Home | Eventfotos | Fenstergucker werden | Gästebuch | Links | Kontakt | Impressum

Besucher:
diesen Monat: 695853
letzten Monat: 973892

Nr. 1501118.09.2018
Heimatherbst in Eberstein-Teil 3
Nr. 1501018.09.2018
Heimatherbst in Eberstein-Teil 2
Nr. 1500918.09.2018
Heimatherbst in Eberstein-Teil 1
Nr. 1500818.09.2018
Shopping Center Seiersberg " Die Draufgänger CD Präsentation"
Nr. 1500717.09.2018
Mölltaler Geschichtenfestival in Mallnitz
Nr. 1500616.09.2018
Mineralien und Fossilien Börse
Nr. 1500516.09.2018
Der 657. Wiesenmarkt in St. Veit an der Glan beginnt
Nr. 1500416.09.2018
Cars & Coffee Salzburg
Nr. 1500316.09.2018
130 Jahre Freiwillige Feuerwehr Klagenfurt-Wölfnitz
Nr. 1500216.09.2018
Eröffnung der Ausstellung "Black & White" von Centauri Alpha in Eva's Cafe
Nr. 1500115.09.2018
Kärntner Landesmeisterschaft-Westernreiten
Nr. 1500015.09.2018
„Knutzinger“ Jubiläums-Turnier
Nr. 1499914.09.2018
Zukunft Ortskern (2)
Nr. 1499813.09.2018
Zukunft Ortskern (1)
Nr. 1499711.09.2018
ÖSTM/ÖM WA Outdoor RE/CO im Bogenschießen in Henndorf am Wallersee.
Nr. 1499611.09.2018
15 Jahre Alpen Yetis​
Nr. 1499511.09.2018
Ferienprogramm Bogenschießen in Henndorf am Wallersee
Nr. 1499410.09.2018
Ausflug der Trachtenfrauen Grosskirchheim
Nr. 1499310.09.2018
1.Lesung des Mölltaler Geschichtenwettbewerbes
Nr. 1499210.09.2018
Nik P live in Moosburg
Nr. 1499110.09.2018
Abschnittsleistungsbewerb und Cupfinale in Gerlamoos
Nr. 1499009.09.2018
Lavanttaler Weinfest
Nr. 1498909.09.2018
Steiermark Genuss Apfel-Familienfest im Apfeldorf Puch bei Weiz
Nr. 1498809.09.2018
Theaterexperiment im Museum für Quellenkultur
Nr. 1498709.09.2018
Jahresfest im Haus Anna
Nr. 1498609.09.2018
Heimatherbst und Handwerkertag in Maria Saal
Nr. 1498508.09.2018
Familienfest der Kinderfreunde
Nr. 1498408.09.2018
3 D Archery World Championship in Moosburg - Siegerehrung (6/6)
Nr. 1498308.09.2018
Weltmeisterschaft in 3D Bogenschiessen - Einzel Finale (5/6)
Nr. 1498207.09.2018
Weltmeisterschaft in 3D Bogenschiessen - Team Finale (4/6)
Nr. 1498106.09.2018
3. ALB in Obervellach
Nr. 1498005.09.2018
Silberhochzeit "Die Braut die nichts wusste.."
Nr. 1497904.09.2018
Strahlende Kinderaugen & fröhliches Lachen * Eröffnung von NIMMERLAND
Nr. 1497804.09.2018
3 D Archery World Championship in Moosburg (3/6)
Nr. 1497704.09.2018
Malkünstlerin Irmi Moik feierte ihren 80. Geburtstag
Nr. 1497603.09.2018
Weltmeisterschaft in 3D Bogenschiessen - Eröffnung (2/6)
Nr. 1497503.09.2018
3 D Archery World Championship in Moosburg (1/6)
Nr. 1497402.09.2018
Frühschoppen des ÖKB Wolfsberg
Nr. 1497302.09.2018
Cantare in Montagna 2018
Nr. 1497202.09.2018
Sängerfest beim Komp in Bärndorf
Nr. 1497101.09.2018
Highlander Games

 
Kranner Folientönung

Eventnr. 9500
03.06.2012
120 Jahre Freiwillige Feuerwehr St. Filippen Teil 2

Mit einem großen Jubiläumsfest feierte die FF-St. Filippen bei Brückl ihr 120 jähriges Bestehen. Abordnungen von Feuerwehren aus dem In-und Ausland kamen, um den befreundeten Kameraden zu gratulieren. Nach einer Kranzniederlegung beim Kriegerdenkmal und Festansprachen wurde die  neue Tragkraftspritze übergeben. Bgm. Wolfgang Schaller übernahm das neue Mannschaftstransportfahrzeug, welches von Feuerwehrkurat Dr. Ante Duvnjak gesegnet wurde. Fünf  Patinnen brachten den vielen Gästen die Geschichte der FF-St. Filippen näher. Umrahmt wurde die Feier vom Musikverein Donauchemie Brückl, und MGV St. Filippen. Kommandant OBI Herbert Tscherk konnte zahlreiche Ehrengäste begrüßen, bedankte sich bei allen für ihren selbstlosen Einsatz und lobte die tolle Kameradschaft innerhalb der Gruppe. Gut Heil! 
(
Anna-Maria Kaiser)



Eventnr. 9499
03.06.2012
120 Jahre Freiwillige Feuerwehr St. Filippen Teil 1

Mit einem großen Jubiläumsfest feierte die FF-St. Filippen bei Brückl ihr 120 jähriges Bestehen. Abordnungen von Feuerwehren aus dem In-und Ausland kamen, um den befreundeten Kameraden zu gratulieren. Nach einer Kranzniederlegung beim Kriegerdenkmal und Festansprachen wurde die  neue Tragkraftspritze übergeben. Bgm. Wolfgang Schaller übernahm das neue Mannschaftstransportfahrzeug, welches von Feuerwehrkurat Dr. Ante Duvnjak gesegnet wurde. Fünf  Patinnen brachten den vielen Gästen die Geschichte der FF-St. Filippen näher. Umrahmt wurde die Feier vom Musikverein Donauchemie Brückl, und MGV St. Filippen. Kommandant OBI Herbert Tscherk konnte zahlreiche Ehrengäste begrüßen, bedankte sich bei allen für ihren selbstlosen Einsatz und lobte die tolle Kameradschaft innerhalb der Gruppe. Gut Heil!
(
Anna-Maria Kaiser)



