Home | Eventfotos | Fenstergucker werden | Gästebuch | Links | Kontakt | Impressum

Besucher:
diesen Monat: 642762
letzten Monat: 976625

Nr. 1570511.11.2019
Zan låchn, zan plärrn, zan ruhiger werdn!
Nr. 1570411.11.2019
Martinsfest in Grosskirchheim
Nr. 1570311.11.2019
14. Parktherme 24-Stunden-Schwimmen Bad Radkersburg 1
Nr. 1570211.11.2019
24-Stunden-Schwimmen / Bad Radkersburg 1
Nr. 1570111.11.2019
DU-DU Narrenwecken um 11:11h in Steindorf!
Nr. 1570010.11.2019
Volksmusikwettbewerb
Nr. 1569910.11.2019
Weihe der neuen Aufbahrungshalle in Mörtschach im Mölltal
Nr. 1569810.11.2019
Kneipp Gesundheitstag in St. Veit/Glan
Nr. 1569709.11.2019
Herbstkonzert der Stadtkapelle St. Andrä
Nr. 1569609.11.2019
LEI-LEI Vorstellung der Villacher Prinzenpaare 2020
Nr. 1569509.11.2019
Jubiläums-Chorkonzert der "Kärntner aus Maria Wörth"
Nr. 1569408.11.2019
1. Lange Nacht der Hochzeit
Nr. 1569307.11.2019
125-Jahr Feier Krankenhaus Waiern
Nr. 1569207.11.2019
6. Gitarrenkursabend, Modul 2
Nr. 1569105.11.2019
Abwehrkampf und Volksabstimmung
Nr. 1569004.11.2019
Kuhs-Konzert zum Quadrat
Nr. 1568904.11.2019
Militärische Allerseelenfeier
Nr. 1568804.11.2019
Bezirksabend des Kärntner Bildungswerkes
Nr. 1568703.11.2019
Die Legende vom vierten König
Nr. 1568603.11.2019
Bezirkstag der Kärntner Landsmannschaft in Bleiburg
Nr. 1568503.11.2019
Hubertusmesse mit Agape in Grosskirchheim
Nr. 1568403.11.2019
Konzert der Trachtenkapelle Rangersdorf mit CD Präsentation
Nr. 1568302.11.2019
UBSC KO-Duell 2019
Nr. 1568202.11.2019
ÖKB Gedenkfeier
Nr. 1568131.10.2019
Erste und letzte Raucherparty im Bahnhofsbuffet
Nr. 1568031.10.2019
Weltspartagfeier in der VOLKSBANK Feldkirchen
Nr. 1567928.10.2019
Der Judas von Tirol
Nr. 1567827.10.2019
Familienwandertag & Gottesdienst zum Nationalfeiertag
Nr. 1567727.10.2019
Letzte Fotowanderung im FOR FOREST
Nr. 1567627.10.2019
Kärntnerabend des MGV Straßburg
Nr. 1567527.10.2019
Herbst-Fotowanderung auf der Hiaslalm/Hochrindl
Nr. 1567427.10.2019
5. Liederabend mit Alfred Haslmaier
Nr. 1567327.10.2019
Bilder von Kärntner Malschulkinder im Schloß Albeck
Nr. 1567226.10.2019
1. Basketball Meisterschaftspiel
Nr. 1567126.10.2019
Fest der Stimmen im ausverkauften Stadtsaal
Nr. 1567026.10.2019
25. Jubiläumsfeier der Kärntner Regionalmedien
Nr. 1566925.10.2019
Kunstmesse in Wolfsberg
Nr. 1566825.10.2019
Chorgesang und Hörnerklang
Nr. 1566723.10.2019
Hurra, die Herbstmode im Altenwohnheim ist da!
Nr. 1566622.10.2019
Fotowanderung auf die Gerlitzen Höhe
Nr. 1566521.10.2019
Fotowanderung auf der Brunachalm

 
Kranner Folientönung

Eventnr. 5570
11.10.2009
Bieranstich & Finale beim großen Villacher Bier-Gewinnspiel
Bieranstich & Finale beim großen Villacher Bier-Gewinnspiel. Seit Juni ist ganz Kärnten im Sammelfieber anlässlich des großen Gewinnspiels der Villacher Brauerei "7 Kronekorken für ein Cabrio!"  das bierige Villacher-Cabrio, ein Mitsubishi Colt Cabriolet Coupé, hat einen neuen Besitzer. Aus allen bis 30. September an die Villacher Brauerei, Brauhausgasse 6, 9500 Villach oder die Depots in Klagenfurt, Spittal oder Hermagor geschickten Gewinnpässen und Kuverts mit Kronekorken wurden 10 Teilnehmer gezogen. Gewinner sind auch die anderen neun Teilnehmer, sie können sich über einen Jahresbedarf Villacher Bier freuen. www.villacher.com Fensterguckerfotos © Georg Tielenius Kruijthoff CarinthiaPress - gtk@fotoklick.at - www.fotoklick.at  



Eventnr. 5569
11.10.2009
Präsentation eines besonderen Kunstprojektes im Offenen Atelier D.U.Design
Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Von Berlin nach Villach - Download 100 – InterNetzWerkSchau. Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Von Berlin nach Villach - zweite Vernissage zum Kunstprojekt am 10. Oktober 2009. 100 internationale Künstler aus dem Internet treffen in realen Ausstellungen aufeinander. Die enorme Vielfalt der unterschiedlichen Persönlichkeiten und ihrer Werke formiert sich aus virtuellen Präsentationen heraus zu einer spannenden Schau in der Wirklichkeit. 100 künstler aus dem netz bringen ihre werke in reale ausstellungen. ein interdisziplinäres und grenzüberschreitendes kunstprojekt. organisiert von Barbara Rapp , Karin Rindler und Sabina Ringfort                    Ausstellungsdauer: bis 23. Oktober 09 Ausstellungsort: 9500 Villach, Postgasse 6 Öffnungszeiten: Mo - Fr. 10 - 18 h - Sa 10 - 13 h Informationen zu weiteren Veranstaltungen finden sie unter  www.offenesatelier.com/veranstaltungen/   Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Video dieser Veranstaltung klicke > > H I E R    Dorothee Unkel Offenes Atelier D.U.Design Postgasse 6 - AT 9500 Villach Tel. +43 (0) 676 841 441 66 info@offenesatelier.com - www.offenesatelier.com   C arinthia P ress war mit Robert Telsnig für Sie dabei



