Home | Eventfotos | Fenstergucker werden | Gästebuch | Links | Kontakt | Impressum

Besucher:
diesen Monat: 660650
letzten Monat: 973892

Nr. 1501118.09.2018
Heimatherbst in Eberstein-Teil 3
Nr. 1501018.09.2018
Heimatherbst in Eberstein-Teil 2
Nr. 1500918.09.2018
Heimatherbst in Eberstein-Teil 1
Nr. 1500818.09.2018
Shopping Center Seiersberg " Die Draufgänger CD Präsentation"
Nr. 1500717.09.2018
Mölltaler Geschichtenfestival in Mallnitz
Nr. 1500616.09.2018
Mineralien und Fossilien Börse
Nr. 1500516.09.2018
Der 657. Wiesenmarkt in St. Veit an der Glan beginnt
Nr. 1500416.09.2018
Cars & Coffee Salzburg
Nr. 1500316.09.2018
130 Jahre Freiwillige Feuerwehr Klagenfurt-Wölfnitz
Nr. 1500216.09.2018
Eröffnung der Ausstellung "Black & White" von Centauri Alpha in Eva's Cafe
Nr. 1500115.09.2018
Kärntner Landesmeisterschaft-Westernreiten
Nr. 1500015.09.2018
„Knutzinger“ Jubiläums-Turnier
Nr. 1499914.09.2018
Zukunft Ortskern (2)
Nr. 1499813.09.2018
Zukunft Ortskern (1)
Nr. 1499711.09.2018
ÖSTM/ÖM WA Outdoor RE/CO im Bogenschießen in Henndorf am Wallersee.
Nr. 1499611.09.2018
15 Jahre Alpen Yetis​
Nr. 1499511.09.2018
Ferienprogramm Bogenschießen in Henndorf am Wallersee
Nr. 1499410.09.2018
Ausflug der Trachtenfrauen Grosskirchheim
Nr. 1499310.09.2018
1.Lesung des Mölltaler Geschichtenwettbewerbes
Nr. 1499210.09.2018
Nik P live in Moosburg
Nr. 1499110.09.2018
Abschnittsleistungsbewerb und Cupfinale in Gerlamoos
Nr. 1499009.09.2018
Lavanttaler Weinfest
Nr. 1498909.09.2018
Steiermark Genuss Apfel-Familienfest im Apfeldorf Puch bei Weiz
Nr. 1498809.09.2018
Theaterexperiment im Museum für Quellenkultur
Nr. 1498709.09.2018
Jahresfest im Haus Anna
Nr. 1498609.09.2018
Heimatherbst und Handwerkertag in Maria Saal
Nr. 1498508.09.2018
Familienfest der Kinderfreunde
Nr. 1498408.09.2018
3 D Archery World Championship in Moosburg - Siegerehrung (6/6)
Nr. 1498308.09.2018
Weltmeisterschaft in 3D Bogenschiessen - Einzel Finale (5/6)
Nr. 1498207.09.2018
Weltmeisterschaft in 3D Bogenschiessen - Team Finale (4/6)
Nr. 1498106.09.2018
3. ALB in Obervellach
Nr. 1498005.09.2018
Silberhochzeit "Die Braut die nichts wusste.."
Nr. 1497904.09.2018
Strahlende Kinderaugen & fröhliches Lachen * Eröffnung von NIMMERLAND
Nr. 1497804.09.2018
3 D Archery World Championship in Moosburg (3/6)
Nr. 1497704.09.2018
Malkünstlerin Irmi Moik feierte ihren 80. Geburtstag
Nr. 1497603.09.2018
Weltmeisterschaft in 3D Bogenschiessen - Eröffnung (2/6)
Nr. 1497503.09.2018
3 D Archery World Championship in Moosburg (1/6)
Nr. 1497402.09.2018
Frühschoppen des ÖKB Wolfsberg
Nr. 1497302.09.2018
Cantare in Montagna 2018
Nr. 1497202.09.2018
Sängerfest beim Komp in Bärndorf
Nr. 1497101.09.2018
Highlander Games

 
Kranner Folientönung

Eventnr. 2824
23.11.2007
Bacardi Party mit Dj. Cascada im Halli Galli
Bacardi Party mit Dj. Cascada im Halli Galli



Eventnr. 2823
23.11.2007
NINA STERN -CD Präsentation
NINA STERN präsentierte gestern im Almrausch in Oberwart Ihre neue CD!!!

"LUST auf mehr" heißt das neue Album der gebürtigen Bayerin  ,die seit Jahren aber schon im Burgenland Lebt . Mit Ehemann Gerry und den 2 Hunden Stupsi & Susi und Ihren geliebten Leberkässemmeln ist das Leben der Power Frau einfach perfekt :-)))

"Lust auf mehr"verspricht nicht nur viel ,sonder hält es auch ! Nina hat diesmal  zur Feder gegriffen und Ihre Texte selber geschrieben!!! -Lass uns Leben - Liebe,was sonst - Und wenn Du mich jetzt küsst - Aus Liebe - Wie lange schlägt mein Herz noch alleine- Böse Mädchen - Vaya con Dios,amor-Langzeitlover- Viva la vida- Männer - Ich will - Wenn der Vorhang fällt --- sind inklusive auf der Cd drauf ...:-)))
Mit dem" Lanzeitlover "hält sich Nina bereits seit Wochen in der Hitparade - aber ein Tip von mir - das Video dazu MUSS man sehen - - - pfff

Nina ist nicht nur als tolle und sympathische Sängerin bekannt ,nein auch als Moderatorin und Schauspielerin hat sie sich einen Namen gemacht!

Sehr viele Musiker Kollegen / Freunde  waren der Einladung zur CD Präsentation nachgekommen ....
Von der Plattenfirma kam Plattenboss Herr Christian Kobl aus Wien ! 
 Die Komponisten Christian Fichtinger und Hannes Hintersteiner liesen es sich auch nicht nehmen dabei zu sein! Von "stella musica " kam Christian Zierhofer ! Der Herr Bürgermeister Hans Wagner durfte natürlich auch nicht fehlen!  Carl Peyer  als Austopop Legende , Bernd Roberts unser steirischer Roy Black, Franz Gingl von den "Fehringer" , sowie Erwin Bauer von "Edi and friends"habe ich unter den Leuten entdeckt! 
Christine Schneider eine ganz liebe Freundin von Nina und Tom der" Schneemann "von der Musikermesse und hier als flotter Tänzer waren von der Cd Präsentation total begeistert :-)

Durch den Abend führte der charmante ORF-Burgenland-Moderator Michael Pimiskern, der mit seiner unverwechselbaren Art sicherlich zum Gelingen des Abends beitragen hat.

Am Schluß möchte ich Gerry zitieren - :

Als Manager wünsche ich Nina Stern ,dass sie weiterhin so zielstrebig ihren Weg geht und konzequent ihre Ziele verfolgt . Als Ehemann von meinem "Sterndi" wünsche ich mir noch viiiiiele  schöne Jahre an der Seite dieser wunderbaren Frau ! ! ! 

Als ich Nina vor ein paar Jahren kennenlernte, wußte ich nicht ,das sich daraus eine wunderbare Freundschaft entwickeln wird - - -
DANKE Nina für diese Freundschaft :-)))

WEB: http://www.ninastern.at/index.htm

Sissy



Eventnr. 2822
21.11.2007
Familie Messe,16-18 November 2007,Klagenfurter Messe
Menschen aller Generationen – sozusagen vom Baby bis zur Omi – prägten dieses Wochenende das Klagenfurter Messegelände. Grund war die „Familien-, Brauchtums- und Gesundheitsmesse“.

