Home | Eventfotos | Fenstergucker werden | Gästebuch | Links | Kontakt | Impressum

Besucher:
diesen Monat: 946302
letzten Monat: 1160511

Nr. 1587228.01.2020
Traditioneller Sportlerball in Schwarz & Weiss
Nr. 1587128.01.2020
24. ausverkaufte „Ho Schluck“ Premiere
Nr. 1587027.01.2020
Siegerehrung der Stockvereinsmeisterschaft in Grosskirchheim
Nr. 1586927.01.2020
Eisstockvereinsmeisterschaft in Grosskirchheim
Nr. 1586827.01.2020
AHA Faschingssitzung in Landskron
Nr. 1586726.01.2020
Siegerehrung in Grosskirchheim
Nr. 1586626.01.2020
Mölltalcup in Grosskirchheim
Nr. 1586525.01.2020
Polizeiball Wolfsberg
Nr. 1586424.01.2020
Special Olympics Winterspiele 2020 - Eröffnung
Nr. 1586324.01.2020
Special Olympics Winterspiele 2020 - Empfang
Nr. 1586219.01.2020
5. Int. Schneeskulpturen Festival "SNOW ART", Teil 2
Nr. 1586119.01.2020
5. Int. Schneeskulpturen Festival "SNOW ART", Teil 1
Nr. 1586019.01.2020
Der ganz besondere 15. Bezirksbauernball
Nr. 1585919.01.2020
Lesung für den guten Zweck
Nr. 1585819.01.2020
Siegerehrung des KELAG Fischer Landescups in Stall im Mölltal
Nr. 1585719.01.2020
KELAG -FISCHER Langlaufcup in Stall im Mölltal
Nr. 1585619.01.2020
St. Andräer Bauernball
Nr. 1585519.01.2020
Siegerehrung der Kärntner Langlauf Landesmeisterschaft in Stall im Mölltal
Nr. 1585419.01.2020
Kärntner Langlauf Landesmeisterschaft in Stall im Mölltal
Nr. 1585318.01.2020
Tag der offenen Tür in der Pfeffermühle
Nr. 1585218.01.2020
Fotorückblick: 1. Winter Open Air, Teil 2
Nr. 1585118.01.2020
Fotorückblick: 1. Winter Open Air, Teil 1
Nr. 1585017.01.2020
Guten Morgen Österreich aus Bad Kleinkirchheim
Nr. 1584915.01.2020
Fotowanderung am Drei-Ländereck
Nr. 1584814.01.2020
30-er Geburtstagsfeier von Marlene
Nr. 1584713.01.2020
12. Neujahrskonzert mit dem „Salonorchester Weissenstein“
Nr. 1584613.01.2020
10. Kärntner Ball in Dirndl und Lederhosn
Nr. 1584513.01.2020
Traditionelles Feuerwehr Kränzchen
Nr. 1584412.01.2020
Fotoimpressionen vom Maltschacher See
Nr. 1584312.01.2020
65. Villacher Faschingssitzung 2020 - "Seitenblicke"
Nr. 1584212.01.2020
65. Villacher Faschingssitzung Impressionen 2020
Nr. 1584111.01.2020
Der Ball FF St. Andrä
Nr. 1584009.01.2020
Fotowanderung an der Ostbucht beim Bleistätter Moor
Nr. 1583907.01.2020
1. Simply-Guitar-Neujahrsempfang
Nr. 1583806.01.2020
25. Neujahrskonzert des Johann-Strauß-Ensembles
Nr. 1583706.01.2020
5. Steuerberger Bauernball
Nr. 1583606.01.2020
3. FPÖ-Kärntnerball in Gnesau
Nr. 1583506.01.2020
Neujakrskonzert 2020 Maria Rojach
Nr. 1583406.01.2020
Sternsingen in Grosskirchheim
Nr. 1583306.01.2020
Heiligenbluter Sternsinger
Nr. 1583205.01.2020
Bauernball St. Margarethen

 

Eventnr. 7075
08.08.2010
67. Villacher Kirchtag, der "Große Trachtenumzug" durch die Altstadt von Villach (1)
Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Die Brauchtumswoche des 67. Villacher Kirchtags ging am SA dem 7. August 2010 mit dem Höhepunkt des Kirchtagsgeschehens, den Jubiläums- Trachtenumzug in die Zielgerade. Rund 4000 Mitwirkende Brauchtumsgruppen und Trachtenkappelen aus allen Tälern Kärntens, Österreichs und aus den Nachbarländern nahmen am Festzug durch die Villacher Innenstadt teil. Über 50.000 Besucher sahen sich den Aufmarsch der Brauchtumsgruppen und ihren wunderschönen Trachten an. Mit dabei: Tausende Freunde aus Italien. Der Umzug marschierte an der Ehrentribüne vorbei, über den Hauptplatz hinunter bis zum Brauhof wo der Zug eine Wende nahm. Mit dabei die „Valmada Folk Group“ aus Thessaloniki (Griechenland) und die Kindervolkstanzgruppe „Viirelind“ mit Musikanten aus Saaremaa (Estland). Bei der Ehrentribüne, die mit unzähligen hochkarätigen Politischen Vertretern besetzt war, hielten einige Umzugsteilnehmer an, und ließen die Prominenz "Hochleben". Während der Kirchtagswoche präsentierte sich Villach wieder von seiner schönsten und fröhlichsten Seite und zeigte mit der vielfältigen, qualitätsvollen Festpalette ihr besonderes Flair, verbunden mit einer Weltoffenheit, die anderswo kaum in dieser geselligen Atmosphäre erlebbar ist. Nach über einem halben Jahrhundert ist der Villacher Kirchtag und die Villacher Brauchtumswoche aus dem Kulturleben der Stadt nicht mehr wegzudenken. Für die Einwohner ist der Kirchtag, die fünfte (und sicherlich beliebteste) Jahreszeit. Doch nicht nur die Villacher genießen dieses einzigartige Brauchtumsfest, jährlich lockt der Kirchtag tausende Gäste aus dem In- und Ausland an, die sich rege ins fröhliche Kirchtagstreiben mischen.   C arinthia P ress war mit Kirchtagsreporter Robert Telsnig für Sie dabei.



