Home | Eventfotos | Fenstergucker werden | Gästebuch | Links | Kontakt | Impressum

Besucher:
diesen Monat: 660644
letzten Monat: 973892

Nr. 1501118.09.2018
Heimatherbst in Eberstein-Teil 3
Nr. 1501018.09.2018
Heimatherbst in Eberstein-Teil 2
Nr. 1500918.09.2018
Heimatherbst in Eberstein-Teil 1
Nr. 1500818.09.2018
Shopping Center Seiersberg " Die Draufgänger CD Präsentation"
Nr. 1500717.09.2018
Mölltaler Geschichtenfestival in Mallnitz
Nr. 1500616.09.2018
Mineralien und Fossilien Börse
Nr. 1500516.09.2018
Der 657. Wiesenmarkt in St. Veit an der Glan beginnt
Nr. 1500416.09.2018
Cars & Coffee Salzburg
Nr. 1500316.09.2018
130 Jahre Freiwillige Feuerwehr Klagenfurt-Wölfnitz
Nr. 1500216.09.2018
Eröffnung der Ausstellung "Black & White" von Centauri Alpha in Eva's Cafe
Nr. 1500115.09.2018
Kärntner Landesmeisterschaft-Westernreiten
Nr. 1500015.09.2018
„Knutzinger“ Jubiläums-Turnier
Nr. 1499914.09.2018
Zukunft Ortskern (2)
Nr. 1499813.09.2018
Zukunft Ortskern (1)
Nr. 1499711.09.2018
ÖSTM/ÖM WA Outdoor RE/CO im Bogenschießen in Henndorf am Wallersee.
Nr. 1499611.09.2018
15 Jahre Alpen Yetis​
Nr. 1499511.09.2018
Ferienprogramm Bogenschießen in Henndorf am Wallersee
Nr. 1499410.09.2018
Ausflug der Trachtenfrauen Grosskirchheim
Nr. 1499310.09.2018
1.Lesung des Mölltaler Geschichtenwettbewerbes
Nr. 1499210.09.2018
Nik P live in Moosburg
Nr. 1499110.09.2018
Abschnittsleistungsbewerb und Cupfinale in Gerlamoos
Nr. 1499009.09.2018
Lavanttaler Weinfest
Nr. 1498909.09.2018
Steiermark Genuss Apfel-Familienfest im Apfeldorf Puch bei Weiz
Nr. 1498809.09.2018
Theaterexperiment im Museum für Quellenkultur
Nr. 1498709.09.2018
Jahresfest im Haus Anna
Nr. 1498609.09.2018
Heimatherbst und Handwerkertag in Maria Saal
Nr. 1498508.09.2018
Familienfest der Kinderfreunde
Nr. 1498408.09.2018
3 D Archery World Championship in Moosburg - Siegerehrung (6/6)
Nr. 1498308.09.2018
Weltmeisterschaft in 3D Bogenschiessen - Einzel Finale (5/6)
Nr. 1498207.09.2018
Weltmeisterschaft in 3D Bogenschiessen - Team Finale (4/6)
Nr. 1498106.09.2018
3. ALB in Obervellach
Nr. 1498005.09.2018
Silberhochzeit "Die Braut die nichts wusste.."
Nr. 1497904.09.2018
Strahlende Kinderaugen & fröhliches Lachen * Eröffnung von NIMMERLAND
Nr. 1497804.09.2018
3 D Archery World Championship in Moosburg (3/6)
Nr. 1497704.09.2018
Malkünstlerin Irmi Moik feierte ihren 80. Geburtstag
Nr. 1497603.09.2018
Weltmeisterschaft in 3D Bogenschiessen - Eröffnung (2/6)
Nr. 1497503.09.2018
3 D Archery World Championship in Moosburg (1/6)
Nr. 1497402.09.2018
Frühschoppen des ÖKB Wolfsberg
Nr. 1497302.09.2018
Cantare in Montagna 2018
Nr. 1497202.09.2018
Sängerfest beim Komp in Bärndorf
Nr. 1497101.09.2018
Highlander Games

 
ETK Foto

Eventnr. 5479
27.09.2009
SPÖ Klagenfurt: Nacht der Frauen / gemütlicher Abend auf Schloss Welzenegg (2009)
Klagenfurt, 25. Sep. 2009
Schloss Welzenegg ab 21 Uhr


Info:
http://www.spoe-klagenfurt.at/veranstaltungen_5_0_a_1082_/nacht-der-frauen.html?PHPSESSID=3b81c49297c176e20e08576dd3bacbe7

Fensterguckerfotos © 2009 by Roland Pössenbacher - CarinthiaPress

http://www.fotohorst.at/



Eventnr. 5478
27.09.2009
Wahl zur Miss Wörthersee 2009
Start zur Miss Austria Wahl 2010 der Miss Austria Corporation in Kärnten mit  der Wahl zur Miss Wörthersee 2009 in der Sunsetbar in Klagenfurt.


Fensterguckerfotos Nina Tielenius Kruijthoff
CarinthiaPress -
nina.tk@fotoklick.at 



Eventnr. 5477
27.09.2009
8.Moosburger Halbmarathon – „Siegerehrung“ (5)

Halbmarathon-Läufer, Staffelteams, Volksläufer und "Sprintzwerge" waren am Start beim "Genussland Kärnten Cup" Finale mit der vierten und letzten Station in Moosburg.
Die „familienfreundliche Veranstaltung" war auch diesmal eine Charity-Aktion.
Der AC Moosburg, unter Obm. Gerfried Pink mit seinem Team, spendete pro gelaufenem Staffelkilometer einen Euro, die Marktgemeinde Moosburg verdoppelte den Betrag.
Es ergab sich ein Gesamtbetrag von € 550,00, welcher an die plötzlich schwerst erkrankte Leonie in der Gemeinde Moosburg übergeben wird!
„Hausherr“ und AC Moosburg Präsident Bgm. Herbert Gaggl konnte 230 Teilnehmer beim Halbmarathon begrüßen.
CarinthiaPress war mit „fredy-b“ für Sie dabei



Eventnr. 5476
27.09.2009
8.Moosburger Halbmarathon – „Kinderlauf“ (4)