Eventnr. 9498
03.06.2012
Kärntner Kirchtag in Maria Saal
Zum 16. Kärntner Kirchtag lud der Verein Kärntner Freilichtmuseum, gemeinsam mit der Kärntner Landsmannschaft, in Kooperation mit den Gendarmerie- und Polizeifreunden Kärnten.
Zahlreiche Trachtengruppen sorgten für „Kulinarische Schmankerln, die natürlich mit viel Liebe und nach alten Rezepten erstellt wurden“, und auch das Team um Reini Hubounig von den Gendarmerie- und Polizeifreunden Kärnten, sorgten für das leibliche Wohl.
Als gelungen darf der Auftritt der Kindertanzgruppe Pörtschach, die Jungen Stimmen aus Kärnten und „Wörther-See-Klang“ bezeichnet werden.
Der ORF gestaltete den Frühschoppen mit Karl Altmann und der Polizeimusik Kärnten unter der Leitung von Kapellmeister Martin Irrasch.
CarinthiaPress war mit „fredy-b“ für Sie dabei



Eventnr. 9497
03.06.2012
Festakt zur Wiederkehr der Gründung der Gendarmerie
Anläßlich des 16. Kärntner Kirchtages in Maria Saal, wurde in einer würdigen Gedenkfeier der 163. Wiederkehr der Gründung der Gendarmerie am 8. Juni 1849, in Anwesenheit zahlreicher Ehrengäste gedacht. Die musikalische Umrahmung wurde von der Polizeimusik Kärnten gestaltet.
CarinthiaPress war mit „fredy-b“ für Sie dabei



Eventnr. 9496
03.06.2012
Motorradweihe in der Khevenhüller-Kaserne in Lendorf
Bei prachtvollem Wetter kämmen viele BikerInnen von Nah und Fern zur heutigen Weihe in die Khevenhüller-Kaserne nach Lerndorf. Im Rahmen einer eindrucksvollen Messe unter der Leitung von Militärdekan Emanuel Longin empfingen die angereisten MotorradfahrerInnen und Angehörige des Österreichischen Bundesheeres den Segen im Anschluss an den Sonntagsgottesdienst. Im Anschluss wurden bei Speis und Trank noch das eine oder andere "Benzingespräch" geführt. Für Sie mit dabei war Harley-Pilot und Fenstergucker Dieter Kulmer/Carinthia Press.



Eventnr. 9495
03.06.2012
Car-Tuning-Treffen -- Eichfeld
Der MSC Eberhaut lud zum alljährlichen markenoffenen Autotreffen nach Eichfeld am gelände des Autohauses Eberhaut! Fenstergucker: Marcus



Eventnr. 9494
02.06.2012
„Spaß im Gras“ mit der Burschenschaft St. Veit

Zu einer tollen Party auf der Wiese in Goggerwenig bei St. Veit lud der, vor kurzem neu gegründete Verein, „Burschenschaft St. Veit“. Zahlreiche junge und junggebliebene Gäste vergnügten sich zu den Klängen vom Kärntner Show Express. Für Partystimmung sorgte auch der „Bruzzler“. Ebenfalls gesehen wurde Stadtrat Rudi Egger. 
Ziel der jüngsten Brauchtumsgruppe Kärntens, deren 13 Mitglieder waschechte Städter sind, ist es, mit frischem Wind an der Erhaltung der Kärntner Volkskultur zu arbeiten und damit auch der Jugend zu zeigen, dass es ein Leben abseits des Computers gibt“. Derzeit steht bei den Freunden mit Obmann Thomas Holzer, regelmäßiges und intensives Training am Programm, um das Schuhplattln zu erlernen. Als Lehrer fungiert Vereinsmitglied Mario Hassler. Er gilt als ein sehr erfahrener „Schenkel-, Knie- und Fußsohlenklatscher“. 
Ihre Fensterguckerin: Anna-Maria Kaiser



Eventnr. 9493
02.06.2012
Auf den Spuren des Mittelalters

Als Jahresprojekt des heurigen Schuljahres wurde zum Thema "Auf den Spuren des Mittelalters" in der Volksschule Kraig das Musical "Robin Hood" mit den Schülern aller Klassen und ihren Lehrern gemeinsam aufgeführt. Komponiert wurde das tolle Werk von Musikschullehrer Helmut Stippich, der auch die Hauptrolle, den Sheriff von Nothingham spielte. Seine Frau Maria Stippich verfasste die Texte dazu. Direktorin Monika Ginhart, und die Lehrerinnen Susanne Wimmer, Christine Werner, Petra Kuttnig, Sieglinde Schratt, Sylvia Torta, Rosalia Engelbrecht, Andrea Reiter, und Marlies Felsberger waren stolz auf „Ihre“ talentierten Kinder. Ihre Fensterguckerin: Anna-Maria Kaiser



