Home | Eventfotos | Fenstergucker werden | Gästebuch | Links | Kontakt | Impressum

Besucher:
diesen Monat: 632387
letzten Monat: 971197

Nr. 1511318.11.2018
Wildklang in Mörtschach im Mölltal
Nr. 1511217.11.2018
Bauernball Maria Rojach
Nr. 1511117.11.2018
Fest der Stimmen in St. Stefan im Lavanttal
Nr. 1511016.11.2018
Fest der Stimmen im Konzerthaus
Nr. 1510916.11.2018
Familienmesse
Nr. 1510813.11.2018
Faschingsfröhliche Bierdeckelvernissage mit live Musik und Maskenprämierung
Nr. 1510713.11.2018
Pizsebpaulo live in der Cafe-Bar Die Schneiderei in Klagenfurt
Nr. 1510612.11.2018
Faschingswecken in der Herzogstadt St. Veit/Glan
Nr. 1510512.11.2018
Martinsfest in St. Martin bei Osterwitz
Nr. 1510412.11.2018
Sophie Felsberger aus St. Veit/Glan wurde getauft
Nr. 1510311.11.2018
Bezirkstag der Kärntner Landsmannschaft in Kühnsdorf
Nr. 1510210.11.2018
Gasthaus Lippale - Weinverkostung
Nr. 1510110.11.2018
Pauline Hinteregger präsentierte ihr zweites Buch
Nr. 1510009.11.2018
Sportgala Wolfsberg
Nr. 1509909.11.2018
Fest des Hl.Martin in Grosskirchheim
Nr. 1509809.11.2018
Harry Sima - Mein Marillenbaum
Nr. 1509706.11.2018
November 1918
Nr. 1509606.11.2018
Filmpremiere in Cinex in Lienz
Nr. 1509506.11.2018
Kabarett in der Kultbox in Mörtschach
Nr. 1509406.11.2018
Themenbekanntgabe 30.Tuntenball
Nr. 1509305.11.2018
CD Präsentation Silberherz
Nr. 1509204.11.2018
„Lebensfreude- Gesundheitage“ in St. Veit/Glan
Nr. 1509103.11.2018
Hubertusmesse in der Stiftskirche
Nr. 1509002.11.2018
Vernissage, der Lehrer und sein Schüler
Nr. 1508902.11.2018
Militärische Allerseelenfeier in Klagenfurt
Nr. 1508828.10.2018
Impressionen aus dem Mölltal
Nr. 1508728.10.2018
CD Aufnahme mit dem Quintett Mölltal
Nr. 1508628.10.2018
GschremsARTig in Mörtschach
Nr. 1508528.10.2018
Herbstklang in Grosskirchheim
Nr. 1508427.10.2018
Landesmeisterschaften LA Tänze
Nr. 1508327.10.2018
Kriegerdenkmalfeier in Thalsdorf
Nr. 1508227.10.2018
Friesacher Burghofspiele bringen „Pension Schöller“
Nr. 1508127.10.2018
Pizzera & Jaus - Unerhört Solide
Nr. 1508026.10.2018
Heimat bist du großer Töne
Nr. 1507924.10.2018
30 Jahre Polizeitung Kärnten
Nr. 1507821.10.2018
Musikermesse in St. Paul
Nr. 1507721.10.2018
Rainer Kislich "Herbstausstellung"
Nr. 1507621.10.2018
Eröffnung des Bezirksaltenheimes Sonnhang in St. Veit/Glan
Nr. 1507521.10.2018
Jubiläumsfest in Stall im Mölltal Teil 1
Nr. 1507421.10.2018
Jubiläumsfest in Stall im Mölltal Teil 2
Nr. 1507320.10.2018
Grundausbildung der Feuerwehren

 
ETK Foto

Eventnr. 2884
04.12.2007
Gendarmerie- und Polizeifreunde - Benefizabend im Casineum Velden (2)

Zu einer gelungenen Charity Veranstaltung ins Casineum Velden luden die Gendarmerie- und Polizeifreunde in Kärnten.
Johannes Habich und Luigi Unterluggauer, besser bekannt als die „Schrägen Vögel“, zeigten einBest of Programm…“
Auch Roland Mutter
alias „Joe Cocker“ bot einen kurzen gesanglichen Überblick seines großen Repertoires.
CarinthiaPress war mit „fredy-b“ für Sie dabei

        Siehe auch
          http://www.gendarmeriefreunde-kaernten.at/



Eventnr. 2883
04.12.2007
Gendarmerie- und Polizeifreunde - Benefizabend im Casineum Velden (1)

Zu einer gelungenen Charity Veranstaltung ins Casineum Velden luden die Gendarmerie- und Polizeifreunde in Kärnten
Johannes Habich und Luigi Unterluggauer, besser bekannt als die „Schrägen Vögel“, zeigten einBest of Programm…“.
Auch Roland Mutter
alias „Joe Cocker“ bot einen kurzen gesanglichen Überblick seines großen Repertoires.
 
CarinthiaPress war mit „fredy-b“ für Sie dabei
Siehe auch
http://www.gendarmeriefreunde-kaernten.at/



Eventnr. 2882
04.12.2007
Herrchen / Frauchen gesucht !!!!!