Die Besucher kamen beim diesjährigen Rahmenprogramm fast nicht mehr aus dem Staunen heraus: ob es die farbenprächtigen Orient-Shows in der Messearena, die humorvollen Clown- und Akrobatikshows auf der Familienbühne oder die volkskulturellen Darbietungen auf der Brauchtumsbühne waren: Jung und Alt konnten in den drei Messetagen aus insgesamt 250 verschiedenen Veranstaltungen wählen.



Fensterguckerfotos: CarinthiaPress Mohtasham ALI



Eventnr. 2821
21.11.2007
UPSTYLE - Trendfrisuren von Profis für Profis
Klara Richarz agen und Ernst Gradisar beide Friseurmeister und Haarstylisten zeigten im großen Saal der Klagenfurter Wirtschaftskammer FriseurInnen im Zuge einer Frisurenshow unter dem Titel UPSTYLE ON TOUR   das "know how"  zu einer trendigen Frisur. 

Fensterguckerfotos: CarinthiaPress  Erich Kranner



Eventnr. 2820
21.11.2007
Die legendäre € 1,80 Party im Halli Galli
Die legendäre € 1,80 Party im Halli Galli

Fotos: Michi



Eventnr. 2819
21.11.2007
LadiesNight im HalliGalli
LadiesNight im HalliGalli

Fotos: Michi



Eventnr. 2818
21.11.2007
"Tanz der Teufel 2007" SIRNITZER-BARTL -Teil 2- PARTY am 17 November 2007,Sirnitz.Carinthia.

 

...Willkommen in der Hölle...

 

Es begann im Jahre 1994, als sich acht junge Burschen im Alter zwischen 12 und 15 Jahren in der kalten Jahreszeit trafen, um den Menschen das Fürchten zu lehren. Sie versuchten es Anfangs mit kultigen Gummimasken, Autofellen und Glocken aus dem Baumarkt, was auch zur damaligen Zeit recht aufregend und wirksam war.

 

Heute hat sich, bis auf die kalte Jahreszeit so einiges verändert.... Die Gummimasken kamen in den Keller, professionelle und noch furchteinflösendere Holzmasken mußten her, maßgeschneiderte Teufelsanzüge sowie laut lärmende Glocken oder Schellen....

Zur Zeit besteht die Gruppe aus 16 Mitgliedern, die sich unter den Gestalten der Bartl, Nikolaus und Hexen verbergen. Der Obmann, Obersteiner Roland, der ab und zu mal manch Maske selbst schnitzt ist auch aktiv beim wilden Bartltreiben dabei. Seit 1998 wurde der Verein "Sirnitzer Bartl" offiziell gemacht. Seitdem hat Obersteiner Roland die Organisation der Krampus-Läufe und Veranstaltungen übernommen.

 

Da im Gurktal das Perchten Brauchtum nicht so bekannt war, haben wir uns für den Namen Bartl entschieden. Die Sirnitzer Bartl sind eine sehr kinderfreundliche Gruppe und vermitteln, dass im Bartl nicht nur der Teufel steckt. Die Zeit, in der das Volk vom Bartl durch Schläge bestraft wurden, ist vorbei. Heutzutage ist es wichtiger den Brauch zu vermitteln und sie durch den Anblick der schaurig-schönen Masken zu beeindrucken. Beeindruckend ist
jedoch nicht allein der Anblick, sondern auch das Zusammenspiel der unterschiedlichen Figuren in den selbst erdachten Shows mit Feuer, Licht und Technik. Die Sirnitzer Bartl wollen auch in Zukunft das schöne Brauchtum pflegen, weiter entwickeln und den Zusammenhalt in der Gruppe Jahr für Jahr steigern.

www.sirnitzer-bartl.at

 


Fensterguckerfotos: CarinthiaPress Mohtasham ALI

 

 

 

 

 



Eventnr. 2816
20.11.2007
"Tanz der Teufel 2007" SIRNITZER-BARTL -Teil 1- PARTYam 17 November 2007,Sirnitz.Carinthia.


...Willkommen in der Hölle...

Es begann im Jahre 1994, als sich acht junge Burschen im Alter zwischen 12 und 15 Jahren in der kalten Jahreszeit trafen, um den Menschen das Fürchten zu lehren. Sie versuchten es Anfangs mit kultigen Gummimasken, Autofellen und Glocken aus dem Baumarkt, was auch zur damaligen Zeit recht aufregend und wirksam war.

Heute hat sich, bis auf die kalte Jahreszeit so einiges verändert.... Die Gummimasken kamen in den Keller, professionelle und noch furchteinflösendere Holzmasken mußten her, maßgeschneiderte Teufelsanzüge sowie laut lärmende Glocken oder Schellen....

Zur Zeit besteht die Gruppe aus 16 Mitgliedern, die sich unter den Gestalten der Bartl, Nikolaus und Hexen verbergen. Der Obmann, Obersteiner Roland, der ab und zu mal manch Maske selbst schnitzt ist auch aktiv beim wilden Bartltreiben dabei. Seit 1998 wurde der Verein "Sirnitzer Bartl" offiziell gemacht. Seitdem hat Obersteiner Roland die Organisation der Krampus-Läufe und Veranstaltungen übernommen.

 Da im Gurktal das Perchten Brauchtum nicht so bekannt war, haben wir uns für den Namen Bartl entschieden. Die Sirnitzer Bartl sind eine sehr kinderfreundliche Gruppe und vermitteln, dass im Bartl nicht nur der Teufel steckt. Die Zeit, in der das Volk vom Bartl durch Schläge bestraft wurden, ist vorbei. Heutzutage ist es wichtiger den Brauch zu vermitteln und sie durch den Anblick der schaurig-schönen Masken zu beeindrucken. Beeindruckend ist
jedoch nicht allein der Anblick, sondern auch das Zusammenspiel der unterschiedlichen Figuren in den selbst erdachten Shows mit Feuer, Licht und Technik. Die Sirnitzer Bartl wollen auch in Zukunft das schöne Brauchtum pflegen, weiter entwickeln und den Zusammenhalt in der Gruppe Jahr für Jahr steigern.

                                          www.sirnitzer-bartl.at

 



Fensterguckerfotos: CarinthiaPress Mohtasham ALI

 

 



Eventnr. 2815
20.11.2007
The Dome im Citypark anwesend war Lexington Bridge

The Dome im Citypark  anwesend war Lexington Bridge
 
Es ging hoch her im Citypark anwesend war Lexington Bridge und gab Autogramme und gab ein stell dich ein . Die Lautstärke war beeindruckend. Anschließen fand noch ein Casting statt.

fotos: Anita aus Graz



Eventnr. 2814
20.11.2007
DOUG WIMBISH aus USA im Bluesiana
DOUG WIMBISH aus den USA gab ein Konzert im Veldener Bluesiana. Der Bassist  spielte mit seinem Soundsystem Musik vom Feinsten.

Kein Fotoverkauf ( Urheberrecht)

Fensterguckerfotos: CarinthiaPress Erich Kranner



Eventnr. 2813
20.11.2007
Musikantenstadl in Passau

In der 3 Länderhalle in Passau!!
3 Länder, 3 Flüsse, 2 Stunden ein Stadl -
Und hier ist er der einmalige, einzigartige Andy Borg!!

Mit dabei waren unter anderem das Heimatlandecho, die Ursprung Buam, die Ladiner, De Höhner, Rosanna Rocci, Florian Silbereisen, Peter und Gerda Steiner, Francine Jordi, die Schmalzler, Maxi Arland, die Paldauer, Gunther Emmerlich, Semino Rossi, Heißmann & Rassau, Wolfgang Lindner und die jungen Stadlmusikanten sowie das MDR-Fernsehballett. Außerdem ging in Passau die für heuer letzte Vorrunde des Musikantenstadl“-Nachwuchsbewerbs über die Bühne.
Für die Deutschland ging an den Start Michael Rettig & Die jungen Stadlmusikanten
Für Österreich ging an den Start Spiegelbild & Die jungen Stadlmusikanten
Für Schweiz ging an den Start Nadine & Die jungen Stadlmusikanten
Nadine gewann mit ihrer beeindruckenden Stimme und ihrer Charmanten Art.
Fotos: Anita



Eventnr. 2811
19.11.2007
Adventmarkt in Velden

"Ist da nicht gerade ein Engerl vorbeigeflogen?“  

 Das kann schon sein, denn ab 30. November startet der Veldener Adventmarkt bereits zum fünften Mal und die schöne Engel-Stadt am Wörthersee öffnet seinen Besuchern wieder die Pforten.

