Home | Eventfotos | Fenstergucker werden | Gästebuch | Links | Kontakt | Impressum

Besucher:
diesen Monat: 605678
letzten Monat: 981265

Nr. 1531719.05.2019
Oldtimer-Frühschoppen St. Paul
Nr. 1531618.05.2019
Jubiläumschonzert Gemischter Chor DG St. Jakob
Nr. 1531518.05.2019
Kulturreise der Kärntner Landsmannschaft nach Grado
Nr. 1531417.05.2019
Frühjahrskonzert Stadtkapelle Wolfsberg
Nr. 1531315.05.2019
Preisträgerkonzert der Musikschule Mölltal
Nr. 1531213.05.2019
Muttertagsfeier der Villacher Pensionisten
Nr. 1531111.05.2019
Die Comedy Hirten in Wolfsberg
Nr. 1531011.05.2019
Exkursion der Gendarmerie- und Polizeifreunde Kärnten
Nr. 1530911.05.2019
30 jähriges Jubiläum Mölltalmarkt Heiligenblut
Nr. 1530810.05.2019
80 Jahre LFS Buchhof
Nr. 1530710.05.2019
Jahreskonzert der Musikschule Mölltal
Nr. 1530607.05.2019
Mariensingen im Gurker Dom
Nr. 1530507.05.2019
"Kärntner Kriegsflüchtlinge 1918 -1920"
Nr. 1530407.05.2019
Kinder Sicherheits-Olympiade in St. Veit/Glan
Nr. 1530307.05.2019
40 Jahre Singkreis „ars musica“
Nr. 1530206.05.2019
Vernissage Valentin Oman
Nr. 1530106.05.2019
"Moosburg Aquarelle" - Vernissage
Nr. 1530006.05.2019
Motocross in Mairist bei Hochosterwitz
Nr. 1529905.05.2019
Ausscheidung-Austria sucht den Volksmusik Star
Nr. 1529805.05.2019
SeneCura Glandorf lud zur kulinarischen Reise
Nr. 1529705.05.2019
Naturwissenschaftlicher Verein in Idrija
Nr. 1529605.05.2019
Abschiedstournee der EAV
Nr. 1529505.05.2019
"Dancing Stars - Großes Kino"
Nr. 1529303.05.2019
Neues vom Kärntner Volksliedhauses
Nr. 1529202.05.2019
EC KAC Meisterschaftsfeier 2019
Nr. 1529129.04.2019
Jahreshauptversammlung der DGZ
Nr. 1529028.04.2019
Drei Koffer & ein Todesfall lustiges Theaterstück in Rangersdorf
Nr. 1528927.04.2019
LFS Ball 2019
Nr. 1528827.04.2019
Frühlingskonzert der Trachtenkapelle St. Urban
Nr. 1528726.04.2019
Frühjahrskonzert der Werkskapelle Mondi Frantschach
Nr. 1528626.04.2019
100 Jahre Polizeiinspektion in Seeboden
Nr. 1528525.04.2019
MF Küchen & Wohnen Neueröffnung in Spittal
Nr. 1528424.04.2019
Stutbuchaufnahme in Winklern im Mölltal
Nr. 1528323.04.2019
Aufdiestrasse
Nr. 1528222.04.2019
Kirchenkonzert der Stadtkapelle St. Andrä
Nr. 1528121.04.2019
Annabichler Ostersingen
Nr. 1528016.04.2019
Gudrun Triebl zum 60er
Nr. 1527915.04.2019
Opening " Yamamoto" im Landhaus am Ruckerlberg
Nr. 1527814.04.2019
Die Legende vom vierten König
Nr. 1527714.04.2019
Frühjahrskonzert der Trachtenkapelle Grosskirchheim
Nr. 1527614.04.2019
Jugend singt

 
Taxi 2711

Eventnr. 13905
04.12.2016
"Döllacher Bartl" in Grosskirchheim Teil 2
Die "Döllacher Bartl" beim Umzug in Grosskirchheim , nicht jeder war dieses Jahr brav. für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress



Eventnr. 13904
04.12.2016
"Döllacher Bartl in Grosskirchheim Teil 1
Ein traditioneller Bartlumzug in Grosskirchheim mit den "Döllacher Bartl". für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress



Eventnr. 13903
04.12.2016
Advent in Maria Rojach
Wie schon in den letzen Jahren hat der Advent in Maria Rojach, mit seinem vielseitigen Adventmarkt, sowie mit einem anspruchsvollem Rahmenprogramm, wieder  hunderte Besucher angelockt. Neun Vereine haben die Besucher mit verschiedenen Köstlichkeiten aus der Region, kulinarisch verwöhnt, beim Adventmarkt war hochwertige Handwerkskunst zu erwerben. Für die Kleinsten Besucher, in der Kinderbetreuung, mit sigen spielen und basteln war bestens gesorgt. In diesem Rahmen gab es auch ein Alpenländisches Adventkonzert, mit dem Kvintet Donat , aus dem Jauntal, mit der Familienmusik Waldner , aus dem Gitschtal und als Moderator, der allseits bekannte Sprecher Hans Mosser. Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei - Foto klicke hier!