Eventnr. 5568
11.10.2009
Spar Mitarbeiter Herbstfest Messehalle 5 Klagenfurt
Das SPAR Mitarbeiter Herbstfest fand auch dieses Jahr wieder in der Messehalle 5 Klagenfurt statt. Eingeladen waren über 1500 Mitarbeiter. Es gab ein spitzen Buffet und ein tolles Showprogramm. Es war alles toll organisiert, einfach ein perfekter Abend. Organistaion: SPAR Österreichische Warenhandels-AG Zweigniederlassung Maria Saal A-9063 Maria Saal, Wutschein 40 Firmensitz: A-5015 Salzburg, Europastraße 3 http://www.spar.at   Fensterguckerfotos © Georg Tielenius Kruijthoff CarinthiaPress - gtk@fotoklick.at - www.fotoklick.at



Eventnr. 5567
11.10.2009
In Memorian LH Dr. Jörg Haider (* 26. Jan. 1950, † 11. Oktober 2008) "Fotorückblick das war sein Leben"
Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Die schönsten Fotos Jörg Haiders im Rückblick als Fotostrecke! Die Anteilnahme der Kärntner Bevölkerung am 1. Todestag von Landeshauptmann Dr. Jörg Haider war enorm. Nach mehrmaligen Anfragen ob es möglich wäre, einen Rückblick mit einer Fotoserie über unseren geliebten und geschätzten ehemaligen Landeshauptmann von Kärnten zu bringen, suchte der Fensterguckerredakteur einige der Fotos aus seinem Archiv. Österreich hat am 11.10. 2008 einen großen Politiker und tollen Menschen verloren den wir alle sehr schätzten. Wir werde immer an Dich denken Jörg! NACHRUF Fensterguckerfotos:  ©  C arinthia P ress -  Robert Telsnig Pressefotoanfragen für Medienzwecke unter: robert.telsnig@gmx.at  



Eventnr. 5566
11.10.2009
Lambichl: Eröffnung der Gedenkstätte an Dr. Jörg Haider
Lambichl, 11. Okt. 2009 Feierliche Eröffnung der Gedenkstätte an Dr. Jörg Haider (1950 - 2008) Fensterguckerfotos & Video © 2009 by   Roland Pössenbacher - CarinthiaPress http://www.fotohorst.at/  (Zertifizierte Verlässlichkeit + Bestpreis)



Eventnr. 5565
11.10.2009
5 Jahre Familiengasthof Gegendtalerhof mit den Mooskirchnern
5-jähriges Jubiläum des Familiengasthof „Gegendtalerhof“: Das ist ein Grund zum Feiern dachte sich auch Familie Kramer , die seit nunmehr 5 Jahren den Gegendtalerhof erfolgreich führt. Am 10. und am 11. Oktober wurde deshalb kräftig gefeiert, gegessen, getrunken und getanzt, bei stimmungsvoller Musik der „Mooskirchner“, mit Gegendtalerhof – Schmankalan, in einem brechend vollen Zelt mit Freunden, (Stamm) Gästen, Bekannten und Verwandten. Mit diesem Ansturm hat selbst der Chef des Hauses, Peter Kramer nicht gerechnet – Zeit um nach 2 Tagen „Durchfeiern“ wieder einmal durch zu schnaufen und sich über die wirklich sehr gelungene Veranstaltung zu freuen. Beim Frühschoppen mit den Mooskirchnern am 11. Oktober für Sie als Fensterguckerin dabei: katrin-s



Eventnr. 5564
10.10.2009
Kunstcafe Lidmansky: LIVE SHOW!
Klagenfurt, 08. Okt. 2009 Kunstcafe Lidmansky - http://www.lidmansky.kilu.de Infos folgen! Fensterguckerfotos & Video © 2009 by   Roland Pössenbacher - CarinthiaPress http://www.fotohorst.at/  (Zertifizierte Verlässlichkeit + Bestpreis)



Eventnr. 5563
10.10.2009
"Graue Perlen schick verpackt" Modeschau von Herz zu Herz
Am 9.Oktober 2009 fand im Hotel Sandwirth in Klagenfurt die vom Hilfswerk Kärnten unter der Projektleitung von Mäggie Jeschofnik gestaltete Modeschau "Graue Perlen schick verpackt" statt. Mäggie Jeschofnik führte in ihrer Ansprache aus, dass jede Lebensphase aktiv gestaltbar ist und das Mitmachen bei kreativen Projekten Lebensfreude bringt. Dieses Projekt konnte nur mit Unterstützung der Klagenfurter Firmen Boutique Gerlinde, Siebenhügelstraße , Don Gil, Sari, Frseursalon Sissy Steiner, Siebenhügelstraße, Schmuck Wendestein Alter Platz, Pichler Trend, City Arkaden, durchgeführt werden. Die ehrenamtlichen Models im Alter zwischen 50 und 80 Jahren - an der Spitze die Präsidentin des Hilfswerk Kärnten, Mag. Elisabeth Scheucher-Pichler - strahlten wie wertvolle graue Perlen. Drei Damen, Hemma Bucher,Sreya Wippich und Liza Ti, genannt "The Ladies" sorgten für stimmgewaltige musikalische Showeinlagen. Michi Wrumnig , Europa- und Staatsmeister im Stepptanz unterhielt die anwesenden Gäste mit eindrucksvollen Steppeinlagen. Für das Fensterguckerteam war Dieter Kulmer mit der Kamera dabei.