Halbmarathon-Läufer, Staffelteams, Volksläufer und "Sprintzwerge" waren am Start beim "Genussland Kärnten Cup" Finale mit der vierten und letzten Station in Moosburg.
Die „familienfreundliche Veranstaltung" war auch diesmal eine Charity-Aktion.
Der AC Moosburg, unter Obm. Gerfried Pink mit seinem Team, spendete pro gelaufenem Staffelkilometer einen Euro, die Marktgemeinde Moosburg verdoppelte den Betrag.
Es ergab sich ein Gesamtbetrag von € 550,00, welcher an die plötzlich schwerst erkrankte Leonie in der Gemeinde Moosburg übergeben wird!
„Hausherr“ und AC Moosburg Präsident Bgm. Herbert Gaggl konnte 230 Teilnehmer beim Halbmarathon begrüßen.
CarinthiaPress war mit „fredy-b“ für Sie dabei



Eventnr. 5475
27.09.2009
8. Moosburger Halbmarathon – „Der Lauf“ (3)

Halbmarathon-Läufer, Staffelteams, Volksläufer und "Sprintzwerge" waren am Start beim "Genussland Kärnten Cup" Finale mit der vierten und letzten Station in Moosburg.
Die „familienfreundliche Veranstaltung" war auch diesmal eine Charity-Aktion.
Der AC Moosburg, unter Obm. Gerfried Pink mit seinem Team, spendete pro gelaufenem Staffelkilometer einen Euro, die Marktgemeinde Moosburg verdoppelte den Betrag.
Es ergab sich ein Gesamtbetrag von € 550,00, welcher an die plötzlich schwerst erkrankte Leonie in der Gemeinde Moosburg übergeben wird!
„Hausherr“ und AC Moosburg Präsident Bgm. Herbert Gaggl konnte 230 Teilnehmer beim Halbmarathon begrüßen.
CarinthiaPress war mit „fredy-b“ für Sie dabei



Eventnr. 5474
27.09.2009
8. Moosburger Halbmarathon – „Der Lauf“ (2)

Halbmarathon-Läufer, Staffelteams, Volksläufer und "Sprintzwerge" waren am Start beim "Genussland Kärnten Cup" Finale mit der vierten und letzten Station in Moosburg.
Die „familienfreundliche Veranstaltung" war auch diesmal eine Charity-Aktion.
Der AC Moosburg, unter Obm. Gerfried Pink mit seinem Team, spendete pro gelaufenem Staffelkilometer einen Euro, die Marktgemeinde Moosburg verdoppelte den Betrag.
Es ergab sich ein Gesamtbetrag von € 550,00, welcher an die plötzlich schwerst erkrankte Leonie in der Gemeinde Moosburg übergeben wird!
„Hausherr“ und AC Moosburg Präsident Bgm. Herbert Gaggl konnte 230 Teilnehmer beim Halbmarathon begrüßen.
CarinthiaPress war mit „fredy-b“ für Sie dabei



Eventnr. 5473
27.09.2009
8. Moosburger Halbmarathon – „Der Lauf“ (1)

Halbmarathon-Läufer, Staffelteams, Volksläufer und "Sprintzwerge" waren am Start beim "Genussland Kärnten Cup" Finale mit der vierten und letzten Station in Moosburg.
Die „familienfreundliche Veranstaltung" war auch diesmal eine Charity-Aktion.
Der AC Moosburg, unter Obm. Gerfried Pink mit seinem Team, spendete pro gelaufenem Staffelkilometer einen Euro, die Marktgemeinde Moosburg verdoppelte den Betrag.
Es ergab sich ein Gesamtbetrag von € 550,00, welcher an die plötzlich schwerst erkrankte Leonie in der Gemeinde Moosburg übergeben wird!
„Hausherr“ und AC Moosburg Präsident Bgm. Herbert Gaggl konnte 230 Teilnehmer beim Halbmarathon begrüßen.
CarinthiaPress war mit „fredy-b“ für Sie dabei



Eventnr. 5472
27.09.2009
648. Wiesenmarkt in der Herzogstadt St. Veit an der Glan

Der traditionelle Wiesenmarkt in der Herzogstadt St. Veit an der Glan mit fast 1400 aktiven Teilnehmern wurde zum 648. Mal eröffnet. Vom Vorplatz des Bahnhofes bis zum Rennbahngelände lockte der Umzug zahlreiche Zuseher an. Die Eröffnung wurde von zahlreichen Politikern und Prominenten eingeleitet. 
Für CarinthiaPress war Heike Fuchs für Sie dabei 
Weitere Fotos hier



Eventnr. 5471
27.09.2009
13. BIO-AUSTRIA-Fest am Neuen Platz in Klagenfurt (1)

Die „13“ – als Glückszahl so hörte man aus den Reihen der Bio-Austria Verantwortlichen. Das 13. Alpe-Adria-Biofest am vergangenen Wochenende übertraf alle Erwartungen der über 40 Direktvermarkter aus Kärnten-Slowenien und Italien. An den beiden Veranstaltungstagen waren tausende Besucher gekommen, um sich von der ausgezeichneten Qualität der Bio-Produkte persönlich zu überzeugen. Am Samstag hat der Besucheransturm seinen Höhepunkt erreicht, und aus einigen Ecken des Neuen Platzes war lautstark „AUSVERKAUFT“ zu vernehmen. Viele Busgruppen aus Italien haben ihr Programm ändern müssen, weil viele Leute nicht mehr vom Neuen Platz zu bringen waren. Andere wiederum wünschten sich das dieses Bio-Fest 1 Woche dauern sollte. Warum auch nicht – ein sicherlich guter Vorschlag gesundes Essen und Nahrungsmittel den Menschen anzubieten. 
Die Veranstalter waren sehr bemüht den Gästen alles Wissenswerte über die Herstellung der Bio-Produkte zu vermitteln. Regelmäßige Interviews mit den Pionieren und auch mit „Jung-Bio-Bauern“ standen auf dem Programm. Ein Kinderzelt mit Betreuung, dass ständig gut besucht war, ein Komminikationszelt wo die Landwirtschaftliche Fachschule EHRENTAL unter dem Motto: „Der schön gedeckte Tisch“ bzw. „Das Auge isst mit“ eine elegant gestaltete Tafel präsentierte.  Der notwendige Tischschmuck wurde vor Ort angefertigt.
Weiters wurden zahlreiche Bio-Bauern von der Bio-Austria für ihre langjährige Tätigkeit ausgezeichnet.
Frau Annemarie MALATSCHNIG, Herr Ing. Johannes TOMIC, Ing. Helmut WACHERNIG, Erich HAINZL, Erich STAMPFER, Hans BRUNNER und  Jakob STATTMANN.
Weitere Informationen finden Sie unter : www.bio-austria.at 
Fensterguckerfotos ©  Willi Tomaschitz - CarinthiaPress