Eventnr. 13902
03.12.2016
Barbara Konzert der Bergkapelle St. Stefan
Auch dieses Jahr, hat die Bergkapelle St.Stefan Lav. ihr traditionelles Barbarakonzert im vollbesetzten Haus der Musik in St. Stefan, unter der Musikalischen Leitung von Kapellmeister Katrin Weinberger , abgehalten. Begrüßung durch den Obmann, Ing. Gerald Baumgartner, durch das Programm, führte in seiner humoristischen Art, Thomas Weilguni. Im Rahmen des Konzertes wurden vier ausgezeichnete Jungmusiker innen, in den Klangkörper aufgenommen. Wie der Präsident der Kapelle, Dipl. Ing . Oscar Schwarzl stolz verkündete, wurde die Bergkapelle vor kurzem mit dem goldene Kärntner Löwe, ausgezeichnet. Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei - Foto klicke hier!



Eventnr. 13901
03.12.2016
Weihnachtsfeier im SeneCura St. Veit/Glan
Ein gemütliches, vorweihnachtliches Beisammensein bescherte das herzliche Team des Wohn-und Pflegeheimes SeneCura St. Veit auch heuer wieder seinen Bewohnern und Gästen. Nach der Begrüßung durch Regionaldirektorin Jasna Krijan und einer Andacht mit Dechant Mag. Rudolf Pacher und Pfarrerin Mag. Sabine Schmoly, führte Marco Ventre humorvoll durch ein schönes, kärntnerisches Programm. Es wirkten mit: Schülerchor des Gymnasiums Tanzenberg, Eisenbahner Chor St. Veit/Glan, SeneCura Haus Chor und Anna-Maria Kaiser. Auch die St. Veiter Stadtpolitik, allen voran Stadträtin Silvia Radaelli, war zahlreich vertreten. Eine lebende Krippe und ein vielseitiger Christkindlmarkt rundeten das weihnachtliche Ambiente perfekt ab. Anschließend gab es Kulinarisches und köstliche Weihnachtsbäckerei. Kontakt bitte hier klicken: Anna-Maria Kaiser ,Tel: 0664-3451405



Eventnr. 13900
03.12.2016
St. Jakober Advent 2016
Am Haupplatz St. Jakob im Rosental fand vom 2. bis 4. Dezember 2016 der "St. Jakober Advent" statt. Zahlreiche Aussteller sowie ein gemischtes musikalisches Programm verzauberten die Stimmung. Für Carinthiapress war reinholdk dabei. 



Eventnr. 13899
03.12.2016
Großer Perchtenlauf in der Villacher Altstadt 2016
Rund 600 Perchten und Krampusse sorgten am Freitag, 02. Dez. 2016 für einen Ansturm von tausenden Besuchern in der Villacher Altstadt bei dem vom Stadtmarketing veranstalteten Lauf. Organisator Reinhard Wastl hat über 600 Perchten nach Villach gebracht und somit tausende Besucher des Specktakels in die Innenstadt gelockt. Nikolaus und Engel waren auch mit dabei. Angst musste dabei niemand haben! Das gruselige Treiben fand gesittet hinter den Absperrungen statt, vor allem bei Kindern sind die Höllenbiester ohnehin ganz zahm gewesen. C arinthia P ress war mit  Robert Telsnig für euch mit dabei /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-qformat:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:10.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:115%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-fareast-font-family:"Times New Roman"; mso-fareast-theme-font:minor-fareast; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin;}



Eventnr. 13898
03.12.2016
Höllisch gute Krampusparty mit den DEAD DEVIL'S
Klagenfurt / Altstadt-Beisl Altstadt-Beisl Chefin Kiau lud zur Krampusparty mit den Dead Devil's Die zahlreichen Gäste waren überrascht von dem höllisch guten Auftritt - es wurde nur so herumgewirbelt mit passender Höllenmusik von der jungen Krampusgruppe Dead Devil's aus Klagenfurt. Die Teufelchen  rund um Chefin Kiau Pihorner - Krampusine Helga, Christine & Kristina, feierten mit unglaublicher unterirdischer Kraft mit und die teuflische große Gruppe der Dead Devil's und  Centauri Alpha als Nikolo-Derwisch showten bis in die späten Nachtstunden - eine Krampusparty der Spitzenklasse! Fotos / Fotomontage © 2016 Roland Pössenbacher – lindwurm@direkt.at



Eventnr. 13897
29.11.2016
Nikolospringen in Liebenfels
Beim 13. Nikolospringen am Sportplatz Liebenfels mußten die Nikoläuse aufgrund des Hochnebels heuer per Auto anreisen. Der vorangegangene große Krampusumzug mit zahlreichen Gruppen aus ganz Kärnten wude organisiert von der Perchtengruppe Liebenfels. Einige Eindrücke für den Fenstergucker von Stefan M  



Eventnr. 13896
29.11.2016
Stiller Advent in Pörtschach
Am 27.11.16 wurde in Pörtschach der Stille Advent an der Seepromenade vorm Parkhotel durch das Christkind und Bürgermeisterin  Mag. Silvia Häusl-Benz feierlich eröffnet. Musikalisch untermalt wurde der Abend von der Singgeimeinschaft Pörtschach.  Danach ging es im Zuge einer Fackelwanderung auf die Pörtschacher Halbinsel zur lebendigen Krippe. Für den Fenstergucker mit dabei - Stefan M.



Eventnr. 13895
29.11.2016
Man sah sich wieder
Recht gemütlich verlief das Treffen ehemaliger Kollegen des Amtes der Kärntner Landesregierung im Gasthaus Krall in Annabichl, welches von Emmerich Korrosch und Willi Murko bestens organsiert war . C arinthia P ress war mit „fredy-b“ für Sie dabei - Foto klick hier!