Eventnr. 5562
10.10.2009
BLITZLICHT feiert 1 Jahr: The roaring Twenties - Die goldenen 20 Jahre sind zurück
Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Ganz im Stil von Coco Chanel und Al Capone, von Charleston und Swing, von Whiskey und Zigarren- die Blitzlicht Revue feiert ihren 1. Geburtstag im Stile der 20er Jahre Die Blitzlicht Revue feiert Geburtstag Anlässlich des 1. Geburtstages des Kärntner Societymagazins veranstaltet die EVI Werbeagentur in Zusammenarbeit mit dem Park-Café Villach und der Stadt Villach einen Abend mit besonderem Glamour. Am Freitag, 9. Oktober steigt im Parkhotel Villach ab 20.00 Uhr die Kärntner Society Party des Jahres. Das Ganze in besonderem Rahmen: „The Roaring Twenties“ gibt Kärntens hungriger High Society den Rahmen für ein Fest im Stil der 1920er Jahre. Lassen Sie sich entführen in das bahnbrechende Jahrzehnt von Coco Chanel und Al Capone, von Charleston und Swing, von Whiskey und Zigarren. Erleben Sie eine kultige Casino Velden Lounge mit Roulette Tisch und Poker-Ecke zu einem Charity-Zweck, eine Schlumberger-VIP Lounge, die Lust auf mehr macht oder natürlich Stargast Udo Wenders als begnadeten Vortänzer für Swing und Charleston. Schon der Empfang von Kärntens führendem Außenwerbungsprofi, der PSG Posterservice, gestaltet, entführt den Besucher – in 1920er Jahre Dresscode - in ein Event mit „imperialer" Orchesterband, mit Blitztanzunterricht, mit einem Dita von Teese Double in Striptease Laune, mit der Prämierung des besten 20er Jahre Outfits sponsored by Falkensteiner Hotels, mit dem eigentlichen Blitzlicht Revue Birthday Bash und natürlich mit vielen Fotos- an diesem Abend vorzüglich in Schwarz und Weiß . Muntermacherin Martina Klementin und der Stellvertretende Blitzlicht Revue Chefredakteur Christian Rosenzopf werden Sie durch den Abend geleiten und auch so manch prominenten Interviewpartner präsentieren. Und wie immer heißt es bei diesen Partys: Blitzlicht und Vorhang auf, denn hier gibt es Promis, wohin man schaut!   CarinthiaPress Fenstergucker : © Klaus Santner



Eventnr. 5561
10.10.2009
Gewölbegalerie: Margret Ortner - Keramik
Klagenfurt, 09. Okt. 2009 Gewölbegalerie im Stadthaus Vernissage: Margret Ortner - Keramik Margret Ortner: Keramikausbildung von 1987 bis 1991 in Stuttgart. In Irland und Neuseeland wurde die Liebe zum Ton vertieft. Ausstellungen in Süddeutschland und Kärnten Die Künstlerin erhebt keinen Einspruch bzgl. Fotobestellungen! Fensterguckerfotos & Video © 2009 by   Roland Pössenbacher - CarinthiaPress http://www.fotohorst.at/  (Zertifizierte Verlässlichkeit + Bestpreis)



Eventnr. 5559
09.10.2009
30 Jahre Firma Wego
Anlässlich des 30 Jahr Jubiläums der Firma Wego Warenhandel in Klagenfurt wurden die Mitarbeiter aus Kärnten und Steiermark von den Inhabern Werner und Monika Gostentschnig zu einem Treffen in Unterpremstetten bei Graz eingeladen. Frau SophieTahmasebi vom Hakawerk in Waldenbuch (D) konnte eine besonders fleißige Biene, Frau Emmi Knes auszeichnen, und der ältesten Mitarbeiterin Hedwig Amberger zum 80. Geburtstag gratulieren. Fensterguckerin: Anna-Maria Kaiser



Eventnr. 5558
09.10.2009
Bergbaumuseum: Dr. Jörg Haider 1950-2008 (Pressekonferenz)
Klagenfurt, 09. Okt. 2009 Bergbaumuseum Dr.-Kahler-Platz 1 Pressekonferenz und Besichtigung der Sonderausstellung DR. JÖRG HAIDER - 1950 - 2008 Durch die Ausstellung führte Museumsleiter Gerhard Finding. Ab 10. Okt. 2009 (9 Uhr) ist die Ausstellung für alle Besucher zu den Bergbaumuseums-Öffnungszeiten (täglich 9 bis 16 Uhr) zu sehen. Fensterguckerfotos & Video (leicht verzerrt) © 2009 by   Roland Pössenbacher - CarinthiaPress http://www.fotohorst.at/  (Zertifizierte Verlässlichkeit + Bestpreis)



