Home | Eventfotos | Fenstergucker werden | Gästebuch | Links | Kontakt | Impressum

Besucher:
diesen Monat: 1068331
letzten Monat: 1376305

Nr. 1525425.03.2019
Benefizkonzert in der Kirche Eberstein
Nr. 1525325.03.2019
Andrea Berg in Schladming
Nr. 1525225.03.2019
Osterausstellung der Hobbykünstler in Passering
Nr. 1525124.03.2019
Generalversammlung der Raika Launsdorf
Nr. 1525024.03.2019
Maria Kloiber feierte ihren 50. Geburtstag
Nr. 1524924.03.2019
Frühjahrskonzert der Trachtenkapelle Mörtschach
Nr. 1524823.03.2019
Kuckucksväter
Nr. 1524722.03.2019
Der Mann von La Mancha
Nr. 1524621.03.2019
„Sicherheit am Eis“ - Wanderpokal Turnier in St. Filippen
Nr. 1524520.03.2019
Eisspeedway WM Finale in Innzell
Nr. 1524417.03.2019
St. Jakober Gesundheitstage 2019
Nr. 1524316.03.2019
Drei Saxophonorchester
Nr. 1524216.03.2019
Velden singt, musiziert und tanzt
Nr. 1524116.03.2019
Mitgliederversammlung der Kärntner Landsmannschaft
Nr. 1524015.03.2019
Mit`n Tod spült ma net
Nr. 1523915.03.2019
Modebewusst mit 50 plus 2/2
Nr. 1523815.03.2019
Modebewusst mit 50 plus 1/2
Nr. 1523712.03.2019
Adolf Pessernig feierte seinen 80. Geburtstag.
Nr. 1523610.03.2019
Literarischer Abend in Grafenstein
Nr. 1523507.03.2019
Faschingdienstag in Grosskirchheim
Nr. 1523405.03.2019
Rosenmontagskonzert in Launsdorf
Nr. 1523305.03.2019
Fasching im Cafe Otte
Nr. 1523204.03.2019
Kinder Faschingsparty in der Volksschule 3 Villach/Lind
Nr. 1523103.03.2019
Faschingsumzug in Frantschach-St.Gertraud
Nr. 1523003.03.2019
Faschingsumzug in St. Stefan
Nr. 1522903.03.2019
Kinderfasching in St. Michael
Nr. 1522803.03.2019
Faschingsumzug in der Bischofsstadt
Nr. 1522703.03.2019
VILLACHER FASCHING 2019 - Impressionen vom Faschingsumzug
Nr. 1522603.03.2019
Faschingsball in Grosskirchheim
Nr. 1522503.03.2019
Maskenball 2019 in Moosburg 2/2
Nr. 1522402.03.2019
Faschingsumzug Wolfsberg
Nr. 1522302.03.2019
Maskenball 2019 in Moosburg 1/2
Nr. 1522102.03.2019
Eröffnungsfeier der Praxisgemeinschaft Tainach
Nr. 1522024.02.2019
30.Tuntenball
Nr. 1521924.02.2019
Kinderfasching in Klagenfurt-Fischl
Nr. 1521823.02.2019
Kaiserball
Nr. 1521723.02.2019
Auer von Welsbach Preis im BORG Althofen
Nr. 1521623.02.2019
Klagenfurt
Nr. 1521523.02.2019
FC Salzburg - FC Brügge
Nr. 1521417.02.2019
Hegeringsitzung in Mörtschach
Nr. 1521317.02.2019
Hegeringschau in Mörtschach

 
Taxi 2711

Eventnr. 1948
06.04.2007
Riesen - Osterei am Faaker-See

Riesenosterei in Villach/ Faaker See: Mehr als vier Meter hoch ist das Riesenosterei neben dem berühmten Bildstock am Faaker See in der Ferienregion Villach. Das von Kärntner Künstlern bemalte Oster-Symbol steht für die Vielzahl von Bräuchen, die in der Gegend von Villach noch gepflegt werden.  

Traditionelles Osterfeuer
beim Marterl in Egg. Musikalische Umrahmung durch die Trachtenkapelle Drobollach  

Samstag, 07. April 2007, 20.00 Uhr 
Marterl in Egg/Drobollach am Faaker See  

Weitere Infos bei:

Villach - Tourismus
Rathausplatz 1
9500 Villach
Telefon: +43 (4242) 205-2900
FAX: +43 (4242) 205-2999
E-Mail: villach.tourismus@villach.at
Web: www.villach.at

Fenstergucker   By Christine/Villach 
e_Mail Timmi@gmx.at



Eventnr. 1947
06.04.2007
C.J.Chenier & The Red Hot Luisiana Band im Bluesiana

Als C. J. Chenier die Hauptbühne beim Chicago Blues Festival 2001 betrat und sich einer erwartungsvollen Menge von 60.000 Fans gegenübersah, hatte er nur eins im Sinn: Reiß sie von den Stühlen und bring sie dazu, zu tanzen. Nachdem er die ersten Takte gespielt hatte, passierte genau das, was exzellent gespielte Zydeco-Musik ausmacht - Jung und Alt schwangen ihre Hüften und groovten zum Zydeco-Beat.