Eventnr. 5470
27.09.2009
13. BIO-AUSTRIA-Fest am Neuen Platz in Klagenfurt (2)

Die „13“ – als Glückszahl so hörte man aus den Reihen der Bio-Austria Verantwortlichen. Das 13. Alpe-Adria-Biofest am vergangenen Wochenende übertraf alle Erwartungen der über 40 Direktvermarkter aus Kärnten-Slowenien und Italien. An den beiden Veranstaltungstagen waren tausende Besucher gekommen, um sich von der ausgezeichneten Qualität der Bio-Produkte persönlich zu überzeugen. Am Samstag hat der Besucheransturm seinen Höhepunkt erreicht, und aus einigen Ecken des Neuen Platzes war lautstark „AUSVERKAUFT“ zu vernehmen. Viele Busgruppen aus Italien haben ihr Programm ändern müssen, weil viele Leute nicht mehr vom Neuen Platz zu bringen waren. Andere wiederum wünschten sich das dieses Bio-Fest 1 Woche dauern sollte. Warum auch nicht – ein sicherlich guter Vorschlag gesundes Essen und Nahrungsmittel den Menschen anzubieten.

Die Veranstalter waren sehr bemüht den Gästen alles Wissenswerte über die Herstellung der Bio-Produkte zu vermitteln. Regelmäßige Interviews mit den Pionieren und auch mit „Jung-Bio-Bauern“ standen auf dem Programm. Ein Kinderzelt mit Betreuung, dass ständig gut besucht war, ein Komminikationszelt wo die Landwirtschaftliche Fachschule EHRENTAL unter dem Motto: „Der schön gedeckte Tisch“ bzw. „Das Auge isst mit“ eine elegant gestaltete Tafel präsentierte.  Der notwendige Tischschmuck wurde vor Ort angefertigt.

 Weiters wurden zahlreiche Bio-Bauern von der Bio-Austria für ihre langjährige Tätigkeit ausgezeichnet.

Frau Annemarie MALATSCHNIG, Herr Ing. Johannes TOMIC, Ing. Helmut WACHERNIG, Erich HAINZL, Erich STAMPFER, Hans BRUNNER und  Jakob STATTMANN.

 Weitere Informationen finden Sie unter :

 www.bio-austria.at

 Fensterguckerfotos ©  Willi Tomaschitz - CarinthiaPress 



Eventnr. 5469
27.09.2009
Kärntner Landesregierung lädt zum Tag der offenen Tür (2009)
Klagenfurt, 25. Sep. 2009

Fensterguckerfotos & Video (leicht verzerrt!) © 2009 by Roland Pössenbacher - CarinthiaPress

http://www.fotohorst.at/



Eventnr. 5468
27.09.2009
Klagenfurt: Bürgermeister Christian Scheider traut sich (2009)
Klagenfurt, 26. Sep. 2009

Klagenfurts Bürgermeister Christian Scheider gab am Samstag Martina Berger das Jawort.

Fensterguckerfotos & Video (leicht verzerrt!) © 2009 by Roland Pössenbacher - CarinthiaPress

http://www.fotohorst.at/



Eventnr. 5467
26.09.2009
648. St. Veiter Wiesenmarkt - Eröffnung

Ob Umzug, Bieranstich, Fieranten oder Bratwürstel, der St. Veiter Wiesenmarkt hat vieles zu bieten.

Am 26. September 2009 wurde der traditionelle Wiesenmarkt in St. Veit an der Glan mit dem großen Festzug eröffnet. Weit mehr als 1000 Aktive nahmen daran teil.

Nach Verlesen der Marktordnung durch den „Herold“ wurde St. Veits „Fünfte Jahreszeit“ von LH Gerhard Dörfler und Bgm. Gerhard Mock mit dem Bieranstich eröffnet.

 

Für sie als Fenstergucker dabei: j.feiel@fotomosaik.at

 

Weitere Fotos unter www.fotomosaik.at

 



Eventnr. 5466
26.09.2009
Besuch des Münchner Oktoberfestes
Dieter Kulmer & friends besuchten am 25.9.2009 das größte Volksfest Europas auf der Münchner Theresienwiese. Fensterguckerfotos: Dieter Kulmer/Carinthia Press



Eventnr. 5464
26.09.2009
35. Grand Henham Steam Rallye in England

 Während unserem Urlaub in England hatten wir auch die Gelegenheit die 35. GRAND STEAM RALLYE in Henham zu besuchen. Unvorstellbar wie viele Dampfmaschienen, Oldtimers, alte Traktoren und Motorräder es noch gibt, liebevoll restauriert. Auch die großen Pferde, Shires, Percherons und Suffolks, konnte man bewundern wie sie einst die Bierwägen zogen und auf den Bauernhöfen eingesetzt wurden. Nur eines hat mich gewundert, dass bei so einem Riesen Fest keine Presse oder TV dabei war. Ich habe gefragt und durfte in die Arena um einige Aufnahmen zu machen, Fenstergucker wurde sehr freundlich behandelt, wenigstens kann man auf unserer Website die Henham Steam Rallye nochmals erleben.
www.henhamsteamrally.com
CarinthiaPress - © Christel Chamberlain war Ihr Fenstergucker

 



Eventnr. 5463
26.09.2009
Radenthein: Klangwolke überm Granatium
Der SKU Nockxsang feierte 20 Jahre. Obmann Hofer Franz konnte 16 Gastchöre im Granatium von Radenthein begrüssen. Als Ehrengäste kamen LAbg. Alfred Tiefnig, Mares Rossmann, Vbgm. Günther Oberwandling, StR. Michael Maier, Sängergau-Obmann Hans-Peter Strobl sowie Gau-Chorleiter Richard Pertl.
Weiters gesehen wurden Bgm. Erhard Veiter (Feld/See), Bgm. Max Linder (Afritz), sowie STR. Klaus Bayer, StR. Brunner Hans-Thomas und auch Raika-Chef Görtschacher Johann.