Eventnr. 9492
02.06.2012
Kräuterwanderung mit Uta Haimburger
Kräuterwanderung mit Uta Haimburger Eine geführte Wanderung mit der geprüften Kräuterexpertin Uta Elisabeth Haimburger aus Brückl ist für jeden Teilnehmer ein ganz besonderes Erlebnis. Die Natur bewusst wahrnehmen, lehrreiche Erfahrungen über gesunde Wild- und Gartenkräuter, oder Rezepte (inclusive Verkostung) sammeln, und dabei die Seele baumeln lassen, schenkt Entspannung im Alltag und macht Lust auf mehr. Bei ihrem Haus in Brückl beginnt die 2 stündige Kräuterwanderung mit Uta Haimburger, jeden Dienstag von 10-12 Uhr oder auf Anfrage, mit einem gesunden Begrüßungsgetränk. Unterwegs wird Rast gemacht mit einer Kräutertopfen Jause, selbstangesetztem Kräuterschnaps, Kräutertee, Süßspeise mit Gänseblümchen und vielem mehr. 13.-€ pro Führung sind ein kleiner Unkostenbeitrag für zwei wundervolle Stunden. Anmeldung unter: 04214-29000 oder uta.haimburger@gmx.at. Ihre Fensterguckerin Anna-Maria Kaiser



Eventnr. 9491
02.06.2012
3. Postgassenfest mit toller Rock´n´ Roll Show in Villach (Teil-1)
Postgasse in Villach - Hier geht die Post ab! Beim bereits 3. Postgassenfest am 01.06. 2012 in Villach wurde Jung und Alt wieder ein abwechslungsreiches Programm geboten. Zum Auftakt fand um 14:00 Uhr ein Fassbieranstich mit VzBgm. Günther Albel statt, umrahmt mit Musik vom Finanzchor Villach. Zahlreiche Künstlern boten eine Live Kunstveranstaltung. Ein toller Auftritt der Kinder-Trachtengruppe Villach und eine Rock´n´ Roll Akrobatik Show rundetete das Programm ab. Ein Höhepunkt war natürlich wieder die Fashion Show vom Blüm Wäsche & Mehr. Dorothee Unkel von der Galerie „Offenes Atelier“ D.U. Design lud zum dritten Postgassenfest, um die Postgasse in ihrer historischen Entwicklung und mit ihrem speziellen Charme nachhaltig positiv im Bewusstsein der Menschen zu verankern. Der neu gegründete Verein Postgasse zielt auch auf eine verstärkte Kommunikation und Miteinander unter den Wirtschaftstreibenden ab. 
Natürlich war Österreichs größtes Fotoonlineportal mit © CarinthiaPress Robert Telsnig für Sie wieder mit dabei!



Eventnr. 9490
01.06.2012
„A Gaude muaß sein“ in Wabelsdorf
Die fünfte Veranstaltung der Serie, „A Gaude muaß sein“, fand in Wabelsdorf, im Kulterer-Stadel statt.
Unterstütztend waren wieder die Kulturabteilung des Landes Kärnten, mit LR Mag. Harald Dobernig, Kleine Zeitung, Friseur Willi Krug, KELAG, Trachtenhaus Strohmaier aus WeitensfeldOrthopäde Ranacher und die Gemeinde Poggersdorf mit Bgm. Arnold Marbek und GV Sylvia Obrietan.
Für beste Stimmung sorgten, die Sängerrunde Wabelsdorf, Gemischter Chor Wabelsdorf, AGV Freundschaft an der Gurk, Kärntner Löwen Quintett, MGV Poggersdorf, Jagdhornbläsergruppe Waidmannsklang und die Volkstanzgruppe Wabelsdorf.
Der EU-Bauer Manfred Tisal, hat wieder kräftig das Zwerchfell der Anwesenden strapaziert und für beste Stimmung gesorgt.
Die Gesamtleitung hatte wie üblich, Richi Di Bernardo mit seinem Team.
CarinthiaPress war mit „fredy-b“ für Sie dabei



Eventnr. 9489
31.05.2012
Vernissage BARBARA BRIGOLA im Cafe Perstinger

Klagenfurt, 30. Mai 2012 - Cafe Perstinger

Zur Person :
geb. in Krumpendorf am Wörthersee
BARBARA VOGLSINGER (malt unter Ihrem Mädchennamen BRIGOLA) unterrichtet seit 1968 Malerei und Grafik an der Berufschule, BHS und BMS sowie an pädagogischen Akademien in Wien, NÖ, OÖ und Kärnten.
Sie genoß Unterricht bei Wilhelm Loisl, Nancy Spero und Leon Gollub.
Die Künstlerin hatte in den letzten Jahren Ausstellungen in Österreich, Slowenien, Italien, Frankreich und Japan.

"Das erste "Lebenswerk" das ich nutzen lernte, war die Sprache. Dann kamen schon Stift, Pinsel und Kochlöffel. Hier bin ich nun, eine Werkzeugerin. Eine Frau die als Beruf "Lebenslänglich" vor die Worte Schule und Kultur setzt.
Ein weiblicher Mensch, der im akademischen Kunstsinne Autodidaktin ist, aber ganz profan das 5. Werkzeug, die Pädagogik, dafür einsetzt um Neugier zu wecken."
Barbara Brigola

Dauer der Ausstellung: bis 25. Juni 2012

Einleitende Worte: Horst Gradischnig

Musikalische Umrahmung: Centauri Alpha

für die Organisation verantwortlich: H. W. WAHL

Unter den Gästen: die Künstler Werner Wultsch, Boris, Evelin Koban-Breschan und Monika Pirker-Perdacher; Ingrid Kuschej, Walter Wrana, Goldschmiedemeister Herbert Arrich mit Gattin Sandra uvam.