C. J. Chenier begann seine Solo-Karriere 1987 und gilt als einer der besten Sänger, Musiker und Live-Acts des Genres. "C. J. Chenier spielt sein Akkordeon mit der Spannung und der Energie eines James Brown und erzeugt zeitgenössische, turbogeladene Tanzmusik" schrieb der Boston Globe und das Living Blues Magazine bezeichnet ihn als besten, lebenden Zydeco-Sänger und -Akkordeonspieler. Er benutzt die Musik seines berühmten Vaters als Fundament, um darauf aufzubauen und moderne Elemente in die Musik einzubringen und versieht so die traditionelle Zydeco-Musik mit einem zeitgenössischen Touch. Es ist mit das Beste, was einem zur Zeit in Sachen Zydeco zu Ohren kommen kann und beweist eindrucksvoll, dass die Verbindung vom Gehörgang zum Tanzbein eine äußerst kurze sein kann ...

Fensterguckerfotos: CarinthiaPress  Erich Kranner



Eventnr. 1946
06.04.2007
Der liebe Stubentieger - Katzenerlebnisse
Etwas zum schmunzeln  - Der liebe Stubentieger - Katzenerlebnisse

Video: von einem Fan per Mail zugesand



Eventnr. 1945
06.04.2007
XUXU - Party im Halli Galli
XUXU - Party  im Halli Galli - der Disco in Villach

Fotos: Michi



Eventnr. 1944
06.04.2007
Frohe Ostern

Ich wünsche allen Fensterguckern 
                  Frohe Ostern 

Christine/ Villach 



Eventnr. 1943
06.04.2007
Mit dem Tod ist noch lang nichts vorbei......

Der Tod ist ein Bestandteil des Lebens und dennoch ist er auch heute noch ein Tabuthema. Erst wenn wir direkt damit konfrontiert werden, setzen wir uns damit auseinander. Viele können mit dem eigenen bevorstehenden Tod, aber auch mit dem Tod Angehöriger nicht wirklich umgehen.

Seit 1997 gibt es bei uns die Hospiz Kärnten, die Menschen in ihren letzten Tagen und auch deren Angehörigen durch diese schwere Zeit begleiten. Die Feldkirchnerin Helga Vesecky, die heuer ihren 70.Geburtstag feierte, ist seit Anbeginn aktiv bei der Hospiz Kärnten als ehrenamtliches Mitglied tätig. Ihre Berufung zur Sterbegleitung begann bereits mit jungen Jahren.

Sie wurde in einen großen Familienverband hineingeboren, der noch von menschlichen Werten geprägt war. Hier war der Tod auch etwas Natürliches, versehen mit diversen Ritualen, die das Loslösen erleichterten. “Das einfache Leben war erfüllt von tiefer Religösität, ausgefüllt mit schwerer Arbeit, von der Liebe zur Natur, Achtung vor der Kreatur und großen Respekt vor den Mitmenschen”, so beschreibt sie ihre Jugend. Somit hat Helga Vesecky schon in jungen Jahren das Gefühl für Menschlichkeit entwickelt. Durch zahlreiche Seminare bei Frau Mag. Renate Kreutzer verstärkte sich ihr Bedürfnis, Menschen in ihrer letzten Lebensphase zu begleiten. Bereits 2003 wurde Helga Vesecky aufgrund ihrer Verdienste im sozialen Bereich das Bundesehrenzeichen verliehen.

“Begleiten heißt, dem Hospizpatienten Wärme und Geborgenheit vermitteln, ihm nahe zu sein ohne seine Würde zu verletzen. Ihm mit Gesten, die weit über das gesprochene Wort hinausgehen, zu zeigen, dass er sich auf seinen Begleiter verlassen kann.“ Für viele ist es schwer, den von uns “Gehenden” loslassen zu können, daher wird seitens der Hospiz auch den Angehörigen Beistand und Trost angeboten und ihnen Hilfestellung in dieser schweren Phase geboten.

“Ich kam zur Erkenntnis, dass man mit leeren Händen aber vollem Herzen, viel bewegen kann…”, so beschreibt sie ihre langjährige Erfahrung in diesem Bereich. Durch ihre Einfühlsamkeit versteht sie es, den Sterbenden die Hand zu reichen und ihnen den Weg fort von unserem Dasein zu erleichtern. Helga Vesecky hat in Ihrer Tätigkeit als Sterbebegleitung so viele Menschen bewusst gehen sehen, so dass sie selbst keine Angst vorm Sterben hat. Der Zugang zu den Patienten, erfolgt ganz spontan.

Die Dienste der Hospizbewegung können in ganz Kärnten kostenlos in Anspruch genommen werden. Auskünfte erhalten Sie bei Frau Mag. Renate Kreutzer unter der Mobil-Nr:0650-82 55 130.

Text: © Astrid Semmelrock
Fotos: fe'press© Manfred J. Schusser, Mobil: 0650-4020485.