Antonio wurde in Feldkirchen/Kärnten herrenlos aufgefunden und zu uns ins Tierheim gebracht, da sich der Besitzer bis heute nicht gemeldet hat, suchen wir für Antonio ein neues zu Hause. Er ist kastriert und wurde auf ca. 3 Jahre geschätzt. Antonio ist ein richtiges Energiebündel und braucht sehr viel Bewegung. Ein wenig Erziehung fehlt dem Kerlchen auch noch. Aber ansonsten ist er ein super Hund.
Er vertägt sich auch mit anderen Artgenossen.

Susi - weiblich, ist ein Bracken Mix und 6 Jahre alt. Kleinwüchsig ca. 10kg. Susi wurde bei uns abgegeben, da ihr Frauchen mit 93 Jahren ins Krankenhaus musste und dort auch bleibt. Susi wurde von Ihrem Frauchen so richtig verwöhnt. Bei uns gefällt es ihr nicht so gut. Susi kennt nur die warme, kuschelige Wohnung und bei uns ist sie eben im Freien und zittert vor sich hin. Am Abend kommt Susi wohl ins Warme aber sie ist eher mehr die ruhige, etwas gemütlichere die gerne den ganzen Tag in der warmen Wohnung faulenzt. Nun sucht sie ein neues zu Hause wo sie als Einzelhund gehalten wird. Mit Katzen versteht sich Susi sehr gut, da sie bei uns im Katzenhaus schläft.

ANFRAGEN:
jamnig (06646342764)

 

DasTierheim, in dem diese beiden Tiere untergebracht sind:

http://tierheim-garten-eden.org

 

jamnig.sylvia@aon.at

 



Eventnr. 2881
03.12.2007
Eröffnungsfeier des „Hotel - Gasthof Lammersdorf“

Endlich hat Lammersdorf wieder ein Gasthaus! Im Mai dieses Jahres zog es die neuen Wirtsleute aus Holland nach Kärnten. Die Familien Gerda und Leo Castelijns, deren Tochter Leonie und Schwiegersohn Robin Minnaard gaben am Samstag den 1. Dezember 2007 eine große Eröffnungsfeier. Zur Freude der „Einheimischen“, die das Familien Unternehmen sehr unterstützen, da sie sich nun jederzeit wieder ein Gläschen genehmigen können, in der freundlichen Atmosphäre des „Hotel- Gasthof Lammersdorf“.

Also liebe Gerda, Leo, Leonie und Robin, ein herzliches Willkommen und alles Gute!

www.lammersdorf.at

E-Mail: office@lammersdorf.at

Tel.: +43 4766 2148

Fenstergucker Fotos: Christel Chamberlain



Eventnr. 2880
03.12.2007
EURO 2008 AUSLOSUNG - DIE PARTY

In der klagenfurter Messehalle fand die EURO 2008 AuslosungsParty statt.
Die Liveübertragung verfolgten die Besucher der prall gefüllten Messehalle mit großer Spanniung.
Moderator des gelungenen  Abends war Michael Tala.

Fensterguckerfotos: Dieter Gerne



Eventnr. 2879
02.12.2007
Perchtenlauf Graz (stmk)
Perchtenlauf Graz (stmk)

Auch bei uns findet alljährlich der Perchtenlauf statt. Aber habe dieses jahr erfahren ist doch wengal
gefährlich lach man ist Opfer von den Perchten ;-) bekamm auch mal haue....


Aber Gott sei Dank nahmen sich mich nicht mit;-)

Fotos: Anita



Eventnr. 2878
02.12.2007
Perchten und Krampuslauf Klagenfurt - Teil 5
Perchten und Krampuslauf Klagenfurt - Teil 5

Fensterguckerfotos: CarinthiaPress Erich Kranner



Eventnr. 2877
02.12.2007
Perchten und Krampuslauf in Klagenfurt - Teil 4
Perchten und Krampuslauf in Klagenfurt - Teil 4

Fensterguckerfotos: CarinthiaPress Dieter Kulmer



Eventnr. 2876
02.12.2007
Perchten und Krampuslauf in Klagenfurt - Teil 3
Perchten und Krampuslauf in Klagenfurt - Teil 3

Fensterguckerfotos: CarinthiaPress Dieter Kulmer



Eventnr. 2875
02.12.2007
14. Krampuslauf in St.Peter / Freienstein (STMK.)
Am 1 Dezember veranstalteten die Freiensteiner Teifln den 14. Krampuslauf in St.Peter/Freienstein in der Steiermark!

Es waren an die 5000 Zuschauer (laut Moderator) und 25 Perchten/Krampusgruppen!

Hier ein paar Gruppen:
Freiensteiner Teifl
Kärntner Klommteifl
Auer Pass
Black Devils
Diablo Pass
Gröbminger Höllenteufel
Höllgrabnteufel´n Landl
Kindberger Deixlpass
Laurenti Pass
uvm.

Fenstergucker:
Marcus



Eventnr. 2874
02.12.2007
Adventmarkt in Seeboden

Viel zu bestaunen, darunter Weihnachtsgebäck, Hochprozentiges und Kunsthandwerk, gab es beim diesjähringen ADVENTMARKT in SEEBODEN, verbunden mit dem Seebodener Landmarkt, der jeden Freitag außer Saison von 10.00 bis 15.00 Uhr und von Mai bis September von 17.00 bis 20 Uhr, seine Pforten offen hat.