Eventnr. 13894
28.11.2016
Lesung in Winklern im Mölltal
Ein weiteres Buch stellte Michael Weger aus Villach mit einer Lesung in Winklern im Mölltal vor. für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress



Eventnr. 13893
28.11.2016
Irmgard Pobaschnig stellte ihr erstes Buch vor
Der Saal beim Schlosswirt in Silberegg platzte aus allen Nähten, als die Bäuerin Irmgard Pobaschnig aus Zeindorf bei Kappel am Krappfeld ihr erstes Buch mit dem Titel „Der Krug´n-Hof im Radl der Zeit vorstellte. Als Überraschung für die Veranstalterin tanzten und musizierten ihre Enkelkinder zwischen ihren humorvollen Lesungen. Bgm. Martin Gruber gratulierte mit einem Blumenstrauß. Spannend erzählte Geschichten über den Heimathof der Autorin, von 1795 bis heute, fesseln die Leser. Das tolle Buch, in dem es auch bäuerliche Kochrezepte und Fotos vom Krug´n-Hof gibt, wurde vom Kärntner Schreibschule Förderverein, Redaktion Roland Zingerle, herausgegeben und ist auch bei der Autorin und im Fachhandel erhältlich (ISBN: 978-3-7412-7492-3). Kontakt bitte hier klicken: Anna-Maria Kaiser ,Tel: 0664-3451405



Eventnr. 13892
27.11.2016
Liachtlan am See
Seit Sonntag den 27. November, sind sie wieder zu bestaunen, „Die Liachtlan am See“ in der Freizeitanlage St. Andräer See, die dieses Jahr vom der Technischen Akademie, mit einem schwimmende Adventkranz, erweitert wurde.  Zur offiziellen Start der Weihnachtlichen Lichtinstallation am See, waren Hunderte Schaulustige gekommen, gab es doch ein Rahmenprogramm, mit Musikern der Musikschule St. Anderä, dazwischen hat der Initiator von Liachtlan am See, Josef Emhofer , heitere und sinnliche Gedichte vorgetragen. ein weiteres Highlight dieses Abends war die Flugvorführung vom United Flying Club Mostland mit drei beleuchteten Elektro-Flugmodellen. Kulinarisch verwöhnt wurden die Besucher vom Restaurant Anfora, die Wasserrettung versorgte das Publikum mit heißen Maroni und flüssiger Nahrung, einen Hauch von Weihnacht verbreitete „Smoke of Lavanttal“ mit Weihrauchkreationen. Baumkuchen waren ebenso zu haben, wie Süßigkeiten vom Lebzelter. Die „Liachtlan am See“, sind bis Weihnachten, täglich von 17 bis 23 Uhr zu sehen. Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei - Foto klicke hier!



Eventnr. 13891
27.11.2016
Advent am Hof
Auch dieses Jahr hat Rosen Prinz zum besinnlichen Advent am Hof geladen. Neben dem Festlich geschmückten Betriebsgelände, gab es auserlesenes Kunsthandwerk, regionale Köstlichkeiten und festlichen Blumenschmuck, mit Zubehör, für Haus und Wohnung. auch für das Leibliche Wohl war bestens gesorgt. Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei - Foto klicke hier!



Eventnr. 13890
27.11.2016
A Liachtl anzünden in Sagritz
Beim Moharwirt in Sagritz wurde es schon zur Tradition, am 1. Advend das Liachtlanzünden, mit Vorweihnachtlicher Musik, Punsch und Advendlichen Gedichten. für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress  



Eventnr. 13889
27.11.2016
Advendmarkt in Grosskirchheim
Der Advendmarkt der Katholischen Frauen, sowie Kaffee und Kuchen wurde für alle Besucher in Grosskirchheim ein Erlebniss. Traditionell fand durch die Ortschaft Döllach der Andreasmarkt statt. für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress



Eventnr. 13888
27.11.2016
Krampuslauf und Nikolaus in Techelsberg
Eine lieb gewordene Tradition fand gestern abend wider am Techelsberg statt. Der gut besuchte Krampuslauf mit 12 Gruppen. Natürlich durfte der Nikolaus nicht fehlen und zauberte ein Lächeln vor allem bei den Kindern aufs Gesicht, da jeder auch ein kleines Nikolaussackerl erhielt. Für Sie dabei: A.v.Woertz



Eventnr. 13887
26.11.2016
Adventbasar der Trachtengruppe Eberstein
Regelrecht gestürmt wurde der Adventbasar der Trachtengruppe Eberstein. Schließlich konnte man in den Räumen der Kindermalschule Adventkränze in allen Variationen, fantasievolle, schöne Kunstwerke und vieles andere für einen zauberhaften Advent erwerben. Bei köstlichen Keksen, Kletzenbrot, Reindling und Kaffee durfte dann ausgiebig geplaudert werden. Auch Hausherr Bgm. Andreas Grabuschnig mischte sich unter die vielen Besucher. Bei dieser Gelegenheit wurde Gertrud Feichtinger für langjährige Zugehörigkeit zur Trachtengruppe vom KBW, vertreten durch Obmann Karl Huber und Trachtenbeauftragte Waltraud Regenfelder, geehrt. Obfrau Christine Sunitsch und ihr Team bedienten die Gäste hervorragend. Kontakt bitte hier klicken: Anna-Maria Kaiser ,Tel: 0664-3451405  



