Home | Eventfotos | Fenstergucker werden | Gästebuch | Links | Kontakt | Impressum

Besucher:
diesen Monat: 945897
letzten Monat: 979342

Nr. 1689829.11.2021
Foto-Spaziergang mit dem Piks’l in Podkoren
Nr. 1689729.11.2021
Foto-Spaziergang mit dem Piks’l in Krainberg
Nr. 1689628.11.2021
Herbstkonzert der Stadtkapelle Feldkirchen 2012
Nr. 1689528.11.2021
Foto-Spaziergang an der Tiebel Richtung Haiden
Nr. 1689428.11.2021
Rodelspaß am KrametterHof
Nr. 1689327.11.2021
Weihnachtsstimmung beim Dorfgemeinschaftshaus in Tiffen
Nr. 1689227.11.2021
Foto-Spaziergang in der Stiftskirche in Ossiach
Nr. 1689127.11.2021
Hurra, die Weihnachtsdeko ist da!
Nr. 1689026.11.2021
Winter-Fotospaziergang in der Tiebelstadt
Nr. 1688926.11.2021
Winter-Fotogruß vom Almdorf Seinerzeit
Nr. 1688825.11.2021
Foto-Spaziergang bei der Evangl. Kirche Eggen
Nr. 1688725.11.2021
Foto-Spaziergang in Pisweg
Nr. 1688624.11.2021
Foto-Spaziergang in Cave Del Predil
Nr. 1688523.11.2021
Sonnenuntergang am Maltschachersee
Nr. 1688423.11.2021
Foto-Spaziergang beim Schloss Frauenstein
Nr. 1688322.11.2021
Foto-Besuch in der Hansa-Kirche
Nr. 1688221.11.2021
Foto-Spaziergang bei der Wachsenbergerkirche
Nr. 1688120.11.2021
Foto-Spaziergang in St. Georgen am Längsee
Nr. 1688020.11.2021
Foto-Spaziergang in Steindorf am See
Nr. 1687918.11.2021
Foto-Herbstgruß von der DG-St. Ruprecht
Nr. 1687816.11.2021
Foto-Spaziergang beim Tiffner Wasserfall
Nr. 1687716.11.2021
Workshop mit Prof.Dr. Michael Braungart in der Kultbox in Mörtschach
Nr. 1687616.11.2021
Diskusion mit Prof.Dr Braungart in der Kultbox in Mörtschach
Nr. 1687513.11.2021
Foto-Herbstspaziergang auf der Simonhöhe
Nr. 1687412.11.2021
Foto-Herbstwanderung auf der Hochrindl
Nr. 1687309.11.2021
Herbstwanderung in Apriach Heiligenblut
Nr. 1687209.11.2021
3. Simply-Guitar-Kurstag, Modul 1
Nr. 1687109.11.2021
Fotowanderung beim Ebenthaler Wasserfall
Nr. 1687007.11.2021
Hubertusmesse in Grosskirchheim
Nr. 1686906.11.2021
Beim Stausee Großsee im Zirknitztal in Grosskirchheim
Nr. 1686804.11.2021
Geschenksideen im Schmutzerhaus in Mörtschach
Nr. 1686703.11.2021
Siegerehrung in der Reitsportarena Hohe Tauern in Grosskirchheim
Nr. 1686603.11.2021
1. Hausturnier in der Reitsportarena in Grosskirchheim Teil 4
Nr. 1686503.11.2021
1. Hausturnier in der Reitsportarena in Grosskirchheim Teil 3
Nr. 1686403.11.2021
1. Hausturnier in der Reitsportarena in Grosskirchheim Teil 2
Nr. 1686303.11.2021
1. Hausturnier in der Reitsportarena in Grosskirchheim Teil 1
Nr. 1686202.11.2021
2. Simply-Guitar-Kurstag, Modul 1
Nr. 1686102.11.2021
Kranzniederlegung zu Allerseelen
Nr. 1686001.11.2021
Bauernmarkt in Grosskirchheim
Nr. 1685901.11.2021
Herbstkonzert in Rangersdorf
Nr. 1685831.10.2021
Foto-Spaziergang in der Tiebelstadt

 

Eventnr. 2565
17.09.2007
Momatre im Parkcafe Villach war ein voller Erfolg
Unter der Leitung von Beatrix Haidutschek von der Kunst- und Objektgruppe "Forum für den neuen Umgang mit Farbe, Form, Raum und Klang" und Parkcafe Food & Beverage Managerin Andrea Lexe, Organisatorin für Events im Parkhotel, arbeiteten kürzlich Kärntner Künstler an zwei Tagen im tollen Ambiente des Parkcafe´s Villach zum Thema "Atmosphärisches Malen am Kaffeehaustisch". Die Veranstaltung wurde von den Musikern Viktor Huditz (Pianist), Hannes Kawriza (Altsaxophon) und Sebastian Haidutschek (Schlagzeug) mit Musik vom Feinsten aufgewertet. Folgende Künstler wurden u. a. gesichtet: Elfriede Obkircher, Rudolf Haidutschek, Michaela Frank, Sabine Schäfer, Markus Warum, Tanja Kotouc-Warum, Elfi Wetzlinger, Dr. Hans Thaler, Monika Raup und Michael Hochkofler. Ute Gebhard von der Gruppe "die fliegenden Künstlern aus Villach" nahm mit Elisabeth Wiltschnig, Karen Kuttner, Beate Arko, Lisa Gebhard, Veronika Kopeinigg, Gisela Niederbacher, und Peter Lindner ebenfalls an der Aktion teil. Als Promis wurden u. a. gesehen: Europaabgeordneter Wolfgang Bulfon, Nationalratsabgeordnete Melitta Trunk, Stadtrat Helmut Hinterleitner und Landtagsabgeordneter KommRat Karl Koffler. Die Kunstaktion im Parkcafe stieß auf reges Interesse und die Verantwortlichen planen daher solche Events in Zukunft in regelmäßigen Abständen durchzuführen. Kontaktadresse für Interessenten: Beatrix Haidutschek, Ebenwald 7, 9710 Feistritz/Drau, Tel.: 04245 64 7 84, E-Mail: haidutschek@yahoo.de Fotos und Text: Peter Lindner - Studio-28 Villach Reportage: Robert Telsnig - CarinthiaPress