INFOS & Veranstaltungen in Velden:
KLICKE > > > http://www.advent-austria.at/

 

 

 



Eventnr. 2810
19.11.2007
EBENTHALER PERCHTEN HATTEN IHREN ERSTEN LAUF
Auf dem Gelände der FF Ebenthal trafen sich die Ebenthaler Perchten zu ihrem dritten Lauf. Furchteregende Masken und riesige Glocken bereiteten dem zahlreichen Publikum Gänsehaut

Fensterguckerfoto/video: CarinthiaPress Erich Kranner



Eventnr. 2809
19.11.2007
Manuel Hartweger ist der Shootingstar aus Kärnten
Manuel Hartweger, besonders talentierter fast 14-jähriger Kärntner, der nicht nur als Gitarrist schon jede Menge Auszeichnungen erhalten hat sondern auch als Schlagersänger sein Publikum begeistert. Manuel durfte bereits in etlichen großen Fernsehsendungen (Musikantenstadl,  MDR-Hitparade im Fernsehen, Wahl zum Musikantenprinz 2006, Fröhlicher Alltag usw.) auftreten und freut sich auf die nächste Maxi-Single-CD, die im Jänner 2008 erscheinen wird. Mit dem neuen Titel "Die Arche Noah hat Platz für alle" greift der ehrgeizige Gymnasiast aus Pusarnitz ein höchst aktuelles Thema auf, das uns allen am Herzen liegt. Im Moment punktet Manuel mit seinem schwungvollen Weihnachtstitel "Jedes Jahr freu'n wir uns auf die Weihnachtszeit". Manuel Hartweger wird von Hanneliese Kreißl-Wurth und Johannes Kreißl im Tonstudio von Exquisit Musikproduktionen, A 4551 Ried im Traunkreis, produziert.

Kein Fotoverkauf

Fotos: Hannelise Kreiß-Wurth



Eventnr. 2808
18.11.2007
2. Perchtenlauf in Fohnsdorf (Stmk.)

Am 17.11.2007 fand der 2.Perchtenlauf in Fohnsdorf (Stmk.) statt!

Fenstergucker:
Marcus



Eventnr. 2807
18.11.2007
7. Kärntner Bauchtumsmesse
In Kärnten wird das Brauchtum in vielfacher Weise gepflegt. Sei es im Bereich der musischen Volkskultur (Volkslied, Volkstanz, Volksmusik, Volksschauspiel, Volksdichtung) oder im gegenständlichen Bereich der Volkskultur wie der Volkskunst aber auch im Wissen, wie der Kärntner siedelte, wohnte und für das leibliche Wohl sorgte.

Der Fenstergucker war für Sie auf der 7. Kärntner Brauchtumsmesse (http://www.brauchtumsmesse.at/) mit dabei.

Neben zahlreichen Ausstellern, war einer der Höhepunkte der Tänzer(innen) der Tanzschule Moser-Riff (http://www.mori.at/), die einen Weihnachtstanz vorführten. Durch´s Programm führte ORF Sprecher Josef Nadrag.

Fensterguckerfotos: CarinthiaPress, Michael Ransburg



Eventnr. 2806
18.11.2007
Hobby und Künstlerausstellung in Seeboden
Es weihnachtet in Seeboden....30 Künstler, sogar aus Italien, haben ihre Werke in Seeboden bei der Hobby und Künstlerausstellung präsentiert. Diese fand schon zum 10.mal statt. Organisiert von Frau Stöfan, die Teddybären Mutti aus Seeboden, eine wahre Pracht! Noch nie habe ich so viel künstlerisches Talent unter einem Dach gesehen. Kein „Ramsch“, alles erste Qualität, von Weihnachtsgebäck ( Sonderschule für Schwerstbehinderte- Seebach), hausgemachten Marmeladen, Weihnachtskrippen, Töpfereien, Stickerei und Strickerei, handgefertigte Teddybären und Puppen, Weihnachtskarten, Basteleien von den Pfadfindern und, und, und....für jeden Geschmack etwas dabei. Zu schade, dass die Ausstellung nur zwei Tage lang dauert!Die „Kräuter Hexe“, Frau Karin Schlieber aus Obermillstatt veranstaltet auch am 24. und 25. November 07, zusammen mit Gudrun Kargl und „Wurzel Sepp“, einen Advent in ihrem Kräutergarten.
Weitere Veranstaltungen unter:

Veranstalter:

Stöfan Elke
Pirk 27
9871 Seeboden
http//members.aon.at/stoefan.elke
www.kultur.ktn.gv.at / Kultur Channel

Sonderschule für Schwerstbehinderte- Seebach
Seebacherstr. 6,9871 Seeboden
Direktion: SD Ulrike Burgstaller
www.sfs- seebach.ksn.at
direktion@sfs-seebach.ksn.at
Tel & Fax:04762 / 4371
Spendenkonto: 23432, PLZ 39479

Liselotte Pirker
Wirlsdorfer Str. 4, 9871 Seeboden
+43-(0) 4762-82664
+43-(0) 699-19 10 82 80
+43-(0) 664 91 08 280

Lisbeth Brugger
Lammersdorf 11
0676 / 54 25 547
www.keramik-mit-herz.at

Karin Schlieber
A 9872 Millstatt, Obermillstatt 204
www.schlieber.at

info@schlieber.at

Andrea Gasser
Am Waldrand 36, 9800 Spittal/Drau
0650 / 774 11 20

Andrea Egarter
Kunsthandwerk mit Gewürzen und Natur aus der Hobbywerkstatt
0650 / 33 111 00

Gisela Guggenbichler

Handarbeitsideen
Lendorf 1009811 Lendorf
04769 / 3058
0676 / 484 5590

Albine Söllinger
Hobbykünstlerin, Acrylmalerei, Ölmalerei, Teddybär & Puppenanfertigung, Seidenmalerei, Swarowski Schmuck,
Starfach 52, 9873 Döbriach
04246 / 71 84
0664 / 204 51 22

Sieglinde Albrecht
Pfadfinder und Pfadfinderinnen Österreichs, (Gruppe „Porcia“ Spittal)
Bahnhofstrasse 3, 9800 Spittal
0664 / 580 13 94

Winkler Rosemarie

Am Unterrain 7, 9871 Seeboden
0650 / 824 1000

Andreas Steiner
Krippenbau und Hobby-Schnitzen
0664 / 49 13 089

Trattler Margit
Puppen und Bären
9701 Rothenthurn 46
0650 / 33 11 333

Familie Bacher - Alfred & Edith
Politzen 32, 9702 Ferndorf
04767 / 678
Fax: 04767 / 678

Artigianato da Mara
Pizzi, ricami, merletti, buranelli
Burano (Venezia)- Italy, Via San Martino dx, 451
041 / 735 057

Veronika Unterlerchner
Lieserhofer Stasse 100, 9851 Lieserbrücke
0650 / 531 8 631a