Eventnr. 1942
05.04.2007
Besuch im Maibachl in Warmbad-Villach
Seit 1. April 2007 rinnt in Warmbad-Villach wieder das "Maibachl". Für Kärnten stellt das Maibachl bei Warmbad als periodisch wiederkehrendes „Naturwunder“ und Jungbrunnen bekanntlich eine absolute Rarität dar. Heilbaden zum Nulltarif im Naturdenkmal der Stadt Villach dem Maibachl bei Villach.

Hauptgründe für die Erhebung zum Naturdenkmal sind vor allem seine naturkundliche Einmaligkeit, der Erholungsfaktor für die Bevölkerung und seine Charakteristik im Landschaftsbild um Warmbad Villach. Zahlreiche Badegäste schwören auf die Heilkraft des 30 Grad warmen Wassers.

Fensterguckerfotos: © Manfred J. Schusser
fe'
press
-Fotoagentur - Mobil: 0650-40 20 485



Eventnr. 1941
04.04.2007
Evangelische Superintendentur, Vernissage Heregger & Appenzeller


eVELINE hEREGGER
und CLAUS APPENZELLER
„ein stück vom blauen himmel - einfach malerei“
Am Dienstag den 03. April 2007 gab’s die Vernissage
in der Galerie im Markushof,
Evangelischen Superintendentur
Italienerstraße 38, 9500 Villach
WEB: http://evang.lini.at/frameset.html

Für musikalische Begleitung sorgte
Sunky & Friends (Richard Klammer).
Einführende Worte sprach Superintendent Manfred Sauer.

> Eveline Heregger
, geboren 1955 in Villach
Studium der Malerei in Paris (ecole des beaux arts) und an der Kunsthochschule in Berlin. Meisterschülerprüfung 1998 in Berlin.
Zur Zeit tätig als freie Künstlerin und Kunsterzieherin in Villach.
> Claus Appenzeller, geboren 1966 in Klagenfurt
Studium bei Prof. Hollegha an der Akademie der Bildenden Künste in Wien, zahlreiche Ausstellungen, zahlreiche Preise und Stipendien.
Zur Zeit arbeiten beide Künstler in einem Atelier in Villach. In dieser Ausstellung wird der Versuch unternommen, die besondere Zeit der Karwoche und der Passion als Zeit des Einfacherwerdens zu verstehen und künstlerisch zum Ausdruck zu bringen.
Die Ausstellung ist bis 30. April während der Bürozeiten zu besichtigen.

Fenstergucker war: Robert Telsnig - CarinthiaPress

Gesehen wurde: Bischof Herwig Sturm, de La Tour-Rektor Hubert Stotter, LH Gattin Claudia Haider, Landesschulrat Vizepräsident Rudolf Altersberger uvm.



Eventnr. 1940
03.04.2007
TECHNO CLASICA ESSEN - Die Klassik Weltmesse

Fotos von Deutschlands exklusivstem Auto Salon - der TECHNO CLASICA in ESSEN - Die Klassik Weltmesse für Oldtimer, Classik, Prestige Mobile, Motorräder, Ersatzteile und Restaurierungen.

Für Sie  war Fenstergucker Sigi Fritz mit dabei

Aus urheberrechtlichen Gründen kein Fotoverkauf möglich



Eventnr. 1939
03.04.2007
CASCADA AKA im Halli Galli in Villach
Partytime mit CASCADA AKA im Halli Galli in  Villach

Fotos: Michi



Eventnr. 1938
02.04.2007
ÖRK Villach Jugendgruppe zu Besuch beim Rettungshubschrauber RK1

Die Jugendgruppe des Roten Kreuz der Bezirksstelle Villach besuchte kürzlich den Stützpunkt des Rettungshubschrauber RK1 in Mitterberg, Gemeinde Fresach.
Dabei wurde das Fluggerät samt Medizinischer Ausrüstung von den Jugendlichen genauestens unter die Lupe genommen.

Die Kärntner Jugendgruppen des ÖRK haben sich zum Ziel gesetzt, Jugendlichen zwischen dem 13. und 17. Lebensjahr einen Einblick in das Gedankengut des Roten Kreuzes zu geben.
Natürlich darf dabei der Spaß auch nicht zu kurz kommen. Deswegen veranstalten wir auch Ausflüge wie zbsp. jenen nach Mitterberg zum RK-1.

Jugendliche die Lust haben, beim ÖRK mitzuarbeiten melde sich einfach beim Jugendbeauftragten in der Bezirksstelle Villach, per E-Mail: daniel.telsnig@k.roteskreuz.at

Fensterguckerfotos: Daniel Telsnig
 

Webinfo des ÖRK: http://www.k.roteskreuz.at/36.html

Webinfo zum RK 1: http://www.k.roteskreuz.at/29_body.html



Eventnr. 1937
02.04.2007
Metal Mania in Villach - Landskron (Teil-2)