Eventnr. 2564
17.09.2007
Sammlung Brigitte Holzer und Neues in der Galerie im Markushof in Villach
Unter dem Motto "die Drei" präsentiert der Evangelischen Superintendentur in ihrer Galerie im Markushof in der Italienerstraße 38 in Villach Werke aus der Sammlung der Galeristin Brigitte Holzer und Neues. Brigitte Holzer hat mit 1978 beginnend über zwei Jahrzehnte mit ihrer ausgeprägten Persönlichkeit die Ausstellungs- und Kulturlandschaft Villachs nachhaltig mitgeprägt und beeinflusst. Sie hat vor allem auch junge Künstlerinnen und Künstler gefördert und begleitet. Durch ihre persönliche Verbundenheit mit der Galerie im Markushof bekam Brigitte Holzer die Möglichkeit Werke aus ihrer Sammlung sowie neue Arbeiten von Kärntner Künstlern zu präsentieren. Superintendent Manfred Sauer gratulierte in seiner Begrüßungsansprache Brigitte Holzer, dass sie durch ihr künstlerischen Engagement viel dazu beigetragen hat, dass Offenheit und Toleranz im Kunstgeschehen spürbar wurden und Vizebürgermeister Richard Pfeiler bezeichnete Brigitte Holzer als Bahnbrecherin im Privatgaleriebereich in Villach. In der eindrucksvollen Werksschau werden unter anderem Werke von Hans Staudacher, Hans Bischoffshausen, Konrad Koller, Peter Laminger, Cornelius Kolig, Roswitha und Hugo Wulz, Jutta Schneeweis, Guido Kattol, Renate Hörtner, Rupert Wenzel und Maya Heinz-Peter präsentiert. Die Ausstellungseröffnung wurde durch musikalische Leckerbissen der international besetzten Gruppe "O-CROI" verschönert. Als besonderen Gast konnte Superintendent Manfred Sauer die Witwe des großen Villacher Künstlers Hans Bischoffshausen, Frau Helene Bischoffshausen herzlich willkommen heißen. Die sehr sehenswerte Schau läuft noch bis 14. Oktober und ist während folgender Bürozeiten zu besichtigen: Montag bis Freitag 8.30 bis 12.30 Uhr. Besucher, die am Nachmittag kommen möchten, müssen sich telefonisch avisieren. Text im Fotos: Peter Lindner - Studio 28 - Villach Reportage: Robert Telsnig - CarinthiaPress



Eventnr. 2563
17.09.2007
IAA - INTERNATIONALE AUTOMOBIL AUSSTELLUNG IN FRANKFURT
Mode - Mädels und Motoren -  Mittendrin der Fenstergucker Siggi Fritz -  auf der IAA Internationalen Automobil Ausstellung in Frankfurt. Gezeigt wurden die neuesten Modelle aller Automarken. Unter anderen wurden VIPs wie der Ferrari Rennleiter John Todt, Ferrari Chef Luca Montecemolo, VW-Audi Boss Piech mit Gattin, Exil Krntner Otto Schwarzfurtner sowie Ferrari Maserati Vertragshändler für Deutschland Siaggo und Großautohändler Hess gesichtet. Fensterguckerfotos: CarinthiaPress  Siggi Fritz & Team



Eventnr. 2562
16.09.2007
25 Jahre Vereinsjubiläum mit Trachtensegnung der Tiffner Trachtenfrauen
A m Sonntag 15. September wurden die Steindorfer Kulturtage 2007 mit der 25 Jahresfeier der Tiffner Trachtenfrauen, unter Obfrau Erika Ritscher die Segnung der Neuen  „Kärntner Dirndl-Tracht“  mit Diakon Josef Stotter und Evangl. Pfarrer Mag. Martin Müller eröffnet. Musikalisch umrahmte der MGV Tiffen unter Chorleiter Hermann Wadl die Feierlichkeit in der Pfarrkirche in Tiffen. Vereins-Aktivitäten: Gemeinschaftspflege unter den Frauen, sowie mit den übrigen Vereinen unserer Dorfgemeinschaft, Soziale Unterstützung für Notleidende in unserem Dorf, Gemeinde und über die Grenzen hinaus. Mithelfen alter Kulturstätten im Dorf zu erhalten, zu pflegen und erneuern. Kulturell im Jahresablauf, im Dorf und in der Gemeinde mitzuwirken. Die Pfarrgemeinde Tiffen und Waiern unterstützen. Gesehen wurden: LH Dr. Jörg Haider, NRAbg. Bgm. Marialuise Mittermüller, Vize-Bgm. DI Gerd Freunschlag, Vize-Bgm. Dipl. Päd Rene Spanring , Mag. Wolfgang Ebner, Kulturreferent Kurt Wolf jun., Bezirkshauptmann Dr. Dietmar Stückler, DI Jörg Freunschlag, Obmann Kärntner Bildungswerk Dr. Klaus Fillafer, Fe’ Bezirksobmann Kärntner Bildungswerk Adolf Radl, Kärntner Bildungswerk Trachtenreferentin Gerlinde Unterherzog, Kulturmann Richie Di Bernardo, DG-Tiffen Obmann Franz Fister. Gäste- und Namensliste der zahlreichen Vereine: Trachtengruppe Grafenstein, Obfrau Hermine Tauschitz, Trachtengruppe St. Niklas, Obfrau Ria Riepl, Frauentrachtengruppe Fürnitz, Obfrau Juliane Krendelsberger, Trachtengruppe Gitschtal, Obfrau Theresia Memmer, Trachtengruppe Feistritz/Gail, Obfrau Erika Nessmann, Trachtengruppe Tigring, Obfrau Gerti Biedermann, Trachtengemeinschaft Glanegg, Obfrau Alice Roth-Steinmetz, Trachtengruppe Steuerberg/Wachsenberg, Obfrau Carla Michenthaler, Trachtengruppe Waiern, Obfrau Helga Stöger, Bäuerinnen Trachtengruppe Feldkirchen, Obfrau Anni Köstenberger, Trachtengruppe Zammelsberg, Obfrau Andrea Stark, Bänderhutfrauen Steindorf, Obfrau Melitta Rößler, Trachtengruppe Bodensdorf, Obfrau Brigitte Schater, Trachtengruppe St. Ulrich ob Brückl, Obfrau Hanni Schrottenbacher, Schuhplattlergruppe „Die Kohlrößl Buam“ aus dem Gitschtal, Singkreis Ossiachersee, Chorleiter Hermann Wadl, Schützengarde Tiffen, Obmann Marko Liendl, Trachtenkapelle Tiffen, Obmann Martin Bacher, Feuerwehr Tiffen, Kommandant Horst Kofler, und die Partnerfeuerwehr aus I-Uggowitz. Fotos: © Manfred J. Schusser fe’ press © FOTOAGENTUR A-9560 Waiern-Feldkirchen Mobil-Nr: 0650-40 20 485 Mehr Fotos unter: www.fepress.com