Eventnr. 13886
26.11.2016
EC-VSV - Kalender und Autogrammstunde mit den VSV Stars
Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE Der neue EC-VSV-Kalender "BLAUWEISS" ist seit Jahren ein beliebter Fanartikel der Eishockey-Anhängerschaft. Bürgermeister Günther Albel hat deshalb am Samstag, 26. November 2016, zur Präsentation des neuen Kalenders in das Rathaus Villach eingeladen. Der neue VSV-Kalender 2017 sorgte wieder für einen Ansturm. Rund 600 Stück wurden von Bgm. Günther Albel eigenhändig an die VSV-Fans überreicht und das gesamte Team des EC VSV schrieb sich die Finger wund, um die Autogrammkarten und die Kalender zu signieren. Mit dabei waren alle VSV-Stars wie Corey Locke, Evan McGrath, Mannschaftskapitän Eric Hunter, Olivier Roy, Benjamin Petrik, Markus Schlacher oder Olivier Latendresse genauso wie Youngsters Christof Kromp, Lukas Herzog oder Benjamin Lanzinger und Christian Jenes und viele mehr. Das musikalische Highlights mit Austro Pop-Hits kamen von den blau-weißen Söhnen Villachs. Infos: www.villach.at C arinthia P ress war mit  Robert Telsnig für euch mit dabei /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-qformat:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:10.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:115%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-fareast-font-family:"Times New Roman"; mso-fareast-theme-font:minor-fareast; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin;}



Eventnr. 13885
26.11.2016
Die Stadt der tausenden Lichter, der Villacher Advent, wurde offiziell eröffnet
Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE Am FR den 25.11.2016 war es endlich wieder soweit - der Villacher Advent wurde durch Bürgermeister Günther Albel feierlich eröffnet! Ab 18 Uhr verwandelten die Kinder den Rathausplatz in eine Adventmanege und alle zählten gemeinsam den Countdown bis zur feierlichen Entzündung der Weihnachtsbeleuchtung. Nun heißt es wieder "Die Stadt im Licht!" . Die musikalischen Highlights kamen von der Villacher Sängerin Eva Mion . Mit dabei die kleinen Tänzerinnen des TanzStudio Kopeyko Viktor Villach sowie der Kindergarten Untere Fellach. Wunderbare Einstimmung auf die Adventszeit: Rund 80 Veranstaltungen machen die Vorweihnachtszeit zu einem ganz besonderen Erlebnis für alle Villacherinnen und Villacher. Pferdekutsche, Streichelzoo, Bummelzug, Christkindlstadt und viele weitere Attraktionen stehen in der festlich geschmückten Altstadt bereit. Villach im Advent ist eine Stadt im Licht - voller Zauber, voller Geselligkeit und voller Überraschungen! Weitere Informationen zum Advent in Villach: www.villach.at sowie unter: www.villacheradvent.at C arinthia P ress war mit  Robert Telsnig für euch mit dabei /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-qformat:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:10.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:115%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-fareast-font-family:"Times New Roman"; mso-fareast-theme-font:minor-fareast; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin;}



Eventnr. 13884
26.11.2016
Krampuslauf in Pörtschach
Gestern Abend fand der schon traditionele Krampuslauf auf der Promenade in Pörtschach statt und anschliessend das Krampuskränzchen im CCW.Bei sehr gutem Wetter waren viele Gäste anwesend.Gelaufen wurde von 23 Gruppen. Für Sie dabei: A.v.Woertz



Eventnr. 13883
25.11.2016
Launsdorfer Christkindlmarkt
Gut besucht war der Launsdorfer Christkindlmarkt am Vorplatz des Gemeindeamtes. Heimische Bauern, örtliche Vereine und Privatpersonen boten allerhand Vorweihnachtliches zum Kosten oder Kaufen. Spezialitäten aus Friaul und aus der Heimat von Asylwerbern rundeten das tolle Angebot ab. Nach der Ansprache von Bgm. Konrad Seunig und Musik vom Bläser Ensemble des Musikvereines St. Georgen/L., sprach Pfarrer DDr. Christian Stromberger: „Es werde Licht!“ Und der Christbaum erstrahlte im Lichterglanz. Der Kasperl besuchte die Kleinen im Kultursaal. Um 18.00 Uhr sorgte noch die Perchtengruppe Micheldorf für einen tollen Abschluss des schönen Christkindlmarktes. Kontakt bitte hier klicken: Anna-Maria Kaiser ,Tel: 0664-3451405  



Eventnr. 13882
25.11.2016
In Wolfsberg war der Teufel los
Beim diesjährigen Krampuslauf, waren 26 Krampus-Gruppen aus ganz Kärnten angereist, um beim Umzug durch die Innenstadt von  Wolfsberg, die mit tausenden Schaulustigen gesäumt war, mitzumachen. Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei - Foto klicke hier!



Eventnr. 13881
25.11.2016
Weihnachtsausstellung der Künstlergruppe "HaKu"
26 großteils, verschiedene Aussteller, welche aus dem Raum Mittelkärntens kommen, nehmen an der Ausstellung am 27.11.2016 von 10.00 bis 18.00 Uhr, im Hotel EduCare , Gemeinde Treffen am Ossiachersee, teil. Die Künstlergruppe HaKu zeigt erlesenes, weihnachtliches Kunsthandwerk wie Holz- und Glasdesign, Keramik, Aquarell- und Acrylbilder, Künstlerbären, Stickereien, weihnachtliche Köstlichkeiten, Modeschmuck, Krippen u.v.m. Ebenfalls werden Spezialitäten aus dem „Kräuterdorf Irschen“ präsentiert. Christel Chamberlain für CarinthiaPress