MAL WAS ANDERES
Die gar nicht so kleine Villacher HEAVY METAL Gemeinde fand es gar nicht so cool, sondern **SCHWER-METALL**, das der Verein "Carinthian Metal Maniacs", zum wiederholten Male keine Kosten und Mühen gescheut hat um Changregrössen wie die Bands "SERENITY","MASTICSCUM","LIONHEAD" uvm., nach Villach einzuladen.
Insgesamt sieben Bands boten den geneigten Hören ein breites Repertoire zwischen Trash und melodiösem Hardrock an.
Die Clubatmosphäre die durch den direkten Kontakt der Musiker zum Publikum entstand, trug ihr übriges zu einem gelungenen Abend für Hard`n Heavy Fans bei.
Die Qualität der Darbietung wurde außerdem von den anwesenden Villacher Heavygrößen "MADOG" bestätigt.
Einen sichern Heimtransfer stellten die Veranstalter durch den Einsatz von mehreren 40+ sitzigen Shuttlebussen sicher, die zu Beginn und zum Ende des Events die zahlreichen Fans gratis transportierten.
Alles in allem ein sehr gelungener Hard Rock-Event, bei dem nicht nur alleine die Musiker sondern vor allem die Zuhörer im Vordergrund standen.

Der Fenstergucker freut sich folgendes Event ankündigen zu dürfen:

BURDEN OF TRUTH
(Volkshaus Landskron, Volkshausstraße 8 am 11.04.2007 um 18:30 UHR)

CIRCLE II CIRCLE (USA)
SAVAGE CIRCUS (D)
TOMORROW´S EVE (D)
TEMPESTA (D)
MADOG (A)

Web-Info: http://www.carinthian-metal-maniacs.at.vu

Wir werden berichten.

www.redkillercat.com

(Text: Martin Bachner, Fensterguckerfotos: Martin Bachner, Franz Wolf)



Eventnr. 1936
02.04.2007
Die € 1,80 Party im Halli Galli in Villach
Die € 1,80 Party im Halli Galli in Villach



Eventnr. 1935
02.04.2007
Geburtstagsfeier von Otto Schwarzfurtner in Frankfurt
Der gebürtige Maria Rainer und in Frankfurt lebende  Otto Schwarzfurtner feierte seinen 54zigsten in Frankfurt. Freunde seiner alten Heimat waren natürlich eingeladen.

Fensterguckerfotos: Sigi Fritz



Eventnr. 1934
02.04.2007
Vanessa und Florian im Schloss Albeck

Das besondere Ambiente vom Schloss Albeck wurde für 
Mag. Vanessa Suntinger und Dipl.Ing Florian Spenger
für den schönsten Tag im Leben ausgesucht: 
Die beiden gaben sich vor dem Standesbeamten AL Gottfried Bretis
im Trauungssaal vom Schloss Albeck das Ja-Wort
Alle Verwandten und Freunde wünschen dem jungen Brautpaar, 
dass künftig den gemeinsamen Namen Spenger trägt, 
"Alles Gute auf ihrem gemeinsamen Lebensweg"
Unter den Hochzeitsgästen war auch „fredy-b“ für sie dabei  

 

Weitere Infos zum Schlosss Albeck finden sie unter 
http://www.schloss-albeck.at/



Eventnr. 1933
02.04.2007
Christian Messner - Willkommen im Club der 40iger
Christian Messner feierte mit seinen Freunden in der Zollfeldhalle seinen 40iger. 

Auch der Fenstergucker Erich Kranner gratulierte.



Eventnr. 1932
02.04.2007
Harley Davidson und Buell - Motodrom Sintschnig - Tag der offenen Tür
Der Klagenfurter Harley Davidson Dealer - Stefan Sintschnig - hatte in seinem Motodrom in der Lastenstraße OPEN HOUSE.
Gezeigt wurden die neuesten Modelle der Harley Davidson Palette.

Fensterguckerfotos: CarinthiaPress Erich Kranner



Eventnr. 1931
02.04.2007
Modellflug - Erststart des Modelles Beaver -

Am Modellflugplatz in Thon / Grafenstein wurde von Paul - einem lanjährigen und erfahrenen Piloten des KFC - Klagenfurter Flug Club - ein Erststart mit dem Modell Beaver absolviert.

Leider war es kein großer Erfolg.

Fenstergucker war: CarinthiaPress Erich Kranner



Eventnr. 1930
02.04.2007
Palmbuschenbinden bei der DG-St. Ruprecht in Fe'

Die Dorfgemeinschaft St. Ruprecht bei Feldkirchen, veranstaltete im GH-Rangetiner das Traditionelle Palmbuschenbinden für den Palmsonntag. Auch Bürgermeister Robert Strießnig konnte dabei seinen Palmbuschen selbst binden!

Fensterguckerfotos: © Manfred J. Schusser
fe'
press
-Fotoagentur - Mobil: 0650-40 20 485



Eventnr. 1929
02.04.2007
Let's Fetz - Feldkirchner LIVE-Musik Festival

Am Samstag, 31. März 2007 fand das 2. Let's Fetz LIVE-Musik Festaival mit 10 Bands in 10 Top Fe' Lokalen in der Innenstadt von Feldkirchen statt.

