie ex „Miss Kärnten 2002“, Bettina Rutnig und ihr Verlobter Gregor Tschelisnig , ebenfalls Model, nahmen an der "Rettl 1868" Fashion-Modeschau am Kirchtagsmittwoch im Hotel Post teil. Zeitgleich lief der jeweilige Polterabend der beiden, den sie getrennt voneinander Veranstalteten. Doch die Modeschau führte die beiden Models zusammen. Bei ausgelassener Stimmung mit zahlreichen Freunden sorgten sie für eine zusätzlichen Showact im sonnst eher ruhigen Romantikhotel Post. Somit hat der 67. Villacher Kirchtag einen weiteren Höhepunkt erreicht. Geheiratet wir von den jungen Eltern die bereits drei Kinder haben, demnächst. Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} WEB: www.rettl.com/       C arinthia P ress war mit Kirchtagsreporter Robert Telsnig für Sie dabei.



Eventnr. 7060
05.08.2010
Die Brauchtumswoche des 67. Villacher Kirchtag`s ist voll im Gange
Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Kirchtog is...... Der 67. Villacher Kirchtag ist voll im Gange. Ein Kirchtagsrundgang zeigte dies. Bis Sonntag dem 8. August liegt ganz Villach wieder im Kirchtagstaumel. Während der Kirchtagswoche präsentiert sich die Stadt Villach von seiner schönsten und fröhlichsten Seite und zeigt mit der vielfältigen, qualitätsvollen Festpalette ihr besonderes Flair, verbunden mit einer Weltoffenheit, die anderswo kaum in dieser geselligen Atmosphäre erlebbar ist. Unverfälschtes Brauchtum, qualitätsvolle Unterhaltung, ausgelassene Stimmung und feinste heimische Kirchtagskost! Auch heuer rechnen die Veranstalter wieder mit mehr als 250.000 Besuchern. Der 67. Villacher Kirchtag - die größte Brauchtumsveranstaltung Österreichs mit Tradition - vermittelt der Bevölkerung und den Besuchern Tradition und Brauchtum, ist aber gleichzeitig modern und völkerverbindend. Der Villacher Kirchtag ist ein "Volksfest" für alle Bevölkerungsgruppen, für jeden Geschmack und alle Sinne. Er vermittelt dem Besucher einerseits den quirligen Wirbel im Vergnügungspark mit großem Spaß- und Erlebnisfaktor, andererseits präsentieren Gruppen aus Kärnten, dem Alpe-Adria-Raum und Europa ihr traditionelles Brauchtum auf den Bühnen des Haupt- und Rathausplatzes. Die absolute Sensation im Vergnügungspark am heurigen Villacher Kirchtag ist sage und schreibe 54 Meter hoch und nicht nur dem Namen nach eine Rakete – „Rocket“ der Star in Villach. Web: www.villacherkirchtag.at C arinthia P ress war mit Kirchtagsreporter Robert Telsnig für Sie dabei.



Eventnr. 7059
05.08.2010
Vernissage Hans-Jörg Fürpass im Living Studio (Stadtgalerie) Klagenfurt
Klagenfurt, 04. August 2010 LIVING STUDIO - STADTGALERIE KLAGENFURT Theatergasse 4 9020 Klagenfurt am Wörthersee Tel. 0463 537 5532 oder -5545 http://www.stadtgalerie.net/living_studio.asp eMail: art@stadtgalerie.net DER FISCH BIN IMMER ICH (Hans-Jörg Fürpass) ... http://www.hjf.cc/ Hans-Jörg Fürpass, Jahrgang 1964, arbeitet seit 20. Juli im Living Studio der Stadtgalerie Klagenfurt live vor Publikum. Das Ergebnis dieser 14 Tage und einen kleinen Querschnitt seiner, in letzter Zeit entstandenen Werke präsentiert der Künstler nun in einer Ausstellung. „In meiner Arbeit als Maler fordert mich der menschliche Körper als Akt immer wieder heraus. Ich verarbeite meine Wünsche, Träume, Sehnsüchte und Ängste.“ Neben seinen freien Arbeiten, die oft stark symbolische, kindlich-verspielte Elemente in sich tragen, üben Fotos eine große Anziehung und Einfluss auf Hans-Jörg Fürpass aus. Wichtig ist ihm aber auch das immer wiederkehrende Symbol des Fisches in seinem Werk. Dieses Tier ist ihm Identifikation und Suche als Künstler. Hans-Jörg Fürpass ist immer auf der Suche nach Zeichen: Ur-Zeichen werden mit Elementen der Neuzeit konfrontiert und in Beziehung zueinander gesetzt. Daraus entwickelt sich aus seinem Inneren eine eigene, neue Zeichensprache. Hans-Jörg Fürpass lebt und arbeitet in Bad Gams/Steiermark. Eröffnung durch den Kulturreferenten der Stadt Klagenfurt Vzbgm. Albert Gunzer Ausstellungsdauer: bis 29. August 2010 Fensterguckerfotos & Video © 2010 by  Roland Pössenbacher - CarinthiaPress http://www.fotohorst.at/  (Zertifizierte Verlässlichkeit + Bestpreis)



Eventnr. 7058
05.08.2010
Orient-Tanz-Show mit Sharin & Tänzerinnen - Zell / Ebenthal
ADEG Deutschmann -Nahvesorger FEST Fensterguckerfotos: CarinthiaPress Mohtasham ALI



Eventnr. 7057
04.08.2010
Nachkirchtag GH-HARDY 2010 - Pirk/Grafenstein mit Werner & Company
.. ja Werner & Company haben wieder das Zelt zum Beben gebracht. Sehr gut angekommen ist der Aufruf das die 3 schönsten Trachtenpaare gewählt werden. Ungefähr die Hälfte aller Besucher haben sich in ein Trachtengewand "gequetscht" und sind dieser Aufforderung nachgekommen.Das Eintanzen durch die Landjugend Grafenstein hat mittlerweile auch schon Tradition. Eine heisse Party wurde gefeiert und der kostenlose Heimbringerdienst wurde noch in den frühen Morgenstunden bei der Arbeit gesehen. Fensterguckerfotos ©   Willi Tomaschitz - CarinthiaPress



: Vorherige << 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 
17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 
32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 
47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 
62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 
77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 
92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 
107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 
122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 
137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 
152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 
167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 
182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 
197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 
212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 
227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 
242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 
257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 
272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 
287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 
302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 
317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 
332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 
347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 
362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373  >> Nächste

Kranner Scheibentönung
Kranner Scheibentönung
 
Fotobox
Fotobox Fotobox
www.toefferl.at
Antenne Kärnten