Eventnr. 5557
09.10.2009
Die spukende Erbschaft – Komödie von Martina Worms im KSMG Villach
Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Die spukende Erbschaft Premiere am 7. Oktober 2009, im Kulturhaus Maria Gail! Weitere Termine: 8., 10., 11., / 15., 16., 17.,  / 22., 24. Okt.   Der Inhalt: Durch den Anwalt Dr. Siegfried Roy (Hermann Dolezal/Christian Hafner) wird den zerstrittenen Geschwistern Max (Harald Dewath), Ursula (Petra Kada-Damith) und Christiane Leutberger (Gudrun Kavalar) mitgeteilt, dass sie ein altes Schloss sowie eine Million Euro in bar geerbt haben. An dieses Erbe ist jedoch eine Bedingung geknüpft. Die Geschwister können das Erbe nur antreten, wenn sie das alte Gemäuer renovieren und zu einem Hotel umgestalten. Des Weiteren dürfen die Drei sich nicht mehr streiten und müssen ihren guten Willen in einer 14-tägigen Probezeit unter Beweis stellen, was sich jedoch schwieriger als gedacht herausstellt, denn sie sind nicht allein. Ihre Vorfahren Ferdinandus-Alberich (Willi Wessiak) und Jolanthe (Ilona M. Wulff-Lübbert) von Leutberger-Schnarren-häuser, die seit ihrem Tod vor ca. 400 Jahren in dem Schloss spuken, sind alles andere als angetan von der bevorstehenden Renovierung und versuchen, diese mit allen Mitteln zu verhindern. Außerdem hat sich, kurz vor der Ankunft der Geschwister Leutberger, das Ganovenpärchen Susi (Birgit de Roja) und Rocky (Harald Baumgartner) samt Beute im Schloss versteckt. Als wäre dies nicht schon genug, tauchen Otto (Roland de Roja) und seine Tochter Tessa (Daniela Schluga) auf. Sie gehören dem Familienzweig der Schnarrenhäusers an und beanspruchen ebenfalls das Erbe für sich. Als dann auch noch der Regisseur Stephen Schpielbörg (Michi Hafner) mit seinem Superstar Paula Pompös (Mario Holl) hinzustößt, um in dem Schloss einen Gruselhorrorfilm zu drehen, nimmt das Chaos seinen Lauf. Nicht zu vergessen ist die etwas verwirrte Reiseleiterin (Elfi Kada) die zusätzlich noch für Hektik unter den Geschwistern Vroni (Maria Hasslacher) und Hedi Mitzner (Michaela Hofer) sorgt. Kartenbestellung:   ksmg-karten@utanet.at oder Tel. 0676 473 6870 http://www.ksmg.at   C arinthia P ress war mit Robert Telsnig für Sie dabei



Eventnr. 5556
09.10.2009
Geburtstagsfeier von Madam Iris
Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Iris Herschel-Kreuzer, die in Ihrem Beauty-Salon Iris Kunst und Frisur perfekt und harmonisch miteinander kombiniert feierte heut mit Ihrer Familie Freunden und Kunden Ihren ?? Geburtstag. Ziehharmonikaspieler „der lustige Hermann“ begleitete die feierliche Runde mit seinem liebsten Instrument fröhlich durch den Tag.   Spruch des Tages:   EIN MÄDCHEN kann warten bis der richtige kommt! Aber bisdahin kann sie trotzdem eine wundervolle Zeit mit all den falschen haben.   SALON IRIS Friseur & Kunst Iris Herschel-Kreuzer Postgasse 5, 9500 Villach Tel.: 04242 / 27161       mailto: iris-time@drei.at Öffnungszeiten: MO - FR von 9-18 Uhr   Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Fotos: © Klaus Santner



Eventnr. 5555
08.10.2009
Top of the Mountains Award Skihalle Neuss ( Deutschland)
40 Musiker rockten alla Top of the Mountains in der Skihalle Neuss und brachten Apre Ski pur in die Region Neuss. Fotos:Anita  



Eventnr. 5554
08.10.2009
Top of the Mountains in der Skihalle Neuss
Um 18 Uhr fand die Pressekonferenz statt. 40 Künstler an einen Abend das nennt man ein Highlight der Sonderklasse. Das 1 mal war Top of the Mountains in Deutschland vertretten. Und das in der bekannten Skihalle Neuss. Fotos: Anita  



Eventnr. 5553
08.10.2009
Modeshow Grazer Messe
Fotos:Anita



Eventnr. 5552
08.10.2009
Die Seer bei der Grazer Messe
Wer kennt nicht Wild`s Wossa oder Übern Berg sowie die die brandaktuelle Cd von den Seer. Mit viel Power und Gefühl faszinierten sie das Publikum. Fotos:Anita



Eventnr. 5551
08.10.2009
Nik P bei der Grazer Messe
Es ging wie man es kennt bei Nik P hoch her vom Ein Stern bis zum Mond Lied gab Nik P sein bestes. Die Orf Halle war brechend voll.Die Stimmung war super wie man es an den Fotos sieht. Fotos:Anita



Eventnr. 5550
08.10.2009
oliver Haidt im Kupferstadl
Korotic Anita



Eventnr. 5548
08.10.2009
Kärntens schönste Badenixen 2009
Mit einer stimmungsvollen Kärntner MONAT-Party startete Paradegastronom Peter Herritsch seine Herbstoffensive im Klagenfurter Edel-Lokal "Purpur". Künftig wird es jeden Mittwoch (ab 18.30 Uhr) und Freitag bzw. Samstag (je ab 21.30 Uhr) dezente Live-DJ-Musik im Purpur geben. Bei der Auftakt-Party wurden diesmal auch die Siegerinnen der großen "Badenixe 09"-Wahl gekürt, die der MONAT während des Sommers veranstaltete. Mehr als 50 Kärntnerinnen hatten Bilder eingeschickt, am Ende gewann die Maria Rainer Doppel-Magistra Sandra Oswald (24) vor den beiden Klagenfurter Schülerinnen Marina Dordjevic (17) und Stephanie Davis (18). Auf die Siegerin wartet nun ein Cover-Fotoshooting für den Kärntner MONAT. Unter den Gästen gesehen: WK-Vizepräsident Matthias Krenn, @die Autohändler Martin und Seppi Sintschnig, RFW-Boss Herwig Druml, Kärntens T-Mobile-Chef Peter Samselnig, die Edel-Optiker Reini Kreyca und Walter Urabel, Promi-DJ, Unternehmer Armin Ascari und Fotograf Simone Attisani. (Text Kärntner MONAT) Fensterguckerfotos © Georg Tielenius Kruijthoff CarinthiaPress - gtk@fotoklick.at - www.fotoklick.at