Fensterguckerfotos: Carinthia Press - Bernhard Poppernitsch
email: poppebe@aon.at



Eventnr. 5462
26.09.2009
In den 40er Jahren in Sheringham- England

ie Bahnstrecke von Sheringham in England wurde in die 40er Jahre zurück versetzt, wo fast jeder wie in den 40er Jahren verkleidet war. Der Zug, gezogen von einer Dampflokomotive, machte an verschiedenen Bahnhöfen Halt, wobei man auch „Oldtimer“ und die verschiedensten Armee Vehikel bewundern konnte
Christel Chamberlain war Ihr Fenstergucker



Eventnr. 5461
26.09.2009
Klagenfurt: Vernissage Adi Hudelist im "Lidmansky" (2009)

Klagenfurt, 25. Sep. 2009

Kunstcafe Lidmansky
Lidmanskygasse 3
9020 Klagenfurt
Telefon: +43 664 350 38 27
http://www.lidmansky.kilu.de/

ADI HUDELIST - Informelle Malerei
Info: http://www.adilier.at/

Eröffnung durch Gemeinderätin Irene Wulz.

Die Ausstellung dauert bist Ende Oktober.


Nach Rücksprache mit den Künstlern, gibt es keine Einwände ev. Fotobestellungen!

Fensterguckerfotos & Video (leicht verzerrt) © 2009 by Roland Pössenbacher - CarinthiaPress

http://www.fotohorst.at/



Eventnr. 5460
25.09.2009
Oktoberfest der FF Thalsdorf
Unter dem Motto "Dirndl trifft Lederhose" feierte die Feuerwehr Thalsdorf im schön geschmückten Rüsthaus ein zünftiges Oktoberfest mit  Freunden, Familienmitgliedern, Patinnen und Gönnern. Kameradschaftsführer Hannes Grojer gelang es sogar echtes Münchner Bier, Stelzen und Brezeln zu organisieren.
Nach zwei gewinnbringenden Großveranstaltungen im heurigen Jahr- der Weihe des neuen Löschfahrzeuges und der 12. superstarken Nacht -lobte Kommandant Robert Pichler vor allem den tollen Einsatz seiner sehr aktiven Jungfeuerwehr. Geprägt durch eine starke und echte Gemeinschaft hat die Feuerwehr Thalsdorf keine Nachwuchssorgen. Abschnittskommandant Peter Klampfer, der nach seinem 65. Geburtstag aus dem aktiven Feuerwehrdienst ausscheidet wurde bei dieser Gelegenheit für seine Freundschaft und jahrelange Unterstützung gedankt. 

Fensterguckerfoto: Anna-Maria Kaiser



Eventnr. 5459
25.09.2009
Vernissage der Künstlerin EDITH ZYCH in der VHS Villach

Die Künstlerin EDITH ZYCH lud am 25.09.09 zur Vernissage in den Räumlichkeiten der AK-Villach-Volkshochschule VHS, Widmanngasse 11 ein.

Begrüßung und einführende Worte durch, VizeBgm. Richard Pfeiler und AK-Bezirksstellenleiterin Irene Hochstetter-Lackner.

Musikalische Untermalung: Julia Vestemian und June Park Geige und Klavier

 

E D I T H  Z Y C H  l e b t  u n d  a r b e i t e t  i n V i l l a c h.

B e v o r z u g t e T e c h n i k e n :  A c r y l - u n d M i s c h t e c h n i k

Intensive Beschäftigung mit der Malerei mit namhaften Dozenten für bildnerische Gestaltung (S. Karrer, J.Ciuha, Chr.De-Pauli) Das Hauptthema des malerischen Werkes von Edith Zych ist dem Menschen und den menschlichen Beziehungen gewidmet.

Spontane, expressive Malerei wird zu einem Akt der Befreiung und Sehnsucht, eingebettet in eine abstrakte Welt von Gefühlen, die eine tiefe Intimität aufbrechen lassen. Der Bildraum wird zur Bühne, das Gespräch mit der Leinwand zu einem Tagebuch. So erscheint der vorliegende Bilderzyklus wie die Seiten eines wichtigen Kapitels einer Monographie. (S.Karrer)

 

Ausstellungsdauer: 25.09.2009 - 16.10.2009

 

CarinthiaPress war mit Robert Telsnig für Sie dabei



Eventnr. 5458
25.09.2009
Spittaler Frauen in der Wirtschaft zeigen Stil und Charisma

Großer Andrang herrschte beim jüngsten Netzwerkabend der aktiven Oberkärntner.
FiW-Bezirksgruppe. 120 Unternehmerinnen und Interessierte holten sich praktische Tipps von der diplomierten Farb- und Stilberaterin Sandra Koller aus Villach. Für das optimale Outfit des Veranstaltungsraumes in den neuesten Dekotrends sorgte die Spittaler Werbegestalterin Maria Skiba, ergänzt durch die Caffesoires der Kaffeekünstlerin Sabine Staber aus Lendorf. Wie gelebtes Netzwerken funktioniert, zeigt die tolle Zusammenarbeit von FiW Spittal an der Drau mit Kooperationspartnern. Diesmal unterstützten tatkräftig die Fahrschule Sommer-Riedl und die Parfumerie Marionnaud aus Spittal an der Drau. Bezirksvorsitzende Annemarie Fleißner und FiW-Bez.GF Margit Klammer freuten sich über das riesige Interesse und planen schon das nächsteUnternehmerinnen-Treffen, zu dem auch interessierte Damen und Herren herzlich eingeladen sind!
Nächster Termin der Spittaler Frau in der Wirtschaft:
Donnerstag, 22. Oktober  2009, 18:30 h – Betriebsbesuch in Malta bei der „Nahversorgerin mit Herz“, Anni Danler-Swatt, Impulsvortrag von Fr. Birgit Fiechtl (Dipl. Ernährungstrainerin, Klangmasseurin, Nordic-Walking Trainerin) zum Thema „Fit für’s Leben“, Buchpräsentation von Mag. Andrea Knura und vieles mehr! Info’s beim Spittaler FiW-Team: T 05 90 90 4 – 543, E margit.klammer@wkk.or.at 
Fensterguckerfotos: Carinthia Press - Bernhard Poppernitsch