Eventnr. 7074
08.08.2010
Keramiktage am Neuen Platz / Klagenfurt
Leider nur ein kleiner Ausschnitt (Regen, Regen, Regen) Fensterguckerfotos & Video © 2010 by  Roland Pössenbacher - CarinthiaPress http://www.fotohorst.at/  (Zertifizierte Verlässlichkeit + Bestpreis)



Eventnr. 7073
08.08.2010
Hochleben mit den Kirchtagsladerinnen und Lader der Bauerngman Villach
Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Am Villacher Kirchtagsgelände begleitete der Fenstergucker auch heuer wieder die Kirchtagslader der Bauerngman mit den feschen "Gailtaler Dirndln". Die Kirchtagslader der Bauerngman waren auch am 67. Villacher Kirchtag in ganz Villach unterwegs, so gesehen auch am Villacher Hauptplatz wo kräftig im GH Hofwirt "Hochgelebt" wurde. Dabei wird von den Kirchtagsladerinnen die malerische Gailtaler Tracht getragen, die als schönste des Kärntner Landes gilt.   Der Villacher Kirchtag ist ohne der Bauerngman, der im Jahre 1936 das erste mal Veranstaltet wurde nicht mehr wegzudenken. Seit der Einführung des Kirchtagladens im Jahre 1950 durch den "Zahnbauer" Robert Moosbach sowie den "Platzbauer" Walter Adamitsch sind die Bauern der Gman mit Ihren feschen Laderinnen jedes Jahr in der Stadt unterwegs, um mit viel Herz und Engagement zum großen Fest einzuladen und dabei Geld für soziale Zwecke zu sammeln. Die alljährliche Kindlbescherung vor Weihnachten zählt beispielsweise zu einer der wichtigsten Gman-Aktionen. Zwei ihrer Veranstaltungen haben die Bauerngman Villach weit über die Grenzen von Villach und über die Kärntner Landesgrenze hinaus bekannt gemacht: der >> Villacher Kirtag << und der >> Villacher Fasching <<. Im Kreise der Brudervereine sind die Vertreter der Bauerngman stets begehrt, denn mit ihrem fröhlichen Auftreten und ihrem Temperament gelingt es ihnen immer, für eine lustige Stimmung zu sorgen. Weitere INFOs: www.bauerngman.at Die Bauerngman auf Facebook: www.facebook.com/bauerngman     C arinthia P ress war mit Kirchtagreporter Robert Telsnig für Sie dabei.



Eventnr. 7071
08.08.2010
Kirchtog is...... Der 67. Villacher Kirchtag ist voll im Gange.
/* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-qformat:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0pt 5.4pt 0pt 5.4pt; mso-para-margin-top:0pt; mso-para-margin-right:0pt; mso-para-margin-bottom:10.0pt; mso-para-margin-left:0pt; line-height:115%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-fareast-font-family:"Times New Roman"; mso-fareast-theme-font:minor-fareast; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi;} Ein Kirchtagsrundgang zeigte dies. Bis Sonntag dem 8. August liegt ganz Villach wieder im Kirchtagstaumel. Während der Kirchtagswoche präsentiert sich die Stadt Villach von seiner schönsten und fröhlichsten Seite und zeigt mit der vielfältigen, qualitätsvollen Festpalette ihr besonderes Flair, verbunden mit einer Weltoffenheit, die anderswo kaum in dieser geselligen Atmosphäre erlebbar ist. Unverfälschtes Brauchtum, qualitätsvolle Unterhaltung, ausgelassene Stimmung und feinste heimische Kirchtagskost! Auch heuer rechnen die Veranstalter wieder mit mehr als 250.000 Besuchern. Der 67. Villacher Kirchtag - die größte Brauchtumsveranstaltung Österreichs mit Tradition - vermittelt der Bevölkerung und den Besuchern Tradition und Brauchtum, ist aber gleichzeitig modern und völkerverbindend. Der Villacher Kirchtag ist ein "Volksfest" für alle Bevölkerungsgruppen, für jeden Geschmack und alle Sinne. Er vermittelt dem Besucher einerseits den quirligen Wirbel im Vergnügungspark mit großem Spaß- und Erlebnisfaktor, andererseits präsentieren Gruppen aus Kärnten, dem Alpe-Adria-Raum und Europa ihr traditionelles Brauchtum auf den Bühnen des Haupt- und Rathausplatzes. Die absolute Sensation im Vergnügungspark am heurigen Villacher Kirchtag ist sage und schreibe 54 Meter hoch und nicht nur dem Namen nach eine Rakete – „Rocket“ der Star in Villach. Foto: © Klaus Santner www.foto-santner.at



Eventnr. 7070
08.08.2010
Breitensportturnier Olsach Teil2
   A m 7 August 2010 fand am Hundesportgelände des SVÖ Olsach ein Breitensportturnier statt.   Für diese Ortsgruppe war es das erste Breitensportturnier und wurde sensationell Organisatorisch gelöst. Das tolle Wetter rundete den spannenden Tag ab.     Für C arinthia P ress © war  "Alex T." für Sie dabei.



Eventnr. 7069
08.08.2010
Breitensportturnier Olsach Teil1
Am 7 August 2010 fand am Hundesportgelände des SVÖ Olsach ein Breitensportturnier statt. Für diese Ortsgruppe war es das erste Breitensportturnier und wurde sensationell Organisatorisch gelöst. Das tolle Wetter rundete den spannenden Tag ab.   Für C arinthia P ress © war  "Alex T." für Sie dabei.



Eventnr. 7068
08.08.2010
Party Night am 67.Villacher Szene Kirchtag
Nach dem prachtvollen Trachtenumzug wurde noch bis in die frühen Morgenstunden ausgelassen gefeiert. Dieter Kulmer beobachtete das Partyvolk beim "Szene Kirchtag" von der Musikbühne.