Eventnr. 5547
07.10.2009
Fabio di Ojuara (2009)
Klagenfurt, 04. Okt. 2009 Europahaus Künstlerwohnung Fabio di Ojuara: Impressionen von seinem Aufenthalt in der Künstlerwohnung im Europahaus VERNISSAGE AM MONTAG, 19. OKTOBER 2009, UM 19:00 UHR IN DER GEWÖLBEGALERIE (im Stadthaus, Theaterplatz 3, Klagenfurt) Der Verein AustriaBrasil ( http://www.austriabrasil.com/ ) hat das Ziel, Aktionen zu setzen, die einen kulturellen, künstlerischen und musikalischen Austausch zwischen Brasilien und Österreich ermöglichen und den Dialog zwischen den beiden Kulturen stärken sollen. Wir vermittelten den brasilianischen Künstler Fábio di Ojuara nach Kärnten um hier auszustellen. Austria Brasil- Verein zur Förderung von Kunst und Kultur Obfrau: Danila Fili Kassier: Verônica Fernandes Schell    Fábio di Ojuara – Now every shit is art In den Monaten September und Oktober 2009 verbringt der brasilianische Künstler Fábio di Ojuara seinen Gastaufenthalt im Maleratelier des Europahauses in Klagenfurt. Am Montag, 19. Oktober um 19:00 Uhr findet in der Gewölbegalerie am Theaterplatz Nr. 3 in Klagenfurt seine Vernissage „Now, every shit is art“ statt. Die Ausstellung wird bis 29.10.2009 geöffnet sein. Durch Mail Art werden heute Ideen und Informationen mittels der Kunst mit größter gedanklicher Freiheit und Kreativität ausgetauscht. „Now every shit is art!” ist das größte künstlerische Manifest dieses Jahrhunderts und ein künstlerischer Ausdruck, der die Problematik der globalisierten Welt von heute, die Unmengen von Exkrementen (sozialen Müll) produziert, zusammenfasst. Die Globalisierung erzeugt bei vielen zeitgenössischen Künstlern das Bedürfnis diesen Müll in Kunst zu verwandeln und provoziert beim Betrachter oft die Frage: “Ist das Kunst?“. Bei einem derartigen Ausmaß von produzierten Exkrementen bleibt uns nur die Gewissheit: „Now every shit is art!“(Fabio di Ojuara). Für Fábio di Ojuara ist dies der dritte Aufenthalt in Österreich (2007: 3 monatiger Aufenthalt als Gastkünstler im Kunst- und Handwerkshaus in Gmünd, 2008: u.a. Gastkünstler bei der Sommerakademie in Moosburg). Fábio di Ojuara ist Mitglied der Berufsvereinigung Bildender Künstler Österreichs und der „Associação dos Artistas Plásticos Potiguares” (Vereinigung bildender Künstler Rio Grande do Nortes), Kolumnist (Kultur) der Zeitung „Tribuna do Vale“, Ceará-Mirim Kunstbeauftragter und Lehrer am Sozialprojekt „Educara“ in Taipu, Brasilien. Der Künstler erhebt keinen Einwand bzgl. Fotobestellungen! Fensterguckerfotos © 2009 by   Roland Pössenbacher - CarinthiaPress http://www.fotohorst.at/  (Zertifizierte Verlässlichkeit + Bestpreis)



Eventnr. 5546
06.10.2009
25 Jahre! Mitarbeiterehrung der Glaserei Brigitte Franc-Niederdorfer
Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Andreas Rauter hat am 01. Oktober 1984, also genau vor 25 Jahren in der Glaserei Hannes Niederdorfer in Villach /   Landskron mit der Glaserlehre begonnen, die er 1987 mit der Gesellenprüfung   abgeschlossen hat und ist seither in der Glaserei Brigitte Franc - Niederdorfer beschäftigt. Gefeiert wurde das Jubiläum im Restaurant Seestubn am St. Leonharder See. Mit dabei waren alle Mitarbeiter mit Partner, die Seniorchefs und Firmengründer Hannes und Klara Maria Niederdorfer . Für seine langjährige Treue zum Unternehmen gab es bei dem Jubiläum natürlich auch Geschenke. Urkunde und gravierten Kugelschreiber von der Arbeiterkammer, Urkunde und silberne Medaille von der Wirtschaftskammer und natürlich auch Geschenke von der Firmenchefin Brigitte Franc - Niederdorfer . Bei der Ansprache wurde auch hervorgehoben, dass in einer Firma wie bei einem Uhrwerk jedes Rädchen wichtig ist - also vom Lehrling bis zum Chef müssen alle an einem Strang ziehen um erfolgreich sein zu können. Und das die Philosophie in der Glaserei Brigitte Franc - Niederdorfer   stimmt zeigen die langjährigen Mitarbeiter und die zufriedene und lustige Stimmung in der Firma, was auch den Kunden der Glaserei zugute kommt. Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Kontaktadresse: Glaserei Niederdorfer Inh. Brigitte Franc - Niederdorfer Ossiacher Strasse 30 A-9523 Landskron / Villach Tel.:     0043 4242 41 7 58 Fax:      0043 4242 44 5 04 email:   glaserei.niederdorfer@aon.at   C arinthia P ress war mit Robert Telsnig für Sie dabei   Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;}