Eventnr. 5457
25.09.2009
Urlaub in England

Unsere Fensterguckerin Christel und unser Fenstergucker Leslie, verbringen gerade bei Leslie`s Verwandten ihren Urlaub und grüßen alle "daheim gebliebenen" mit ein paar wunderschönen Aufnahmen aus England. Wir hoffen, dass uns Christel noch ein paar Bilder für den Fenstergucker sendet!
Für CarinthiaPress - © Christel Chamberlain    



Eventnr. 5455
25.09.2009
Dichtersteingemeinschaft Zammelsberg
Hoch über Weitensfeld im Gurktal befindet sich der Ort Zammelsberg wo die Dichtersteingemeinschaft, kurz DGZ genannt, ihr Zu Hause hat. In einem Wäldchen ober der Kirche, dem sogenannten Dichterhain stehen bereits an die Hundert Gedenksteine für verstorbene, große Dichter. Am Dichterweg entlang wird man an Dichter aus unserer Heimat erinnert, die bereits ihren letzten Weg gegangen sind. Heuer wurde den kürzlich verstorbenen Dichtern Gerhard Krassnitzer und Gilbert Aichelburg ein Gedenkstein am Dichterweg und den Gebrüdern Grimm ein Gedenkstein im Dichterhain gewidmet.
Jedes Jahr wird an zwei Dichter in einem festlichen Rahmen der Ehrenkrug der DGZ überreicht. Dieses Jahr waren es Hermine Semmler aus Passering, Gemeinde Kappel am Krappfeld und Prof. Hans M. Tuschar aus Ferlach, denen diese ehrenvolle Auszeichnung zuteil wurde. Im vergangenen Jahr waren dies Anni Pirker aus dem Mölltal und Anna-Maria Kaiser aus Launsdorf, Gemeinde St, Georgen am Längssee. Die Dichtersteingemeinschaft mit ihrem Obmann Dieter Hölbling-Gauster zählt einige Hundert Mitglieder.

Fensterguckerfoto: Anna-Maria Kaiser 



Eventnr. 5454
24.09.2009
Nockalm Quintett - Frühschoppen Teil 1

9000 Fans sagten Ja zum Nockalmfest in Millstatt / Kärnten 

1x Platin und 2x Gold für die Romantiker des Schlagers. Besucherrekord und begeisterte Stimmung an 3 Tagen

 

Das an beiden Tagen bis auf den letzten Platz gefüllten Festzelt der Feuerwehr Millstatt, die auch dieses Jahr wieder béstens für das leibliche Wohl und zufriedenstellende Festbesucher sorgten, begrüßte Moderator Michael Tala die Gäste des Rahmenprogramm -  Die Paldauer, Captain Cook und seine singenden Saxofone, Gilbert, Alexandra Lexer, Leona und Swen, Franziska, Solid Gold, Hans Wernerle und Dietlinde alias Kindermund, den Feistritzer Faschingchor, das Mugl Duo, die Mehrwertsteirer, Kärnten Power, die Musikfreunde Ebenthal mit den „Harmonika Kids“,  uvm. 
Highlight für die Tausenden Besucher an beiden Abenden und beim Frühschoppen bei freiem Eintritt,  war aber der Auftritt des Nockalm Quintett. In einem 3 Stunden Konzert brachten sie die Stimmung im Veranstaltungszelt auf der Strandpromenade Millstatt zum kochen. Absoluter Lieblingshit der Fans war der aktuelle Song aus der gleichnamigen CD - JA…! Von der Plattenfirma Koch Universal überbrachte Ralf Schedler die Grüße und jede Menge Edelmetall.  Ein emotioneller Höhepunkt war die Verleihung die von den Lebenspartnern des Nockalm Quintett durchgeführt wurde. Sie überreichten für Verkäufe in Österreich : 1x Platin  für das Album „Ich dich auch“, 1x Gold für das aktuelle Album JA, 1x Gold für das Album Nockalm Diamant 
Alles in allem: Millstatt war einmal mehr eine Reise wert und ein zufriedener Gottfried Würcher brachte es auf den Punkt – „ Wir haben die besten und treuesten Fans – darauf sind wir unglaublich stolz“. „Aber auch die touristische Wertschöpfung ist enorm. Das Spektakel bringt der Region Millstätter See an die 12.000 Nächtigungen, so ein mehr als zufriedener Millstätter Bürgermeister Josef Pleikner. Ein großes Dankeschön gilt auch den verlässlichen Partnern aus der Wirtschaft, die als Unterstützung in das Marketíng des Nockalmfest investieren. 
Dieser Meinung waren auch die zahlreich anwesenden Medienvertreter, sowie aus der Wirtschaft, Kultur und Politik LH Gerhard Dörfler, LHstv. Uwe Scheuch, Mares Rossmann, Millstatts BGM Josef Pleikner, Tourismusexperten Maria Willhelm, Engelbert Auer, die FF Millstatt Kommandanten Roland Marchetti und Christian Göckler, „Mr. Rauch“ Günther Baumgartner, „Mr. Henkell“ Eberhard Pirker, die Villacher Bier Experten Josef Eigner, Seppi Pacher und Bettina Rabitsch , Logicom Werbeprofi Thomas Holzer, Eisner Autoprofi Gernold  Opetnik, „Mr La Camisa Fashion“ Udo Muchitsch, Manager Gustl Viertbauer, Produzent Toni Kellner, Komponist Peter Wessely, Kärnten Event Chef Wolfgang Kudler, uvm.

 Ein beeindruckender Bilderbogen ist von der Veranstaltung auf – www.nockalmquintett.com und  www.kaernten-events.at Online.

 NOCKALM FANS BITTE VORMERKEN : Das letzte öffentliche Konzert des Jahres 2009 in Kärnten vom Nockalm Quintett findet übrigens am Samstag  3.10.09 in Feldkirchen  im Stadtsaal statt. Karten gibt es bei Ö-Ticket, Raiffeisenbanken in Kärnten, Trafik Albel 04276-2242 , Trafik Pertl 04276-2775

 Fensterguckerfotos ©  Willi Tomaschitz - CarinthiaPress 

 Aus Urheberrechtlichen Gründen ist ein Verkauf von Fotos der Künstler nicht möglich !