Eventnr. 13880
25.11.2016
Großer Empfang für die Clubfreunde aus Italien: Frecce Tricolori Fanclubtreffen
Klagenfurt / Cafe Benedikt * 18. Nov. 2016 Mitglieder und Freunde vom Frecce Tricolori Club Codroipo, Mitglieder der Aeronautica Militare,  Präsident Bruno di Lenardo  sowie der Militärpfarrer der Frecce Tricolori wurden herzlich von den  Obmännern Franz und Wolfgang Wicher, Aldo Buzzi, Cafe Benedikt Chef Manfred Schein  und vom Frecce Tricolori Friuli Ponyclub 15° Codriopo Fanclub Klagenfurt im Clublokal empfangen. Das Clublokal, welches dem Anlass entsprechend passend geschmückt wurde, mit viel Einsatz war u.a. Fan  Johann Kawasser  beteiligt, wurde vom Militärpfarrer gesegnet, kleine Geschenke wurden ausgetauscht und bei Kärntner Jause und Bauernkrapfen, zubereitet von  Kunsthandwerker Willi Klein  und Frecce Tricolori Torte (Danke an Maria!) wurde stundenlang herzlich gefeiert und weitere Aktivitäten besprochen. Fotos © 2016 Roland Pössenbacher - lindwurm@direkt.at



Eventnr. 13879
24.11.2016
Für einen guten Zweck
Eine nicht alltägliche Adventfeier, zu der die St. Veiter Frauen im Bürgerkleid traditionell eingeladen hatten, konnten die Zuhörer in der Evangelischen Kirche St. Veit/Glan erleben. Nach der Ansprache von Pfarrerin Mag. Sabine Schmoly und Mag. Gerda Slamanig wechselte sich der Chor des BG/BRG St. Veit/Glan (Leitung Mag. Gerhard Marschnig) und das Ensemble Brandstätter mit ihren musikalischen Beiträgen ab. Sprecher Josef Rukavina las besinnliche Gedichte. Im Anschluss gab es wärmenden Glühmost und belegte Brote. Mit viel Liebe haben die Damen köstliche Kekse gebacken, die zum Verkauf angeboten wurden. Der Erlös fließt gänzlich karitativen Zwecken zu. Kontakt bitte hier- Anna-Maria Kaiser –klicken  



Eventnr. 13878
24.11.2016
Konzert des Jugendsinfonie-Orchesters Unterkärnten
Ein außergewöhnliches Konzert im Haus der Musik in St. Stefan Lav. ,mit dem Jugendsinfonie-Orchester Unterkärnten. Zuvor haben die Jüngsten Musikschüler ihr Können gezeigt. Fantasie in es.moll, mit Christian Kampl Trompete und Rosemarie Neubauer Klavier, dann Inola Weinberger , mit Sonatina 1, auf ihrer Harfe, Quentin Weinberger mit neun Jahren und dem Stück, Chanana`s Rhythmus und Time machine, auf dem Akkordeon. Life Song, brachte Timon Grohs, auf seiner e-Gitarre, danach wurde es Volkstümlich, mit Andreas Riegler und Thomas Strutz , auf der Steirichen Harmonika, danach ein flotter Ländler, mit Monika Furian Hackbrett, Andreas Riegler Steir. Harmonika und Gabriel Urach Posaune. Im Anschluss hat die Brassband der Musikschulen oberes Lavanttal, unter der Leitung von Christian Klautzer , drei Titel zum besten gegeben. Mach einer kurzen Pause dann, das Jugendsinfonie - Orchester Unterkärnten, das von Direktor der Musikschule Klagenfurt, Andreas Schaffer  zusammengestellt wurde und sich mit der Symphonie Unvollendete, in  h-moll, von Franz Schubert, dirigiert vom Stellvertretenden Landeskapellmeister, Daniel Weinberger, vorgestellt hat. Weiter ging es mit dem Stück, Concertino Op. 107 für Flöte und Orchester, von Cecile Chaminade, mit der ausgezeichneten Solistin Sandra Tengg , auf der Querflöte, danach in 80 Tagen um die Welt, von Otto M. Schwarz, meisterhaft vorgetragen, von den 60 Musikerinnen und Musikern, des Jugendsinfonie-Orchesters Unterkärnten. Zum krönenden Abschluss noch Pirates of the Caribbean, die Besucher waren begeistert. Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei - Foto klicke hier!



Eventnr. 13877
24.11.2016
Gendarmerie- und Polizeifreunde Kärnten -Generalversammlung
Die Generalversammlung der Gesellschaft der Gendarmerie- und Polizeifreunde Kärnten, wurde diesmal im Festsaal der Landesfeuerwehrschule abgehalten. Nach der Begrüßung durch den Generalsekretär Obstlt. Reinhold Hribernig, den Totengedenken, Berichte über Kassenstand und geleistete Tätigkeiten, Entlastung des Vorstandes, erfolgte durch Wahlleiter Konsul Ing. Sepp Prugger die Neuwahl des Vorstandes. Als Nachfolger des bisherigen Präsidenten Ing. Peter Bodner, der 20 Jahre die Leitung innehatte, folgte ORF-Mann Arnulf Prasch als neuer Präsident. Nach diversen Ehrungen verdienter Vereinsmitglieder, konnte Ltgs. Präsident Rudi Schober dem völlig überraschten Reinhold Hribernig, dass Ehrenzeichen des Landes Kärnten überreichen. Danach folgte ein Impulsvortag des ehemaligen Kommandanten der Cobra, Brgd. a.D. Wolfgang Bachler zum Thema "Terror - sind wir hilflos". Die gesangliche Umrahmung erfolgte durch die "Stimmen der Polizei". Ihr Fenstergucker „ fredy-b “ war für Sie dabei - Foto klick hier!