Eventnr. 5545
06.10.2009
CHRISTIAN GSCHWENDNER STARTET EUROFIGHTER IN THON BEI GRAFENSTEIN
Der Modellflugpilot CHRISTIAN GSCHWENDNER startete am Montag seinen  EUROFIGHTER in Thon bei Grafenstein. Zahlreiche Zaungäste waren begeistert. Fensterguckerfotos / Video: CarinthiaPress Erich Kranner



Eventnr. 5544
06.10.2009
Europahaus: Podliska und Caropoli
Klagenfurt, 03. Okt. 2009 Europahaus Richard Podliska - Surreale Bilder und Objekte Kryptogramme aus dem Unterbewußtsein, Illustrationen zu nie geschriebener Prosa, lyrische Abstraktion, Aufzeichnung von Befindlichkeiten, manchmal spontan oder in bedächtiger Sorgfalt. Es ist das Geheimnis, das interessiert - nicht dessen Lösung. Das Sinnlose zu tun ist das Heilige Recht der Kunst. "Das visuelle Denken nähert sich dem Unbewußten mehr als das Verbale. Es ist älter als dieses." (S. Freud). Richard Podliska , geb. 1957 in Baden bei Wien, absolvierte eine Lithografenlehre in Klagenfurt. Danach selbstständiger Werbegrafiker in Klagenfurt und Wien. Von 1986-1989 absolvierte der Künstler sein Studium an der Hochschule für Angewandte Kunst in Wien (Meisterklasse Prof. Hutter). Heute lebt er in seinem Atelier in Südkärnten. 2009 Gründung der Künstlervereinigung "Multiple" mit sich selbst. Roland Friedrich Podliska in Zusammenarbeit mit Catherine Sophie Lindmayer (Installation und Objekte) - Raum odeer doch mehr? Ein Spiel oder Wirklichkeit! * CAROPOLI:  CA - Catherine    RO - Roland    PO - Podliska    LI - LIndmayer Danke an: ANDREAS ZEHETNER DESIGN - http://www.andreaszehetner.com/ Recht herzlichen Dank an die Besucher der "Langen Nacht der Museen" und der "Sonntags Matinee"! siehe auch: http://www.fenstergucker.com/?state=01-0&id=7549 http://www.fenstergucker.com/?state=01-0&id=6223 http://www.fenstergucker.com/?state=01-0&id=4954 http://www.fenstergucker.com/?state=01-0&id=4239 http://members.aon.at/bernarda/ Fensterguckerfotos © 2009 by   Roland Pössenbacher - CarinthiaPress http://www.fotohorst.at/  (Zertifizierte Verlässlichkeit + Bestpreis)



Eventnr. 5543
05.10.2009
Michaeli-Markt in Mühlen / 2009
Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Brauchtumspflege auch in kleineren Orten trifft immer öfter auf regen Zuspruch der Bevölkerung. Unterstützt durch viele Vereine wurde der alljährliche „Mühlener Michaeli-Markt“ von der Dorfgemeinschaft organisiert. Bereits 1445 wurde dem Ort Mühlen durch König Friedrich II das Marktrecht verliehen. Mit dem „Austragen der Markt-Freyung“ und einem anschließenden Fest wird diese Verleihung jährlich gefeiert.     Für sie als Fenstergucker dabei: j.feiel@fotomosaik.at   Weitere Fotos unter http://www.fotomosaik.at/events/events.html  



Eventnr. 5542
05.10.2009
Vernissage von Britta Elsner und Sabine Biedermann in der BV-Galerie in Klagenfurt
Eine für jeden Fotografen sehenswerte Ausstellung präsentieren die beiden Klagenfurterinnen Britta Elsner und Sabine Biedermann in der BV-Galerie in Klagenfurt. Jede der beiden Künstlerinnen hat ihren eigenen, besonderen Stil. Die Bilder von Britta Elsner verbinden „ Okzident und Orient “, Impressionen entlang der alten Seidenstraße. Die Ausstellung dokumentiert die Verschmelzung okzidentaler und orientalischer Ornamentik. Und die jetzt in Zürich lebende Sabine Biedermann präsentiert Portraits von Insassen in Italienischen Gefängnissen, unter dem Motto “ Officina Liberta “ in Zusammenarbeit mit dem Italienische Innenministerium – Arbeit im Gefängnis – Neustart für Inhaftierte. Die Ausstellung kann bis 30. Oktober 2009 in der Feldkirchnerstraße 31 in Klagenfurt besichtigt werden können. C arinthia P ress war mit „fredy-b“ für Sie dabei



Eventnr. 5541
05.10.2009
Vorankündigung NUI GROUP
Die NUI GROUP ladet ein zum Vortrag GESUNDER KÖRPER- GESUNDER GEIST in Sachsenburg Veranstaltungszentrum Donnerstag 15.10.2009 um 19.00 Uhr Vortragender: Herr Urschitz Mario- Fitnesstrainer und Ernährungsberater Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} http://www.nui-group.com/main.html Tel.: Mataln Maria 0676 4712671          Lissy Pirker 0699 191 08 280 lissy.pirker@nui-group.com für CarinthiaPress © Christel Chamberlain