Eventnr. 5453
24.09.2009
Nockalm Quintett - Frühschoppen Teil 2
Fenstergucker ©  Willi Tomaschitz - CarinthiaPress 


Aus Urheberrechtlichen Gründen ist ein Verkauf von Fotos der Künstler nicht möglich !



Eventnr. 5452
24.09.2009
Nockalm Quintett - Frühschoppen Teil 3

Aus Urheberrechtlichen Gründen ist ein Verkauf von Fotos der Künstler nicht möglich !



Eventnr. 5451
24.09.2009
Einweihung des neuen Firmengebäudes Freundl GmbH, Malereibetrieb in Villach

Mit der Fertigstellung des neuen Firmensitzes der Freundl GmbH, in Villach Chromstraße 3 wurde dieser am 24.09.09 seiner Bestimmung übergeben. Trotz Konjunkturkrise - oder gerade wegen - hat sich die Freundl GmbH zu dem Schritt eines Neubaus entschieden. Denn hochwertige Leistungen, Pünktlichkeit, Qualitätsprodukte und nicht zuletzt ein Spitzenteam aus tollen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern haben immer Saison.
Mit dem Neubau wird erstmals in der Geschichte der ARTA Kooperation ein spezielles Lagerkonzept nicht an ein Gebäude angepasst - vielmehr folgt das Gebäude den Erfordernissen der optimalen Produktivität und Betriebssteuerung und es ist zukunftsorientiert, lässt ausreichend Platz für weiteres Wachstum auch über die Grenzen des Malergewerkes hinaus.
Die Freundl GmbH freute sich, die Betriebsaufnahme des Gebäudes mit ca. 300 geladenen Gästen aus Politik, Wohnungswirtschaft und Industrie, mit Stammkunden, Mitarbeitern und Kollegen zu feiern.


Die kulinarischen Schmankerln vom köstlichen Buffet wurde vom Catering der Hotel Pension Melcher am Faaker See geliefert. Ein herzliches Dankeschön der Chefin Karin Melcher für die Bewirtung der 300 Gäste.

 

CarinthiaPress war mit Robert Telsnig für Sie dabei



Eventnr. 5450
24.09.2009
Diplomfeier der Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege in Villach
Die Klasse 3B/06 der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege wurde zur Diplomierung in den Paracelsussaal ins Rathaus Villach eingeladen. Die festlich gestaltete Abschlussfeier fand am Donnerstag, den 24. September für die AbsolventInnen der Ausbildung zur/zum diplomierten Gesundheits- und Krankenschwester/pfleger statt.
24 junge Pflegekräfte des Jahrganges 2006 - 2009 freuen sich nun auf die Ausübung ihres Berufes. In einer Feierstunde wurden den 24 Gesundheits- und KrankenpflegerInnen ihre wohlverdienten Diplome im Paracelsussaal des Magistrat Villach überreicht. Insgesamt konnten 6 AbsolventInnen ihre Ausbildung mit ausgezeichnetem Erfolg krönen.
Glücklich und voller Stolz konnten die AbsolventInnen ihre Zeugnisse entgegen nehmen. Nun können die frischgebackenen Diplomanten ihre Arbeit in Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen aber auch in anderen extramuralen Bereichen aufnehmen.
Die feierliche Überreichung der Staatlichen Diplome zur Befähigung zur Pflege und Betreuung körperlich und psychisch Kranker, Behinderter, Schwerkranker und Sterbender, nahm Herr  LR Dr. Peter Kaiser, Herr Landessanitätsdirektor Dr. Gerhard Olexinski, Frau Schuldirektorin Beate Wanke und Klassenvorstand Frau Mag. Erna Kaufmann vor. In Vertretung des Bürgermeisters überbrachte Frau Vizebürgermeisterin Mag. Gerda Sandriesser Grußworte.
Die Festreden von Schülern und Politikern waren wohl ein klarer Indikator der Wertschätzung Ihrer Arbeit sowie der Schule gegenüber. Dies ist gerade heute für den Pflegeberuf wichtiger denn je.
Für die Musikalische Untermalung der Feier sorgten die Gruppe „Medium“.


Die Diplomandinnen und Diplomanden in Villach sind:
AICHHOLZER Sabrina, BILIC Lea, DE ROJA Vanessa Maria, DOMENIG Evelyn, FERLAN Tanja, GFRERER Sandra, GREIBL Martin, GRUBER Manuela Jennifer, HOCHKOFLER Lisa Christina, JAMBOR Anja Julia, KRATZWALD Patrick, LIPPITSCH Stefanie, OBERRAUTER Manuela, PEISSL Daniela, RASSINGER Anita, REGENFELDER Melanie Kathrin, REGENFELDER Michaela, SAGER Sarah, SCHAUER Sabine, SITTLINGER Jeannette, SOMITSCH Simone Maria, SONNLEITNER Thomas, STARZACHER Anita, WALLUSCHNIG Martina


Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege Villach

Europaplatz 3, A-9500 Villach
Tel.Nr. +43-4242-22292
Fax +43-4242-22292-35
E-Mail: schule.guk.villach@ktn.gv.at
Web: www.verwaltung.ktn.gv.at


CarinthiaPress war mit Robert Telsnig für Sie dabei



Eventnr. 5449
24.09.2009
Heimat Herbst in Eberstein Teil 7

Viele Trachtengruppen aus ganz Österreich, Slowenien und Italien, durften unsere Politiker, wie ua. Bürgermeister Andreas Grabuschnig, Claudia Haider, Dr. Josef Martinz und Dr. Heimo Schinnerl an diesem Sonntag begrüßen.
Für CarinthaPress
war Heike Fuchs für Sie dabei 
  Weitere Fotos hier



Eventnr. 5448
23.09.2009
FOTOSHOOTING mit Birgit „Pocahontas“ am Faaker See und in Rosegg

Als Location für ein Fotoshooting wurde diesmal wieder die Marina in Egg am Faaker See sowie die Wehranlage des Draukraftwerkes Rosegg ausgewählt. Das Model war diesmal ein interessantes Mädchen. Die hübsche Birgit hat nämlich eine Ähnlichkeit mit Pocahontas. Pocahontas bedeutet „die Verspielte“, „die, die alles durcheinanderbringt“ liebt die Natur und geht respektvoll mit ihr um. Pocahontas war die Tochter des Indianerhäuptlings Powhatan-Sachen aus dem Zeichentrickfilm der Walt-Disney-Studios aus dem Jahr 1995.