Fensterguckerfotos: © Manfred J. Schusser
fe'
press
-Fotoagentur - Mobil: 0650-40 20 485



Eventnr. 1927
01.04.2007
Metal Mania in Villach - Landskron (Teil-1)
Am Freitag den 30. März 2007 war es zum 2. mal in Villach so weit - das Metal Mania fand statt.
Diese Veranstalltung ist für Metal-Fans ein muss im Eventkalender.
Diesmal wurde das Volkhaus in Landskron als Location gewählt.
Dabei hat man folgende Bands auf der Bühne gesehen:

DISBELIEF (D): www.disbelief.de
MORGANA LEFAY (SWE): www.morgana-lefay.com
LIONHEAD (A): www.lionhead.at
SACRED STEEL (D): www.sacredsteel.de
MASTIC SCUM (A): www.masticscum.com
SERENITY (A): www.serenityband.com
SOLE METHOD (A): www.solemethod.com

Fenstergucker: Daniel Janesch

Mehr Bilder gibt es unter www.fotoeck.com.



Eventnr. 1926
01.04.2007
Benefizveranstaltung: Singgemeinschaft Oisternig sang im Casineum für Promente
Die Singgemeinschaft Oisternig unterstützte bei einer Benefizveranstaltung mit einem sagenhaften Konzert im Casineum Velden  den Verein Promente Kärnten - Arbeisprojekt Villach.
Aus dem Erlös der Veranstaltung wird eine Industriewaschmaschine für das Arbeitsprojekt Villach angekauft.
Die Idee und die perfekte Organisation dieser großartigen Veranstaltung - das Casineum war ausverkauft -  hatte die Leiterin des Arbeitsprojektes Villach Frau Renate Feistritzer.

Hauptsponsoren dieser Veranstaltung: Casino Velden, Infineon, Schriften Schilder Druckerei KRANNER Klagenfurt, Villacher Bier, Fa. Schulthess, XX XLutz, Stadt Villach, Villacher Saubermacher, Perau Apotheke, Toyota Tschernitz, Hypobank, Kartenbüro Knapp, Firma Hagleitner

Fensterguckerfotos: CarinthiaPress Erich Kranner



Eventnr. 1925
01.04.2007
Künstler für Promente im Casineum
Künstler rund um das Villacher Atelier von Susanne Simone stellten ihre neuesten Werke zugunsten von Promente Kärnten, Arbeitsprojekt Villach, zur Verfügung. Die Ausstellung fand im Casineum Velden statt. 
50% des Verkaufserlöses bekam Promente Villach, Leiterin Frau Renate Feistritzer  für den Ankauf einer Industriewaschmaschine.

Fensterguckerfotos: CarinthiaPress Erich Kranner



Eventnr. 1924
01.04.2007
50er Geburtstagsfeier von Hans Widmann in Landskron

In Villach – Landskron feierte dieser Tage der Infineon Angestellte Hans Widmann seinen Runden.
Die Gattin Bärbl sowie die Kinder Sandra und Rene gratulierten zum 50er.
Party- und Musikdarbietungen gab´s vom Gitaristen Peter Erian.

Rheim zum 50er / Mit 50 ist`s genauso schön!

Schwuppdiwupp, welch großer Schreck!
Dem Hans lief die 4 nun weg.
Und auch die 9, die hinten stand,
ist über Nacht davon gerannt!
Doch sei nicht traurig, du wirst seh`n,
mit 50 ist`s genauso schön!

Fenstergucker war Robert Telsnig



Eventnr. 1923
01.04.2007
Olaf Henning im Picasso (Paldau/Steiermark) Teil (2)
Olaf Henning war in Paldau genau genommen im Picasso

der hat einen richtigen schme drauf der beste satz den sich
denke ich jeder gemerkt hat war LECK MICH FETT
er hat sehr gute stimmung gemacht
und man muss ihn wirklikch einmal live gesehen bzw. erlebt
haben ist auf alle Fälle ein Abend wert!!!

lg Bettina



Eventnr. 1922
01.04.2007
BLUE - live - im "der Trafo" in Graz / Steiermark
Im Lokal "Der Trafo" gings gestern 31.3.2007 hoch her ---
spielte doch BLUE auf !!!
Michael und Werner-2 Brüder aus Graz -die schon seit 1986 zusammen als Duo unterwegs sind:)
Gemeinsam gaben sie uns einen Einblick in die Musik von Tom Waits - genauso wurde Eigenes dem Puplikum präsentiert ...

Michael ist besser bekannt als Michael Stern-der 1998 schon Erfolge mit "Ein Stern der deinen Namen trägt" feierte!!!!Michi ist sowieso ein Chenie in Sachen Musik-in seiner mittlerweilen 20 jährigen Laufbahn als Musiker stand er schon mit vielen Größen auf der Bühne...