Eventnr. 5540
05.10.2009
25 JAHRE CHANNOINE – Großes Kundenevent im Schloss Velden
Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} 25 Jahre Channoine in Velden mit Vorstellung der brandaktuellen neuen Produktlinien. Beim Kundenevent im Schloss Velden am 03. & 04.10.2009 waren einige "Promis" mit dabei wie zbs. Marlies Penker, Karoline Käfer, Birgit Morelli, Mag. Birgit Strasser, Anna Orsini-Rosenberg, Veldens Bürgermeister Ferdinand Vouk, Villachs Stadträtin Mag. Hilde Schaumberger uvm.   25 JAHRE CHANNOINE – DAS UNTERNEHMEN FEIERT AN 30 VERSCHIEDENEN ORTEN IN ÖSTERREICH, DEUTSCHLAND UND DER SCHWEIZ DIESES JUBILÄUM. GEKRÖNT WIRD DIESE FEIER MIT DER PRÄSENTATION EINER EINZIGARTIGEN UND UNÜBERTROFFENEN NEUEN PFLEGELINIE. ZU DIESEN 30 EVENTS SIND BISHER AKTUELL AN DIE 150.000 BEREITS NEUGIERIGE UND ERWARTUNGSVOLLE KUNDEN UND INTERESSENTEN ANGEMELDET.   CHANNOINE ist eine international erfolgreich tätige Unternehmensgruppe und vertreibt hochwertige Qualitätsprodukte aus den Bereichen Kosmetik und Nahrungsergänzung unter den geschützten Marken CHANNOINE COSMETIC bzw. NOBUSAN. Im mehrstufigen Vertriebsweg werden die Produkte über - von CHANNOINE autorisierten – selbstständig tätige IN-VITA-POINT-Filialen an den Endverbraucher abgesetzt. Eine IN-VITA-POINT-Filiale wird von einem CHANNOINE-Mitunternehmer als eigenes, selbstständiges Unternehmen geführt. Im IN-VITA-POINT werden die Kunden in den Bereichen Gesunderhaltung der Haut, Visagistik, Vitalstoffe und allgemeines Wohlbefinden beraten, betreut und begleitet. Die Leitung eines autorisierten IN-VITA-POINT`s wird nach Bewerbung und einer anschließenden profunden, praxisbezogenen Ausbildung und Einarbeitung von CHANNOINE vergeben.   Detailinformationen zum bestehenden Produktsortiment finden Sie im Internet unter WWW.CHANNOINE.COM   C arinthia P ress war mit Robert Telsnig für Sie dabei



Eventnr. 5539
05.10.2009
1. Sicherheitstag 2009- Seeboden
Mitwirkende beim 1. Sicherheitstag in Seeboden waren: Feuerwehren der Gemeinde Seeboden, befreundete Feuerwehren, Kuratorium für Verkehrssicherheit, Wasserrettung, Bergrettung, Flugrettung RK 1,Polizei, Rotes Kreuz, Kelag, Rettungshundebrigade, Brandschutz Bodner, ÖAMTC, Abschleppdienst Kapeller, Werkzeug Moser, Zivilschutzverband, Blutspendedienst, Bundesheer. Es gab ständige Sicherheitsvorführungen,  HELMI war auch anzutreffen. Durch das Programm führte Helmuth Koch vom Roten Kreuz und für das leibliche Wohl sorgte die FF- Seeboden. C arinthia P ress - © Christel Chamberlain war Ihr Fenstergucker    



Eventnr. 5538
05.10.2009
Herbstimpressionen vom Faaker See
Nach dem Motto „Is schon still uman See“ hat auch der Herbst den Faaker See erreicht! Einige Impressionen vom herbstlichen Faaker See. Fensterguckerfotos © by   katrin-s / C arinthia P ress



Eventnr. 5537
05.10.2009
KALLE ROADSHOW - Ein Digitaldruckmaschinenhändler kommt zum Kunden
Die führenden Klagenfurter Beschriftungsprofis - Ing. Rudi Gaugeler, Herbert Lesjak und Erich Kranner besuchten die im Messegelände Klagenfurt veranstaltete Roadshow der Firma KALLE. Die Firma Kalle ist nicht nur DER Digitaldruckmaschinen Anbieter  Österreichs sondern hat auch ein riesiges Zubehörangebot von Qualitätsmaterialien. Fensterguckerfotos: CarinthiaPress  Erich Kranner



Eventnr. 5536
05.10.2009
25 - Jahre Islandpferdehof RAPOLDI - Leibsdorf - Showprogramm
Fensterguckerfoto ©   by wito -   Carinthia-Press



Eventnr. 5535
04.10.2009
MODELLFLUG HOCH ÜBER DIEX
Ein kleines Filmchen vom Modellflug hoch über Diex. Bei schönstem Wetter waren einige Modellflieger auf der Suche nach Thermik. Fenstergucker war Erich Kranner



Eventnr. 5534
04.10.2009
LH Gerhard Dörfler besucht das Kufenstechen in Vorderberg
Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Kufenstechen: Das Kufenstechen wird meist auf einem geraden Weg oder Straße ausgeführt, wo sich in der Mitte davon ein ca. 3 m hoher Pfahl befindet der in den Boden eingerammt ist. An der Spitze des Pfahles wird dann die Kufe aufgesetzt. Die Kufe ist ein Fass von ca. 50 cm Höhe und 30-40 cm Durchmesser.     Das Spektakel beginnt. Die Kirchtagssänger stimmen ein Lied an, währenddessen machen sich die Reiter bereit. Das Lied ist zu Ende, die Musikkapelle spielt auf und die Reiter, mit ihren Pferden, beginnen zu galoppieren. Im Zuge des Vorbeireitens des Pfahles schlagen die reitenden Burschen mit ihren schweren Eisenkeulen auf die Kufe, da aber diese sehr standhaft ist muss dieser Vorgang des öfteren wiederholt werden. So wechseln sich die Sänger mit der Musik und den Reitern immer ab. Zu Ende ist dieses "Turnier" erst wenn einer der Reiter es geschafft hat die Kufe herunterzuschlagen, derjenige ist schließlich auch der Sieger und erhält den Siegeskranz, welcher von der "Kranzlbraut" zum Pfahl gebracht wird, um ihn den sogenannten Schiedsrichter zu überreichen. Für den Sieger ist aber auch dies keine leichte Aufgabe, denn der "Kranzlhalter" lässt diesen mindestens zwei mal vergebens danach greifen, bis er ihn endlich den Ausserwählten zukommen lässt.   Lindentanz: Der Gewinner führt verständlicherweise die Kranzlbraut als erster zum Tanz, ihm folgen die anderen beteiligten Paare, die sich alle in Doppelreihen sternförmig aufstellen. Während die Sänger und auch die Burschen da traditionelle Lindentanzlied anstimmen schreiten die Tanzpaare im Kreis. Nach der ersten Strophe, welche in allen Ortschaften gleich gesungen wird setzt die Musik ein, und die Paare beginnen zu tanzen. Dies wird einige Male wiederholt wobei sich Gesang - Schreiten und Musik - Tanzen strophenweiße abwechseln, bis die rituellen Gesänge zu Ende gebracht sind. Gleich darauf  folgt eine flotte Polka, wo die Tanzpaare ihr Können beweisen können. Ein Marsch begleitet dann die "Kirchtagsleut" in das naheliegende Gasthaus oder auf ein freies Festgelände, wo noch ordentlich bis in die frühen Morgenstunden gefeiert, getanzt und gesungen wird.   Fotos Carinthiapress:   © Klaus Santner