Fenstergucker: Christel Chamberlain - christelchamberlain@tele2.at



Eventnr. 2805
18.11.2007
Jahrestagung der Zoologen

Die Fachgruppe der Zoologen, vom Naturwissenschaftlichen Verein für Kärnten, lud zur diesjährigen Jahrestagung ins Landesmuseum unter Fachgruppenvorstand Dr. Wolfgang Honsig-Erlenburg
Mag. Johanna Troyer-Mildner vom KIS, referierte zum Thema „Zur Verbreitung der Süßwasserschwämme in Kärnten“, Mag. Martin Weinländer von der Uni Innsbruck, über „Abiotische und biotische Charakterisierung von Kärntner Waldbächen mit und ohne Steinkrebse“ und Mag. Franz Jirsa von der UNI Wien, hielt das Hauptreferat über „Faszinierende Fischparasiten“.
CarinthiaPress war mit „fredy-b“ für Sie dabei 
            http://www.naturwissenschaft-ktn.at/ 
In der Pause war eine sehenswerte Führung durch die 
Sonderaustellung „Reineke Fuchs – Schlau im Bau“ des Landesmuseums zu sehen. 
Näheres unter
http://www.landesmuseum-ktn.at/



Eventnr. 2804
18.11.2007
Rock´n´Roll Akrobatik Turnier im Volkshaus Landskron
Erstmals nach 10 Jahren fand am Sa. 17. November 2007 im Villacher Volkshaus Landskron wieder ein Rock´n´Roll C-Klassen Turnier statt. Veranstaltet wurde dieser Event von der International Dance Academy.
Sechs Paare gingen an diesem Abend an den Start. Unterstützt wurden sie von den langjährigen Kärntner Meistern in Rock'n'Roll Akrobatik, Bernadette und Ernst Schmölzer.
Neben einen sehenswerten Showblock der Junioren kam es zum eigentlichen Turnier.

Die Teilnehmer am Turnier waren:

* Christian Halbmayr - Verena Falle / 1.Villacher RRC
* Harald Saupper - Nicole Kramer / Jailhouse RRC
* Thomas Unterköfler - Nicole Franc / Jailhouse RRC
* Peter Premur - Anna Maria Krenn / 1.Villacher RRC
* Markus Gritzner - Daniela Heiser / Jailhouse RRC
* Rene Puglnig - Nicole Schojer / Jailhouse RRC

Die Turniereröffnung erfolgte durch die Wertungsrichter der Internationalen Dance Academy.
Die Glücklichen Sieger des Turniers waren, Rene Puglnig & Nicole Schojer vom Jailhouse Rock´n´Roll Club Villach. Überglücklich auch die Zweitplatzierten Daniela Heiser und Markus Gritzner, Platz 3 ging an Thomas Unterkofler und Nicole Franc, alle vom Jailhouse Rock’n’Roll Club Villach.
Der Fenstergucker gratuliert den Teams zu ihrer Leistung.

INFO:
JAILHOUSE Rock´n´Roll Club
Rock´n´Roll Akrobatik, Musical, Showdance, Festivals, Backgroundtanz, Tanzveranstaltungen uvm.
Zehenthofstraße 59/16, 9500 Villach
Telefon: +43 (650) 326 71 40
E-Mail: office@rocknrollclub.at
Web: www.jailhouse.at/
oder: http://www.rocknrollclub.at

Fensterguckerfotos © CarinthiaPress – Robert Telsnig



Eventnr. 2803
18.11.2007
Charity BALL "Kraft der Jugend" in Althofen
Die Landjugend Bezirk St. Veit a.d. Glan veranstaltete den Caritiy Ball "Kraft der Jugend" im
Kulturhaus Althofen.

Der Ball wurde organisiert zu gunsten der Kinderkrebshilfe!
Für diesen Zweck gab es auch eine Amerikanische Versteigerung von zwei der
ausgestellten Exponaten der Vernissage im 1. Stock

Mitwirkende Gruppen waren:
- Hemmaland Quartett
- St. Veiter Landjugend-Musik
- Landjugend Dellach
- Friesacher Schuhplattler
- Jugendchor St. Walburgen
- Tanz und Unterhaltung mit den "Himmelbergern"
- Im Keller: Disco mit Sound & DJ-Club

Mitternachtseinlage der LJ Eberstein (einstudiert von Philipp Sievers)
Um Mitternacht Verlosung des Gewinnspiels

Fensterguckerfotos © Georg & Nina Tielenius Kruijthoff
CarinthiaPress
Weitere Fotos auf www.fotoklick.at



Eventnr. 2802
17.11.2007
Grüne Galerie: Vernissage Tanja Prušnik & Bella Ban

Die Grüne Galerie feierte gestern mit der Vernissage zur Ausstellung von Tanja Prusnik "Querstrich- Weg/pot " ihren ersten Geburtstag. Innerhalb eines Jahres hat sich die Grüne Einrichtung als wichtiger Faktor und Gegenpol zum kunstfernen Klima in Kärnten und als Förderin junger Talente etabliert. 
Nach Inge Vavra & Ina Loitzl, Bruno Strobl & Ingmar Gritzner ist dies nun die dritte Ausstellung nach dem MentorInnen-Modell. "Querstrich- Weg/pot" führt den Untertitel "Woher komme ich, wohin gehe ich_ von der Geschichte über Architektur bis zur Auflösung. Gnp_hongkong_luft/zrak" 
Die gestern eröffnete Ausstellung zeigt das bisherige künstlerische Schaffen von Tanja Prusnik. 
In der Serie "gnp" wird eine Landschaft mit politisch-geschichtlichem Hintergrund dargestellt, geprägt von Gewalt, Misstrauen und Verrat - eine Art Familien-Vergangenheitsbewältigung also. 
In den in kräftigem Rot gehaltenen "hongkong-series" setzt sich die Künstlerin mit Großstadtarchitektur auseinander. Die neuesten ätherisch- verflüchtigend wirkenden Arbeiten "zrak:luft07" sind eine Anknüpfung an die vorangegangene Serie "himmel_nebo" und zeigen die Auflösung. Bella Ban, die die junge Künstlerin präsentiert, stellt das Glasobjekt "Lot schläft" aus. 
Die Kuratorin der Grünen Galerie, Evelyn Schmid-Tarmann, sprach einführende Worte über das Wesen der Grünen Galerie und über Bella Ban, die bereits über die Grenzen Österreichs hinweg bekannte Objektkünstlerin. Bella Ban präsentierte die junge Künstlerin Tanja Prusnik und deren Werk. 
Die Ausstellung wurde vom Grünen Landesgeschäftsführer Frank Frey im Beisein einer großen Zahl von Kunstinteressierten eröffnet. Unter anderem waren dabei: Inge Vavra, Gemeinderat Matthias Köchl, Fotografin Andrea Mischitz, Peter Wieser, Walter Turrini und Architekt Heimo Kramer. 
Im Anschluss luden die Grünen Kärnten zum Bio-Büffet. 
Die ausgestellten Werke fanden großen Anklang bei den Besuchern, insgesamt wurden vier Bilder verkauft. Das Bild am Einladungsflyer ging an die Grünen Kärnten. Der Erlös geht zu hundert Prozent an die Künstlerin. 
http://kaernten.gruene.at/gruene_galerie

Fensterguckerfotos: CarinthiaPress Erich Kranner

 

 

 



Eventnr. 2801
17.11.2007
Promotiongirl - das Finale

Was für ein Finale! Nach monatelangen Castings war es soweit, das große Finale zum Promotiongirl 2008!

Und die 19jährige Gewinnerin, die sich nicht nur über eine Reise mit Malibu in die Karibik, einen € 500,-- Gutscheines vom Car Styling Center Graz und einen Promotionvertrag für die Malibu Promotion Tour 08 freuen darf, heißt Katrin Honis aus Gössendorf!

Knapp dahinter freut sich die 23jährige Bernadette Zwinz aus Graz über einen € 350,-- Gutschein vom Car Styling Center Graz, einen exklusiven Promotionvertrag von nightfly.tv, sowie über 2 exklusive Tickets zu The Dome 44 in Graz!

Nach einer abwechslungsreichen und heißen Opening Show durch das Malibu Promotion Team 2008 durfte der Starmoderator Jorgos Kostomiris die Teilnehmerinnen nach der Reihe auf die Bühne bitten.