Eventnr. 2561
16.09.2007
Ausmusterung der Leutnants in Wr. Neustadt
Wr. Neustadt - Am.15 September 2007 fand an der Theresianischen Militärakademie in Wiener Neustadt die Ausmusterung des Jahrganges "Graf Salm" statt. Mit einer Parade auf der Grazerstrasse präsetierten sich die Jungen Leutnate 85 davon 5 Frauen und wurden dann von Verteidigungsminster Günter Plattner als Offiziere übernommen, in Beisein von Bundespräsident Heinz Fischer. Mit dabei Fenstergucker Herbert fotoherbert@gmx.at



Eventnr. 2560
16.09.2007
Modeschau von Frederike Sulzer
Modeschau von Frederike Sulzer Sie präsentierte heute ihre Kollektion von Dirndl & Abendkleider und natürlich für den wichtigsten Tag im Leben die Brautkleider. Sie kleidet viele Stars in der Musikszene ein, so das sie das richtige Outfit für ihren Auftritt im Fernseh- & TV erleben können. Darunter auch Doris Russo die ein Traumkleid in Babyblau präsentiert mit 1000 Swarowksi Steinen sie funkelt damit um die Wette. Foto: Anita



Eventnr. 2559
16.09.2007
Mineralien- und Schmucktage 2007
Auch in diesem Jahr gibt es wieder Mineralien- und Schmucktage in Klagenfurt, Gemeindezentrum St. Ruprecht, Kinoplatz 3. Veranstalter:   Lothar Zanaschka Infos: Mineralien - Edelsteine - Edelsteinketten - Zuchtperlen - Ziergegenstände Weitere Temine: 20./21. Okt. 2007 Sa: 10:00-18:00 So: 10:00-17:00  8./9. Dez. 2007 Sa: 10:00-18:00 So: 10:00-17:00 15./16. Dez. 2007 Sa: 10:00-18:00 So: 10:00-17:00 Eintritt Frei! Fensterguckerfotos © Georg Tielenius Kruijthoff CarinthiaPress



Eventnr. 2558
16.09.2007
„Die Zwei“ Giselbert HOKE & Janez BERNIK im KunsthausSudhaus (Teil-2)
DIE ZWEI – Giselbert HOKE + Janez BERNIK Ausstellung im KUNSTHAUS SUDHAUS VILLACH Am Freitag, 14. Sept. lud die Villacher Brauerei zu einer besonderen Ausstellung: Die Zwei - Hoke und Bernik . Gefeiert wurde die offizielle Eröffnung des neues Kunst- und Musikkellers: "Im Sud". Nun stellt die Villacher Brauerei insgesamt 2000 m² Ausstellungsfläche auf sieben Etagen für Kunst- und Kultur zur Verfügung - eine wohl einzigartige Initiative von Kärntens Traditionsbrauerei.   Die Villacher Brauerei ist als Kärntner Traditionsbrauerei allerdings nicht nur bekannt für ihre edelgehopften Bierspezialitäten und ihr einzigartiges Engagement in Wirtschaft und Sport, sondern auch in Kunst und Kultur - Stichwort " KUNSTHAUS SUDHAUS ". Das Engagement von Kärntens Traditionsbrauerei im sportlichen, wirtschaftlichen und kulturellen Bereich leitet sich aus ihrem Anliegen ab, einen wesentlichen Beitrag zum gesellschaftlichen Leben in Kärnten zu leisten, indem sie Veranstaltungen, Vereine und verschiedene Organisationen maßgeblich unterstützt. Ihrem Motto „Kärntens Feste sind unser Bier!“ wird die Villacher Brauerei so gerecht.  Dank dem kulturellen Engagement, beim Carinthischen Sommer, Straßenkunstfestival Villach, Burgruine Finkenstein oder Lange Nacht der Museen  hat Villacher Bier nicht nur unter Biergenießern, sondern auch unter Kunstexperten große Bekanntheit erlangt.   Einer der Höhepunkte des kulturellen Engagements der Villacher Brauerei liegt gewiss in der Eröffnung des „ KUNSTHAUS SUDHAUS “ im Oktober 2005, nachdem das ehemalige Herzstück der Kärntner Traditionsbrauerei in ein Kunstmuseum verwandelt wurde, das durch sein einzigartiges Ambiente zwischen dem über 40 Jahre dienenden Sudkessel, den Maischepfannen und dem Läuterbottich besticht. Gebraut werden die edelgehopften Villacher Bierspezialitäten seitdem in einem der modernsten Sudhäuser Europas. Das „ KUNSTHAUS SUDHAUS “ hat bereits durch zahlreiche Galerien der besonderen Art die Aufmerksamkeit der Kunstexperten auf sich gezogen. Einzigartig war sicherlich „Gemma Kunst schaun “, wo 80 Künstler ihre Kunstwerke über ein Monat ausgestellt und hunderte Besucher fasziniert haben, "Die Lange Nacht der Museen" mit Manfred Bockelmann im Vorjahr, „ frauenart – 10 Jahre Frauenkultur in Villach“ oder "Die Kunstreise".   Die Ausstellung „Die zwei“ läuft von 15. September bis 6. Oktober 2007 Mittwoch bis Freitag 11.00 bis 18.00 Uhr Samstag 10.00 bis 15.00 Uhr www.villacher.com 6. Oktober 2007 DIE LANGE NACHT DER MUSEEN, IM KUNSTHAUS SUDHAUS 18.00 - 1.00 Ausstellung Giselbert HOKE  & Janez BERNIK 20.00 - 24.00 DJ AMINA HANDKE   Fensterguckerfotos © Robert Telsnig & Martin Bachner - CarinthiaPress