Eventnr. 5533
04.10.2009
80er okay-Party im Bambergsaal
Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} Am Samstag 03.10.2009 war wieder Partytime für alle Villacherinnen und Villacher. Die 80er Okayparty lockte wieder unzählige Draustädter und Gäste aus nah und fern ins Parkhotel, wo ab 20:00 Uhr die Post abging. Bereits ab 23:00 waren die Bambergsäle und die Parkcafelounge so gedrängt voll, das man ohneweiters beide Füße hochheben hätte können und man wäre nicht umgefallen. Junge und junggebliebene Villacher amüsierten sich bis in die frühen Morgenstunden bei den goldenen Hits der 80er.   Fotos: © Klaus Santner CarinthiaPress



Eventnr. 5532
04.10.2009
Tag der offenen Tür im Landestierschutzhaus
Am 04. Oktober, dem Welttierschutztag gab es im Landestierschutzhaus einen Tag der offenen Tür. Zahlreiche Besucher konnten sich über das bestens geführte Heim für heimatlose Tiere informieren. Der Bürgermeister der Stadt Klagenfurt, Christian Scheider besuchte mit seiner Familie und Stadträten ebenfalls die Waldmesse von Pater Anton Wanner am Tierfriedhof, die vom MGV Heimattreue musikalisch umrahmt wurde. Tierschutzombudsfrau Dr. Marina Zuzzi-Krebitz freute sich über die zahlreichen Spenden, die liebevollen Tierpaten fleißigen Helfer, ein Gedicht von Anna-Maria Kaiser und den Baubeginn des neuen Tierschutzhauses  im November. Ihr Fenstergucker: Anna-Maria Kaiser



Eventnr. 5531
04.10.2009
GROSSFAMILIENTREFFEN - KORENJAK & KRAMMER Teil 2
Nach einer Idee von Gabi Wolin wurde gehandelt: Ein Großfamilientreffen aus Nah und Fern wurde organisiert um sich kennenzulernen  Aus den verschwägerten Familien entsprangen:  Bergmann ,Frank, Klemen, Klepitsch, Koller, Korenjak, Krammer, Kranner, Koren, Langmann, Liedl, Mayer, Rassinger, Sovinz, Toff, Tomaschitz, Weidlitsch, Werkl, Wolin, Woschitz . Gesamt gibt es 106 Nachkommen. Ein Treffen mit Wiederholungsbedarf. KEIN FOTOVERKAUF - FOTO CD BEI GABI WOLIN KOSTENLOS ERHÄLTLICH Fensterguckerfotos / Video:  CarinthiaPress Erich Kranner



Eventnr. 5530
04.10.2009
GROSSFAMILIENTREFFEN - KORENJAK & KRAMMER Teil 1
Nach einer Idee von Gabi Wolin wurde gehandelt: Ein Großfamilientreffen aus Nah und Fern wurde organisiert um sich kennenzulernen  Aus den verschwägerten Familien entsprangen:  Bergmann ,Frank, Klemen, Klepitsch, Koller, Korenjak, Krammer, Kranner, Koren, Langmann, Liedl, Mayer, Rassinger, Sovinz, Toff, Tomaschitz, Weidlitsch, Werkl, Wolin, Woschitz . Gesamt gibt es 106 Nachkommen. Ein Treffen mit Wiederholungsbedarf. KEIN FOTOVERKAUF - FOTO CD BEI GABI WOLIN KOSTENLOS ERHÄLTLICH Fensterguckerfotos / Video:  CarinthiaPress Erich Kranner



Eventnr. 5529
04.10.2009
ÖKV Breitensport Staatsmeisterschaft Teil 2
Am Sonntag den 04. Oktober lud der ÖGV Flavia Solva zur Staatsmeisterschaft im Breitensport. Es haben 125. Starter teilgenommen. Turnierleitung hatte Kaltenegger Werner Für C arinthia P ress © war  "Alex T." für Sie dabei.



: Vorherige << 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 
17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 
32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 
47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 
62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 
77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 
92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 
107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 
122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 
137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 
152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 
167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 
182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 
197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 
212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 
227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 
242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 
257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 
272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 
287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 
302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 
317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 
332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 
347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 
362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 
377 | 378 | 379  >> Nächste

ETK Foto
www.kranner.co.at
 
Kranner Scheibentönung1
www.taxi2711.at ETK Foto 120x244
Fotobox
Antenne Kärnten