Eventnr. 13876
24.11.2016
Stimmungsvolle Nikolo/Krampus Party im Cafe Benedikt
Klagenfurt / Cafe Benedikt * 19. Nov. 2016 Wieder einmal super Stimmung bei der Nikolo/Krampus Party im Cafe Benedikt am Benediktinerplatz in Klagenfurt. Multitalent Centauri Alpha  kam als musizierender, kleine Gaben verschenkender Nikolo schon um 15:00 Uhr, mit Familie und Centauri Alpha Fans und spielte auf Wunsch der Gäste, die zu unterschiedlichen Zeiten herbei strömten, bis nach Mitternacht! Die Kinder freuten sich über die Gaben und den Nikolo, der sich ausreichend Zeit nahm um mit den Kinder zu musizieren. Am späteren Abend wurden besinnliche, von Centauri Alpha selbst komponierte Lieder vorgetragen - die Gäste waren teilweise so berührt davon, dass sogar ein paar Tränen flossen. Gegen 16:00 kamen, mit entsprechenden Lärm, die  Roten Teufel der Perchtengruppe Tallach  und wirbelten, natürlich bei bester Stimmung, vor und im Cafe Benedikt ein wenig die Gäste schwindelig. Und zwischendurch spielten immer wieder die  Ebenthaler Junioren  von der  Musikschule Werner Katolnig  schwungvoll auf. Gratulation an Cafe Benedikt Chef Manfred Schein für die perfekte Nikolo/Krampus Party!   Fotos © 2016 Roland Pössenbacher - lindwurm@direkt.at



Eventnr. 13875
24.11.2016
Neueröffnung "Zum Bayrischen Kärntner"
Klagenfurt / Zum Bayrischen Kärntner * 21. Nov. 2016 Zur "Lichterprobe" der Neuübernahme vom "Zum Bayrischen Kärntner" in der Grüngasse 2 (hinter bzw. vorm Südpark) lud Chefin Monika Kolle. Liebe Freunde, frühere Stammgäste, Geschäftspartner und Familie kamen um Monika Kolle zur Neueröffnung vom "Zum Bayrischen Kärntner" zu gratulieren und viel Erfolg zu wünschen. Auch 10-Jahres-Vorpächter  Herbert Jennissen  kam extra vorbei, um der neuen Wirtin zu gratulieren. Mutti  Hermine Jernej  - "die lustige Wirtin von der Eisenkappler Hütte" und Stiefvater  Anton Jernej  brachten nicht nur gute Laune sondern auch einen schmackhaften selbstgemachten kärntnerischen Aufschnitt zur Feier mit und Sohn Stephan unterstütze seine Mutter tatkräftig hinter der Theke. Unter den Gratulanten:  Iris More', GR. Gerhard Reinisch, DJ Harry Harly Bo, Klemens Terkl (ORO Caffe), Teufelsgeiger Simon, Yvonne Kraiger und Michael Worsch (MW-Solutions). Die offizielle Eröffnung mit live Musik von Gerhard Reinisch erfolgt dann am Freitag, den 09. Dezember 2016 ab 18:00 Uhr Fotos © 2016 Roland Pössenbacher - lindwurm@direkt.at  



Eventnr. 13874
24.11.2016
Adventmarkt in Grafenstein
Zum diesjährigen Adventmarkt luden die eifrigen Mitarbeiter der Frauenbewegung Grafenstein . Obfrau GR Resi Lauer kann stolz auf ihr Team sein, dass sich auch heuer wieder mit etlichen Raritäten für die Adventzeit und auch für das kommende Weihnachtsfest im Hambruschsaal in Grafenstein präsentiert. Auch Vbgm. DI Tschischej Markus konnte sich kurz vor der Eröffnung "noch einen Überblick verschaffen". Ihr Fenstergucker „ fredy-b “ war für Sie dabei - Foto klick hier!



Eventnr. 13873
20.11.2016
Die große Matakustixshow 2016
"Die etwas andere Kärntner Crossover-Heimatshow" verspricht Veranstalter Semtainment und hält Wort. Unter der künstlerischen Leitung von Matakustix-Mastermind Matthias Ortner entstand bereits zum 2. Mal eine Crossover-Musikveranstaltung mit Elementen aus sämtlichen Genres der Musik - jung, frech und am Puls der Zeit. Für den Fenstergucker mit dabei - Stefan M



Eventnr. 13872
20.11.2016
Advendbasar in Mörtschach im Mölltal
Im Schmutzerhaus in Mörtschach fand ein vorweihnachtlicher Advendbasar, mit vielen Schmuck, und Dekostückenstücken statt. für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress



Eventnr. 13871
20.11.2016
Trachten-Bauernball Maria Rojach
Auch dieses Jahr hat die Bauernschaft Maria Rojach, Leitung, Annemarie und Josef Duller, in Zusammenarbeit mit der Landjugend , Obmann , Daniel Gönitzer , Leiterin, Cornelia Petscher , im Kulturstadel, den schon Traditionelle Trachten-Bauernball, veranstaltet. Zur Eröffnung haben Landjugend und Bauernschaft gemeinsam aufgetanzt. Den bis auf den letzten Platz gefüllten Kulturstadel, hat, „Lavanttaler Sound “, unter der Leitung von Günther Stippich , mit Flotten Melodien und vielfältiger Tanzmusik, bestens unterhalten, und  in der Disco, waren „ Two Freaks four Decks “, für den Sound zuständig. Um Mitternacht hat die Landjugend Reichenfels, mit ihrer Show die Veranstalter und das Publikum überrascht. Bei der anschließende Verlosung der 30 Gewinne, darunter Geschenkskörbe, mit regionalen Spezialitäten, gesponsert von Politik und Wirtschaft, sowie die Hauptpreise, ein Handy, eine Mototsäge und als 1. Preis, ein Haflinger Fohlen, haben sich die Gewinner sichtlich, gefreut. Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei - Foto klicke hier!