Der Seebodener Advent wurde von Vizebürgermeister Horst Zwischenberger eröffnet, musikalisch unterstützt von den „MINIS“ der Trachtenkapelle Seeboden, die mit Adventsmusik für vorweihnachtliche Stimmung sorgten.

Organisator für den Landmarkt Seeboden und auch dem Gmündner Stadtmarkt ist :

Peter Huber
Am Ertlfeld 4
A-9871 Seeboden
Tel: 0676 / 627 3584
Fax: 04762 / 817 95
e-mail: landmarkt-seeboden@aon.at

Fensterguckerfotos: Christel Chamberlain



Eventnr. 2873
02.12.2007
Die Höllenfürsten der Fellacher Bartl bei Villach
Die Fellacher Bartl aus Villach wurden im Jahre 1998 gegründet, als neun Burschen aus der Umgebung beschlossen, das Brauchtum des Krampustreibens auf der Oberen Fellach wieder aufleben zu lassen.

Der Verein veranstaltet seither jedes Jahr einen Krampuslauf auf dem Dorfplatz in der Oberen Fellach, wo eine tolle Show präsentiert wird.
Die Gruppe besteht zur Zeit aus ca. 15 Mitgliedern (1 Hexe und 13 Bartl).
Auch der Nikolo darf natürlich nicht fehlen, verschenkt er doch an jeden Besucher als Dankeschön eine kleine Krampusrute.

"Die Masken beziehen wir vom Prommegger Lois aus Hüttschlag und die Felle werden großteils von der Fam. Brandecker aus Pfarrwerfen angefertigt", so Organisator Andy Köchl.

Gründung: 1998
Mitglieder: 15
Homepage: www.fellacherbartl.at
E-M@il: fellachermilchhof@aon.at


Kontakt:
Andy Köchl
Grünschacherweg 12, 9500 Villach
Tel.: 0650 4306940
oder PN an "fellacherbartl"



Eventnr. 2872
02.12.2007
Veldener Adventmarkt - Eröffnung mit den Kärntner Doppelsextett
Der Christkindlmarkt in Velden hat seine Pforten geöffnet.
Zur Eröffnung sang das Kärtntner Doppelsextett, das Bläserquartett Villach sowie die Kinder der Volksschule Velden waren ebenfalls dabei.
Ein wunderschöner, besinnlicher und ruhiger Markt den es sich auszahlt zu besuchen.

Die malerische Engelsstadt am Wörthersee.
Der Veldener Advent verzaubert die Besucher mit Engeln und Sternen am winterlichen Ufer des Wörthersees. Hier verführen weihnachtliche Düfte zwischen den romantischen Marktständen mit regionalem Kunsthandwerk und Spezialitäten zum Verweilen und Innehalten.

Überstrahlt wird das Leuchten auf Straßen und Plätzen vom Zauber des neu eröffneten Schlosshotels, das den Besuchern des Veldener Advent seine Köstlichkeiten, immer mit Blick auf den See, in besonderer Qualität anbietet. Vor der Kulisse des Schlosses erhellt der wohl größte Adventkranz mit seinen 80.000 Lichtern und 25 Metern Durchmesser, schwimmend die Wörtherseebucht vor Velden.

Gesehen wurde:

  • GF Andreas Lackner
  • BGM Ferdinand Vouk
  • Pfarrer Josef Leyrer
  • Margit Heissenberger  -  Kärntner Doppelsextett
  • MGV Obmann Sepp Tschebull
Veranstalter:
Veldener Tourismus Gesellschaft
Seecorso, 9220 Velden
Tel: +43-4274/2103-0
Fax: +43-4274/2103-50
info@velden.at
www.veldener-advent.at


Fensterguckerfotos & Video: CarinthiaPress Erich Kranner



Eventnr. 2870
02.12.2007
Perchtenlauf in Klagenfurtstadt (Teil 1)

Auch heuer waren wieder 1000 Perchten und Krampusse in Klagenfurt um den Kleinen und den Großen einen Schreck einzujagen. Und wenn man sich ansieht, wie viele Menschen auf den Straßen waren, weiß man, dass dieser Umzug schon zu einer fixen Einrichtung in Klagenfurt geworden ist.
Besonders Eindrucksvoll




Fensterguckerfotos: CarinthiaPress Mohtasham ALI



Eventnr. 2869
02.12.2007
Perchtenlauf in Klagenfurtstadt (Teil 2)

Auch heuer waren wieder 1000 Perchten und Krampusse in Klagenfurt um den Kleinen und den Großen einen Schreck einzujagen. Und wenn man sich ansieht, wie viele Menschen auf den Straßen waren, weiß man, dass dieser Umzug schon zu einer fixen Einrichtung in Klagenfurt geworden ist.
Besonders Eindrucksvoll