Eventnr. 7066
07.08.2010
Abschlussfest des Sommercamps im Winklern im Mölltal
Letzte Woche fand das Integrative Kindersommercamp des Vereins Kolibri oberes Mölltal statt. Unter der Leitung von Susanne Ebner und Petra Schachner- Matl und ihren vielen freiwilligen Helfern wurden Zirkuskunststücke und vieles mehr geübt, und am Ende den Eltern vorgeführt. Für alle Kinder war es eine spannende und lustige Woche, ein grosser Dank an alle Helfer und Betreuer. für sie dabei" heidi-s" von carinthiapress



Eventnr. 7065
07.08.2010
Schwimmen statt Baden - Parkbad Krumpendorf
Unter dem Motto "Schwimmen statt Baden" veranstaltete die KTZ gemeinsam mit Radio Kärnten eine Seeüberquerung, bei welcher rd. 250 Schwimmsportler im Alter von 7 bis 78 Jahre teilgenommen haben. Unter den Aktiven gesehen wurde LHStv. Dr. Peter Kaiser, ORF-Direktor Willi Haslitzer, der Bürgermeister der Gemeinde Krumpendorfd Peter Nemec, Ideenfabrikant Reinhart Eberhart, NRabg. Martin Strutz. Fensterguckerfotos: Dieter Kulmer/Carinthia Press



Eventnr. 7064
07.08.2010
Milkfit Frühstückslauf Velden- Pörtschach
Als "Generalprobe" für den Halbmarathon "KÄRNTEN LÄUFT" am 22.August 2010 startete heute der Veldener Bürgermeister den Milkfit Frühstückslauf, angeführt von Landeshauptmann Gerhard Dörfler. Beim Start und auf den ersten Kilometern war Dieter Kulmer für Sie dabei.



Eventnr. 7063
06.08.2010
Skup, der Geizige von Ragusa - Friesacher Burghofspiele
Impressionen von der Komödie "Skup, der Geizige von Ragusa" von Marin Drzic -Aufführung im Rahmen der Friesacher Burgfestspiele. Nähere Details unter www.burghofspiele.com Für Sie dabei war Dieter Kulmer/Carinthia Press



Eventnr. 7062
06.08.2010
ABBA Gold - The Show ... auf der Burgarena Finkenstein
Die Originalproduktion war nach zwei Jahren Pause wieder auf der Burgarena zu Gast! Eine der weltweit besten ABBA-Shows - neu überarbeitet, noch mehr Entertainment und Überraschungen. Die mehrfachen Weltmeisterinnen im Show-Dance, ein wunderschönes, edles Bühnenbild, der Original-Benny-Showflügel aus weißem Plexiglas und ein unglaublich witziger und charmanter Live-Moderator, der mit hörenswerten ABBA-Stories durch dieses großartige Programm führt. Für Sie dabei war CarinthiaPress mit Otto A. Gombocz



Eventnr. 7061
05.08.2010
Villacher Kirchtag – Rettl Modeschau mit Polterabend im Hotel Post
Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Das bekannte „Pleamle & Rettl“ Model sowie ex „Miss Kärnten 2002“, Bettina Rutnig und ihr Verlobter Gregor Tschelisnig , ebenfalls Model, nahmen an der "Rettl 1868" Fashion-Modeschau am Kirchtagsmittwoch im Hotel Post teil. Zeitgleich lief der jeweilige Polterabend der beiden, den sie getrennt voneinander Veranstalteten. Doch die Modeschau führte die beiden Models zusammen. Bei ausgelassener Stimmung mit zahlreichen Freunden sorgten sie für eine zusätzlichen Showact im sonnst eher ruhigen Romantikhotel Post. Somit hat der 67. Villacher Kirchtag einen weiteren Höhepunkt erreicht. Geheiratet wir von den jungen Eltern die bereits drei Kinder haben, demnächst. Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} WEB: www.rettl.com/       C arinthia P ress war mit Kirchtagsreporter Robert Telsnig für Sie dabei.



Eventnr. 7060
05.08.2010
Die Brauchtumswoche des 67. Villacher Kirchtag`s ist voll im Gange
Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Kirchtog is...... Der 67. Villacher Kirchtag ist voll im Gange. Ein Kirchtagsrundgang zeigte dies. Bis Sonntag dem 8. August liegt ganz Villach wieder im Kirchtagstaumel. Während der Kirchtagswoche präsentiert sich die Stadt Villach von seiner schönsten und fröhlichsten Seite und zeigt mit der vielfältigen, qualitätsvollen Festpalette ihr besonderes Flair, verbunden mit einer Weltoffenheit, die anderswo kaum in dieser geselligen Atmosphäre erlebbar ist. Unverfälschtes Brauchtum, qualitätsvolle Unterhaltung, ausgelassene Stimmung und feinste heimische Kirchtagskost! Auch heuer rechnen die Veranstalter wieder mit mehr als 250.000 Besuchern. Der 67. Villacher Kirchtag - die größte Brauchtumsveranstaltung Österreichs mit Tradition - vermittelt der Bevölkerung und den Besuchern Tradition und Brauchtum, ist aber gleichzeitig modern und völkerverbindend. Der Villacher Kirchtag ist ein "Volksfest" für alle Bevölkerungsgruppen, für jeden Geschmack und alle Sinne. Er vermittelt dem Besucher einerseits den quirligen Wirbel im Vergnügungspark mit großem Spaß- und Erlebnisfaktor, andererseits präsentieren Gruppen aus Kärnten, dem Alpe-Adria-Raum und Europa ihr traditionelles Brauchtum auf den Bühnen des Haupt- und Rathausplatzes. Die absolute Sensation im Vergnügungspark am heurigen Villacher Kirchtag ist sage und schreibe 54 Meter hoch und nicht nur dem Namen nach eine Rakete – „Rocket“ der Star in Villach. Web: www.villacherkirchtag.at C arinthia P ress war mit Kirchtagsreporter Robert Telsnig für Sie dabei.