 

KURZ-BIOGRAFIE

 

Name: Mag. Birgit Assinger

Sternzeichen: Wassermann
Haarfarbe: Dunkelbraun

Augenfarbe: Dunkelbraun
Beruf: Studentin d. Erziehungswissenschaften
Wohnort: Villach
Hobbys: Fotoshoots, Sport

Auto: Peugeot 206

Lebenstraum: immer glücklich sein

An mir selbst gefällt mir . . . meine Augen

 

Fotos Privat: © Robert Telsnig  

 

Alle Fotos zum Fotoshooting sind meinerseits grundsätzlich aufgrund nichtkommerzieller Interessen entstanden und können NICHT käuflich erworben werden! Die kommerziellen Rechte liegen bei dem jeweils abgebildeten Models.

Die Honorierung erfolgt immer nach dem TFP-Modell („Time-for-Print“) d.h., das Model erhält eine Foto-CD oder Foto-DVD mit allen unbearbeiteten und ggf. bearbeiteten Fotos des Shootings im Format JPG in digitaler Form.



Eventnr. 5447
23.09.2009
Jahresausstellung "Die DREI" im KUNSTHAUSSUDHAUS der Villacher Brauerei
Am 22. September 2009 um 19:00 Uhr wurde im KUNSTHAUSSUDHAUS die Jahresausstellung 2009 "Die DREI" durch die Vorstände CLEMENS AIGNER, JOSEF PACHER, Villacher Brauerei und Bürgermeister HELMUT MANZENREITER eröffnet.   

Musikalische Umrahmung: QUARTETT FASCINATION, MICHAEL ERIAN sax, ROB BARGAD organ, KLEMENS MARKTL drums, DORIS STREIBL voc.
Präsentation: Videofilm zur Ausstellung von ROBERT SCHABUS
 

Mit "Die Drei" setzt die Villacher Brauerei ihr 2007 mit Janez Bernik und Giselbert Hoke begonnenes Ausstellungskonzept im KUNSTHAUSSUDHAUS fort und präsentiert in der "Jahresausstellung 2009" die bekannten Künstler Hans Bischoffshausen, Konrad Koller und Hans Piccottini. Die Jahresausstellung der Villacher Brauerei soll diese drei verstorbenen unterschiedlichen Villacher Künstlerpersönlichkeiten darstellen, ihr Ringen und ihr Suchen nachzeichnen und Spuren ihres Wirkens in Villach sichtbar machen.

  

Hans Bischoffshausen wurde 1927 in Feld am See geboren und ist 1987 in Villach verstorben. Er zählt zu den wichtigsten und unbequemsten Vertretern der experimentierenden europäischen Avantgarde in den 50/60er Jahren.

Konrad Koller wurde 1916 in Villach geboren und ist 2001 in Villach verstorben. Seit frühester Kindheit malte und zeichnete Koller mit Begeisterung, lernte nach dem Krieg Boeckl und Kolig kennen und fand recht bald zu seinem in der Kunstwelt unverwechselbaren Stil.

Hans Piccottini wurde 1943 in Villach geboren und ist 2008 in Villach verstorben. Zu den wichtigsten künstlerischen Aussagen Piccottinis zählen die zehnteilige, großformatige Kärntner Ortstafel-Dokumentation und die 15-teilige Kreuzwegdarstellung.

     

Die Ausstellung ist von Dienstag bis Samstag jeweils von 11:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Gegen telefonische Vereinbarung ist die Ausstellung jederzeit zu besichtigen. Es werden auch Führungen angeboten.    

Die Ausstellung endet am 17. Oktober 2009.

 

CarinthiaPress war mit Robert Telsnig für Sie dabei



Eventnr. 5446
23.09.2009
Der Watzmann – Wörtherseebühne Klagenfurt

Ein einmaliges Erlebnis mit voller Tribüne und guter Stimmung war auf der Wörther See-Bühne in Klagenfurt.
Für Spaß und Spannung und super Musik sorgten Wolfgang Ambros, Klaus Eberhartinger, Joesi Prokopetz und Christof Fälbl

Für CarinthiaPress war Heike Fuchs für sie dabei 
Weitere Bilder finden sie hier



Eventnr. 5445
23.09.2009
Klagenfurt: Brigadier Gunther Spath liest im Pfarrhof St. Egid (2009)
Klagenfurt, 22. Sep. 2009

Pfarrhof St. Egid
Pfarrhofgasse 4
A-9020 Klagenfurt am Wörthersee

Info: http://st-egid-klagenfurt.at/

Brigadier Gunther Spath, Militärkommandant von Kärnten, las aus:
"Ein Schwan für jede Jahreszeit"
"Von der Gedanken Trost und Kraft" und
"Briefe aus dem Exil".


Fensterguckerfotos & Video © 2009 by 
Roland Pössenbacher - CarinthiaPress

http://www.fotohorst.at/



Eventnr. 5444
22.09.2009
Theater in Liebenfels
"Vabotene Liab"
Dieses fröhliche Lustspiel in drei Akten von Erich Siebeneicher war für die Theatergruppe Liebenfels ein Anlass um die vielen Zuhörer im Saal des ausverkauften Kulturhauses wieder einmal so richtig zum Lachen zu bringen. Mit schlagfertigen Pointen, Komik und Übermut sorgten die begabten Darsteller Ing. Peter Habernig (Regie), Erna Miklautz, Martin Weiß, Birgit Schmid, Wilfried Fuchs, Brigitte Matschnig und Hanni Süssenbacher (Soufflöse) an drei Abenden für beste Unterhaltung.