Fensterguckerfotos: CarinthiaPress Mohtasham ALI



Eventnr. 2868
01.12.2007
ATRIO Weihnachtsmarkt mit offizieller CD Präsentation der Gruppe „Schrottprett“
Am Samstag, dem 1. Dezember 2007 präsentierte die Kärntner Mundart-Pop-Gruppe "Schrottprett" ihre Version des Weihnachtsklassikers "leise rieselt da Schnee".
Der Reingewinn aus dem Verkauf dieser Maxi-CD gehen an die Aktion "Licht ins Dunkel-Soforthilfe" zugunsten zweier in Not geratener Kärntner Familien.
Die Herausforderung, eines der schönsten Weihnachtslieder neu tonal umzusetzen, ist den Dialekt-Barden von Schrottprett mit Bravour gelungen. Die geschmackvolle, romantische Instrumentierung steigert sich zum Schluss in eine fulminate Chorpassage, die in der Lage ist, die Herzen aller Hörer zu berühren. Mit dieser zauberhaften Version von "leise rieslt da Schnee" in Ihrem CD Player kommt bestimmt Weihnachtsstimmung auf - und das auf Kärntner Art.
Weitere von "Schrottprett" selbstgestrickte Titel auf der Maxi-CD sind "So wia Dåmåls" und "Engl".

WEB-Info: www.schrottprett.at

Weiters findet Heuer der Weihnachtsmarkt im ATRIO noch bis 24.12. von Mo.-Sa. ab 8 Uhr mit seinen 12 individuellen Hütten und Ständen auf der Plaza im EG statt.
Hier kommen Sie nicht nur in weihnachtliche Stimmung, sondern bekommen auch noch Freundlichkeit, Wärme, Aufmerksamkeit, Ideen, Unterhaltung, uvm...
Alle Infos über den Weihnachtsmarkt und alles, was sonst zu Weihnachten noch wichtig ist, finden Sie Hier > > www.atrio.at/weihnachtsmarkt

Fensterguckerfotos © CarinthiaPress Robert Telsnig



Eventnr. 2867
01.12.2007
CD-Präsentation "Advent in Villach St. Nikolai" im KUNSTHAUSSUDHAUS
CD-Präsentation am Freitag, 30. November 2007 um19.00 Uhr im Musikkeller im "Sud" des KUNSTHAUSSUDHAUS der Brauerei Villach.
Der Singkreis Villach und der Finanzchor Villach und das Villacher Bläserquartett präsentierten ihre erste gemeinsame Advent-CD mit dem Titel "Advent in Villach St. Nikolai".
Moderator der Veranstaltung war ORF Radiosprecher Josef Nadrag.

Das KUNSTHAUSSUDHAUS hat bereits durch zahlreiche Galerien sowie Ausstellungen der besonderen Art die Aufmerksamkeit der Kunstexperten auf sich gezogen. Zuletzt mit der Benefiz Kunstausstellung für Amnesty International die auch während des Chorabends zu bestaunen war (siehe Link) fenstergucker.com/Amnesty
Nun wurde im tollen Ambiente des Kunst- und Musikkeller "Im Sud" die Musik CD der öffentlichkeit präsentiert. Das zahlreich erschienene Publikum war von dem Klangvolumen des Kellers restlos begeistert.

Gesehen wurde:

* Franz Schuster - Obmann Singkreis Villach
* Ilse Jöbstl - Singkreis Villach
* Helmut Katzian - Finanzchor Villach
* Claudia Kohlweg - Singkreis Villach
* Andrea Domaingo-Kircher - Singkreis Villach
* Dr. Arno Kohlweg - Obmann Finanzchor Villach
* Sepp Schmölzer - Bläserquartett Villach
* Hubert Knallnig - Brauhofwirt
* Franziskaner Pater GR Mag. theol. Alexander Puchberger
* StR Walter Lang
* u.v.a

Weitere Infos sowie CD Verkauf bei:
Finanzchor & Singkreis Villach
Hochfeldstraße 6b, 9523 Landskron
Telefon: +43 (699) 17170344
WEB-INFO:
Finanzchor: www.kaerntnerlied.at/chor85
Singkreis Villach: www.kaerntnerlied.at/chor09/ 

Fenstergucker- Pressefotos © Robert Telsnig / CarinthiaPress



Eventnr. 2866
01.12.2007
Vernissage von Wolfgang Seierl / Nadja Brugger-Isopp in der Galerie der Stadt Villach
Mit dieser Ausstellung wurden zwei artverwandte Kunstschaffende präsentiert.
In ihrem Werk werden kleine, in sich selbst ganzheitlich angelegte Kosmen "passages" (Seierl) oder Ausschnitte daraus "netted cells" (Brugger-Isopp) in die Darstellung gebracht.
Ausstellungsdauer: 19. Jänner 2008

> Wolfgang Seierl ist bildender Künstler, Musiker und Komponist. In seiner Malerei ist er darum bemüht zu zeigen was stattfindet, bevor etwas Gestalt annimmt, bevor die Identität die Form bestimmt. Es zeigen sich in seinen Arbeiten demnach Formen, die sich als in sich selbst gebundenes Wesenhaftes entfalten.

> Nadja Brugger-Isopp ist gebürtige Villacherin. 2001 Teilnahme am Projekt "Ameisen reisen zeilenweise" im Kunstraum Starmann "zeilenweise - parallel", Klagenfurt. 2006 Teilnahme am Projekt "Gemmakun?tschaun" mit der Rauminstallation "bodenlos-offen" in Villach, Widmanngasse 46.