Eventnr. 7059
05.08.2010
Vernissage Hans-Jörg Fürpass im Living Studio (Stadtgalerie) Klagenfurt
Klagenfurt, 04. August 2010 LIVING STUDIO - STADTGALERIE KLAGENFURT Theatergasse 4 9020 Klagenfurt am Wörthersee Tel. 0463 537 5532 oder -5545 http://www.stadtgalerie.net/living_studio.asp eMail: art@stadtgalerie.net DER FISCH BIN IMMER ICH (Hans-Jörg Fürpass) ... http://www.hjf.cc/ Hans-Jörg Fürpass, Jahrgang 1964, arbeitet seit 20. Juli im Living Studio der Stadtgalerie Klagenfurt live vor Publikum. Das Ergebnis dieser 14 Tage und einen kleinen Querschnitt seiner, in letzter Zeit entstandenen Werke präsentiert der Künstler nun in einer Ausstellung. „In meiner Arbeit als Maler fordert mich der menschliche Körper als Akt immer wieder heraus. Ich verarbeite meine Wünsche, Träume, Sehnsüchte und Ängste.“ Neben seinen freien Arbeiten, die oft stark symbolische, kindlich-verspielte Elemente in sich tragen, üben Fotos eine große Anziehung und Einfluss auf Hans-Jörg Fürpass aus. Wichtig ist ihm aber auch das immer wiederkehrende Symbol des Fisches in seinem Werk. Dieses Tier ist ihm Identifikation und Suche als Künstler. Hans-Jörg Fürpass ist immer auf der Suche nach Zeichen: Ur-Zeichen werden mit Elementen der Neuzeit konfrontiert und in Beziehung zueinander gesetzt. Daraus entwickelt sich aus seinem Inneren eine eigene, neue Zeichensprache. Hans-Jörg Fürpass lebt und arbeitet in Bad Gams/Steiermark. Eröffnung durch den Kulturreferenten der Stadt Klagenfurt Vzbgm. Albert Gunzer Ausstellungsdauer: bis 29. August 2010 Fensterguckerfotos & Video © 2010 by  Roland Pössenbacher - CarinthiaPress http://www.fotohorst.at/  (Zertifizierte Verlässlichkeit + Bestpreis)



Eventnr. 7058
05.08.2010
Orient-Tanz-Show mit Sharin & Tänzerinnen - Zell / Ebenthal
ADEG Deutschmann -Nahvesorger FEST Fensterguckerfotos: CarinthiaPress Mohtasham ALI



Eventnr. 7057
04.08.2010
Nachkirchtag GH-HARDY 2010 - Pirk/Grafenstein mit Werner & Company
.. ja Werner & Company haben wieder das Zelt zum Beben gebracht. Sehr gut angekommen ist der Aufruf das die 3 schönsten Trachtenpaare gewählt werden. Ungefähr die Hälfte aller Besucher haben sich in ein Trachtengewand "gequetscht" und sind dieser Aufforderung nachgekommen.Das Eintanzen durch die Landjugend Grafenstein hat mittlerweile auch schon Tradition. Eine heisse Party wurde gefeiert und der kostenlose Heimbringerdienst wurde noch in den frühen Morgenstunden bei der Arbeit gesehen. Fensterguckerfotos ©   Willi Tomaschitz - CarinthiaPress



Eventnr. 7056
04.08.2010
Restaurant HARDY-Kirchtag 2010 - PIRK/Grafenstein am Sonntag
Im Zeitraum vom 31. Juli bis 2. August 2010 hat der traditionelle " HARDY-Kirchtag " stattgefunden. Seit Jahren ist es die größte Veranstaltung des Jahres in der Gemeinde Grafenstein . Die beiden Wirtsleute Hannes & Seppi haben das richtige Konzept für ein erfolgreiches Fest entwickelt. Am Samstag erfolgte der Startschuß bei einer hausgemachten Kirchtagssuppe von feinster Qualität. Anschließend hat DJ - LAULI das volle Festzelt bis weit nach Mitternacht mit Top-Musik für eine perfekte Stimmung gesorgt. Am Sonntag gab es den üblichen Frühschoppen. Als Moderator hat "Hansi" WENDL das Publikum toll durch das Programm geführt. Sein Partner "Weißbier-Charly" und er haben für frische Kirchtagsmusik gesorgt. Weiters hat der Musikverein Grafenstein ein schönes Platzkonzert gespielt. Ein besonderer Ohrenschmauß war der Auftritt vom gemischten Quartett Grafenstein (Barbara HAMBRUSCH, Anja KARNITSCHNIG, Josef HAMBRUSCH und Thomas HAMBRUSCH) die mit traditionellen und modernen Gesang begeisterten. Am Nachmittag haben die "Harmonika-Kid`s" aus Slowenien schwungvollen Oberkrainer-Sound dargeboten. Kein geringerer als der amtierende Weltmeister 2010 - Primoz ZVIR auf der steirischen Harmonika ist der Musiklehrer dieses Ensemble. Seine musikalische Qualität kann man immer wieder bei der bekannten Kärntner Gruppe " Die JAUNTALER " genießen.Natürlich hat er seine flinken Finger Tanzen lassen und das Publikum hat zahlreiche Zugaben gefordert. Ein gemütlicher Frühschoppen ging erst um 21:00 UHR !! zu Ende. Ein besonderes Lob ist der Küche auszusprechen die für einen richtigen vollen Teller gesorgt haben. Hannes & Seppi und seinem Team kann man nur herzlich Gratulieren. Fensterguckerfotos ©   Willi Tomaschitz - CarinthiaPress



Eventnr. 7055
04.08.2010
Kirchtagszwicklbieranstich im Brauhof Villach zum 67. Villacher Kirchtag (2)
Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Auch heuer zum 67. Villacher Kirchtag gab es im Brauhof Villach wieder den traditionellen Kirchtagsbier- bzw. Kirchtagszwicklanstich. Bei musikalischer Umrahmung der Wernberger Buam sowie den Finanzchor Villach wurde das Villacher - Bierfass durch BGM Helmut Manzenreiter , Kirchtagsobmann Vzbgm. Richard Pfeiler , LH Gerhard Dörfler , Großbauer der Bauerngman Franz Teppan sowie den Brauereidirektoren Josef Pacher u. Clemens Aigner feierlich angeschlagen. Mit dabei war auch Brauhofwirt KR Hubert Knallnig der die Pflege des ursprünglichen Brauchtums, sehr zu schätzen weiß. Zahlreiche Gäste folgten der Einladung "Kemmts lei eina, mir san eh do!". Zum Zwickl Bier kredenzte man stilgerecht die originale Kirchtagssuppe mit Kärntner Reindling. Heuer neu, ist auch "Hau den Lukas" wobei fleißig für die Kindlkassa gespendet wurde. Die Brauchtumswoche mit ihren unzähligen Programmpunkten findet ihren Höhepunkt am Samstag, den 07. August 2009 mit dem traditionellen Trachtenfestzug von 17:00 bis 19:00 Uhr durch die Villacher Innenstadt. Weitere Details zum Festprogramm finden Sie unter: www.villacherkirchtag.at Ein PROST auf den 67. Villacher Kirchtag. C arinthia P ress war mit Kirchtagsreporter Robert Telsnig für Sie dabei.