Die Teilnehmerinnen boten nicht nur unterschiedlichste Präsentationen, von der Apres Ski Party, über einer Modeschau mit eigens kreierten Kostümen bis hin zu Schlagzeugeinlagen, Tanzeinlagen, Moderationen u.v.m.

Nach der Reihe stiegen nicht nur die Punkte der Jury, sondern auch die Performances der Teilnehmerinnen. So wurde es bei den letzten Teilnehmerinnen Katrin und Bernadette besonders spannend.

Mit 7 Punkten Vorsprung hat sich die Jury letztendlich für Katrin entschieden und diese zum kreativstes Promotiongirl 2008 gewählt. Gemeinsam wird man diese beiden Girls mit der drittplatzierten Annika Mesics, nachdem alle drei unter die Fittiche vom Inhaber von nightfly.tv Michael Schwaberger genommen wurden, demnächst öfters auf der Bühne sehen.

Die Teilnehmerinnen: Katrin Honis aus Gössendorf, Bernadette Zwinz aus Graz, Annika Mesics aus St. Marain bei Graz, Sandra Sternbauer aus Deutschlandsberg, Bojana Radivojevic aus Graz, Katharina Taxacher aus Haus im Ennstal.

Jury: Yasmin Lösch (neues Swarovski Model, Miss Ellegance etc.), Doris Kurzbauer (Marketin Direktorin Pernod Richard Austria), Martin Steiner (Car Styling Center Graz), Ing. Thomas Exel (Styria Events) Harald Raiser (Gebietsleiter Stmk. Kärnten Pernod Richard Austria) und Michael Schwaberger (Inhaber nightfly.tv) sowie Rudi Mally ( Inhaber vom Rudolf und der Tenne ) !
Sissy



Eventnr. 2800
17.11.2007
Pfarre Radenthein bekommt neuen Altar - 17.November 2007
(C) Fensterguckerfotos: Sebastian Zöhrer 2007

Mehr Informationen unter: sebastian.zoehrer@aon.at
 




Eventnr. 2799
17.11.2007
Elektro Dreschnig 25. Jähriges Jubileum
Elektro Dreschnig feierte sein 25 jähriges Bestehen. Herr Dreschnig sen. bekam von der Wirtschaftskammer eine Ehrenmedaille überreicht. Das Geschäft feierte bei dieser Gelegenheit auch seine
Neueröffnung. Die Geschäftsfläche wurde um vieles vergrößert.

INFO:

Elektro Dreschnig GmbH
Osterwitzgasse 10, 9020 Klagenfurt
Tel.: 0463-514751, Fax.: 0463-502406
e-mail: elektro.dreschnig@chello.at

Fensterguckerfotos © Georg Tielenius Kruijthoff
CarinthiaPress
Weitere Fotos auf www.fotoklick.at



Eventnr. 2797
16.11.2007
Kärntner Spieletage 2007 in CC - Villach

Kärntner Spieletage 2007
Im Jahr 1991 haben sich einige "Spielverrückte" zusammengefunden, um Gleichgesinnten das Kulturgut "Spiel" in all seinen Facetten, vom Brett-, über Karten- bis hin zum Computerspiel, näher zu bringen. Von Jahr zu Jahr haben immer mehr Interessierte die Kärntner Spieletage besucht, nahezu 10.000 Besucher aller Altersgruppen besuchen dieses größte Kärntner Spielfest jährlich.

Interessengemeinschaft "Spiel mit!"
Nähere Infos auf 
www.spieletage.at
Terminübersicht:
Freitag, 16. November 2007 bis Sonntag, 18. November 2007, 09.00 - 18.00 Uhr
Weitere Infos bei:
Interessengemeinschaft "Spiel mit!"
Groeflacherweg 19
9531 Treffen
Telefon: 0650-4352506

Fensterguckerfotos © Christine & Robert für CarinthiaPress
E-Mail
Timmi@gmx.at



Eventnr. 2796
16.11.2007
MODEHAUS KIRCHBAUMER WEINVERKOSTUNG und MARONI

Im Klagenfurter Modehaus Kirchbaumer gab es für alle Modebewusten eine Jungweinverkostung mit heißen Maroni. Zudem konnte man sich über die neueste Wintermode informieren.

INFO:
Hannes KIRCHBAUMER
Salmstraße 7/IV, 9020 Klagenfurt
Tel.: +43 463 57 446
Fax: +43 463 54 694
E-Mail: office@kirchbaumer.com
Web:www.kirchbaumer.com

HERR-liche Aussichten in den KIRCHBAUMER-SHOPS in Klagenfurt:


Bei KIRCHBAUMER bekommt MANN alles -
KIRCHBAUMER läßt keine Wünsche offen !

Fensterguckerfotos: CarinthiaPress Erich Kranner



Eventnr. 2795
16.11.2007
Vernissage Susanne Riegelnik "Jagd nach Villach" Galerie MA
Ausstellungseröffnung zur Serie "Ein anderes Kärnten"  von Susanne Riegelnik am 15.11.07 in der Galerie MA - Villach (Hans-Gasser-Platz 6b).
Susanne Riegelnik geb. in Budapest, lebt derzeit in Wien war Schülerin des Aktionisten Hermann Nitsch und extrahierte nach längerer Suche ihre eigenständige, künstlerische Identität, nämlich in der Art und Weise, wie sie ihre Städtebilder konzipiert und realisiert. Gewählt wird immer die Vogelperspektive; die einzelnen Häuser und Strassenzüge tropft sie entweder auf Papier oder Leinwand, sodass eine haptische Modulierung entsteht, die das Bild mit einer Körperhaftigkeit versieht, die ein wenig an Architekturmodelle erinnert.

Ausstellungsserie "Ein anderes Kärnten" in der Galerie MA
* 15.11.2007 - 09.02.2008 Susanne Riegelnik
* 14.02.2008 - 29.03.2008 Catrin Bolt
* 03.04.2008 - 14.06.2008 Jochen Traar
* 19.06.2008 - 06.09.2008 Gernot Petjak

Im Zuge dieser Serie werden in 4 Einzelausstellungen 4 KünstlerInnen vorgestellt, die einen differenzierten Blick auf ihre Heimat werfen. Ausschlaggebend dafür waren entweder Auslandsaufenthalte, das Verbleiben in der Stadt, in der studiert wurde bzw. wird oder/und auch die Interessenslosigkeit, mit der die KünstlerInnen in Kärnten konfrontiert sind.

Susanne Riegelnik "Jagd nach Villach"

Diese Bilder auszustellen erfordert natürlich nicht den Mut, den es braucht, in einem Bundesland der Jäger, Geweihe auszustellen, die künstlerisch veredelt wurden. Es wirkt fast glamourös, wie glitzernd sich die Krickerl und Geweihe präsentieren - jedoch ist der Hintergrund natürlich vielschichtiger, als oberflächlich angenommen!
Denn bis in die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts diente die Jagd überwiegend der Fleischbeschaffung. Erst in der Folgezeit wurden die Erbeutung von Trophäen und ihre Präsentation auf Geweih- und Trophäenschauen, bevor sie schließlich einen Ehrenplatz im heimischen Wohn- oder Jagdzimmer erhielten, zunehmend wichtiger.
Jagen und Töten von Tieren gelten als elementare Rechte des Menschen. Als kulturelle Traditionen wird die Jagd vehement verteidigt und gilt vielen als unverzichtbares Kulturgut. Um das Jagen zu rechtfertigen, werden vor allem Gewohnheitsrechte und Traditionen bemüht. Die Triebtheorie des menschlichen Verhaltens erklärt, warum auch kultivierte Menschen Lust am Töten empfinden und dies nicht als einen Bruch in ihrem Erleben erfahren, das ihnen in anderen Bereichen des Lebens verbietet, zu töten oder Konflikte mit der Waffe zu lösen. Der Mensch, dessen Verhalten von Trieben gesteuert wird, erkennt in der Jagd eine Möglichkeit die Dominanzstellung zurück zu gewinnen, die er im Alltagsleben nicht erfahren kann.
Heute fehlen die Überlebenszwänge, die in früheren Zeiten das Töten gerechtfertigt haben und der Jäger wird sozial geachtet und anerkannt, trotzdem er mittlerweile ausschließlich seiner Lust und/oder Trophäengier frönt.