Veröffentlichungen :
mit OPUS - 3 Alben und 7 Singles und diverse Sampler
als Michael Stern - 1 Album und 2 Singles und diverse Sampler
als Michael Red - 1 Album und 5 Singles (davon 3 in den Ö3 - Charts)
Duo Blue - 2 Alben und diverse Sampler 
Absulut Red - 1 Album 

Auf der Bühne :
Opus ( 1992 - 1998 ) 
Michael Stern ( seit 1998 ) 
Michael Red ( 1989 - 1992 )
Duo Blue ( seit 1986 )
Absolut Red ( 1994 - 1996 )
Diverse Musicalproduktionen :
Peter Pan , Jesus Christus Superstar , Hair , Mystery , Dorian Grey 

Komponist und Autor :
Filme : " Tatort " - Titelsong 
" Zeit der Verwandlung " ," Zirkusluft "
GAK - Hymne
Michael Red
Theatermusik 
Multimedia - Produktionen 
Werbung 

Derzeit aber Aktuell im Radio - 
" Wo bleibt die Gerechtigkeit" 
Text und Musik : Michael Stern 

Für weitere Infos stehe ich gerne bereit :)






 Werni ist immer noch auf den Spuren der Beatls unterwegs:)

Es war wie immer ein toller Abend mit BLUE ! ! !

Für den Fenstergucker fotografierte -Sissy aus Graz



Eventnr. 1921
31.03.2007
Kunst und Wohnen - Vernissage vom Robert Keuschnig im Rutarcenter St. Veit

Kunst und Wohnen - eine Idee die vom St. Veiter RutarCenter sofort aufgenommen wurde.
 Darauf folgte die Vernissage vom bekannten Maler Robert Keuschnig mit dem Thema : Memories

Fensterguckerfotos/Video: CarinthiaPress Erich Kranner



Eventnr. 1920
31.03.2007
Olaf Henning im Picasso (Paldau/Steiermark) Teil (1)

Olaf Henning!!!!!
war am 30.März live zu Gast im Picasso.
Naturlich war sein Mega Hit *Komm hol das Lasso raus* dabei. Die Stimmung war fett.
Und man merkte Picasso Gäste sind tanzfähig und jeder kann den Lasso-tanz.
Er präsentierte auch einen Song von seiner neuen CD.

by Anita



Eventnr. 1919
31.03.2007
Der Neue Fabia - Vorstellung im Autohaus Lindner in Villach

Am Donnerstag 29.3.2007 wurde bei der Firma Skoda Lindner in Villach der neue Fabia vorgestellt. Musikalisch umrahmt wurde der vergnügliche Abend von Baghira und Birgit Pless,
durch den  vergnüglichen Abend führte Michael Tala.

Fensterguckerfotos: Dieter Kulmer



Eventnr. 1917
31.03.2007
OSTERN in FELDKIRCHEN

    Osterprogramm 2007 in Fe'  

  • Fr, 30. März "Steuerfrei" Einkaufen
  • Ab 30 März Fe’ Glückskauf am Schillerplatz
  • Sa, 31. März Palmbuschen binden
  • So, 01. April Palmbuschen-Weihe
  • Di, 3. Mi. 4. und Do. 5. April Osterkino im Fe' Stadtsaal
  • Fr, 06. April Schlussverloßung am Schillerplatz
  • Sa, 07. April Feuerweihe, Fleischweihe und Wasserweihe
  • Oster Fe' Wochenmarkt am Hauptplatz
  • Fe' Fischmarkt am Hauptplatz

Fensterguckerfotos: © Manfred J. Schusser
fe'
press
-Fotoagentur - Mobil: 0650-40 20 485



Eventnr. 1916
31.03.2007
Osterbasar der DG-Waiern im Staberhof


150 Osterreindlinge für einen guten Zweck


Bereits zum 12 Mal machen die vier Damen von der Bänderhutgruppe der DG-Waiern, für den Kärntner Osterverkaufsstand im Staberhof über 150 Kärntner Reindlinge - sie hatten damit 2 Tage Arbeit. Ein Teil der Einnahmen kommt einem Guten Zweck zu Gute!

Zudaten:
90 kg Mehl (Glatt/Griffig)
ca. 50 Liter Milch
15 kg Rosinen
5 Liter Rum
2 Fl. Sekt (als Dopping!)
260 Stk. Eier
40 Pack. Germ
18 kg Butter
18 kg Nußen

KÄRNTNER OSTERN 2007 Bänderhutgruppe der DG-Waiern
Verkauf im Staberhof in Waiern-Feldkirchen
Sa, 31.03.2007 ab 9 Uhr und bis ca. 17 Uhr
Reindling Preis per Gewicht von € 7,-- bis € 12,--. Auch Sonderwünsche, wie. z.B. ohne Nußen, ohne Rosinen werden berücksichtigt! Weiters gibt es auf dem Osterverkaufssstand: Osterschinken, Hauswürstel, Keramik, Osterschmuck und div. Geschenke.

Fensterguckerfotos: © Manfred J. Schusser
fe'
press
-Fotoagentur - Mobil: 0650-40 20 485



Eventnr. 1915
31.03.2007
SURFER live in der Tanzbar Stöhr - Steiermark

In der alteingessenen Tanzbar Stöhr in Oberdorf bei Kirchberg/Raab spielten gestern 30.3.2007 die Surfer!!! Das Stöhr ist noch immer sehr beliebt und gut besucht-genauso wie eh und je !
Die kärntner Musiker unterhielten das begeisterte Puplikum bis zum frühen Morgen!!!
Es war schön Christian, Ingo, Gernot, Andi, Alex und Manfred wiederzusehen ----
WEB: http://www.surfer.co.at

Besucht auch die Tanzbar im Internet -
 http://www.tanzbar-stoehr.at
da sind auch etliche tolle Fotos von der Veranstaltung zu sehen!