Eventnr. 2557
16.09.2007
„Die Zwei“ Giselbert HOKE & Janez BERNIK im KunsthausSudhaus (Teil-1)
DIE ZWEI – Giselbert HOKE + Janez BERNIK Ausstellung im KUNSTHAUS SUDHAUS VILLACH Am Freitag, 14. Sept. lud die Villacher Brauerei zu einer besonderen Ausstellung: Die Zwei - Hoke und Bernik . Gefeiert wurde die offizielle Eröffnung des neues Kunst- und Musikkellers: "Im Sud". Nun stellt die Villacher Brauerei insgesamt 2000 m² Ausstellungsfläche auf sieben Etagen für Kunst- und Kultur zur Verfügung - eine wohl einzigartige Initiative von Kärntens Traditionsbrauerei.  Die Villacher Brauerei ist als Kärntner Traditionsbrauerei allerdings nicht nur bekannt für ihre edelgehopften Bierspezialitäten und ihr einzigartiges Engagement in Wirtschaft und Sport, sondern auch in Kunst und Kultur - Stichwort " KUNSTHAUS SUDHAUS ". Das Engagement von Kärntens Traditionsbrauerei im sportlichen, wirtschaftlichen und kulturellen Bereich leitet sich aus ihrem Anliegen ab, einen wesentlichen Beitrag zum gesellschaftlichen Leben in Kärnten zu leisten, indem sie Veranstaltungen, Vereine und verschiedene Organisationen maßgeblich unterstützt. Ihrem Motto „Kärntens Feste sind unser Bier!“ wird die Villacher Brauerei so gerecht.  Dank dem kulturellen Engagement, beim Carinthischen Sommer, Straßenkunstfestival Villach, Burgruine Finkenstein oder Lange Nacht der Museen  hat Villacher Bier nicht nur unter Biergenießern, sondern auch unter Kunstexperten große Bekanntheit erlangt.   Einer der Höhepunkte des kulturellen Engagements der Villacher Brauerei liegt gewiss in der Eröffnung des „ KUNSTHAUS SUDHAUS “ im Oktober 2005, nachdem das ehemalige Herzstück der Kärntner Traditionsbrauerei in ein Kunstmuseum verwandelt wurde, das durch sein einzigartiges Ambiente zwischen dem über 40 Jahre dienenden Sudkessel, den Maischepfannen und dem Läuterbottich besticht. Gebraut werden die edelgehopften Villacher Bierspezialitäten seitdem in einem der modernsten Sudhäuser Europas. Das „ KUNSTHAUS SUDHAUS “ hat bereits durch zahlreiche Galerien der besonderen Art die Aufmerksamkeit der Kunstexperten auf sich gezogen. Einzigartig war sicherlich „Gemma Kunst schaun “, wo 80 Künstler ihre Kunstwerke über ein Monat ausgestellt und hunderte Besucher fasziniert haben, "Die Lange Nacht der Museen" mit Manfred Bockelmann im Vorjahr, „ frauenart – 10 Jahre Frauenkultur in Villach“ oder "Die Kunstreise".   Die Ausstellung „Die Zwei“ läuft von 15. September bis 6. Oktober 2007 Mittwoch bis Freitag 11.00 bis 18.00 Uhr Samstag 10.00 bis 15.00 Uhr www.villacher.com 6. Oktober 2007 DIE LANGE NACHT DER MUSEEN, IM KUNSTHAUS SUDHAUS 18.00 - 1.00 Ausstellung Giselbert HOKE  & Janez BERNIK 20.00 - 24.00 DJ AMINA HANDKE Fensterguckerfotos © Robert Telsnig & Martin Bachner - CarinthiaPress



Eventnr. 2556
15.09.2007
Allessa im Mona Lisa (Preding Stmk.)
Allessa im Mona Lisa Am 14.Sept. war Allessa live zu Gast im Mona Lisa. Sie zeigte Auschnitte aus ihren neuen Album Samstag Nacht. Ihre Stimme ist beeindruckend, voller intensität und Gefühl. Man spürt sie singt mit sehr viel Ausdruck. Seit den Auftritten bei der Starnacht & Wenn die Musi spielt geht es immer weiter bergauf. Sie wird ein neuer Stern am Schlagerhimmel werden, die durch ihre herzlichkeit und Stimme begeistert. www.allessa.at fotos: Anita



Eventnr. 2555
15.09.2007
Die 3Roadshow in Klagenfurt
Am 15. September fand die "3Roadshow" in Klagenfurt am Gelände des Südparks statt. Es gab viele Attraktionen, unter anderem: - Für unsere Kleinen: Hüpfburg, Kinderschminken, Kasperltheater - Für die Jugend: Kletterberg, die neuesten Games von EA - Für Erwachsene: Pokerturnier, Bullriding, GoKart Rennen, SixBackFotowettbewerb Nähere Infos unter: http://www.drei.at/portal/de/privat/aktuelles/Roadshow.html Fensterguckerfotos: CarinthiaPress, Michael Ransburg 



Eventnr. 2554
15.09.2007
Villacher Künstlerreise zur 52. Biennale nach Venedig
Unter der Leitung  der Villacher Kunstreise-Managerin Dagmar Hanser besuchten kürzlich Villacher Künstler und Kunstinteressierte die 52. Biennale in Venedig. Von den Künstlern waren unter anderem zu sehen: Karen Kuttner, Herti Ortoff, Erika Rauchenwald, Eva Tilly, Gisela Niederbacher, Cilli Zaussnig, Rupert  Pöchheim, Martin Stuppnig, Helfried Walchensteiner, Werner Karitnig, Hans Peter Campidell und Peter Lindner.  Bei  herrlichem Wetter ging`s per Bus bis Punta Sabbioni und von dort mit dem Schiff zur Ausstellung ins Zentrum der Lagunenstadt.  Die Reiseteilnehmer waren von der Vielfalt die der gezeigten  internationalen Kunstwerke sehr  begeistert. Im Österreichischen Pavillon wurden ausschließlich großformatige Werke in Öl auf Leinwand von Herbert Bandl präsentiert. Alle seine Arbeiten entstanden 2007 und waren ohne Titel. Als österreichischer Ausstellungskommisär fungierte für diese 52. Biennale Robert Fleck.   Nach den Runden in den verschiedenen Pavillons der Ausstellungsländer pilgerte noch der eine oder andere ins Arsenal um dort seine Eindrücke abzurunden.  Nach der Rückkunft in Punta Sabbioni  ging es nach einer Stärkung in der „lollo Bar“ wieder heimwärts Richtung Kärnten. Text:   Peter Lindner vom Studio 28 - Villach Fotos: Maria Steyrleithner und Peter Lindner Redaktion: Robert Telsnig - CarinthiaPress