Galerie Freihausgasse
9500 Villach
Telefon: 04242/205-3411
Telefax: 04242/205-3499
Homepage: www.villach.at

Fenstergucker- Pressefotos © Robert Telsnig (www.carinthiapress.at)



Eventnr. 2865
01.12.2007
Claudia Jung live in der Tanzarena Melody (Stmk.)
Freitag den 30.11. mußten die Claudia Jung Fans sehr lange auf IHREN Star warten .....
erst um Mitternacht betrat diese die Bühne der Tanzarena Melody in Hartberg!
Claudia belohnte dafür IHR Puplikum und sang Hit für Hit für Hit -
Im Anschluß nahm sie sich dann auch noch unendlich viel Zeit um Autogramme zu schreiben oder für Fan Fotos stillzuhalten !

INFO:
http://www.claudia-jung.de/


sissy







Eventnr. 2864
01.12.2007
Modeschau mit Topmodels in Graz

Donnerstag sorgten in der Shoppingcity Seiersberg "Topmodels" für Aufsehen und präsentierten eine tolle Modeschau.
Es wurden viele schöne Kleidungstücke, Schmuck oder Brillen zur Schau gestellt .

2 Tanzeinlagen und ein cooler Dj machten das Programm perfekt!
Die Kärntner wirds freuen - IHRE "Miss Kärnten" Kerstin Elena Wolf strahlte mit den Scheinwerfern um die Wette - :-)

Anschließend feierte man bei der Aftershowparty in der Fledermaus bis in den frühen Morgen :-)))

Steiermarks Topmodel, Julia Ganster, war diesmal - leider - "nur" Zaungast .....

sissy



Eventnr. 2863
01.12.2007
Über 600 gruselige Perchten, Krampusse und ähnliche Furchterregende gestalten machten beim Perchtenlauf in Villach die Stadt unsicher

Beim Perchtenlauf in Villach konnten sich Kinder und Eltern auf ein lautstarkes Treiben freuen. Über 600 hässliche und gruselige Perchten, Krampusse, Teufel und andere Furchterregende Gestalten waren am FR den 30. November 2007 lärmend durch die Innenstadt von Villach gezogen. Die Gruppen, die nicht nur aus Kärnten kommen, sondern teilweise auch aus Teilen der Steiermark und Salzburg und sogar aus der Schweiz, setzten damit den Auftakt zum stimmungsvollen Advent.
Die feurigen Krampusgruppen verwandelten den Villacher Hauptplatz für etwa zwei Stunden in einen Hexenkessel und die Familien erlebten ein wahrlich höllisches Spektakel. Tausende Besucher sind jedes Jahr beim Perchtenlauf mit dabei und lassen sich von den pelzigen Gesellen in Angst und Schrecken versetzen. Veranstalter und Organisator Gerold Rosenstein lobte die disziplin der einzelnen Perchtengruppen. Die Krampusse mit ihren schaurigen Masken und großen Glocken zogen von der Khevenhüllerschule (Freihausplatz) über die Moritschstraße und die 10.-Oktober- Straße zum Hauptplatz. Von dort gelangten sie über die Gerbergasse und Freihausgasse wieder zurück zur Khevenhüllerschule.

Der Perchtenlauf in Villach zählt zu den größten Perchtenumzügen in Österreich
und trotz der gruseligen Stimmung eine lohnende und überaus sehenswerte Veranstaltung.

Info:

Tourismusinformation Villach +43 (0)4242 205 2900
villach.tourismus@villach.at

www.villach.at

Fensterguckerfoto © by Christine & Robert für Carinthia Press

Fotos 001-209 Christine

Fotos 210-241 Robert

E-Mail: Timmi@gmx.at



Eventnr. 2862
30.11.2007
Perchtenlauf beim Interspar Klagenfurt

Auch beim Interspar in der Durchlaßstrasse in Klagenfurt trieben
die Perchten ihr unwesen,.so wie sich's gehört.
Fenstergucker Nina war auch da.
Viel Spaß beim Gucken.

Fenstergucker Nina Tielenius Kruijthoff/ Carinthiapress



Eventnr. 2861
30.11.2007
Pre Opening @ Le Passage

Einen Tag vor der offiziellen Eröffnung lud das Le Passage seine Stammgäste zur Wiedereröffnung ein.



Eventnr. 2860
30.11.2007
7.Rosentaler Krampustreiben

Am 29.11.2007 war es wieder soweit das 7.Rosentaler Krampustreiben wurde in Ferlach am Hauptplatz veranstaltet!

Es Begann um 17uhr mit einer Show von der Krampusrunde Unterloibl mit viel Pyrotechnik,danach begann das Krampustreiben mit ca.20 Gruppen aus ganz Österreich!

Mit dabei waren:
Krampusrunde Unterloibl
Kärntner Klommteifl
Schwarze Engel
Krampusgruppe Maria Rain
Karawankenteufel Unterferlach
und viele mehr...