VIDEO unter: http://youtu.be/BDdKDoz5IQo

© 2012 by Roland Pössenbacher - CarinthiaPress



Eventnr. 9488
30.05.2012
Die Ärzte kommen nach Österreich

Lange mussten die Österreichischen Fans auf eine Tournee der Ärzte warten, aber es zahlte sich aus. Frei nach dem Tourmotto "DAS ENDE ist noch nicht vorbei" beehrt uns "Die Beste Band Der Welt" 2012 endlich wieder in Österreich um mit ihren Fans gemeinsam ihr 30 jähriges Jubiläum abzufeiern. Dieses Mal kommen sie hochoffiziell als DIE ÄRZTE nach Österreich. 
Für alle, welche für die seit langem ausverkauften Konzerte am 13.06.2012 in der Grazer Stadthalle und am 16.06.2012 in der Wiener Stadthalle keine Karten mehr bekommen konnte gibt es eine ZUSATZSHOW
Diese findet am 15.06.2012 in der Wiener Stadthalle statt. Der Einlass wird um 18.30 sein und um 19.30 beginnt dieses tolle Event. 
Schnell zugreifen! Denn wer hier zu lange wartet wird keine der letzten heiß begehrten Karten erwerben können. Weitere Infos gibt es unter folgendem Link: http://presse.skalarmusic.at/jart/prj3/skalar_presse/main.jart?rel=de&reserve-mode=active&content-id=1276737342502&termin_id=1315763742505

StyriaPress wird mit Zieger Andreas für Sie dabei sein



Eventnr. 9487
30.05.2012
Kunstverschenkung von Wolfgang Bogner im Cafe Parkhaus ( Napoleonstadl)
FOTO-KUNST ist tot in Klagenfurt - sagte lautstark der international anerkannte Künstler Wolfgang Bogner nachdem seine Werke in verschiedenen Klagenfurter Galerien abgelehnt wurden obwohl er seine Kunstwerke den Galerien kostenlos angeboten hat. Auf das hin hat er sich entschlossen seine Kunst - Fotografien und deren Drucke davon zu verschenken. 20 Stk. wurden verlost. Unterstützt wurde er unter Anderem von: Fotograf Manfred Schusser, Fotokünstler "der Tainacher" Walter Tomaschitz, Bildhauer Max Korenjak, Werbebeschrifter und Fotograf Erich Kranner, Künstlerin Lydia Leitner, Kunstsammlerin Fr. Korenjak, Glaskünstlerin Edeltraud Führer, Landtagabgeordneter Johann Gallo uvm... Fenstergucker: CarinthiaPress Erich Kranner



Eventnr. 9486
29.05.2012
2. Tattoo Convention

Nach dem großen Erfolg der ersten Tattoo Convention gab es natürlich nach einjähriger Pause den zweiten Teil. 
Schauplatz war wieder die Steiermarkhalle am Schwarzl Freizeitzentrum in Unterpremstätten bei Graz. Dieses Mal mit noch größeren Künstlern, eimem spannenderen Rahmenprogramm und geileren Tattoos. Die an drei Tagen gekommenen Besucher durften den zahlreichen nationalen wie auch internationalen Tätowierern und Piercern über die Schulter schauen und staunten nicht schlecht. Ein Kunstwerk nach dem anderen, welche an jedem Tag von der hochkarätigen Jury bewertet wurden. 
Auf den Bühnen gab es Live Musik, Zaubershows von Frederic, eine Freakshow von Lord Insanity und noch vieles mehr.
Weitere Infos zu diesem ausergewöhnlichem Event gibt es auch unter http://www.tattoo-convention-graz.com/

StyriaPress war mit Zieger Andreas für Sie dabei



Eventnr. 9485
28.05.2012
Tag der offenen Tür der FF-St. Walburgen

Die Feuerwehr St. Walburgen unter Kommandant Klaus Arrich lud zum Tag der offenen Tür und zahlreiche Besucher folgten dieser Einladung. Bei einem Geschicklichkeitswettbewerb für alle Jungfeuerwehrmitglieder, waren tolle Preise zu gewinnen, die der Kommandant gemeinsam mit seinem Stellvertreter Erich Kaiser den stolzen Gewinnern überreichte. Die 30 m lange Drehleiter der Feuerwehr St. Veit/Glan und eine Kinder- Hupfburg waren neben vielen anderen Attraktionen Anziehungspunkt für groß und klein. Auch Bgm. Andreas Grabuschnig und Ortspfarrer Lawrence Pinto gaben der Veranstaltung die Ehre. Ihre Fensterguckerin: Anna-Maria Kaiser



Eventnr. 9484
28.05.2012
Maibaumumversteigerung in Grosskirchheim
Der Kameradschaftsbund Grosskirchheim veranstaltete eine Maibaumversteigerung, deren Erlös die Schuhplattlerjugend erhält. Das Blochschneiden hatte beim Publikum "Großen Zuspruch bei Groß und Klein".
für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress



Eventnr. 9483
28.05.2012
Bezirksbewerb der Feuerwehrjugend in Seeboden

Der diesjährige Bezirksbewerb der Jugendfeuerwehren ging dieses Jahr auch in Seeboden über die Bühne und ist zugleich eine Standortbestimmung für die Landesmeisterschaft am 24.  Juni in Strassburg. 

Es waren 67 Einzelkämpfer/Innen, sowie 9 Gruppen in Bronze und 4 Gruppen in Silber am Start. Im Gruppenbewerb Silber siegte die Feuerwehrjugendgruppe Kellerberg (Villach-Land) vor Vassach-Möltschach (Villach-Stadt) und Irschen (Spittal). Im Bronze-Bewerb siegte Schwabegg (Völkermarkt) vor Irschen (Spittal) und Vassach-Möltschach (Villach-Stadt). Den Tagessieg im Einzelbewerb holte sich Leonie Katholnig von der Feuerwehrjugend Kellerberg (Villach-Land). 

Die Siegerehrung wurden von Bezirksfeuerwehrkommandant Ing. Johann Zmölnig, Landesjugendbeauftragten Gerhard Scheiber, Bezirksjugendbeauftragten OBI Walter Abwerzger (FF St. Peter/Oberdorf) und Landtagsabgeordneten und Bgm. Ferdinand Hueter durchgeführt. Es wurden Pokale, Medaillen und Gutscheine an die Sieger überreicht. 

Im Zuge der Siegerehrung wurde auch der Spendenscheck aus der Feuerwehrkalender-Aktion an den Bezirksjugendbeauftragten in der Höhe von € 601,31 überreicht. 