Eventnr. 2553
15.09.2007
LKW & Biker Sternfahrt zum Faaker See
Lkw-Sternfahrt mit Zugmaschinen und Biker-Begleitschutz. Das Road-Spektakel schlechthin. Aufpolierte und chromblitzende Zugmaschinen aus allen Ecken des Landes nahmen an einer aufsehenerregenden Sternfahrt teil. An der Sammelstelle Industriestraße in Fürnitz formierte sich schließlich der gesamte, sortenreine Convoi, um gemeinsam um ca. 13 Uhr bei der Erlebniswelt Arneitz am Faaker See einzutreffen. Den Empfang des Lkw- und Biker-Convois mit Präsentation der Fahrzeuge und Lkw-Oldtimer-Präsentation vor Ort gab es mit ca. 350 LKW´s. "Das Trucker Biker & Friends Festival 2007 belebt nach der European Bike Week nochmals kräftig die Tourismus Region Faaker See" so Arneitz Inhaber Hans Pressinger. Geladen hatte zur Sternfahrt die Kärntner Wirtschaftskammer, Fachgruppe "Die Transporteure". Wettbewerbe am Festgelände sorgten für Spiel, Spaß und Unterhaltung. * Shell Autorennbahn * Schneekettenmontage * MAN - Bullenreiten * IVECO - Digitaler Tachograph * Hubschrauberrundflüge * Modell-Trucks des FMC Fellbach > siehe > H I E R * LKW-Prämierungen Gesehen wurde unter anderen: * WKO Fachgruppenobmann Hannes Leopold, * Spartenobmann KR Paul Springer * Fachgruppenobmann-Stv. Ing. Bruno Urschitz * Fachgruppenobmann-Stv. Ing. Hubert Maletz * Fachverbandsgeschäftsführer Mag. Rudolf Christian Bauer * Bundesrat Peter Mitterer * u.v.a. Fensterguckerfotos (c) Robert Telsnig - www.carinthiapress.at Mein Linktipp: wko.at/ktn/transport



Eventnr. 2552
15.09.2007
Herbstmesse Klagenfurt Zwiebelprämierung
Auf der Herbstmesse Klagenfurt wurde im Rahmen der Veranstaltung "Genussland Kärnten" die größten Kärntner Jausenzwiebel prämiert. Fensterguckerfotos © Georg Tielenius Kruijthoff CarinthiaPress



Eventnr. 2551
15.09.2007
6. Kärntner Mofarennen Poggersdorf
Auch dieses Jahr wurde wieder ein Mofarennen in der Schottergrube Poggersdorf veranstaltet. Es waren die unterschiedlichsten Bautypen und -Jahren zu sehen. Viel Spaß beim Gucken. Fensterguckerfotos © Georg Tielenius Kruijthoff CarinthiaPress



Eventnr. 2550
15.09.2007
Maria Saal - Kanazibrücke - Eröffnung des Glanradweges
Bei schönstem Wetter wurde heute der Glanradweg feierlich eröffnet. Für musikalische Unterhaltung sorgte "Not Steward" auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt. Fensterguckerfotos © Georg Tielenius Kruijthoff CarinthiaPress



Eventnr. 2549
15.09.2007
Alpen Wildpark in Feld am See
Der Alpen Wildpark in Feld am See ist einen Besuch wert. Die Familie Scherzer betreibt den Wildpark nun schon seit 1980. Ein Fischmuseum seit 1994, dann kam in 1996 noch die Kanadische Wildtier Ausstellung dazu, welche, Herr Scherzer sen. zufällig in Kanada entdeckte und mit großen Aufwand nach Kärnten importierte. Auf einer 400 m² großen Ausstellungsfläche im Naturstadel kann man Grizzlys, einen mächtigen Elch sowie Wölfe, Adler, Eulen und Kartenspielende Eichhörnchen in ihrem natürlich gestalteten Lebensraum bewundern. In Planung ist nun auch ein Afrika Museum, man wartet noch auf eine Ausnahme Bewilligung der Namibischen Regierung für den Import von Afrikanischen präparierten Tieren. Das wunderschöne Gehege ist ein richtiger Ruhepol und bietet der ganzen Familie etwas. Nach einem kleinen Plauderchen mit Anton, dem sprechenden Weisshauben Kakadu, geht es weiter in das Gehege, wo man die vielen verschiedenen Wildtiere in freier Natur beobachten kann., Bänke laden zum verweilen ein, sei es bei dem Fischteich oder in der Wiese, mit schönem Blick ins Tal und auf die Nockberge. Nachher setzt man sich gerne in den schattigen Gastgarten der Buschenschenke der Fam. Scherzer, und lässt sich mit einer deftigen Jause verwöhnen. Weitere Informationen  unter "Alpen Wildpark Feld am See" im Internet. Fenstergucker: Christel Chamberlain



Eventnr. 2548
15.09.2007
6. Europameisterschaft EAA 3-D Bogenschiessen in Moosburg - Siegerehrung
Den Abschluß der 6. Europameisterschaft EAA 3-D Bogenschiessen in Moosburg bildete die Siegerehrung durch den „Hausherrn der Marktgemeinde Moosburg“, Bgm. Herbert Gagg l. Mit Stolz vermerkte dieser, dass es von großer Bedeutung und für den Veranstaltungskalender für Moosburg ein gute Bereicherung gewesen sei , diese Veranstaltung eine Woche hier zu erleben und deponierte bei Präsident Charly Egger und Vizepräsident Arno Wösch den Wunsch, im nächsten Jahr diese Veranstaltung wieder in Moosburg durchzuführen.   F ür C arinthia P ress war „fredy-b“ dabei Näheres, wie auch „Endergebnisse“,  unter http://www.arrows-mb.com   bzw. http://www.ec-3d.info  



Eventnr. 2547
14.09.2007
Jubiläum der Obersteirischen Nachrichten
Das 60 jährige Bestandsjubiläum der ON wurde gestern ganz groß mit einem Empfang gefeiert !!!! Dazu wurde "die Burg" in Spielberg als passende Lokalität gewählt !  Der Chefredakteur, Herr Michael Heger und weitere  Personen des Medium ,begrüßten jeden Besucher persönlich ,was bei mir jedenfalls ein gutes Gefühl vermittelte .....da ich keinen kannte ausser den Musikern ... Im Rittersaal ,der bis auf den letzten Platz besetzt war ,wurde die Geschichte der ON in der Eröffnung erzählt - selten das ich Platzangst bekomme ,aber da musste ich raus ...:-( Danach gab es ein  reichhaltiges Buffet was sehr gut ankam :-)Da gabs echt leckere Sachen ....alles gut für die Linie ...ggg Es waren sehr viele wichtige Personen anwesend ,die ich leider nicht kannte und auch Namentlich nicht nennen kann ...Wen ich aber sehrwohl Fotografierte war "die Burg" Frau Jessica ---:-) AVALON  unterhielt die Besucher mit ihrer aussergewöhnlichen Musik ! Claudia und Elli , die Stimmen von Avalon ,gaben Ihr Bestes !!! Ich wünsche Herrn Heger und den ON weiterhin alles Gute und bedanke mich ,daß ich bei diesem Event dabei sein durfte !!! http://www.die-burg.at/ http://avalon-folkrock.com/deutsch/home.htm Sissy