Eventnr. 7054
04.08.2010
2. Villacher Facebook-Kirchtag 2010 mit Modeschau im Riesenrad
Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Mehr als 300 Facebook-Fans des Villacher Kirchtags kamen am Dienstagabend trotz strömenden Regens und erlebten dafür einen einzigartigen schrillen Höhepunkt des Brauchtumsfestes in Villach. Top Designerin Christina Berger verwandelte das Riesenrad von Ludwig Rieger auf dem Hans Gasser-Platz in einen Catwalk. Models in den drehenden Gondeln präsentierten die „Radikale Gailtaler-Tracht“ der gebürtigen Kärntnerin. Außerdem gab’s die „I love Kirchtag“ -Kollektion von Pleamle-Erfinder Daniel & Heinz Derler zu sehen und die Villacher Brauerei brachte ein eigens abgefülltes Facebook-Bier mit. Der Facebook-Kirchtag mit Organisator Jugendrat Marc Germeshausen soll zukünftig zu einer fixen Einrichtung werden, verspricht Kirchtagsobmann Richard Pfeiler : „Auch das ist Brauchtum. Wir werden das weiter ausbauen.“ Schräge Mode, lässige Leute - das ist "mein" Bier! Auch „Donna Clara“ von der Villacher Brauerei freute sich schon auf die Facebook-Party und war mit dem Villacher Bier das um 1€ erhältlich war, mit dabei.   C arinthia P ress war mit Facebooker Robert Telsnig für Sie dabei.



Eventnr. 7052
04.08.2010
Jedermann in St. Georgen am Längsee
Jedermann in St. Georgen am Längsee   Unglaubliche Talente präsentierte die Theatergruppe „Keck&Co" (Ltg. Hermann Traninger)   bei dem Stück „Jedermann“, von Hugo von Hoffmannstal, welches unter der Regie von Adi Peichl behutsam in die Jetztzeit umgewandelt wurde. Nadja Prasser und Peter Marktl  als Hauptdarsteller spielten sich, ebenso wie Christian Knees als Tod und Erwin Beiweis als Teufel,   neben allen anderen Darstellern, perfekt   in die Herzen der begeisterten Zuschauer. Dreimal, am 06.,10. und 13. August jeweils um 20.30 Uhr,   ist das Stück, eingebettet in die wundervolle Kulisse des Stiftes St. Georgen/Längsee, noch zu sehen. Ihre Fensterguckerin: Anna-Maria Kaiser          



Eventnr. 7051
03.08.2010
Villacher Kirchtag Anstich des Kirchtagzwickels im Brauhof Villach
/* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-qformat:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0pt 5.4pt 0pt 5.4pt; mso-para-margin-top:0pt; mso-para-margin-right:0pt; mso-para-margin-bottom:10.0pt; mso-para-margin-left:0pt; line-height:115%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-fareast-font-family:"Times New Roman"; mso-fareast-theme-font:minor-fareast; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi;} Anlässlich des 63. Villacher Kirchtages gab es im Brauhof Villach, vor den KunsthausSudhaus den Anstich des "Kirchtagszwickels" mit Bgm. Helmut Manzenreiter und LH Gerhard Dörfler. Es spielten die "Wernberger Buam" zünftig auf. /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-qformat:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0pt 5.4pt 0pt 5.4pt; mso-para-margin-top:0pt; mso-para-margin-right:0pt; mso-para-margin-bottom:10.0pt; mso-para-margin-left:0pt; line-height:115%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-fareast-font-family:"Times New Roman"; mso-fareast-theme-font:minor-fareast; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi;} Fotos: © Klaus Santner



Eventnr. 7050
02.08.2010
50 Liter-Bierfassrollen - "Rolling-Toni" Anton KURATH löst Wettschuld gegen *NIXLINGE ein
Am vergangenen Wochenende war es soweit. Der Gastronom "Toni" Anton KURATH aus St. Filippen hat seine Wettschuld in beeindruckender Form eingelöst. Im Winter 2010 hat er mit "Xandi" Alexander SUPPAN und seinen "Nixlingen" gewettet, dass Xandi`s-Eisschützen es nicht schaffen, ins 10er-Finale einzuziehen. IRRTUM !! Die Wette lautete: Ich Rolle ein 50L Fass-Bier von St. Filippen bis nach Salchendorf ! Die Strecke war ca. 4km lang - 2/3 davon bergauf !!. Die Dorfgemeinschaften von Krobathen, St. Michael und Salchendorf haben "Labestationen" eingerichtet um die "Karawane" mit Jause und Getränke zu versorgen."Toni" hat als Wegzerrung sogar einen Spezialgriller von Gundolf SOWA anfertigen lassen - um den Kalorienverlußt auf der Strecke vorzubeugen. Als "fliegender Grillmeister" fungierte Heribert SCHULLER . Beim 1. Boxenstopp hat Fr. Hannelore HUDITZ den Kreislauf mit einer "Zirbengeistinfusion-Oral" angekurbelt. Der 2. Boxenstopp beim "JAKLITSCH" - von Ferdi Wogrin organisiert. Zahlreiche Brötchen und "Wasser" wurden der Karawane zur Verfügung gestellt. Die musikalische Umrahmung mit den "Kirchtagskompressor" hat Walter Rückenbaum erledigt. Im Anschluß wurde die "Bergwertung" - der St. Michaeler-Hügel bravourös gemeistert. Als Belohnung gab es beim Rüsthaus durch Fr. Mathilde und Reinhold Reppitsch, Bananen und Traubenzucker - der jedoch unberührt geblieben ist ( ?? ). Der Wettsieger "Xandi" und sein Team, haben Rolling-Toni während der gesamten Zeit begleitet. Weiters hat er alle Teilnehmer & Fan`s zu Würstel, Kotelett und zum "Siegerbier" eingeladen. Eine gelungene Veranstaltung ging spät in der Nacht/Früh zu Ende. Legende : *NIXLINGE - sind im St.Filippener Sprachgebrauch Salchendorfer Eisschützen die keine großen Erfolge hatten. Fensterguckerfotos ©   Willi Tomaschitz - CarinthiaPress



Eventnr. 7049
02.08.2010
Oldtimerfest der Oberkärntner Oldtimertraktorenfreunde in Litzlhof (3)
C arinthia P ress war mit Christel Chamberlain für sie dabei