Eventnr. 13870
18.11.2016
Fotoausstellung der Naturfreunde St. Veit
Die Fotogruppe der Naturfreunde St. Veit an der Glan stellt unter dem Titel „[un.scharf]“ im Rathaushof tolle Bilder aus. Über 90 Fotos von Natur-, Makro-, Portrait- und Reisefotografie spiegeln das Können der Hobbyfotografen wider. Im Anschluss an die Vernissage wurden zahlreiche Fotos durch Sprecher Alois Kreisl und Obmann Erfried Schlosser für einen guten Zweck versteigert. Unter der Leitung von Heinz Kloiber konnte bei der diesjährigen Landesmeisterschaft der Naturfreunde ein stolzes Ergebnis erzielt werden. Die St. Veiter Fotografen errangen in der Gesamtwertung den ersten und zweiten Platz. Insgesamt konnten die engagierten Fotografen 3 Gold-, 2 Silber- und 4 Bronzeplätze für sich beanspruchen. Kontakt bitte hier klicken: Anna-Maria Kaiser ,Tel: 0664-3451405



Eventnr. 13869
16.11.2016
Tag der Begegnung und…der Gemeinde Hüttenberg
Beim diesjährigen Tag der Begegnung, sprich Generationentag, der Gemeinde Hüttenberg, der das  Musikzentrum Knappenberg füllte, wurden auch die Sieger und Siegerinnen des Blumenschmuckwettbewerbes prämiert. Die 1. Plätze errangen Katharina Kaiser, Familie Neugebauer, Irene Steiner, Musikzentrum Knappenberg und Sophie Neubauer, die bei einer Verlosung unter den anwesenden Teilnehmern, auch den Hauptpreis von 200.-€, gestiftet von der Gemeinde Hüttenberg, gewann. Musikalisch erfreut wurden die Gäste von Kindern aus dem Kindergarten, der Volksschule mit der Spielmusik, unter der Leitung von Dir. Christine Musitsch, sowie Laura und Alexander Eicher, und den „Zsåmmgwürfelten“ von der Norischen Musikschule. Der Filmbeitrag über den Blumenschmuckwettbewerb wurde vom MGV Lölling (Ltg. Wolfgang Diex) mit schönen Kärntnerliedern umrahmt. GR. Sonja Hartl erhielt nicht nur von den Gästen, sondern auch von Bgm. Josef Ofner höchstes Lob für perfekte Organisation. Kontakt bitte hier klicken: Anna-Maria Kaiser ,Tel: 0664-3451405  



Eventnr. 13868
15.11.2016
Lesung “Wo die Maschinen wachsen" von Frau Professor Ille C. Gebeshuber
Am Freitag, dem 11.11.2016, lud der Villacher Verein Bionikum Austria zur Lesung von Frau Professor Ille C. Gebeshuber , Experimentalphysikerin von der Technischen Universität Wien “Wo die Maschinen wachsen: Wie Lösungen aus dem Dschungel unser Leben verändern werden”. Die Veranstaltung fand im Veranstaltungssaal im ersten Stock des Café Bistro “Secret Garden” an der Draulände 5 in der Villacher Innenstadt statt. Thema des Abends war die Bionik, also das Lernen von der belebten Natur für besseres Wirtschaften und neue, nachhaltige Technologien. Diese sind für Mensch und Umwelt neutral oder in besten Fall sogar von Vorteil, und können dabei mithelfen, die großen Herausforderungen unserer Zeit, die durch altmodische Technologien bedingt werden, erfolgreich zu adressieren. “Wo die Maschinen wachsen: Wie Lösungen aus dem Dschungel unser Leben verändern werden” ist ein populärwissenschaftliches Werk, das im Oktober 2016 erschienen ist, und sich innerhalb kürzester Zeit in die Herzen der Österreicher und Österreicherinnen katapultierte: es ist nun in der Auswahlliste für das Wissenschaftsbuch des Jahres, Stimmen können bis 9.1.2017 unter http://www.wissenschaftsbuch.at abgegeben werden. Eröffnungsworte durch Bionikum Vorstandsvorsitzenden D.ID. Mag. Art. Piccottini bildeten den Auftakt zu einem informativen, unterhaltsamen und lehrreichen moderierten Gespräch mit vielen feinen gelesenen Textpassagen aus dem Buch. Als Moderatorin fungierte die Wissenschaftskommunikatorin Frau Dr. Christina Morgenstern . Frau Professor Ille C. Gebeshuber verbrachte sieben Jahre als Universitätsprofessorin in Malaysia, dem tropischen Land südlich von Thailand und nördlich von Indonesien. Sie begab sich während dieser Zeit auf verschiedene Regenwaldexpeditionen in den tiefsten Dschungel, mit Menschen aus so verschiedenen Fachgebieten wie Biologie, Ingenieurswissenschaft, Kunst, Architektur, Wirtschaftswissenschaften, Elektrotechnik und Veterinärmedizin. Dabei lernte das Team voneinander und von der Natur. Die Autorin las dem staunenden Publikum von Malayenbären und Tigern vor, von blauleuchtenden Farnen und Schmetterlingen mit nanostrukturierten Flügeln, die selbstreinigendes Geschirr und neue Krankheitsdetektoren inspirieren können, von Bergbau mit Pflanzen und dem Baum des Wissens, der für alle frei zugänglich ist, von Rhinozerosvögeln mit Riesenschnäbeln und von glasmachenden Algen und Bakterien, die Magnete herstellen. All diese Wunder der Natur haben eines gemeinsam: höchste Funktionalität verknüpft mit Schönheit und Ressourcenschonung. Im Publikum fanden sich Repräsentantinnen und Repräsentanten von Wissenschafts- und Kunstgemeinschaften Villachs und Umgebung, sowie persönliche Freunde und Freundinnen der Autorin und Menschen aus der wissenschaftsinteressierten Öffentlichkeit. So waren vom „Internationalen Zentrum für Kunst und Kommunikation, Studio 28 – Villach”, bei dem auch die Autorin seit Jänner Mitglied ist, Frau Prof. Mag. Gisela Niederbacher, Frau Elli Dorn, Frau Roswitha Erlacher und Herr Christian Rothauer anwesend. Frau Anna Luise Schulz, Herr Jan Berger, MSc., Günther Pfeifhofer, MSc. und Herr Heiner Zechmann genossen den Abend, wie auch Frau Christine Guttmann, die die Fotos machte. Der TV Sender Kult1 filmte mit, und interviewte in der Pause weitere Gäste, u.a. DI Dr. Josef Skumautz, der mit seinem Sohn erschienen war. Die weiteste Anreise von den Gästen hatte Frau Nina Reichl gehabt: sie war aus Wels gekommen, und trotz Unbill auf der Autobahn (platter Reifen!) noch zur Signierstunde und beim Plaudern nach der Lesung mit dabei. Alles in allem war es eine sehr schöne Veranstaltung, die in vielen Menschen die Freude an der Natur (wieder)erweckt hat, und gezeigt hat, wie wir unsere Technologien besser gestalten können – zum Vorteil von uns Menschen und der gesamten Biosphäre. Fotos: Christine Guttmann für C arinthia P ress Robert Telsnig