Eventnr. 2546
13.09.2007
Die Villacher Brauerei lädt ins KunsthausSudhaus zu Eröffnung des neuen Kunst- und Musikkellers
Einladung zur Austellungseröffnung: die ZWEI - Giselbert HOKE + Janez BERNIK im KUNSTHAUS SUDHAUS VILLACH am Freitag, 14. September, ab 18 Uhr. Ein weiterer Höhepunkt steht nun bevor: Am Freitag, 14. Sept. ab 18 Uhr, lädt die Villacher Brauerei zu einer besonderen Ausstellung: Die Zwei - Hoke und Bernik . Gefeiert wird die offizielle Eröffnung des neues Kunst- und Musikkellers: "Im Sud". Nun stellt die Villacher Brauerei insgesamt 2000 m² Ausstellungsfläche auf sieben Etagen für Kunst- und Kultur zur Verfügung - eine wohl einzigartige Initiative von Kärntens Traditionsbrauerei. Programmablauf: 18.30 Barocktrompetenensemble des Kärntner Landeskonservatoriums Begrüßung: Mag. Johann Stockbauer , Direktor der Villacher Brauerei Einführende Worte: Dr. Zoran Krzisnik , Kunsthistoriker, Begründer der Grafikbiennale Ljubljana, Direktor der Moderna Galerija Ljubljana Eröffnung: Helmut Manzenreiter, Bürgermeister der Stadt Villach Ein Quintett für Giselbert ab 19.30 EIN FEST FÜR ZWEI IM NEUEN MUSIKKELLER IM SUD Mit: - Barocktrompetenensemble des Kärntner Landeskonservatoriums - Ein Quintett für Giselbert - Hortus Musicus - Ales Hadalin - EXTRA 3 Marcus Matthews, Karen Asatrian, Berni Mallinger,Emil Kristof Moderation: Dietmar Pickl Die Ausstellung läuft von 15. September bis 6. Oktober 2007 Mittwoch bis Freitag 11.00 bis 18.00 Uhr Samstag 10.00 bis 15.00 Uhr VORAVISO: 6. Oktober 2007 DIE LANGE NACHT DER MUSEEN, IM KUNSTHAUS SUDHAUS 18.00 - 1.00 Ausstellung Giselbert HOKE + Janez BERNIK 20.00 - 24.00 DJ AMINA HANDKE (Clubsound) Fensterguckerfotos der Aufbauarbeiten zur Ausstellung von Robert Telsnig - CarinthiaPress



Eventnr. 2545
13.09.2007
Don Gil präsentierte die neueste Herbst/Winter Kollektion
GIL lud zur Präsentation der neuen HUGO Herbst/Winter-Kollektion in den GIL Store im Kaufhaus Steffl, und unzählige Gäste folgten. Neben dem neuen HUGO Creative Director Eyan Allen und dem DON GIL Management feierten zahlreiche VIP’s die gelungene Kollektion. Fotos: Andreas Tischler



Eventnr. 2544
12.09.2007
Fotoshooting mit Sylvia & Tochter Chiara
Zum Fotoshooting  mit der Villacherin Sylvia wurde der Fenstergucker gebeten. Die Fotos entstanden großteils in einen Garten in Villach sowie in ihrer Wohnung. Sylvia Steinwender ist 28 Jahre und zur Zeit ledig, allerdings in festen Händen. BIOGRAFIE Name: Sylvia Steinwender (28) & Töchterchen Chiara (2) Sternzeichen: Krebs Beruf: Vertragsbedienstete, Magistrat Villach Wohnort: Villach Lebenstraum: ein eigenes Haus mit Garten Hobbys:  Sport, Tochter Chiara........ Auto: VW Polo - grau   Fotos (c) Robert Telsnig / CarinthiaPress Alle Fotos zum Fotoshooting sind meinerseits grundsätzlich aufgrund nichtkommerzieller Interessen entstanden und können auch nicht käuflich erworben werden! Die kommerziellen Rechte (Urheberecht) liegen bei den jeweils abgebildeten Model. Und wer auch mal Lust auf ein Shooting hat, der schreibt mir einfach eine E-Mail. Fotografenbuchung für Shootings über: CarinthiaPress Tel.: 0664-6128067 e-mail: oe8rtk@gmx.at Weitere Fotos eines Shooting seht ihr > >  H I E R 



Eventnr. 2543
11.09.2007
Musical Akademie Eröffnung in Klagenfurt
Anja Glüsing, Dipl. Gesangspädagogin, hat ihre Musical Akademie in Klagenfurt eröffnet. Fensterguckerfotos: CarinthiaPress Erich Kranner



Eventnr. 2542
11.09.2007
Tag des Kindes - Kinderfreunde Mödling
   Tag des Kindes - Kinderfreunde Trat „ Waldemar“ auf .  Mal war er hier mal war er dort doch er verlor kein Wort. Mit Mimik und mit gesten gab er sich zu verstehn.Natürlich war auch sein Waledemar Express mit von der Partie damit flitze er durch die Runden um alles zu erkunden.Und zauberte aus ihm verschiedene Sachen um uns zu begeistern. Waldemar Er ist ein Besucher, in einem Theater, Varietè, Zirkus und  anderen Veranstaltungen . Er ist ein e subtil, poetische und ein e stets mit sich murmelnde  Figur . Mit seinem Ballon und Hocker entsteht eine    klassische pantomimische Clownnummer.    weitere Infos folgen noch..... Fotos: Anita



Eventnr. 2541
10.09.2007
8. Gulaschfest in Feldkirchen war wieder ein voller Erfolg
ca.12.000 Besucher aus Nah und Fern besuchten, bei wunderbarem Herbstwetter und angenehmen Temperaturen das 8. Kärntner Gulaschfest am Amthofparkplatz in Feldkirchen. Die fünf Gulaschwirt servierten die verschiedensten Gulaschkreationen, wie z.B. vom GH-Seitner „Mex. Bohnen-Gulasch“, vom GH-Seewirt ein „Fisch-Gulasch“, vom GH-Seemandl ein Hirsch-Edelgulasch, vom GH-Reid’nwirt ein Wildschweingulasch, und vom GH-Kuchlerhof ein Geflügelgulasch. Dazu natürlich ein kühles Blondes VILLACHER Bier. Musikalisch umrahmten die „Power Buam“ „3 Wilderer“, „Die GOGGAUSSER“, Dieter „Blacky“ Schwarz und seine Country-Line Dancers und „Da Huba“ mit Oskar Huber. Fotos: © Manfred J. Schusser fe’ press © FOTOAGENTUR Mobil: 0650-40 20 485 A-9560 Feldkirchen-Waiern Mehr Fotos unter: www.fepress.com