Fenstergucker:
Marcus



Eventnr. 2859
30.11.2007
Bankbros live - im Halli Galli in Villach
Bankbros live - im Halli Galli in Villach

Fotos Michi



Eventnr. 2858
29.11.2007
WAS MANN/FRAU BEI DER HOCHZEIT ALLES erlebt
Ein lustiges Filmchen über Heiratserlebnisse

Viel Spaß

Video von unbekannt an den Fenstergucker gesendet



Eventnr. 2857
28.11.2007
Zwanzig Jahre Kunst für Amnesty International im KUNSTHAUSSUDHAUS
Am Dienstag den 27.11. fand die Eröffnung der großen Benefiz-Kunstausstellung im KUNSTHAUSSUDHAUS statt. Der Erlös der Ausstellung kommt Amnesty International zugute.
Über hundert Künstler haben dafür Werke zur Verfügung gestellt. Die Benefizkunstausstellungseröffnung "Kärntner Künstlerinnen und Künstler für Amnesty International" war auch heuer wieder ein voller Erfolg.
Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von, Richard Klammer trp/voc & Primus Sitter git.
Die Arbeit für Menschenrechte kostet Geld, viel Geld. Das weiß auch Organisatorin Edith Kapeller und Sprecherin von Amnesty International (ai) Villach. "Wir nehmen auch keine Gelder von staatlichen Institutionen an, um nicht abhängig zu werden", erklärt Kapeller. Deshalb hat man in Villach vor zwanzig Jahren begonnen, Künstler für eine Benefiz-Verkaufsausstellung für ai zu werben. "Künstler sind in vielen Ländern Opfer von staatlichen Repressionen. Umso erfreulicher ist die hohe Solidarität unserer Künstler, wenn es darum geht, die Arbeit von Amnesty zu unterstützen." Alle zwei Jahre geht in Villach diese Verkaufsausstellung über die Bühne und die Beteiligung ist enorm.
Die Kunstwerke werden zu Preisen verkauft, die von den Künstlern selbst festgesetzt werden, daher hat man hier die Gelegenheit, so manches Werk zum wahren "Schnäppchenpreis" zu ergattern. "Es ist uns eine Freude, diese wichtige Aktion von Amnesty zu unterstützen und dafür auch die Räumlichkeiten zur Verfügung zu stellen", erklärte Dir. Johann Stockbauer, Kunstgenießer und Chef der Villacher Brauerei.
Die Villacher ai-Gruppe gibt es seit über 35 Jahren und die Arbeitsfelder sind vielfältig. "Wir schreiben hunderte Briefe für Opfer von Menschenrechtsverletzungen, halten Vorträge in Schulen oder machen Informationsstände", zählt Kapeller einige auf.
Wer Amnesty also unterstützen will, hat dazu die kommenden zwei Wochen mit dem Kauf eines der Kunstwerke eine gute Gelegenheit.

TERMIN: Vom 27.11.2007 bis 08.12.2007 in der Zeit von 11:00 bis 18:00 Uhr findet die Benefizausstellung von Amnesty International im KUNSTHAUSSUDHAUS der Villacher Brauerei statt.
Namhafte Künstler unterstützen auch heuer wieder die Organisation um den Reinerlös der Veranstaltung der Menschenrechtsarbeit zukommen zu lassen:

Ausstellende Künstler:
Aichernig// Amann// Aschbacher// Bachmann// Bähr// Baumgartner-Engler// Baumhackl-Oswald// Berger// Bernsteiner// Bianchet// Bogner// Brandl//Brandner// Brandstätter// Caroline// Cerjak// Czeitschner// Dabernig// De Pauli-Bärenthaler// Druml// Eder// Egger// Fekonja// Fischer// Franz// F uchs// Gangl// Gasser// Glawischnig// Gradischnig// Guerino// Gyurko// Hiesberger// Hofmeister// Hoke// Holzer// Hollauf// Janus// Kandut// Kampl// Kaplenig// Kappl// Katol// Kaufmann// Kircher// Köchl// Kodritsch// Kofler// Kohl// Kolig// Komposch// Krawagna// Kreuter// Kreuzer// Kulnig// Lackner-Jacopy// Laber// Lesjak// Liekfeld-Rapetti// Loitzl// Luschin// Maya// Mayr// Mikitsch// Moschik// Möseneder// Müller// Muster// Oman// Orsini-Rosenberg// Ortner// Paier// Penker// Plank// Plieschnig// Prokop// Politzer// Popotnig// Primig// Prochiner// Profunser// Putz-Plecko// Putz// Sadounig// Salawa// Schellander// Schmidl//Schneider// Schoiswohl// Schöffmann// Schweiger// Schupp// Schurian// Schüssler// Semmelrock// Seywald// Shaquiri-Petritz// Staudacher// Stöllinger// Subik// Timmerer// Taupe// Tolnay// Tomasetti// Tragatschnig// Treffner// Tyl// Uhl// Unterberger//Vavra// Vouk// Wagner// Waldegg// Walkensteiner// Wenzel// Weiss-Richter// Wernitznig// Wiegele// Willmann// Winkler// Wucherer// Wukounig// Wulz// Zaussnig// und viele mehr ..

Amnesty International
Gruppe 47, Nikolaigasse 27/1, 9500 Villach
e-mail: ai-villach@amnesty.at
Web:
www.amnesty.at

Fenstergucker- Pressefotos © CarinthiaPress, Robert Telsnig



Eventnr. 2856
28.11.2007
MARONIFEST DES WIRTSCHAFTSBUNDES IN DER WIRTSCHAFTSKAMMER KÄRNTEN
Auf Einladung des  Hausherr der Wirtschaftskammer, Präsident Franz Pacher,  waren die Unternehmer zum schon traditionellen Maronifest eingeladen. Alles was Rang und Namen hat war gekommen und stärkte sich am Buffet mit Maroni, warmen bestschmeckenden Schinken und ausgewählten Weinen.