Eventnr. 13867
14.11.2016
Buchpräsentation "Habt`s a bissl Zeit?" vom Apotheker Ali Telesko
Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE Villach - "Habt’s a bissl Zeit?" - Der Apotheker und die besten Geschichten vor und hinter den Kulissen des Villacher Faschings" ist der Titel eines neuen Buches, das am Samstag, dem 12. November um 10 Uhr, auf dem Villacher Hauptplatz präsentiert wurde. Alexander Telesko , als "Apotheker" über viele Jahre einer der Stars auf der Villacher Faschingsbühne, sowie der Journalist und Autor Arno Wiedergut haben für dieses reich bebilderte Werk eine Vielzahl an herrlichen Geschichten aus der langen Zeit des Faschingsgeschehens gesammelt. In einem eigenen Kapitel garantieren 300 legendäre Aussprüche der Faschingsstars köstliche Unterhaltung. Angereichert ist das Buch mit einer Unmenge an Fotos. Weitere Informationen zum Buch unter: http://www.pss.at/text.php?id=290 INFO: 256 Seiten, Hardcover ISBN 978-3-200-04620-7 Im Eigenverlag erschienen, Preis € 23,50 erhältlich im guten Buchhandel sowie direkt in der Lind-Apotheke bei Ali Telesko in Villach. Kontakt: Alexander Telesko, 0650/8488837, telesko@aon.at, Arno Wiedergut – 0650/3503150, arno.wiedergut@pss.at C arinthia P ress war mit Robert Telsnig für euch dabei



Eventnr. 13866
13.11.2016
Herbstkonzert der Trachtenkapelle St. Georgen im Lavanttal
Ein gelungenes Herbstkonzert veranstaltete der 40 Mitglieder starke Klangkörper der  Trachtenkapelle St. Georgen i. Lav . im Turnsaal der Volksschule St. Georgen. Jungmusikerinnen und Musiker wurden voll in das Ensemble integriert und eingekleidet. Somit ist  die TK St. Georgen , mit einem Durchschnittsalter von zwanzig Jahren, eine Musikkapelle mit den jüngsten Musikern im Land. Dem musikalischen Leiter, Kapellmeister Werner Guntschnig , Obmann  Günter Wutscher , ist es gelungen ein anspruchsvolles Programm, für das Herbstkonzert zusammen zu stellen. Unter anderen wurde von C.M. Ziehrer der Nachtschwärmer, von Slavko Avsenik das Hirtenlied, von Robert Stolz Frühjahrsparade-Overture, Sax Swingers von W. Schneider- Argenbühl, bis, "I kenn di von mein Handy" von Nico Samitz, gekonnt dargeboten. Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei - Foto klicke hier!



: Vorherige << 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 
17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 
32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 
47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 
62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 
77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 
92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 
107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 
122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 
137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 
152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 
167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 
182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 
197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 
212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 
227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 
242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 
257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 
272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 
287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 
302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 
317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 
332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 
347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 
362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369  >> Nächste

www.helpit.at
www.kranner.co.at
 
Kranner Scheibentönung2
www.taxi2711.at Fotobox
www.toefferl.at Fenstergucker 120 x 244
Antenne Kärnten