Eventnr. 2540
10.09.2007
Eröffnung der Tribünenüberdachung in der Fe' WIGO-HAUS-ARENA
Am Sonntag, 09. September 2007 fand ab 15 Uhr die feierliche Eröffnungsfeier der Tribünenüberdachung in der WIGO-HAUS-ARENA mit einem bunten Rahmenprogramm in Feldkirchen statt. Um 16 Uhr fand das Schlagerspiel des SV-WIGOHAUS-Feldkirchen gegen den SAK statt, daß mit einem 1:1 endete. Ab 18 Uhr spielten die "GOGGAUSEER" noch bei einem zünftigen Dämmerschoppen für die zahlreichen Fußballfans auf. Fotos: © Manfred J. Schusser fe 'press © FOTOAGENTUR A-9560 Feldkirchen-Waiern Mobil-Nr.: 0650-40 20 485 Mehr Fotos unter: www.fepress.com



Eventnr. 2539
10.09.2007
Große HARLEY-PARADE in Feldkirchen, Teil 2
Am Samstag, 08.09.2007 fand in Feldkirchen die 2. HARLEY-PARADE statt. Fotos: © Manfred J. Schusser fe 'press © FOTOAGENTUR A-9560 Feldkirchen-Waiern Mobil-Nr.: 0650-40 20 485 Mehr Fotos unter: www.fepress.com



Eventnr. 2538
10.09.2007
Große HARLEY-PARADE in Feldkirchen, Teil 1
Am Samstag, 08.09.2007 fand in Feldkirchen die 2. HARLEY-PARADE statt. Fotos: © Manfred J. Schusser fe 'press © FOTOAGENTUR A-9560 Feldkirchen-Waiern Mobil-Nr.: 0650-40 20 485 Mehr Fotos unter: www.fepress.com



Eventnr. 2537
09.09.2007
European Bike Week - Freitag + Samstag + Parade + Faak
Zusammenfassung der besten Bilder von Freitag und Samstag von den Veranstaltungsorten rund um den Faaker See und Fotos von der Parade an der rund 15.000 Biker teilnahmen welche von tausenden  Zusehern entlang der Strecke gesehen wurde. Fenstergucker: Stefan Weitere Events und mehr Bilder der Bike Week unter www.marax.at



Eventnr. 2536
09.09.2007
European Bike Week (Samstag)
Das war die European Bike Week 2007 . Die schärfsten Fotos rund um das Motorrad-Event am Faaker See in Kärnten wie immer auf fenstergucker.com. Die diesjährige "Harley-Davidson European Bike Week" am Faaker See war der Renner. Circa 70.000 Motorradfahrer und insgesamt mehr als 100.000 Besucher tummelten sich am Eventgelände rund um den See. Fenstergucker: Daniel Janesch Mehr Bilder gibt es unter www.fotoeck.com .



Eventnr. 2535
09.09.2007
European Bike Week (Parade)
Höhepunkt der European Bike Week ist alljährlich die traditionelle Parade am Samstag, diesmal am 8. Sept. 2007. Nach der Kilometerlangen Aufstellung auf der B84 ging es mit „Vollgas“ nach Finkenstein, durchs Villacher Zentrum hinaus zum Ossiachersee und rund herum, dann nach Velden über Rosegg und wieder zurück zum Faaker See. Fenstergucker: Daniel Janesch Mehr Bilder gibt es unter www.fotoeck.com .



Eventnr. 2534
09.09.2007
Harley Parade und Parade Party am Faaker See anläßlich der EBW
Bei schönem Spätsommerwetter fand am Samstag, 8.9.2007 als Höhepunkt der European Bike Week die Parade um den Faaker und Ossiachersee bis Feldkirchen und retour über Rosegg nach Faak statt, welche von Bundesminister Dr. Buchinger angeführt wurde. Am Abend wurde rund um den Faaker See gefeiert bis in die frühen Morgenstunden   Fenstergucker war Dieter Kulmer



Eventnr. 2533
09.09.2007
Die Ausfahrt des Alpe Adria Chapter im Rahmen der Harley EBW 2007
Unter der bewährten Leitung unseres Roadcaptains "Dr.Nudl" Walter Kuss fand bei zusehends sonnigem Wetter am 7.September 2007 anläßlich der European Bike Week in Faak die Ausfahrt "Hot Turns" statt. Biker aus Nah und Fern genossen die Fahrt durch Mittelkärnten mit Cafepause auf der Hochrindl und Mittagessen in Guttaring sasmt Empfang durch den Bürgermeister der Marktgemeinde Guttaring, Herrn Herbert Kuss. Der kulinarische Abschluss erfolgt bei Cafe und Kuchen unter der Burg Hochosterwitz, gestärkt wurde dann die Rückreise über Moosburg, Pörtschach und Velden nach Faak am See angetreten. Rund um den Faakersee zogen am späten Nachmittag bereits mehrere Tausend Harleyianer ihre Runden auf ihren chromblitzenden Stahlrösser.     Fenstergucker war Dieter "Gerne" Kulmer



Eventnr. 2532
09.09.2007
Selina´s Fototermin 09.09.07
Fensterguckerfotos: (c) Christine



Eventnr. 2531
09.09.2007
6. Europameisterschaft EAA 3-D Bogenschiessen in Moosburg - Finale
Leider hatte der Wettergott wenig Rücksicht auf die großartige Veranstaltung in Moosburg genommen, bei der sich aus 11 Nationen die besten Teilnehmer im „3-D Bogenschiessen“ um einen „Rang als Sieger duellierten“. Veranstalter ist der 3-D Archery Club Moosburg , unter Präsident Charly Egger und Vizepräsident Arno Wösch.  C arinthian P ress war mit „fredy-b“ war für Sie anwesend   Näheres, wie auch „Zwischenstand-Ergebnisse“, unter   http://www.arrows-mb.com   bzw.  http://www.ec-3d.info