 Carinthia-Press - Poppernitsch Bernhard

 



Eventnr. 9482
28.05.2012
Sicherheitstag in Seeboden

Im Zuge der 130-Jahr-Feier der FF Seeboden gab es am Samstag, 26. Mai auch einen Sicherheitstag im Blumenpark. 

Alle Rettungsorganisationen präsentierten sich hier und es gab Vorführungen der Feuerwehren, des Roten Kreuzes, der Wasserrettung, der Kärntner Hundeführerbrigade.  Auch konnte man des Hubschrauber RK1 bewundern. Während der gesamten Veranstaltung wurden die einzelnen Einsatzorganisationen im Interview vorgestellt und die einzelnen Übungen kommentiert. 

Zum Abschluss des Sicherheitstages wurden auch die Sieger des Malwettbewerbes der Volksschulen und des Kistensteigens gekürt. Die Organisation lag in den Händen von BM Michael Lassnig und moderiert hat Helmut Koch. 

Carinthia-Press - Poppernitsch Bernhard

 

 

 



Eventnr. 9481
28.05.2012
Kärnten Radmarathon - Siegerehrung

Nachdem auch der letzte Teilnehmer des 4. Kärnten Radmarathons die Ziellinie überquerte fand im Festzelt die Siegerehrung satt.

CarinthiaPress - Ingo Wandler



Eventnr. 9480
28.05.2012
Kärnten Radmarathon 3

Am Sonntag, den 27. Mai 2012 fand der mittlerweile 4. Kärnten Radmarathon mit Start und Ziel in Bad Kleinkirchheim statt. 1187 Teilnehmer aus 17 Nationen stellten sich dieser Herausforderung. Bei der Nockalmrunde mussten 106km und 2150hm von den Radfahrern bewältigt werden. Beginnend in Bad Kleinkirchheim, führte die Strecke über die verschneiten Nockberge, am Millstätter See vorbei, wo sommerliche Temperaturen herrschten, und führte schließlich durch Radenthein wieder nach Bad Kleinkirchheim. Gleich nach dem Start setzte sich der Kärntner Hans Jörg Leopold, der sich den Titel des Nockalmkönigs sicherte, vom Feld ab. Leopold gewann souverän letztendlich mit einer Zeit von 2:59:42,48 vor dem Zweitplazierten Hans Peter Obwaller mit einer Zeit von 3:04:27,14 den Marathon. Drittplatzierter wurde Georg Bohunovsky mit einer Zeit von 3:04:47,07. Damit beste Sicherheit gewährleistet war wurde der Rettungshubschrauber RK1 während des Rennens in Bad Kleinkirchheim stationiert. Unter den zahlreichen Athleten war auch Top-Biathlet Christoph Suman, Gerrit Glomser, Paco Wrolich, Kärntens Gesundheitsreferent LR Peter Kaiser, sowie Armin Assinger.
Ergebnisse: HIER
CarinthiaPress - Ingo Wandler






Eventnr. 9479
28.05.2012
Kärnten Radmarathon 2012 (Teil 2)
Am Sonntag, den 27. Mai 2012 fand der mittlerweile 4. Kärnten Radmarathon mit Start und Ziel in Bad Kleinkirchheim statt. 1187 Teilnehmer aus 17 Nationen stellten sich dieser Herausforderung. Bei der Nockalmrunde mussten 106km und 2150hm von den Radfahrern bewältigt werden. Beginnend in Bad Kleinkirchheim, führte die Strecke über die verschneiten Nockberge, am Millstätter See vorbei, wo sommerliche Temperaturen herrschten, und führte schließlich durch Radenthein wieder nach Bad Kleinkirchheim. Gleich nach dem Start setzte sich der Kärntner Hans Jörg Leopold, der sich den Titel des Nockalmkönigs sicherte, vom Feld ab. Leopold gewann souverän letztendlich mit einer Zeit von 2:59:42,48  vor dem Zweitplazierten Hans Peter Obwaller mit einer Zeit von 3:04:27,14 den Marathon. Drittplatzierter wurde Georg Bohunovsky mit einer Zeit von 3:04:47,07. Damit beste Sicherheit gewährleistet war wurde der Rettungshubschrauber RK1 während des Rennens in Bad Kleinkirchheim stationiert. Unter den zahlreichen Athleten war auch Top-Biathlet Christoph Suman, Gerrit Glomser, Paco Wrolich, Kärntens Gesundheitsreferent LR Peter Kaiser, sowie Armin Assinger. 

Carinthia-Press - Poppernitsch Bernhard



Eventnr. 9478
28.05.2012
Kärnten Radmarathon 2012

Am Sonntag, den 27. Mai 2012 fand der mittlerweile 4. Kärnten Radmarathon mit Start und Ziel in Bad Kleinkirchheim statt. 1187 Teilnehmer aus 17 Nationen stellten sich dieser Herausforderung. Bei der Nockalmrunde mussten 106km und 2150hm von den Radfahrern bewältigt werden. Beginnend in Bad Kleinkirchheim, führte die Strecke über die verschneiten Nockberge, am Millstätter See vorbei, wo sommerliche Temperaturen herrschten, und führte schließlich durch Radenthein wieder nach Bad Kleinkirchheim. Gleich nach dem Start setzte sich der Kärntner Hans Jörg Leopold, der sich den Titel des Nockalmkönigs sicherte, vom Feld ab. Leopold gewann souverän letztendlich mit einer Zeit von 2:59:42,48  vor dem Zweitplazierten Hans Peter Obwaller mit einer Zeit von 3:04:27,14 den Marathon. Drittplatzierter wurde Georg Bohunovsky mit einer Zeit von 3:04:47,07. Damit beste Sicherheit gewährleistet war wurde der Rettungshubschrauber RK1 während des Rennens in Bad Kleinkirchheim stationiert. Unter den zahlreichen Athleten war auch Top-Biathlet Christoph Suman, Gerrit Glomser, Paco Wrolich, Kärntens Gesundheitsreferent LR Peter Kaiser, sowie Armin Assinger. 
Ergebnisse: HIER  
CarinthiaPress - Ingo Wandler



Eventnr. 9477
28.05.2012
Shire Horseshow in Treffling

In der Burgarena Treffling konnte man am Pfingstsonntag wieder die grössten Pferde der Welt die Shires in Aktion sehen. Die „Sanften Riesen“ stammen ursprünglich aus England und können eine Risthöhe von zwei Metern erreichen. Im Gegensatz bezauberten die Kinder vom Veranstalter Kurt und Karin Oberlerchner mit ihren Miniponys das Publikum. Als Preisrichter fungierte Philip Moss aus Cheshire in England. Durch das tolle Programm führten Christian Lax und der „ShiremeierRobert Mittelmeier aus Bayern.