Galerie Artshop Cafe Galerie MA

Hans-Gasser-Platz 6b, 9500 Villach
Telefon: +43 (4242) 220 59
E-Mail: office@ma-villach.com
Web: www.ma-villach.com

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag: 9 bis 12.30 Uhr und 14 bis 18 Uhr
Samstag: 9 bis 13 Uhr, Montags geschlossen
Terminübersicht: Donnerstag, 15. November 2007 bis Samstag, 09. Februar 2008

Gesehen wurde:
LR Dr. Wolfgang Schantl, Kunsthistorikerin Mag. Martina Gabriel, Dr. Richard Götz, Konrad Manessinger, Apotheker Alex Telesko, Screenpainter & Werbe Designer Alexander Kofler u.v.a...........

Fensterguckerfotos © CarinthiaPress  Robert Telsnig



Eventnr. 2794
14.11.2007
Ausstellungseröffnung "Krippen und Engel" im Weltladen Villach, Kunst "fair" bindet
Die KünstlerInnen der Kunstwerkstatt Evangelische Stiftung de La Tour der Diakonie Kärnten in Treffen (Christoph Eder, Wolfgang Mang, Karin Sickl, Dieter Fercher, Harald Rath) und das Team im Weltladen Villach luden am Mittwoch den 14. November zu einen inspirierenden Abend ein.

Gezeigt wurden traditionell gefertigte Krippen und Weihnachtsschmuck aus den Ländern des Südens. Dazu präsentierten die fünf Künstler und Künstlerinnen bildnerische Arbeiten mit weihnachtlichen Motiven und Engeldarstellungen.

Der Weltladen Villach möchte mit dieser Ausstellung die Schönheit und Einzigartigkeit der künstlerischen Arbeiten der Partner aus Afrika, Asien und Lateinamerika sowie der Künstler der Kunstwerkstatt de La Tour in den Mittelpunkt stellen und Raum schaffen, für einen fairen globalen Kulturaustausch.

Ausstellungsdauer: 14. November bis 31. Dezember 2007

INFO:
Weltladen Villach
Drauparkstraße 2, 9500 Villach
Tel.: 04242-218668, Fax.: 04242-218668
E-Mail: villach@weltladen.at
Öffnungszeiten: Mo-Fr: 9.00-13.00 und 14.00-18.00, Sa: 9.00-12.30
WEB: weltlaeden.at

Evangelische Stiftung de La Tour der Diakonie Kärnten
Kunstwerkstatt De La Tour, 9521 Treffen
Tel.: 04248/2248
Web: www.diakonie-kaernten.at

Gesehen wurde:
StRin Mag. Hilde Schaumberger
Ing. Paul Schweitzer Obmann "Verein Weltladen"
Gabi Schwandler Weltladenchefin
Christine Stotter Diakonie Kärnten
Elvira Reitner - Künstlerin
Willibald Lassenberger - Künstler Del La Tour

Fensterguckerfotos © CarinthiaPress – Robert Telsnig



Eventnr. 2793
14.11.2007
Vernissage & Ausstellungseröffnung von Maria Katharina Guetz in der Bäckerei Lagler
Am Mittwoch, dem 14. Nov. 07 Vernissage & Ausstellungseröffnung von Maria Katharina Guetz
zum Thema: "Expressio Impressio Espresso" in der Bäckerei Lagler, Moritschstr.1, 9500 Villach.
Maria Katharina Guetz, geb. 1961 in Klagenfurt, Studium für Religionspädagogik in Graz besuchte als A.O.-Studentin "Bildnerische Erziehung" an der Grazer Eggenberger Pädak. Seit zwei Jahren freischaffende Künstlerin mit stark autodidaktischem Malstil.

Weitere Veranstaltungstermine wie folgt:


  • Donnerstag, 22. Nov. 8.30 Uhr „Frühstücksmalen mit den „Fliegenden Künstlern“ Villachs.Nähere Infos bei Ute Gebhard unter: members.aon.at/utegebhard Verkostung des neuen Künstler – Cafe und Poeten – Tee
  • Donnerstag, 29. Nov. 14:00 Uhr Geburtsstunden der Weihnachtsliteraten und – Poeten Treffen: „Schreib was auf zur Villacher Advent – und Weihnachtszeit“.
  • Donnerstag, 6. Dez. 14:00 Uhr Märchen hören, Märchen malen…..
  • Donnerstag, 13.Dez. 14:00 Uhr Malworkshop zum Buch von Anselm Grün: „50 Engel fürs Jahr“.
  • Donnerstag, 20. Dez. 14:00 Uhr 2. Treffen der Weihnachtsliteraten und Poeten „Schreib was auf zur Villacher Advent – und Weihnachtszeit“ beschreibbare Literaturhefte liegen auf.
  • Donnerstag, 27. Dez. 14:00 Uhr Malworkshop über den Silvester – und Neujahrsengel.
  • Donnerstag, 3. Jan. 08, 14Uhr 3. Treffen der Weihnachtsliteraten und Poeten „Schreib was auf zum Thema Winter in Villach – Stadt“ beschreibbare Literaturhefte liegen auf.
  • Mittwoch, 9. Jan. 08, 19:00 Uhr Finissage mit Reflektionen zu den Aquarellen.
Bildankäufe sind möglich. Bilderwechsel: Es können Bilder aus den Malworkshops ausgestellt werden, die von der Fa. Lagler ausgesucht werden. Die schönsten und aktuellsten Bilder, Texte, Gedichte oder Kurzgeschichten werden juriert und belohnt!
Für alle Workshops gilt: Freies Kommen - Freies Gehen - Freies Geben.

Malutensilien werden von den Künstlern und Interessenten selbst mitgebracht. Schreibmaterialien zum Dichten liegen in der Bäckerei auf.

Genießen Sie den neuen Künstler - Cafe oder Poeten - Tee während Sie ein paar Zeilen schreiben und dichten oder ein Bild malen bzw. von einem Künstler selbst gemalt werden in der adventlichen Atmosphäre der neuen Bäckerei Lagler!

Viel Freude und Spass beim Malen und Dichten!

Bäckerei Lagler
Moritschstraße 1, 9500 Villach
Montag bis Freitag 7.00 - 18.00 Uhr
Samstag 8.00 - 14.00 Uhr
Sonntag 8.00 - 12.00 Uhr

Fensterguckerfotos © Robert Telsnig CarinthiaPress



Eventnr. 2792
14.11.2007
GLUCK GLUCK-Zeit in der Tiebelstadt


FFK-Faschingsbeginn im GH-Wirtshaus am Fe’ Hauptplatz


Pünktlich um 11:11 Uhr wurde am Sonntag dem 11.11.2007 die „Narrenzeit“ am Fe’ Hauptplatz beim Gasthaus „Zum Wirthaus“ eingeläutet. Den Rathausschlüssel übergab Bürgermeister Robert Strießnig in Vertretung von FFK Obmann Werner Robinig an seine 1. Vizepräsidentin Corinna Fischer. Musikalisch umrahmte das „Sasaka-Trio“ mit Adi Wurzer (Buschtrommel) Jakob Treffner (Steirische Harmonika) und Harald Wiggisser (Helicon) den Faschingsauftakt bei dem auch viele Fe’ Besucher gekommen sind!