Eventnr. 2530
09.09.2007
Einbaum Jungfernfahrt in der Veldener / Bucht
Ungewöhnliche Jungfernfahrt. Der Nachbau eines 1650 Jahre alten Einbaums aus dem Klopeiner See sticht erstmals in Velden in See.  Großes Zuschauer Interesse gab es an der Anlegestelle beim Kurpark Velden, die Fahrtüchtigkeit eines Einbaums wurde unter Beweis gestellt.  Ing.Herbert Witting hat in Zusammenarbeit mit Paul Gleirscher vom Landesmuseum Kärnten einen Einbaum aus der Römerzeit nachgebaut. Der pensionierte Architekt hielt sich an die konservierten Überreste des 1650 Jahre alten Einbaums, der wurde im Jahre 2002 von Tauchern und Archäologen aus dem Klopeiner See geborgen. Der Einbaum wurde aus einer Tanne mit wenig Ästen gefertigt, damit er dicht ist. Das Holz wurde lediglich mit Honig und Wachs imprägniert.  Übrigens Einbäume wurden in Österreich bis 1965 gefertigt, das ausschließlich als Arbeitsgerät zum Fischen und Einholen der Netze verwendet wurde.    Der 4,6 m lange Einbaum ist in der Keltenwelt Frög bis 17. September ausgestellt. Kulinarisch wurden die Besucher vor Ort mit   gekochter Ritschertsuppe und Most verwöhnt.  Info: 16.September Heimat Herbst – Ritschertfest in der Keltenwelt Frög / Rosegg   Mehr auf:   www.roseggonline.at   Homepage Velden: www.velden.co.at   Gesehen wurde unter anderen:  Landeshauptmann Dr. Jörg Haider,  Bürgermeister von Velden   LAbg. Ferdinand Vouk,   Bürgermeister von Rosegg Karl Mitsche,   Abteilungsleiter – Museumspädagogik / Landesmuseum Kärnten   Mag.Erich Wappis Fensterguckerfotos:   © Christine für Carinthia Press    e-Mail: Timmi@gmx.at   



Eventnr. 2529
09.09.2007
LH Haider beim Bieranstich auf der Herbstmesse Klagenfurt
Am Samstag fand im Rahmen der Eröffnung der Klagenfurter Herbstmesse der Bieranstich statt. Landeshauptmann Haider schwang professionell den Hammer und alsbald floss das Bier in Strömen! Zusätzlich gibt es noch ein paar Eindrücke von der Ausstellung. Fensterguckerfotos: CarinthiaPress, Michael Ransburg



Eventnr. 2528
08.09.2007
European Bike Week 07 - Die große Harleyparade am Samstag (XII)
Höhepunkt der European Bike Week ist alljährlich die traditionelle Parade am Samstag, diesmal am 8. Sept. 2007. Nach der Kilometerlangen Aufstellung auf der B84 ging es mit „Vollgas“ nach Finkenstein, durchs Villacher Zentrum hinaus zum Ossiachersee und rund herum, dann nach Velden über Rosegg und wieder zurück zum Faaker See. Die Paradestrecke im Detail: Die 87,4 Kilometer lange Route startete beim Pogöriacher Kreuz B84 (Kreisverkehr), danach ging es auf Landesstraßen nach Villach und durch das Stadtgebiet über den Hauptplatz bis zur Drautal Straße (B100). Der weitere Streckenverlauf war: Ossiacher Straße (B94) retour über die Ossiacher Südufer Landesstraße (L49) bis Villach Kärntner Straße (B83) bis kurz vor Velden, weiter über Nebenstraßen bis zum Harleyvillage in Faak am See. Insgesamt entstand eine Kilometerlange Bikerschlange mit den schönsten Motorrädern und schrillsten Bikern und BeifahrerInnen und der Mittagskogel schaute zu. Die Harleys verlassen nun nach einer Woche unser Bundesland Kärnten – und nächstes Jahr gibt’s wieder eine European Bike Week die man so schnell nicht wieder vergisst. Nun wird es wieder „Still uman See“…………… Thank you See you 30.08 – 07.09.2008 Weitere Fotos gibt´s unter > www.regionalnews.at Bei der Parade wurden gesehen: Harley Direktor Nigerl Villiers Bundesminister Dr. Erwin Buchinger Abgeordnete zum Nationalrat Mag. Melitta Trunk LR Ing. Reinhart Rohr LR DI Dr. Uwe Scheuch Stadtrat Mag. Hilde Schaumberger LH Gattin Claudia Haider GR Ewald Koren GR Günther Stastny Polizei Oberst Adolf Winkler RDZ GF Oliver Zussner u.v.a. Fensterguckerfotos © Robert Telsnig – CarinthiaPress 07 www.carinthiapress.at



Eventnr. 2527
08.09.2007
EBW European Bike Week 07 - Harleys & Heiße Girls um den Faaker See (XI)
Das war die European Bike Week 2007 . Die schärfsten Fotos rund um das Motorrad-Event am Faaker See in Kärnten wie immer auf fenstergucker.com. Die diesjährige "Harley-Davidson European Bike Week" am Faaker See war der Renner. Circa 70.000 Motorradfahrer und insgesamt mehr als 100.000 Besucher tummelten sich am Eventgelände rund um den See. Die Fans fanden mit der Kultmarke „HARLEY“ alles was das Herz begehrte und nachts ging auf den Bühnen und in den Zelten mächtig die Post ab. Von Heißen Mädels mit und ohne Motorrad bekam hier jeder Besucher etwas ab. So auch im „Dollhouse“ in Drobollach am See, das mitunter auch ein weiterer guter Grund war, die European Bike Week 2007 nicht zu verpassen. Die einzigartige Atmosphäre, die an diesem Ort herrschte, übte die magische Anziehungskraft auf die Biker aus. Es liegt an den Menschen, den Bikern und Motorradfans aus ganz Europa und sogar aus Übersee, die mit ihren Chrom glänzenden Maschinen die Seeufer bevölkern. Freiheit auf zwei Rädern und unzählige Attraktionen das ganze „Gratis“ am Faaker See in Kärnten! Fensterguckerfotos © Robert Telsnig - www.carinthiapress.at  



Eventnr. 2526
08.09.2007
Harley - Davidson Europen Bike Week / Freitag ( X.. )
Die Wettergötter meinten es dennoch gut und es wurde endlich etwas wärmer.  Tausenden Besuchern und zig tausende Harley – Fahrer   säumten bis spät in die Nacht die Straßen rund um den Faaker See.  Fenstergucker Foto:    © Christine für Carinthia Press  e-Mail: Timmi@gmx.at  



: Vorherige << 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 
17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 
32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 
47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 
62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 
77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 
92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 
107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 
122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 
137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 
152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 
167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 
182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 
197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 
212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 
227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 
242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 
257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 
272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 
287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 
302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 
317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 
332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 
347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 
362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 
377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 
392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 
407 | 408  >> Nächste

www.kranner.co.at
 
Fotobox