CarinthiaPress: Fenstergucker Christel & Leslie Chamberlain christel.chamberlain@aon.at

 



Eventnr. 9476
28.05.2012
Kärnten Radmarathon - Promirennen

Am Samstag, dem 26.Mai 2012 fand im Vorfeld des mittlerweile zum Klassiker avancierten Kärnten Radmarathons, das VIP-Paarzeitfahren von Bad Kleinkirchheim nach Wiedweg statt. 18 Mannschaften, bestehend, aus jeweils 2 Personen, haben sich der Konkurrenz gestellt. Sieger wurde jenes Team, welches sich am ehesten an die errechnete Durchschnittszeit aller Teams annäherte. Die Schnittzeit im Jahr 2012 war 19.53 min. Mit einer Zeit von 19.93 min. gingen Werner Uran und Christian Troger als Sieger hervor. Unter den Teilnehmern waren Bürgermeister Matthias Krenn, der LRV Präsident Paco Wrolich (LRV), sowie viele weitere sportbegeisterte Promis.

CarinthiaPress - Ingo Wandler

 

 

 



Eventnr. 9475
28.05.2012
Singkreis Seltenheim sang Oratorium von Joseph Haydn.

Musikalische Höchstleistung hat der Singkreis Seltenheim unter der Leitung von Karl Altmann, der auch dirigierte, am Pfingstsamstag in der Kirche Tanzenberg geboten. Das Oratorium „Die Jahreszeiten“ von Joseph Haydn wurde gemeinsam mit Academia Ars Musicae (Ltg. Brian Finlayson), Lisa Rombach (Sopran), Helmut Wildhaber (Tenor), Klemens Sander (Bass), zur totalen Begeisterung des zahlreichen Publikums, aufgeführt. Am 27. Mai konnten sich in Bleiburg auch  Landtagspräsident  Josef Lobnig, Richi di Bernardo, Militärmusikkapellmeister Oberst Sigismund Seidl und Bgm. DI. Friedrich Flödl von der erstklassigen Qualität dieser Konzertreihe überzeugen. Wer dieses auch oder noch einmal erleben möchte hat dazu die Gelegenheit am 17. Juni um 20.00 Uhr in der Stiftskirche Millstatt. Ihre Fensterguckerin: Anna-Maria Kaiser.



Eventnr. 9474
27.05.2012
Carinthian Lions vs. Steelsharks Traun

27. Mai 2012, Klagenfurt, Fischlstadion
Die Carinthian Lions gewinnen in einem anstrengenden Spiel gegen die Mannschaft der Steelsharks Traun mit 25:0 und fixieren damit ihre Teilnahme im Play-Off.
Der Start zu diesem Spiel erfolgte bei zahlreichen Zuschauern bei sehr guter Stimmung und angenehmen Football-Wetter im Fischlstadion mit dem Kickoff der Carinthian Lions.
Das erste Quarter stand zu Beginn ganz im Zeichen der Defence der jeweiligen Mannschaften, wobei aber schließlich die Mannschaft der Carinthian Lions sukzessive die Kontrolle über das Spiel erlangen konnte. Dabei zeichnete sich vor allem die Defence der Carinthian Lions als mächtiger Block aus, der es der Offence der Steelsharks Traun sehr erschwerte, Yards zu gewinnen und somit Punkte auf ihre Scorecard zu schreiben. Die ersten Punkte erzielten die Carinthian Lions, als Andreas Stossier einen Touchdown erzielen konnte - der folgende Point-after-Touchdown (PAT) war nicht erfolgreich. Damit hatten die Carinthian Lions mit 6:0 die ersten Punkte auf ihrer Scorecard und so wurden zum ersten Mal die Seiten gewechselt.
Das zweite Quarter verlief ähnlich dem ersten Quarter. Die Defence der beiden Mannschaften erschwerten der jeweiligen gegnerischen Offence Punkte zu machen.  Nach einen erfolgreichen Lauf von Dario Dobrolevski, dem Quarterback der Carinthian Lions, gelang ihm ein erfolgreicher Touchdown und somit führten die Carinthian Lions mit 12:0. Damit ging es in die Pause, wo die beiden Teams des Sportvereins Carinthian Lionettes und der Carinthian Lions Cheers das Publikum mit ihren Darbietungen unterhielten.
Nach der Pause startete das dritte Quarter mit einem tollen Lauf von Dario Dobrolevski. Ihm gelang durch einen Quarterback Sneak  ein Touchdown und der neue Spielstand war 18:0.
Das vierte Quarter stand weiter im Zeichen der Carinthian Lions. Zu diesem Zeitpunkt kontrollierten die Carinthian Lions das Spiel. Die Defence legte sich mächtig ins Zeug und verhinderte erfolgreiche Spielzüge der Steelsharks Traun.  In dieser Phase gelang Andreas Stossier nach einem wunderbaren Long-run von Dario Dobrolevski  ein Touchdown für die Carinthian Lions und nach dem folgenden Point-after-Touchdown (PAT) durch Dario  Dobrolevski war der Endstand mit 25:0 fixiert.
Die Überlegenheit der Carinthian Lions zeigte sich unter anderem auch in der Statistik. Den Carithian Lions gelangen 128 passing und 209 rushing yards, den Steelsharks Traun hingegen nur 6 passing und 118 rushing yards.
Fotos © Daniela Weiss
Roland Pössenbacher