Fensterguckerfotos: Anna-Maria Kaiser



Eventnr. 5443
22.09.2009
40 Jahre Landjugend Frauenstein
Landjugend Frauenstein jubilierte.
Mit einem tollen Fest feierten die 30 Mitglieder der Landjugend Frauenstein ihr 40 Jahr Jubiläum in der Postwirthalle in Kraig, die die vielen Besucher kaum fassen konnte. Mädelleiterin Angelika Salbrechter und Obmann Christof Pleschutznig konnten als Ehrengäste NR Harald Jannach, LA Claudia Schöffmann, die Bgm. Karl Berger und Martin Gruber, die Kammerräte Karl Pobaschnig,und Barbara Wakonig und Mundartdichterin Anna-Maria Kaiser begrüßen. 12  LJ Gruppen aus anderen Bezirken waren in ihren schönen Trachten gekommen, um zu den Klängen der Kärntner Buam das Tanzbein zu schwingen.
Auch die Altlandjugend der Gemeinde bewies, dass sie die Volkstänze noch immer beherrscht. Mit den Mirniger Schuhplattlern und der Mitternachtseinlage der LJ Zollfeld erhielt das Fest eine Extranote.

Fensterguckerfotos: Anna-Maria Kaiser



Eventnr. 5442
22.09.2009
Brunner & Brunner – Live mit Band 2009

Im Vorjahr gaben die beiden Brüder Charly und Jogl Brunner bekannt, sich mit dem Rückzug aus dem Musikgeschäft sehr intensiv beschäftigt zu haben. Es kommt nicht oft vor, dass sich Künstler so tief ins Herz schauen lassen. „Für uns ist das kein Problem. Die Menschen da draußen sollen ruhig  wissen, wie wir gerade drauf sind, wie es uns geht, was wir fühlen. Da haben wir kein Problem die Wahrheit zu sagen. Wir werden, wenn es so weit ist, auch keine Abschiedstournee propagieren. Das ist mittlerweile zur Farce geworden. Die meisten kommen ja nach kurzer Zeit wieder, mit den besten Ausreden, weil sie ohne Bühne und ohne ihr Publikum nicht sein können. Warum haben die das vorher nicht gewusst?“
Bevor aber Charly und Jogl in Zukunft einzeln auftreten werden, 
präsentieren sie sich noch einmal gemeinsam – 
hier die jeweiligen Termine 

Do  01.10.2009 A  Wien  Stadthalle F
Fr  02.10.2009 A  Hollabrunn  Sporthalle
Sa  03.10.2009 A  Klagenfurt  Messearena
So  04.10.2009 A  Salzburg  Congress
Fr  09.10.2009 A  Feldkirch  Montforthaus
Sa  10.10.2009 A  Telfs  Sporthalle
So  11.10.2009 A  Amstetten  Joh. Pölzhalle
Do  05.11.2009 A Wels  BRP-Rotaxhalle
Fr  06.11.2009 A  Graz  Großer Kammersaal
Sa  07.11.2009 A  Saalfelden  Congress
So  08.11.2009 A  Murau  Sporthalle

Weitere Informationen zu Brunner und Brunner und zur großen 
Europatournee unter: 
Künstler-Webseite:   www.brunner-brunner.at 
Ihre Fensterguckerin Sissy wird über die einzelnen Konzerte berichten



Eventnr. 5441
22.09.2009
Heimatherbst in Eberstein Teil 6
Heimatherbst in Eberstein.
Über 1000 Trachten malten anlässlich des Landestrachtentreffens der Kärntner Landsmannschaft im Zuge des Heimatherbstes in Eberstein ein buntes Bild in die herbstliche Landschaft.  Der kleine idyllische Ort im Görtschitztal platzte aus allen Nähten. Bürgermeister Andreas Grabuschnig konnte neben vielen anderen Ehrengästen auch Claudia Haider, LR Dr.Josef Martinz, LR Christian Ragger, Militärmusikkapellmeister Oberst Sigismund Seidl, Dr. Heimo Schinnerl (KLM) und die Bürgermeister aus den umliegenden Gemeinden begrüßen. Er freute sich wie alle anderen über den reibungslosen Ablauf dieses schönen Festes.

Fensterguckerfotos: Anna-Maria Kaiser



Eventnr. 5440
21.09.2009
IAA Internationale Automobil Ausstellung in Frankfurt
Der Fenstergucker Stefan FRITZ besuchte die IAA  - Internationale Automobil Ausstellung  in Frankfurt.
Hier sehen sie die Trendsetter der Automobilbranche.



Eventnr. 5439
21.09.2009
Tanzende Sterne Benefizgala Lannach

BABSI KOITZ die Schwägerin  von Andreas Gabalier gab zu Gunsten behinderter und benachteiligter Kinder eine Gala, zu der sie viele Gäste aus TV und der SHOWBRANCHE eingeladen hat, diese mit ihr so wundervoll zu gestalten und alle folgten mit großer Freude ihrer Einladung.

In Lannach angekommen, begaben wir uns in die Steinhalle die sehr groß ist, der Saal wo die Gala stattfand war bis auf den letzten Platz ausverkauft, sodass wir nur mehr Stehplätze zur Verfügung hatten, dies war uns egal da wir sowieso nicht ruhig sitzen bleiben konnten.

Moderator an diesem traumhaften Abend war der überaus witzige und Charmante DORIAN STEIDL, der zwischendurch immer einen lockeren Spruch auf Lager hatte. 

Und ich hatte das Glück einige tolle Fotos zu machen ""auch mit der Unterstützung vom Andy...Fotos mit Ihm und seinem Bruder und Babsi" 




Fensterguckerin: Bine



Eventnr. 5438
20.09.2009
Breitensportturnier Landesmeisterschaft in Tigring - Moosburg Teil 4

Fotos vom Nachmittag (Siegerehrung)

Am Sonntag den 20. September lud Obmann Scheiber Herbert 
zur Landesmeisterschaft im Breitensport.
Es haben 47. Starter teilgenommen.
Für Speiß und Trank wurde vorzüglich gesorgt.
Ein tolles und spannendes Turnier.

Für Carinthia Press © war  "Alex T." für Sie dabei.



: Vorherige << 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 
17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 
32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 
47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 
62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 
77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 
92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 
107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 
122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 
137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 
152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 
167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 
182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 
197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 
212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 
227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 
242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 
257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 
272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 
287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 
302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 
317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 
332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 
347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 
362  >> Nächste

Kranner Scheibentönung
www.kranner.co.at
 
Fotobox Fotobox
Fotobox Fenstergucker 120 x 244
Antenne Kärnten