Eventnr. 7048
02.08.2010
120 Jahre FF Döbriach
Zum Festakt konnte der Kommadant der jubilierenden Wehr viel Prominenz begrüssen. U.a. Bgm. Martin Hipp, die Vbgm. Peter Malle u. Günther Oberwandling Str. Michael Maier, Nationalrat und Bgm. (Afritz) Max Linder, BFK Johann Zmölnig, AFK Manfred Gratzer sowie Hubert Moll von der Volksbank Oberkärnten. Musikalisch umrahmd wurde der Festakt von derTK Döbriach. Carinthia-Press - Poppernitsch Bernhard



Eventnr. 7047
02.08.2010
Oldtimerfest der Oberkärntner Oldtimertraktorenfreunde in Litzlhof (2)
C arinthia P ress war mit Christel Chamberlain für sie dabei



Eventnr. 7046
02.08.2010
Oldtimerfest der Oberkärntner Oldtimertraktorenfreunde in Litzlhof (1)
C arinthia P ress war mit Leslie Chamberlain für sie dabei



Eventnr. 7045
02.08.2010
Tuning Stars Event mit 1/8 Meilen Rennen München - 24.07.2010
Von 23-25 Juli fand in München das Tuning Stars Treffen der Tuning-, Classic-, Motorsport und Bikerzene in Süddeutschland statt. Die Veranstaltung auf der exclusivten Location in Bayern für alle begeisterungsfähigen Menschen zum Thema "wuide, oide, seltene und auffrisierte Karren" auf zwei, drei oder vier Rädern. Das markenoffene Treffen für Tuningcars, Oldtimer und Youngtimer aus dem Automobil- sowie Motorradbereich, Rennsportfahrzeuge und Motorräder aller Fabrikate ermöglicht den außergewöhnlichen Mix an interessanten Teilnehmer- und Besucherfahrzeugen. Weitere Infos und Ergebnislisten des 1/4 Meilen Rennens auf der Tuningstars Homepage: http://www.tuningstars.eu Fenstergucker © Stefan Markowitz  stefan@marax.at



Eventnr. 7044
02.08.2010
NIVEA-Familienfest 2010 am Faaker See
10 Wochen lang ist das NIVEA Familienfest unterwegs durch ganz Österreich - am 31. Juli und am 1. August wird in Faak am See Halt gemacht Am 31. Juli und am 1. August ging das NIVEA Familienfest am Bauernmarktgelände in Faak am See über die Bühne. Kinder dürfen sich auf die beliebte Ratte Rolf Rüdiger freuen, ebenso mit dabei waren der Zauberer Tricky Niki und der Clown Ronald McDonald. Stargarst war diesmal Dominik Büchele! Neben kreativen und sportlichen Stationen erlebten die Kinder beim NIVEA Familienfest in Faak ein tolles Showprogramm auf der Showbühne und jede Menge Spiel und Spaß in der NIVEA Zeltstadt, die über 25 Attraktionen aufzuweisen hatte. Ein Tombola-Gewinnspiel zu Gunsten von SOS-Kinderdorf lockte mit schönen Preisen. Die Kinder konnen beim NIVEA Familienfest unter anderem Luftballone modellieren, die Kletterwand erobern, sich im Rodeoreiten versuchen, den Surfsimulator ausprobieren, sich schminken oder die neue Klett-Action aufsuchen. Für Sie dabei war CarinthiaPress mit Otto A. Gombocz



Eventnr. 7043
01.08.2010
JAZZBRUNCH am Drauschiff der MS Landskron 2010
/* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-qformat:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0pt 5.4pt 0pt 5.4pt; mso-para-margin-top:0pt; mso-para-margin-right:0pt; mso-para-margin-bottom:10.0pt; mso-para-margin-left:0pt; line-height:115%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-fareast-font-family:"Times New Roman"; mso-fareast-theme-font:minor-fareast; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi;} Eine Genussfahrt der Extraklasse sowohl, musikalisch als auch kulinarisch. "DRAURIVER SWINGBAND mit Herbert Karlbauer " sorgen für einen unvergesslichen Aufenthalt auf dem Flussschiff der Drauschifffahrt. Kapitän & Drauschiffreeder Mag. Josef Nageler begrüßte die Gäste  aus dem In-und Ausland zum Jazzbrunch 2010 auf der MS Landskron und versicherte daß die immer beliebter werdende Drauschifffahrt 2011 fortgesetzt wird. Gönnen auch Sie sich ein kleines Highlight im Süden Österreichs. Genießen Sie die einmalige Atmosphäre bei Jazz und Brunch auf dem Wasser untermalt mit dem Rhythmus von Swing- und Jazzklängen und einem reichhaltigen Buffet mit südamerikanischen Spezialitäten inkl. Kaffee und einem Glas Orangensaft. Verbunden mit der Stadt Villach, der Flusslandschaft und der Umgebung bietet dieser Schiffsausflug eine herrliche Kulisse für ein kulinarisches und musikalisches Erlebnis. Dauer: ca. 2,5 Stunden (Rundfahrt) INFOS unter: www.schifffahrt.at/drau   Fenstergucker CarinthiaPress: © Klaus Santner



Eventnr. 7042
01.08.2010
Villacher Kirchtag eröffnet - Kirchtagsauftakt zum 67. Villacher Kirchtag
Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Mit einem Hochamt in der Stadthauptpfarrkirche St. Jakob und dem anschließenden Bieranstich auf dem Rathausplatz ist heute, Sonntag 01.08. 2010 die Brauchtumswoche eröffnet worden. Der Verein Villacher Kirchtag und die Kirchtagsladergruppe der Bauerngman marschierten von der Kirche zum Rathausplatz wo um 11:30 Uhr die "Eröffnung der Brauchtumswoche" mit einem Bieranstich durch Bürgermeister Helmut Manzenreiter dem Kirchtagsobmann Vizebürgermeister Richard Pfeiler gemeinsam mit den Brauerei-Direktoren Josef Pacher, Clemens Aigner sowie der Bauerngman Villach , der Kirchtagsmusik der EMV-Stadtkapelle Villach , den Wernberger Buam , der Volkstanzgruppe - und Kindervolkstanzgruppe Villach stattfand. Anschließend gab es den Kirchtagsauftanz mit den Wernberger Buam. Somit ist der 67. Villacher Kirchtag, die größte Brauchtumsveranstaltung Österreichs mit Tradition und das "Volksfest" für alle Bevölkerungsgruppen eröffnet. Vom Pleamle-Polo bis zur Gailtaler-Tracht war alles vertreten. Besonders entzückend waren die Kleinen und Kleinsten in Traditionskleidung. Von jung bis alt war alles auf den Beinen. Während der Kirchtagswoche präsentiert sich die Stadt Villach von seiner schönsten und fröhlichsten Seite und zeigt mit der vielfältigen, qualitätsvollen Festpalette ihr besonderes Flair, verbunden mit einer Weltoffenheit, die anderswo kaum in dieser geselligen Atmosphäre erlebbar ist. C arinthia P ress war mit Robert Telsnig für Sie dabei.