Fensterguckerfotos: CarinthiaPress Erich Kranner



Eventnr. 2855
27.11.2007
VIENNA BOAT SHOW 2007 BOOT UND WASSERSPORTMESSE IN WIEN

Die VIENNA BOAT SHOW 2007 BOOT UND WASSERSPORTMESSE IN WIEN schloss am Sonntag ihre  Pforten. Als großen Erfolg  können sich die Veranstalter  wie auch die Aussteller über ca. 23.000 Besucher der Messe freuen. 
Wir durften vor Beginn der Messe in den Hallen unsere Fensterguckerfotos schießen.

Auszug aus der Pressemeldung der Veranstalter:
Rund 23.000 Besucher auf der ersten internationalen Boots- und Wassersportmesse in der Messe Wien +++ Rund 15 Prozent der Besucher aus dem benachbarten Ausland +++ Bootsverkauf verlief hervorragend +++ Boote der 50-Fuß-Klasse verkauft +++

 



Fensterguckerfotos: Reinhard Teyrowsky und Walter Rapatz



Eventnr. 2854
27.11.2007
Betriebsausflug STW - Bäder nach Salzburg-Halstatt (Teil 1)
Unser alljährlich stattfindende Betriebsausflug führte uns heuer nach Salzburg.
Los ging es um 7:00 von Klagenfurt über die Autobahn nach Salzburg, wo wir die berühmten Wasserspiele in Hellbrunn besuchten. Trotz des schönen Wetters wurden wir irgendwie naß. Anschließend besuchten wir natürlich auch Schloß Hellbrunn.  Wunderbare Wandmalereien sowie verschnörkelte Truhen, Tische und Stühle brachten uns für kurze Zeit in eine andere Welt.
Das anschließende Mittagessen war ein Genuß für Gaumen und Seele, denn wir hatten außer einem guten Essen und schönem Wetter auch einen traumhaften Ausblick über die Stadt Salzburg.
Weiter ging es ins Bräuhaus mit Verkostung des "Trumer Pils". Durch die außergewöhnlich interessante Führung wurden sogar Nichtbiertrinker überzeugt, wie gesund und schmackhaft ein Glas sein kann.
Danach Fahrt zum Hotel, wo wir unser Abendessen geniesen konnten.
Am nächsten Tag nach dem Frühstück ging es ins älteste Salzbergwerk Österreichs. Wunderschöne Lichtspiele und eine gute Führung machten die Nacht zum Tag.
Das Mittagessen in Hallstatt und eine Kaffeepause in Spittal/Drau rundeten den Ausflug ab.
Es war wie immer sehr interessant und lustig.

(...............Danke Anna Sickl !  für diese beschreibung..................)


Fensterguckerfotos: CarinthiaPress Mohtasham ALI



Eventnr. 2853
26.11.2007
Betriebsausflug STW - Bäder nach Salzburg-Halstatt (Teil 2)

                       
Unser alljährlich stattfindende Betriebsausflug führte uns heuer nach Salzburg.
Los ging es um 7:00 von Klagenfurt über die Autobahn nach Salzburg, wo wir die berühmten Wasserspiele in Hellbrunn besuchten. Trotz des schönen Wetters wurden wir irgendwie naß. Anschließend besuchten wir natürlich auch Schloß Hellbrunn.  Wunderbare Wandmalereien sowie verschnörkelte Truhen, Tische und Stühle brachten uns für kurze Zeit in eine andere Welt.
Das anschließende Mittagessen war ein Genuß für Gaumen und Seele, denn wir hatten außer einem guten Essen und schönem Wetter auch einen traumhaften Ausblick über die Stadt Salzburg.
Weiter ging es ins Bräuhaus mit Verkostung des "Trumer Pils". Durch die außergewöhnlich interessante Führung wurden sogar Nichtbiertrinker überzeugt, wie gesund und schmackhaft ein Glas sein kann.
Danach Fahrt zum Hotel, wo wir unser Abendessen geniesen konnten.
Am nächsten Tag nach dem Frühstück ging es ins älteste Salzbergwerk Österreichs. Wunderschöne Lichtspiele und eine gute Führung machten die Nacht zum Tag.
Das Mittagessen in Hallstatt und eine Kaffeepause in Spittal/Drau rundeten den Ausflug ab.
Es war wie immer sehr interessant und lustig.

(...............Danke Anna Sickl !  für diese beschreibung..................)


Fensterguckerfotos: CarinthiaPress Mohtasham ALI



Eventnr. 2852
26.11.2007
Benefiz Schule Äthiopien

Die Benefiz Schule Äthiopien fand am FR.23.11. statt.
Anwesend für den guten Zweck waren:
"Die Aufgeiger, Yvette, Marlena Martinelli & Die Stoakogler"

Was bedeutet „Schule Äthiopien“?
„Schule Äthiopien“ ist ein von Edith & Peter Krasser initiiertes humanitäres Projekt und hat zum Ziel, in einem Dorf in Äthiopien eine 4-klassige Grundschule zu errichten und zu erhalten.
Kosten der Errichtung der Schule: ca. 170.000 €;
Finanzierung: durch persönliche Ersparnisse, Mitgliedsbeiträge, Spenden und Veranstaltungen.
Zeitplan: Die Gabro Lower Primary School in Derra, im Hochland von Äthiopien wurde im Jahr 2005 eröffnet. Nun geht es darum, die 2.Schule in Äthiopien zu bauen.