Eventnr. 9473
27.05.2012
Kaiserin Zita Denkmal in Jenig
Vor 95 Jahren, am 4. Juni 1917, besuchte Kaiserin Zita den „kleinen Ort“ Jenig im Gailtal.
Das später errichtete Denkmal wurde renoviert und man gedachte in einer Feierstunde an den hohen Besuch der Kaiserin.
DI Christoph Habsburg-Lothringen mit Gattin Ebba, Abordnungen zahlreicher Vereine, wie ua. auch die KuK-Gendarmerie in der Uniform von 1899, waren anwesend.
Musikalisch untermahlten den Festakt die Original Hoch-und Deutschmeister.
CarinthiaPress war mit „fredy-b“ für Sie dabei



Eventnr. 9472
26.05.2012
Gasthof "Zur Lindenwirtin" Eröffnung in Vorderberg

Bärbl Rammler lud zur feierlichen Eröffnung ihres Gasthofs „ZUR LINDENWIRTIN“ in Vorderberg . Jakoby Pernell unterhielt die Gäste mit Musik und Kabarett.
Für Carinthia Press: Fenstergucker (c) Leslie & Christel Chamberlain



Eventnr. 9471
26.05.2012
Kunsthandwerksmarkt 2012
Neuer Platz / Klagenfurt

Ein Potpourri der Kunst wurde am Neuen Platz gezeigt und live angefertigt!

Die Palette reichte von Holz über Keramik bis Leder und Schmuckkunst, Bilder, Stoffe und "Glücksschmiede" uvam.

© 2012 by Roland Pössenbacher - CarinthiaPress



Eventnr. 9470
26.05.2012
GWCA Familientreffen in Atzenbrugg

Die Region Ost  unter der Führung von Country-Chairmen Tom hat geladen zum diesjährigen Familientreffen vom 25.- 28.5.2012. Teilnehmer aus allen Bundesländern, Italien und BRD haben sich eingefunden. Von der 2RAD-Börse  Wien wurde das Neue Modell 2012- GW 1800 für Probefahrten zur Verfügung gestellt. Dank der 2RAD-Börse,das viele Winger es nutzen durften. Geführte Touren und abends die Lichterfahrten sind ein besonderes Ereignis.
Goldwinger sind halt anders. 
Ihr Fenstergucker robert-maier@aon.at war dabei



Eventnr. 9469
26.05.2012
„A Gaude muaß sein“ in Irschen (2)
Die vierte Veranstaltung der Serie, „A Gaude muaß sein“, fand diesmal in Irschen, im Gasthof Dorfwirt statt.
Unterstütztend waren wieder die Kulturabteilung des Landes Kärnten, mit LR Mag. Harald Dobernig, Kleine Zeitung, Friseur Willi Krug, KELAG, Trachtenhaus Strohmaier aus WeitensfeldOrthopäde Ranacher und die Gemeinde Irschen mit Bgm. Gottfried Mandler.
Für beste Stimmung sorgten, die Landjugend Irschen, die Sängerrunde Irschen, der Singkreis Oberdrauburg, Irschner Blos, Irschner Bauernakapelle, Schuhplattler- Hochstadler Buam und das Harmonika-Duo Stefan und Martin.
Aber nicht nur auf der Bühne ging zünftig zu – auch im Publikum waren einige „Grimassen-Schneiderinnen“ voll in Aktion.
Der EU-Bauer Manfred Tisal, hat wieder kräftig das Zwerchfell der Anwesenden strapaziert und für beste Stimmung im Bärenwappensaal gesorgt.
Die Gesamtleitung hatte wie üblich, Richi Di Bernardo mit seinem Team.
Die nächste Veranstaltung findet am Freitag, 1. Juni 2012 in Wabelsdorf statt.
CarinthiaPress war mit „heidi-s“ und „fredy-b“ für Sie dabei

                      Zum Teil 1



Eventnr. 9468
26.05.2012
Vernissage Egidius Golob im Cafe Helga

Klagenfurt, 24. Mai 2012
Cafe Helga - Lodeng. 43 - Klagenfurt

Vernissage von Egidius Golob "Egidius und seine Haberer - Karikaturen"

Zahlreiche Gäste u.a. aus Kunst & Wirtschaft bot sich ein sinnlicher und schöner Abend bei der Ausstellungseröffnung im Cafe Helga (Inh. Helga Cech) von Egidius Golob

Musik: Centauri Alpha

Unter den Gästen: Künstler & Autor Alexander Lesjak mit Lebenspartnerin Ingrid Luschin, Künstler Dietmar Starzacher, Gastronom Horst Gradischnig (Cafe Perstinger),  Mag. Andrea Grundner

Organisation und Eröffnung durch: H. W. Wahl

Dauer der Ausstellung: bis 20. Juni  2012



Eventnr. 9467
25.05.2012
„A Gaude muaß sein“ in Irschen (1)
Die vierte Veranstaltung der Serie, „A Gaude muaß sein“, fand diesmal in Irschen, im Gasthof Dorfwirt statt.
Unterstütztend waren wieder die Kulturabteilung des Landes Kärnten, mit LR Mag. Harald Dobernig, Kleine Zeitung, Friseur Willi Krug, KELAG, Trachtenhaus Strohmaier aus WeitensfeldOrthopäde Ranacher und die Gemeinde Irschen mit Bgm. Gottfried Mandler.
Für beste Stimmung sorgten, die Landjugend Irschen, die Sängerrunde Irschen, der Singkreis Oberdrauburg, Irschner Blos, Irschner Bauernakapelle, Schuhplattler- Hochstadler Buam und das Harmonika-Duo Stefan und Martin.
Aber nicht nur auf der Bühne ging zünftig zu – auch im Publikum waren einige „Grimassen-Schneiderinnen“ voll in Aktion.
Der EU-Bauer Manfred Tisal, hat wieder kräftig das Zwerchfell der Anwesenden strapaziert und für beste Stimmung im Bärenwappensaal gesorgt.
Die Gesamtleitung hatte wie üblich, Richi Di Bernardo mit seinem Team.
Die nächste Veranstaltung findet am Freitag, 1. Juni 2012 in Wabelsdorf statt.
CarinthiaPress war mit „heidi-s“ und „fredy-b“ für Sie dabei