Fenstergucker Fotos : Sissy aus Graz



Eventnr. 1913
30.03.2007
Jugend meets Jörg im Cineplexx Villach
Die Villacher Jugendlichen diskutierten am DO den 29.03. im Cineplexx mit Landeshauptmann Dr. Jörg Haider über Themen, die Sie bewegten! Im Anschluss daran fand die Kinovorstellung "Blood Diamond" mit Leonardo di Caprio statt, zu der LH Haider einlud.

Moderator war Peter Kowal (Kärntner Woche).

Fensterguckerfotos: CarinthiaPress / Robert Telsnig



Eventnr. 1912
30.03.2007
Kraft und Konzentration - TalismaN und Talisfrau - Vernissage in der BV Galerie
Frieda Fellinger ( Malerei ) und Eva Menard ( Schmuck )  präsentierten ihre neuesten Werke bei einer Vernissage in der Klagenfurter BV Galerie.  Eröffnet wurde die Ausstellung von Prof. Harry Jeschofnig.

Fensterguckerfotos: CarinthiaPress  Erich Kranner



Eventnr. 1911
30.03.2007
THE TWISTER - im Veldener Bluesiana
Kanadas heisseste Jump Swing Band - The Twister -  gastierte im Veldener Bluesiana. Sie waren das erste mal im Bluesiana und es war das einzige Österreichkonzert.

Fensterguckerfotos: CarinthiaPress  Erich Kranner



Eventnr. 1910
30.03.2007
POPULÄR - Jim Avignon und Marie-Clair Baldenweg
POPULÄR -  ist das Thema in den neu adaptierten Räumen der Stadtgalerie in Klagenfurt. Präsentiert werden Werke von den Popartkünstlern Jim Avignon und Marie-Clair Baldenweg. Die Eröffnungsworte sprach der Klagenfurter Kulturstadtrat  albert Gunzer. Einführende Worte zur Eröffnung kamen von Mag. Beatrix Obernosterer ( Leiterin der Stadtgalerie).

Fensterguckerfotos: CarinthiaPress Erich Kranner



Eventnr. 1909
29.03.2007
Mädchen- & Frauenberatungsbüro in Feldkirchen eröffnet

Lichtblick - Frauen für Frauen

Die Mädchen- und Frauenberatung "Lichtblick" in Feldkirchen wurde im Jahr 2007 ins Leben gerufen, und am Donnerstag, dem 29. März 2007 feierlich in der Heftgasse 3 in Fe' eröffnet.

Sie wurde von folgenden Subventionsgeberinnen finanziert:
Referat für Frauen und Gleichbehandlung, Amt der Kärntner Landesregierung, LHStv. Dr. Gaby Schaunig, und der Stadtgemeinde Feldkirchen in Kärnten, Bgm. Robert Strießnig.

Gesehen wurden: LHStv. Dr. Gaby Schaunig, Bgm. Robert Strießnig, Bezirkshauptmann Dr. Dietmar Stückler, Stadtrat Karl Lang, FH-Sozialrabeit Dr. Konstanze Wetzel, AMS-Frauenreferentin Annette Lenhardt, ÖVP-Frauenstadträtin Brigitte Bock,  Büro-Vermieterin Christa Veratschnig, die My Life_Streetworker Alexandra Prilling und Herbert Wieser, und von der Polytechnische Schule Feldkirchen Ingrid Hoffmann.

Kontaktadresse:

L I C H T B L I C K
Heftgasse 3 / EG
A-9560 Feldkirchen
Telefon: 04276 - 29 8 29
E-mail: frauenberatung@feldkirchen.at
Internet: www.feldkirchen.at/frauenberatung


Öffnungszeiten:
Montag 08:00 - 11:00 Uhr
Mittwoch 08:00 - 11:00 Uhr
Donnerstag 15:00 - 19:00 Uhr
Sowie nach telefonischer oder persönlicher Vereinbarung!

Fensterguckerfotos:
© Manfred J. Schusser
fe'
press
-Fotoagentur - Mobil: 0650-40 20 485



Eventnr. 1908
29.03.2007
Es ostert in Villach, der Villacher Ostermarkt !