Warum Äthiopien?
Äthiopien ist eines der ärmsten Länder Afrikas mit 61 Millionen Einwohnern und 65% Analphabeten. Der Zugang zur Bildung macht Kinder zu Hoffnungsträgern für eine bessere Zukunft.

Warum unter der Patronanz von Karlheinz Böhm?

Karlheinz Böhm hat mit Menschen für Menschen in den letzten 25 Jahren in Äthiopien sehr viel geleistet und mit über 600 afrikanischen Mitarbeitern eine dauerhafte und leistungsfähige Hilfsstruktur aufgebaut.

Image

Vorstand:

Obmann: Peter Krasser, Wies
Obmann-Stv.: Juliane Weißensteiner, Gr.St. Florian
Schriftführer: Beatrice Ranegger, Wies
Schriftführer-Stv.: Pfarrer Mag. Anton Neger, Wies
Kassier: Edith Krasser, Wies
Kassier-Stv.: Bürgermeister Dir. Karl Posch, Wies
Rechnungsprüfer: Josef Jauk, Pölfing-Brunn – RB Wies
Erich Sonnleitner – BH Deutschlandsberg

Adresse: Haselweberweg 20, A-8551 Wies
Tel. 03465/3852; Fax 03465/3852
E-Mail:
krasser@nusurf.at
Spendenkonto: Schule Äthiopien, Konto 73.031, Raiba Wies, BLZ 38.503



Eventnr. 2851
26.11.2007
Ladiesnight im Halli Galli in Villach
Ladiesnight im Halli Galli in Villach

Fotos: Michi



Eventnr. 2850
26.11.2007
Tankparty im Halli Galli in Villach
Tankparty im Halli Galli in Villach



Eventnr. 2849
26.11.2007
Christkindlmarkt Eröffnung in Klagenfurt - Teil 3

Christkindlmarkt Eröffnung in Klagenfurt - Teil 3

Fenstergucker: CarinthiaPress Erich Kranner



Eventnr. 2848
25.11.2007
Live Concert der Band Coppla 4 Rent Im Müller's in Kühnsdorf
Am Samstag, den 24 November 2007 fand ein Live Concert der Band COPPLA 4 RENT aus Bad Eisenkappel
im MÜLLER'S in Kühnsdorf statt.

Armin Popp - Vocals, Guitar, Harmonica
Robert Paulitsch - Drums
Erich Grascher - Keyboard
Daniel Kaschnig - Bass

Fotos:
Mairitsch Erich
CarinthiaPress



Eventnr. 2847
25.11.2007
Christkindlmarkteröffnung in Klagenfurt (2)

Christkindlmarkteröffnung in Klagenfurt am Domplatz. Ein besonderes Highlight waren die Kinder von der Tanz und Musicalschule Moser-Riff: http://www.mori.at

Fensterguckerfotos: CarinthiaPress Michael Ransburg



Eventnr. 2846
25.11.2007
Perchten-Show In Kühnsdorf
Am Samstag fand eine Perchten-Show der BAD EISENKAPPLER PERCHTENGRUPPE am Parkplatz
des EKZ-KÜNSDORF statt. Die Perchtengruppe Bad Eisenkappel hat den "König vom Jauntal" eine Homage an den Perchtenvater Ernstl Romano aufgeführt. Eine Geschichte über das Perchtenbrauchtum
im Jauntal mit Musik und Vertonung. Danach verteilte der Nikolo noch kleine Geschenke an die Kinder von der Firma Colazzo.

Es wirkten mit: Perchtengruppe Bad Eisenkappel
                             Kindergruppe, Nikolo und Engel



Fotos:
Mairitsch Erich
CarinthiaPress
Mairitsch@gmx.eu



Eventnr. 2845
25.11.2007
5.Krampuslauf in Grafenstein
Am 25.11.2007 luden die Grafensteiner Teufelchen zu ihrem alljährlichen Krampuslauf!

Leider fand der lauf heuer 1 oder 2stunden später statt ,es war viel zu dunkel auf der laufstrecke!
Ein paar Bilder gibt es trotzdem

Fenstergucker:
Marcus



Eventnr. 2844
25.11.2007
Perchtenlauf in Lieserhofen
Am 23.11.2007 fand in Lieserhofen ein Perchtenlauf statt.

Patrick Hofferer
0650 2713 627
jasonkrog@aon.at 

www.abderus-teufel.at



: Vorherige << 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 
17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 
32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 
47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 
62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 
77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 
92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 
107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 
122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 
137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 
152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 
167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 
182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 
197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 
212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 
227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 
242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 
257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 
272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 
287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 
302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 
317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 
332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 
347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 
362 | 363 | 364  >> Nächste

www.helpit.at
ETK Foto
 
Kranner Scheibentönung1
www.taxi2711.at Fotobox
www.toefferl.at Karnerta
Antenne Kärnten