                     Zum Teil 2



Eventnr. 9466
24.05.2012
Autonews Wörthersee 2012
Heuer fand zum 31.mal das GTI Treffen auch Autonews am Wörthersee in Reifnitz statt ! es waren wieder besucher aus aller welt zu sehen. Fenstergucker: Marcus



Eventnr. 9465
24.05.2012
Starkoch Wolfgang Fritz - Kochkurs für Kinder
Kärnten: "Kochkurs für Kinder" mit Starkoch und Weltrekordinhaber Wolfgang Fritz aus Schiefling/Kärnten.
Fotos: Pressefotograf (c) Otto Gombocz 

Wolfgang Fritz ist natürlich für jede Art von Veranstaltungen zu buchen. Beim Heimatherbst am Klopeinersee fiel der Weltrekord im Topfenreingalan kochen. Das brachte nicht nur eine Eintragung im Buch der Rekorde, sondern auch viele zufriedene Gäste ... 
Wolfgang Fritz: "Meine Herausforderung ist flexibel und professionell für Sie zu kochen. Dazu komme ich zu Ihnen nach Hause und koche auf Ihrem eigenen Herd, egal wie groß Ihre Küche ist und egal welche Ausstattung sie hat. Wenn Sie zum Beispiel eine Party haben, buchen Sie mich. Sie sagen mir ungefähr, was Sie haben wollen und ich bringe Ihnen Menüvorschläge. Sie entscheiden dann, was Sie haben möchten und dann koche ich das Gewünschte vor Ort auf." 
Kontakt: 
Wolfgang Fritz
Kathreinkogelweg 36
A- 9535 Schiefling
Tel: +43 (0)650 / 52 65 600,
Email: mobilerkoch@gmx.net
Homepage: www.mobilerkoch.at 



Eventnr. 9464
23.05.2012
Reckless Love rockten den DOM in Helsinki
Eines meiner unterhaltsamsten Konzerte war dieses von Reckless Love.
90 Minuten lang Rockmusik und Spaß.
Der Fronter, Olli Herman, weiß genau, wie er das Publikum motivieren kann. Tanz- und Hüpfeinlagen gehören zu seiner Show. Immer wieder zog er sich auch sein Shirt aus, um sich später, unter traurigen Blicken seiner Fans, ein neues anzuziehen.
Pepe zeigte öfters mal sein können an der Gitarre und auch Bassist Jalle blieb nicht im Hintergrund versteckt.
Mit einem langen Schlagzeugsolo von Drummer Hessu Maxx gab es dann auch noch eine Zugabe.
Die 4 Jungs aus dem Norden wissen eindeutig was sie machen. Hoffen wir, dass sie auch bald mal nach Österreich kommen.
In Finnland ist für Sie ihre Fensterguckerin Sonja-Rosa unterwegs.



Eventnr. 9463
23.05.2012
Goldene Seenixe von Seeboden für Christel Chamberlain

Anläßlich der Veranstaltung Rebenfest& Bonsaimuseum in der Marktgemeinde Seeboden, wurde der längjährigen Fotografin des Fensterguckers, Frau Christel Chamberlain, durch den Bürgermeister von Seeboden, Wolfgang Klinar, die 
  „
Goldene Seenixe von Seeboden, für besondere Verdienste auf dem
  fotografischen Sektor in der Gemeinde Seeboden
“ 
feierlich überreicht!
Foto Leslie Chamberlain. 
Auch die Redaktion des Fensterguckers gratuliert ihrer Mitarbeiterin herzlich!
Erich Kranner



Eventnr. 9462
23.05.2012
Icehockey European Trophy: Vienna Capitals - Helsingin IFK
Trotz Heimvorteil mussten die Finnen des roten Teams aus Helsinki (Hifk) den Sieg bei diesem Spiel den Vienna Capitals überlassen. Mit 2:4 gewannen diese eindeutig.
Es war ein Action-reiches Spiel, die ganzen 60 Minuten lang.
Extra angereiste Wiener Fans, und natürlich auch die finnischen, brachten eine gute Stimmung in die kleine Elisa Areena im Keller der eigentlichen Eishalle.
In Finnland ist für Sie ihre Fensterguckerin Sonja-Rosa unterwegs.



Eventnr. 9461
23.05.2012
Sightseeing in Helsinki
Ein kleiner Rundgang durch die Stadt von Helsinki. Natürlich ganz wichtig das Wahrzeichen, der Dom.
Weiteres die Orthodoxe Kirche, der Vergnügungspark Linnanmäki und die Felsenkirche. Auch der Bahnhof ist sehenswert, und schräg gegenüber des finnischen Nationalmuseums, an einer der größten Hauptstraßen der Stadt, steht ganz aus Glas das Musikhaus. Hoch in den Himmel ragt der Olympiaturm. Nicht zu vergessen ist die Festungsinsel Suomenlinna und das Sibelius-Monument.
Willkommen in Helsinki, World-Design-Capital 2012!
In Finnland ist für Sie ihre Fensterguckerin Sonja-Rosa unterwegs.



: Vorherige << 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 
17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 
32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 
47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 
62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 
77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 
92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 
107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 
122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 
137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 
152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 
167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 
182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 
197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 
212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 
227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 
242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 
257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 
272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 
287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 
302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 
317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 
332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 
347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 
362  >> Nächste

Lackner Günther
www.kranner.co.at
 
Kranner Scheibentönung2
Fotobox ETK Foto 120x244
Fotobox
Antenne Kärnten