Gesehen wurden:
Vize-Bgm. Wolf Zojer, Diethard „Didi“ Sickl, vom FFK-Vorstand waren dabei Gunnar Zechner, Richard Ebner, Ilse Konstanznig, Peter Kowal jun. und sen.

Termine des Feldkirchner Faschingsklub:

GLUCK - GLUCK - Sitzungen 2008

Samstag, 26.01.2008 1. Sitzung
Sonntag, 27.01.2008 Fam. Sitzung
Mittwoch, 30.01.2008 Wirtesitzung
Freitag, 01.02.2008 4. Sitzung
Samstag, 02.02.2008 5. Sitzung

Kartenreservierungen werden von allen Vorstandsmitgliedern bzw. von Frau Corinna Fischer im Meldeamt Feldkirchen unter der Telefonnummer: 04276/25 11 und 0664/91 22 203 entgegengenommen!
WEB-Info: www.faschingsklub.feldkirchen.com

fe’press© FOTOAGENTUR
Manfred J. Schusser
Presse- & Webfotograf
Mobil:
0650-40 20 485
E-mail:
info@fepress.com
Mehr Fotos unter: www.fepress.com



Eventnr. 2791
12.11.2007
Vee Club @ Gusswerk Salzburg

Im Gusswerk in Salzburg gab es wieder den Vee Club, der tausende Besucher aus allen Bundesländern anzog.

Pressefotograf:
Thomas Hude
Lodengasse 18
9020 Klagenfurt
0664 / 21 33 085
thomas@hude.org
www.hude.org



Eventnr. 2790
12.11.2007
Galerie im Rathaus - Ingrid Guldenbrein stellt in Moosburg aus

In der  Moosburger Galerie im  Rathaus fand die Vernissage von Ingrid Guldenbrein statt.
Ihre Bilder sind in Mischtechnik und zeichnen sich durch besondere sensible Farbgebung aus.
Organisiert hat diese Ausstellung Edeltraud Obersteiner.
Einfürhrende Worte kamen von Präsident Peter Raunig.
Die Eröffnung wurde vom Hausherren, Bürgermeister von Moosburg, Herbert Gaggl mit einer sehr eindrucksvollen Rede vorgenommen.

Fensterguckerfotos/Video: Carinthia Press  Erich Kranner



Eventnr. 2788
12.11.2007
STAMMGASTPARTY im HALLI GALLI
Im Villacher Halli Galli fand die Stammgastparty statt.
Beste Stimmung bis ind der Früh.....

Fotos Michi



Eventnr. 2787
11.11.2007
WI'MO Ball, "Sound of Music" 10.11.2007 Messearena Klagenfurt
WI'MO Ball, "Sound of Music" 10.11.2007 Messearena Klagenfurt.


Fensterguckerfotos: CarinthiaPress Mohtasham ALI




Eventnr. 2786
11.11.2007
Der Landskroner Fasching wurde spektakulär am 11.11. geweckt
Am Sonntag, den 11.11. 2007 um 19.19 Uhr wurde in Landskron der Fasching geweckt wie immer im Innenhof des Volkshauses Landskron.
Die Einleitung erfolgte mit Fanfaren.
Begrüßung vom Burggrafen Herbert Franc und der Schatzmeisterin Brigitte Franc-Niederdorfer.
Die Faschingsgesetze von Landskron wurden kund getan.
Eine Augenweide bietete dann eine spektakuläre Feuer- und Trommelshow.
Bei Glühwein, Tee, heiße Maroni und verschiedenen Leckerbissen stimmten die Landskroner ihre Gäste auf den kommenden Fasching ein.

Liebe Freunde der Landskroner Faschingsgilde. 
Ihr könnt euch schon jetzt Karten für die kommenden Veranstaltungen per Telefon oder Fax reservieren lassen.
2008 wird der kürzeste Fasching des Jahrhunderts, reservieren Sie rechtzeitig Ihre Karten!

Faschingsgilde Landskron
Obmann und Burggraf Herbert Franc
Ossiacherstrasse 30, 9523 Landskron
Tel.: 04242 / 41758
Fax.: 04242 / 44504
http://www.faschingsgilde.com

Wir freuen uns auf ein gesundes und frohes Wiedersehen und grüssen Euch mit einem lauten AHA.

Termine 2008 jeweils 20:00 UHR:


Freitag 18.01.2008
Samstag 19.01.2008
Sonntag 20.01.2008 (16.00 Uhr)
Freitag 25.01.2008
Samstag 26.01.2008
zur Reservierung

Gesehen wurde:
StR Harald Sobe
StR KR Helmut Hinterleitner
GRin Susanne Königs Astner
StR Walter Lang
GR Ing. Christian Struger
GR Ewald Koren
GR Günther Stastny
GR Johann Lach
GR Mag. Peter Weidinger
VIFAGI Kanzler Walter Rudka
u.v.a.

Fensterguckerfotos: CarinthiaPress – Robert Telsnig & Christine



Eventnr. 2785
11.11.2007
11.11. Faschingswecken in Maria Gail – Lei Lei Ma Gai!
Faschingswecken in Maria Gail am 11.11. um 17:17 Uhr.
Mit dabei waren u.a.: StR Harald Sobe, GR Ewald Koren, GR Wilhelm Fritz, GR Gerald Aichernig, GR Johann Lach, Autor Arnold Erd u. Regisseur Horst Bernel.
Die Jagdhornbläsergruppe Faakersee umrahmte das Faschingwecken musikalisch.

ACHTUNG:
2008 wird der kürzeste Fasching des Jahrhunderts, reservieren Sie rechtzeitig Ihre Karten!

Termine der Maria Gailer Faschingssitzungen 2008:
Premiere Freitag 11. Jänner
2. Sitzung Samstag 12. Jänner
3. Sitzung Freitag Nichtraucher 18. Jänner
4. Sitzung Samstag 19. Jänner
5. Sitzung Donnerstag Nichtraucher 24. Jänner
6. Sitzung Freitag 25. Jänner
7. Sitzung Donnerstag 31. Jänner
8. Sitzung Freitag Nichtraucher 1. Feber
9. Sitzung Rosen-Montag 4. Feber

Die Nichtraucher-Sitzungen wurden 2007 gerne angenommen.
Deshalb erweitern die Maria Gailer das Angebot auf 3 Termine:
18.1, 24.1. u. 1.2.2008 - Beginn jeweils um 20:00 Uhr
 > > >  Kulturhaus Maria Gail  > > >   Sitzplan

Kartenbestellung:  ksmg-karten@utanet.at
Tel.: 0676 / 473 6870

WEBinfo: http://www.ksmg.at
Reservierungen ab sofort, Kartenausgabe ab 11.11.2007

Lei, Lei, Ma Gai!

 

Fenstergucker: Robert Telsnig - CarinthiaPress



Eventnr. 2784
11.11.2007
Reinhard Eberhart Museum REM Faschingswecken mit HALLI HALLO am 11.11.
Traditionelles Faschingswecken in Villacher Stadtteil St. Ruprecht.
Alles, was rund um das Thema Fasching von närrischer Bedeutung ist, ist in seinem Museum REM in St. Ruprecht anzutreffen. "Villachs langjähriger Gildenkanzler Gernot Bartl hat sich als Kurator für die Ausstellung zur Verfügung gestellt", freut sich der Faschingsintendant. "Und EU-Bauer Manfred Tisal moderierte die Eröffnung." Seine Kuh Rosa stand Pate.
Bei Dixielandmusik und Villacher Freibier im REM wurde am Sonntag, dem 11.11. um 11.11 Uhr von "Österreichs Faschingsgeneralintendanten" Reinhard Eberhart "der Fasching geweckt", sowie die XXL-Landesausstellungseröffnung vollzogen ( http://www.xxxl-landesausstellung.at ) und es gab die 25 jährige Faschingszeitung-Jubiläumsfeier mit Kärntner Ritschert, sowie den köstlichsten Bauernkrapfen weit und breit. Lavanttaler Birnen- und Apfelsäfte standen Kistenweise im Keller bereit, und der Pfau mit Valentin Latschen hatte sein Schnapsrad Ausgestellt und das alles bei viel Prominenz.