Die ersten Boten der wärmeren Jahreszeit werden langsam sichtbar und die Natur erwacht aus ihrem Winterschlaf. In Villach wird das besonders ab 29. März allerorts spürbar. Blumige Frühlingsinseln, Kinderbummelzug, Ostermarkt und natürlich die bereits wärmende Sonne, so wird das Verweilen in der Innenstadt zum Frühlingserlebnis! Die vielen Cafés öffnen ihre Gastgärten und laden zum Genießen ein, die über 300 Geschäfte stellen ihre neuen Produkte und Mode-Kollektionen vor – hier ist jeder Kunde etwas Besonderes! Einkaufsvergnügen der besonderen Art findet man auch am österlichen Markt: Ein bunter Mix aus allen erdenklichen Waren - neben traditionellen Osterwaren wie dekorative Osterkerzen und Weihkorbdecken auch bäuerliche Erzeugnisse wie Osterschinken, Würste und ähnliches - die man rund um das Osterfest gut gebrauchen kann, wird am Villacher Ostermarkt in der Zeit von Donnerstag, 29. März, bis Samstag, 7. April 2007, jeweils von 10 bis 19 Uhr angeboten. Und auch in diesem Jahr gibt es wieder einige Neuerungen für die kleinen Besucher der Innenstadt. Die Kindereisenbahn dreht erstmals auf dem Rathausplatz ihre Runden, eingebettet in eine stimmige Frühlingslandschaft.

Außerdem gibt’s kuschelige Lämmer, Hasen zum Streicheln und Ponys zum Reiten am Unteren Kirchenplatz, sowie eine Kinderlandschaft mit Kettenkarussell, Kinderschminken, Palmbuschenbinden u.v.m. am Hauptplatz. Am Oberen Kirchenplatz spielt das Oster-Kasperltheater „Entlein, Fuchs &
Osterhase (Sa. 31.3., So. 1.4., Di. 3.4. jeweils um 15 Uhr).

Die österliche Pracht am Rathausplatz aufgebaut haben unter anderem Stadtgartenmeister Herbert Karl sowie Mitarbeiter Sepp Götz, Johann Kaiserauer und Matthias Widmann.

"Das ist ein Geschenk für die Altstadt anlässlich des 100-Jahr-Jubiläums unseres Stadtgartens Villach", erklärt der zuständige Referent Harald Sobe. Gepflanzt sind insgesamt 12.000 Frühjahrsblüher, Forsythien, Weiden, Zierkirschen und Blutbuchen.

Quelle: http://www.stadtmarketing-villach.at/www

Fensterguckerfotos: © by Christine / Villach   e-mail: Timmi@gmx.at  



Eventnr. 1907
28.03.2007
Das fahrende Kinder- museum in der VS St. Martin

LH Jörg Haider ging mit Volksschülern in St. Martin bei Feldkirchen auf Entdeckungsreise

Das Museum kommt in Kärnten direkt in die Schule. "kidsmobil – das fahrende Kindermuseum" gibt den Kindern Einblicke in vergangene Zeiten oder in die Welt der Kunst und Wissenschaft. Spielerisches Lernen mit allen Sinnen steht dabei im Mittelpunkt. Derzeit machen Sieglinde Sumper und Claudia Schauß mit ihrem Bus in der Volksschule St. Martin bei Feldkirchen Station. Dort schaute heute, Mittwoch, auch Landeshauptmann Jörg Haider vorbei und ging mit den Schülern auf Entdeckungsreise.

Das "kidsmobil" hat bisher fast 2.000 Schüler in über 40 Kärntner Grundschulen besucht. Auf dem Programm stehen die Themen "Farbe und Co", "Archäologie" und "Schulmuseum". Das fahrende Museum bringt interessantes Anschauungsmaterial, wie Repliken berühmter Werke oder Originalfundstücke, mit. Die Kinder können mit unterschiedlichen Materialien basteln oder in verschiedene Rollen schlüpfen. Beim Lernen soll der gesamte Körper eingesetzt werden, vor allem aber die Hände. So kann das Vermittelte buchstäblich "begriffen" werden.

"kidsmobil" kooperiert bei der Erstellung der einzelnen Module u.a. mit dem Landesmuseum oder der Universität Klagenfurt. Das mobile Kindermuseum geht auf eine Initiative des Landeshaupt- mannes zurück und ist eine Einrichtung der Kulturabteilung des Landes. Seine "Basis" befindet sich im Museum Moderner Kunst Kärnten (MMKK) in Klagenfurt.

Mit großer Begeisterung, Neugierde und Aufmerksamkeit tauchten auch die St. Martiner Volksschüler in die spannende Welt des "kidsmobil" ein. Das gefiel auch Bezirksschulinspektorin Johanna Kunovjanek.

Text.: LPD

Fensterguckerfotos: © Manfred J. Schusser
fe'
press
-Fotoagentur - Mobil: 0650-40 20 485



Eventnr. 1906
28.03.2007
SCHMUCK und MINERALIENBÖRSE im Gemeindezentrum St. Ruprecht
Die SCHMUCK und MINERALIENBÖRSE im Gemeindezentrum St. Ruprecht war wieder ein absoluter Erfolg. 

Fensterguckerfotos: CarinthiaPress Erich Kranner



: Vorherige << 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 
17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 
32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 
47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 
62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 
77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 
92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 
107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 
122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 
137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 
152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 
167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 
182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 
197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 
212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 
227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 
242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 
257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 
272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 
287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 
302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 
317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 
332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 
347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 
362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368  >> Nächste

www.helpit.at
ETK Foto
 
Kranner Scheibentönung2
Fotobox Fotobox
Fotobox Fenstergucker 120 x 244
Antenne Kärnten