Eventnr. 7041
01.08.2010
120 Jahre FF Glanegg - Fahnenweihe (2)
Das diesjährige Feuerwehrfest der Freiwilligen Feuerwehr Glanegg stand ganz im Zeichen des 120-Jährigen Bestandes. Auch konnte zu diesem Anlass die wunderschön gestaltete Fahne durch Pfarrer KR Josef Dallinger nach der Hlg. Messe gewiehen und übergeben werden. Die Fahnenpatinnen waren Gössinger Waltraud, Haberl Ingrid, Kanatschnig Barbara, Weber Gertraud, Weiss Irmgard und Zaiser-Ebner Gerhild. Bgm. Guntram Samitz als Feuerwehrreferent und Kdt. OBI Heinz Zeppitz sind stolz auf die 43 aktiven, 6 Altkameraden und 17 Mitglieder der Jugend-Feuerwehr. Die Feierstunde wurde durch den " Musikverein Glantal-Liebenfels " (Kapellmeister Wilfried Truntschnig ) muskalisch umrahmt. Unter den vielen Ehrengästen war ua. auch der Bezirksfeuerwehr-Kdt. LBD-Stv. Hugo Irrasch und der Bezirkshauptmann-Stellvertreter Mag. Robert Derhaschnig. Für die anschließende Unterhaltung und gute Stimmung sorgten die „ Kärntner Buam “. C arinthia P ress war mit „fredy-b“ für Sie dabei



Eventnr. 7040
01.08.2010
120 Jahre FF Glanegg - Fahnenweihe (1)
Das diesjährige Feuerwehrfest der Freiwilligen Feuerwehr Glanegg stand ganz im Zeichen des 120-Jährigen Bestandes. Auch konnte zu diesem Anlass die wunderschön gestaltete Fahne durch Pfarrer KR Josef Dallinger nach der Hlg. Messe gewiehen und übergeben werden. Die Fahnenpatinnen waren Gössinger Waltraud, Haberl Ingrid, Kanatschnig Barbara, Weber Gertraud, Weiss Irmgard und Zaiser-Ebner Gerhild.Bgm. Guntram Samitz als Feuerwehrreferent und Kdt. OBI Heinz Zeppitz sind stolz auf die 43 aktiven, 6 Altkameraden und 17 Mitglieder der Jugend-Feuerwehr. Die Feierstunde wurde durch den " Musikverein Glantal-Liebenfels " (Kapellmeister Wilfried Truntschnig ) musikalisch umrahmt. Unter den vielen Ehrengästen war ua. auch der Bezirksfeuerwehr-Kdt. LBD-Stv. Hugo Irrasch und der Bezirkshauptmann-Stellvertreter Mag. Robert Derhaschnig. Für die anschließende Unterhaltung und gute Stimmung sorgten die „ Kärntner Buam “. C arinthia P ress war mit „fredy-b“ für Sie dabei



Eventnr. 7039
01.08.2010
Spectaculum in Friesach-Erlebnis Mittelalter
Spectaculum in Friesach-Erlebnis Mittelalter Mit der Veranstaltung anlässlich 1150 Jahre Friesach, in der man eine ganze Woche lang in die Zeit des Mittelalters eintauchen konnte, hat sich die schöne alte Burgenstadt selbst übertroffen. Mit unglaublich, perfektem Einsatz aller Mitwirkenden bekamen die unzähligen Besucher das einzigartige Gefühl,   mitten in dieser Zeit zu leben. Der Klostergarten, wo sich das Spectaculum heuer abspielte, war das perfekte Ambiente dazu. Man konnte den mittelalterlichen Handwerkern, wie Leinenwebern, Steinmetzen, Harnischmachern, Kettenhemdstrickern, oder Kerzenziehern, um nur einige davon zu nennen, beim Arbeiten zusehen, das Lagerleben der Ritter kennenlernen, einer mittelalterlichen Gerichtsverhandlung beiwohnen, Schwertkämpfe erleben oder inmitten der Fanfarenbläser und Trommler ein Rittermahl genießen, welches man mit dem Friesacher Pfennig bezahlen musste. Auch für Kinder wurde ein tolles Programm geboten, so dass alt und jung restlos begeistert waren.  Ihre Fensterguckerin: Anna-Maria Kaiser    



Eventnr. 7038
01.08.2010
3. ALB in Döbriach
Bei herrlichem Wetter fand der 3. Abschnittsleistungsbewerb des Bezirkes Spittal/Drau am Antreteplatz in Döbriach statt. Insgesamt waren 35 Wettkampfgruppen am Start und es gab tolle Vorstellungen. Auch das Gesamtergebnis des Bezirks-Cups wurde ordentlich aufgerüttelt, denn die favorisierten Flattacher mit Gruppenkommandant Pichler fassten 2 Fehler aus, und fielen auf den 6. Platz zurück. Auch bei den jungen Rangersdorfern hielten die Nerven nicht. Neuer Führender im Cup ist jetzt die FF Göriach. Für ein spannendes Finale am 21. August in Rittersdorf ist jedenfalls gesorgt. Ergebnisse: 1. Flattach/fragant 2 2. Treffling 3. Tresdorf 4. Kleblach-Lengholz 5. Untertweng Bezirks-Cup-Wertung: 1. Göriach 2. Bruggen 3. Kötzing 4. Rangersdorf 5. Kleblach-Lengholz Carinthia-Press - Poppernitsch Bernhard