Noch bis zum Aschermittwoch haben alle Faschingsfreunde die Gelegenheit, in den vielen Facetten des närrischen Treibens zu schnuppern.
Übersehen kann und sollte man die lustige XXXL-Faschingsausstellung keinesfalls: 40 kunterbunte Faschingsfahnen, bedruckt mit Eberharts Alles-Fasching-Inseraten-Parodien, flattern bis Aschermittwoch vor dem Museum.

I N F O :
kunst- und ideenfabrik reinhard eberhart gmbh und ideenberatung reinhard eberhart gmbh
hallihalloplatz 1, 9523 villach – st. ruprecht
öffnungszeiten: montag bis freitag von 8.30 bis 13.30 uhr
hallihallo@reinhardeberhart.com; mobile +436643011100
telefonnummer +43424242420, fax +43424242603
kunst- und ideenfabrik reinhard eberhart gmbh, firmenbuch: fn 201468 b, uid: atu60859128
ideenberatung reinhard eberhart gmbh, firmenbuch: fn 234481 a, uid: atu56923057
www.ackern.com · www.allesfasching.com
www.diebestepartei.com · www.reinhardeberhart.com
www.hallihallo.com · www.megakunst.com . www.rem.at
www.xxxl-landesausstellung.at

Fensterguckerfotos © Robert Telsnig / CarinthiaPress

Gesehen wurden:
LH Dr. Jörg Haider
LH Stv. Dr. Gerhard Dörfler
BGM von Klagenfurt Dkfm. Harald Scheucher
Stadtrat Harald Sobe
Stadtrat Walter Lang
GRin Wally Rettl
LA Dipl. Ing. Johann Gallo
LA Mag. Melitta Trunk
Abg.z.NR Mag. Gernot Darmann
EU Abgeordneter Andreas Mölzer
LA Rolf Holub (Grüne Landesvorstand)
Prof. Sigismund Seidl
Kleine Zeitung Chefredakteur Reinhold Dottolo
Kleine Zeitung GF Walter Walzl
Faschingszeitung Redakteur Georg Lux
VIFAGI Gernot Bartl & Dr. Arno Kohlweg
VIFAGI Gildenkanzler Walter Rudka
VIFAGI Prinzenpaar 2008, Prinz Fidelius der LIII - Harald Seiser
sowie Ihre Lieblichkeit Prinzessin Hanna I - Hanna Dorner
Burggraf zu Landskron Herbert Franc
Richi di Bernardo (der Sänger),
Kärntens Bierbaron Dir. Mag. Johann Stockbauer
Villacher Bierlady Mag. Dr. Bettina Rabitsch
Bierprokurist Clemens Aigner
ORF-dabei Team mit Anita Steinkellner
Woche GF Robert Mack
XXXLutz GF Helmut Hörnler
SPAR Werbechef Bruno Arendt
ATRIO Friseurmeister Gottfried Wagner
MC-Donald Burgermeister Reinhard Krämer
Gourmet Bär aus Hermagor Herwig Ertl
Kuchlmasta Peter Lexe
Hotelierin Claudia Spendier
Rechtsanwalt Dr. Klaus J. Mitzner Labres
u.v.a.....



Eventnr. 2783
11.11.2007
Maronifest Friseursalon Wilhelmer
Starfriseur Georg Wilhelmer lud zum Maronifest am Alpen-Adria-Platz 1 ein. 
Es gab live Musik, heisse, heisse Maroni, Glühwein und eine gute Jause. 
Der Glühwein und die Heizstrahler sorgten totz des windigens Wetters für ein
angenehmes Klima.

Die Website von Friseur Wilhelmer: http://www.friseur-wilhelmer.at/

Fensterguckerfotos © Georg Tielenius Kruijthoff
CarinthiaPress
Weitere Fotos auf
www.fotoklick.at



Eventnr. 2782
10.11.2007
Seehotel Hafnersee zeigt - Susanne Damej und Herlinde Sander - JENSEITS DER GEDANKEN

Große Vernissage zum Thema - JENSEITS DER GEDANKEN - So lautet der Arbeitstitel der Ausstellung von den beiden Künstlerinnen Susanne Damej und Herlinde Sander.
Schauplatz der Ausstellung ist die Empfangshalle im Seminarhotel "Seehotel Hafnersee". Der Bürgermeister der Gemeinde Keutschach, Herr Gerhard Oleschko hat es sich nicht nehmen lassen, die Ausstellung der beiden Künstlerinnen persönlich zu eröffnen.

Susanne Damej – Eberndorf, ist Mitglied der Berufsvereinigung Bildender Künstler Österreichs. Nach der Fachschule für gestaltendes Metallhandwerk – Graveure – und einer umfassenden Lithographenausbildung folgten Jahren der Auseinandersetzung mit verschiedenen Techniken der Malerei. Parallel dazu mehrere Seminarteilnamen in Zeitgenössischer Malerei und Aktzeichnen. Der Schwerpunkt ihrer künstlerischen Arbeit ist die Abstrakte Malerei in Acryl. Susanne Damej sagt: "Farbkonstellationen in Verbindung mit Flächen und Linien sind wichtige Gestaltungselemente in meinen Arbeiten. Mit Lasuren in mehren Schichten arbeite ich an Farbflächen, um sie dabei zu verändert oder intensiver zu gestalten. Ebenso verbinde ich zeichnerische Elemente mit Formen und Farben.
Herlinde Sander – Völkermarkt, Mitglied bei Art Austria und Art 13. Absolvierte Seminare in Zeitgenössischer Malerei bei Frau Margarethe Bauer, Akt bei Prof. Langhammer und Prof. Cervenka. Teilnahme an zahlreichen Kreativworkshops im In-und Ausland sowie auch Ausbildungen zur rhythmisch gestischen Malerin.

Das Rahmenprogramm der Vernissage war geprägt von der beeindruckenden Leistung des Percussionisten, Schlagwerk- und Klangkörper-Künstler Klaus Lippitsch – sowie von einer multidisziplinären Tanzperformance der beiden Bewegungskünstlerinnen Monika Pirker Perdacher und Silvia Stuck. (Ich bin immer noch nachhaltig beeindruckt).

 

Die Ausstellung im Seehotel Hafnersee, Plescherken 5, Keutschach
dauert vom 10.November bis zum 13. Dezember 2007.

 

Von Susanne Damej gibt es auch eine Website

 

http://www.damej.at

 

Und der Fenstergucker hat wie immer wenn es sich um wichtiges Ereignis handelt, den Tainacher ausgeschickt. Was ja keine Schande ist. Alle Arbeiten aus der Tainacher Fotowerkstätte haben keinerlei kommerziellen Hintergrund und können daher auch nicht käuflich erworben werden! Alle Rechte zur Vermarktung der Fotos liegen bei den jeweils abgebildeten Personen.

 

WALTER TOMASCHITZ
ist der
T A I N A C H E R
Die Tainacher Fotowerkstätte
ist eine Lichtbild Kunst- und Kreativschmiede

http://www.tainacher.at/

 

 



Eventnr. 2781
10.11.2007
Fotos Gesperrt!
Die Fotos wurden auf Wunsch vom Netz genommen . . .
Robert Telsnig



: Vorherige << 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 
17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 
32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 
47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 
62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 
77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 
92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 
107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 
122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 
137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 
152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 
167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 
182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 
197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 
212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 
227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 
242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 
257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 
272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 
287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 
302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 
317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 
332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 
347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 
362  >> Nächste

www.helpit.at
Kranner Scheibentönung
 
www.taxi2711.at Fotobox
Fotobox Fenstergucker 120 x 244
Antenne Kärnten