Eventnr. 7037
01.08.2010
Eröffnung der KLC Tennisschule Joško Škugor
Klagenfurt, 31. Juli 2010 Eröffnung der KLC Tennisschule ... Modeshow mit TTK, Optik Brandstätter, TF und Panaceo  ... Bgm. Christian Scheider beim Tennis spielen und  Gäste. Durch das Programm führten Obmann Tennis Albert Truppe und Obmann Stv. Adolf Klingspiegel . Die Enthüllung des Banners der " KLC Tennisschule Joško Škugor " übernahmen Landesschulrat Vizepräsident (Präsidium KLC)  Rudolf Altersberger und Bürgermeister Christian Scheider . Tennisschule Joško Škugor Tennisanlage Klagenfurt - Uninähe Nautilusweg 10 Tel. 0664 2777936 eMail: josko.skugor@gmail.com http://www.klc.at/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=6&Itemid=22 Die KLC TENNISSCHULE-Škugor veranstaltet erneut ein TENNISCAMP für Kinder und Jugendliche. Wir VERLOSEN eine WOCHE GRATIS TENNISTRAINING für einen Teilnehmer im WERT von € 125,- ANMELDUNGEN unter: http://www.klc.at/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=6&Itemid=22 Danke! den Sponsoren: http://www.tennisteknology.com/it/store/home.asp http://www.optik-brandstaetter.at/ http://www.panaceo.at/ http://www.tecnifibre.com/de_DE Fensterguckerfotos © 2010 by  Roland Pössenbacher - CarinthiaPress http://www.fotohorst.at/  (Zertifizierte Verlässlichkeit + Bestpreis)



Eventnr. 7036
31.07.2010
Präsentation der Villacher Kirchtagsschokolade im Hofwirt
Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Die Schokoladenseite des Villacher Kirchtags... Präsentation der Villacher Kirchtagsschokolade am 31.07.2010 im Hofwirt Gastgarten am Hauptplatz Villach. In Kooperation mit dem Friesacher Konditiormeister und Chocolatier Dieter Craigher ist es dem Hofwirt gelungen, ein qualitativ hochwertiges Produkt zum gleich Genießen oder als Mitbringsel für die Liebsten zu Hause in Form edelster Kärntner Schokolade zu bieten. Eine handgeschöpfte Delikatesse für Kenner und Genießer. Hergestellt in einer kleinen Schokoladenmanufaktur wird in liebevoller Handarbeit jedes Stück "Villacher Kirchtagsschokolade" zu einem Unikat. Ein Lifestyle Produkt welches Gaumen und Zeitgeist entspricht. Die Villacher Kirchtagsschokolade ist in drei Varianten erhältlich. Schleckermäulchen kosten sich durch "Krokant" "Florentiner" und Haselnuss-Nougat" . Familie Hansi, Brigitte, Johannes u. Johanna Ebner vom Hofwirt-Team begrüßten eine Abordnung der Villacher Bauerngman mit Kirchtagsobmann VzBgm. Richard Pfeiler. Weiteres waren mit dabei , die amtierende Faschingsprinzessin Christina Maria Becker, VzBgm.in Wally Rettl, Stadtrat Peter Weidinger, GRin Elisabeth Diringer Granza, WKO Obmann Bernhard Plassonig, Kirchtagsgeschäftsführer Joe Presslinger, Kabarettist u, Buchautor Arnold Erd, Taschendesignerin Agnes Fojan, Babyausstatter Rudi Thomasser, Fleischbaron Rudi Frierss, Stadtmarketing-Chef Gerhard Angerer, Ex-Faschingskanzler Gernot Bartl, Jugendrat Marc Germeshausen u.v.a.   Fensterguckerfotos © Robert Telsnig   für C arinthia P ress



Eventnr. 7034
31.07.2010
Die Klagenfurter Fussgängerzone ist BASAR
30. Juli 2010 Fensterguckerfotos © 2010 by  Roland Pössenbacher - CarinthiaPress http://www.fotohorst.at/  (Zertifizierte Verlässlichkeit + Bestpreis)



Eventnr. 7033
30.07.2010
Enthüllung des "MorgensternAdlers" in Seeboden
In Anwesenheit von Thomas Morgenstern lud die Gemeinde Seeboden zur Enthüllung des MorgensternAdlers   auf dem Morgenstern Platz in Seeboden. Diese wunderschöne Skulptur wurde vom Spittaler Künstler Reinhard Schell   geschafft. Mitgefeiert haben unter anderen Seebodens Bürgermeister Wolfgang Klinar und VBgm Christian Tribelnig sowie der Fanclub von Thomas Morgenstern. Thomas, wir sind stolz auf dich! CarinthiaPress war mit Christel Chamberlain für sie dabei  



Eventnr. 7032
30.07.2010
Finissage der „art summertime 2010“ in Moosburg
Drei Künstler als „Lehrer“, Michael Flynn , Margaretha M.Bauer und Helmar Bazinger , bemühten sich um 30 „Schüler“ in der Marktgemeinde Moosburg , im Rahmen der “ art summertime “, die künstlerische Gestaltung näher zu bringen. Themen Vorgabe waren „Figurales Arbeiten mit Ton“, „Befreiung von der Gegenständlichkeit“ und „(Einführung in die) Malerei“ – Variationen über die Gegenständlichkeit. Zur Finissage in der Volkschule waren zahlreiche Angehörige und Freunde der „jungen Künstler“ gekommen um ihre gelungenen Werke zu besichtigen. Unter den Besuchern waren ua. auch GV Hermine Kogler , 2. Vizebürgermeister Jochen Siutz und Dechant Pfarrer Mag. Josef Scharf . Der Präsident des „ Vereines zur Förderung zeitgenössischer Kunst “, Ing. Peter Raunig und die Kuratorin Edeltraud Obersteiner waren stolz, dass diese Veranstaltung mit so guten Erfolg abgeschlossen werden konnte. Musikalisch wurden die Anwesenden durch " No Stress Brothers " bestens unterhalten. C arinthia P ress war mit „fredy-b“ für Sie dabei



: Vorherige << 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 
17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 
32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 
47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 
62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 
77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 
92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 
107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 
122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 
137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 
152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 
167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 
182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 
197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 
212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 
227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 
242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 
257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 
272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 
287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 
302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 
317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 
332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 
347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 
362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 
377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383  >> Nächste

www.kranner.co.at
 
Fotobox