Home | Eventfotos | Fenstergucker werden | Gästebuch | Links | Kontakt | Impressum

Besucher:
diesen Monat: 848227
letzten Monat: 981265

Nr. 1532726.05.2019
Pietro Lombardi im Shopping City Seiersberg
Nr. 1532526.05.2019
Pumpen und Stromaggregatsegnung der FF Reintal
Nr. 1532426.05.2019
Künstler Branko: Impressionen der Stadt Klagenfurt
Nr. 1532325.05.2019
Chorkonzert Grenzwacht Lavamünd
Nr. 1532225.05.2019
Silbersee Opening mit Holi-Fest
Nr. 1532124.05.2019
Gottscheer Maiandacht in Krastowitz
Nr. 1532023.05.2019
Peter und der Wolf im Bildungscampus Moosburg
Nr. 1531920.05.2019
VALEINA DANCE - 10 JAHRES JUBILÄUMSSHOW IN VILLACH (Teil-2)
Nr. 1531820.05.2019
VALEINA DANCE - 10 JAHRES JUBILÄUMSSHOW IN VILLACH (Teil-1)
Nr. 1531719.05.2019
Oldtimer-Frühschoppen St. Paul
Nr. 1531618.05.2019
Jubiläumschonzert Gemischter Chor DG St. Jakob
Nr. 1531518.05.2019
Kulturreise der Kärntner Landsmannschaft nach Grado
Nr. 1531417.05.2019
Frühjahrskonzert Stadtkapelle Wolfsberg
Nr. 1531315.05.2019
Preisträgerkonzert der Musikschule Mölltal
Nr. 1531213.05.2019
Muttertagsfeier der Villacher Pensionisten
Nr. 1531111.05.2019
Die Comedy Hirten in Wolfsberg
Nr. 1531011.05.2019
Exkursion der Gendarmerie- und Polizeifreunde Kärnten
Nr. 1530911.05.2019
30 jähriges Jubiläum Mölltalmarkt Heiligenblut
Nr. 1530810.05.2019
80 Jahre LFS Buchhof
Nr. 1530710.05.2019
Jahreskonzert der Musikschule Mölltal
Nr. 1530607.05.2019
Mariensingen im Gurker Dom
Nr. 1530507.05.2019
"Kärntner Kriegsflüchtlinge 1918 -1920"
Nr. 1530407.05.2019
Kinder Sicherheits-Olympiade in St. Veit/Glan
Nr. 1530307.05.2019
40 Jahre Singkreis „ars musica“
Nr. 1530206.05.2019
Vernissage Valentin Oman
Nr. 1530106.05.2019
"Moosburg Aquarelle" - Vernissage
Nr. 1530006.05.2019
Motocross in Mairist bei Hochosterwitz
Nr. 1529905.05.2019
Ausscheidung-Austria sucht den Volksmusik Star
Nr. 1529805.05.2019
SeneCura Glandorf lud zur kulinarischen Reise
Nr. 1529705.05.2019
Naturwissenschaftlicher Verein in Idrija
Nr. 1529605.05.2019
Abschiedstournee der EAV
Nr. 1529505.05.2019
"Dancing Stars - Großes Kino"
Nr. 1529303.05.2019
Neues vom Kärntner Volksliedhauses
Nr. 1529202.05.2019
EC KAC Meisterschaftsfeier 2019
Nr. 1529129.04.2019
Jahreshauptversammlung der DGZ
Nr. 1529028.04.2019
Drei Koffer & ein Todesfall lustiges Theaterstück in Rangersdorf
Nr. 1528927.04.2019
LFS Ball 2019
Nr. 1528827.04.2019
Frühlingskonzert der Trachtenkapelle St. Urban
Nr. 1528726.04.2019
Frühjahrskonzert der Werkskapelle Mondi Frantschach
Nr. 1528626.04.2019
100 Jahre Polizeiinspektion in Seeboden
Nr. 1528525.04.2019
MF Küchen & Wohnen Neueröffnung in Spittal

 
Tafrent

Eventnr. 14799
10.05.2018
Ford Sportwagentreffen 2018 in der Autowelt Sintschnig
Klagenfurt 05. Mai 2018 Mit Adabei Auto-Sportfan und Ex Szene Fotograf Albert Madlener beim Ford Sportwagentreffen 2018 in der Autowelt Sintschnig in Klagenfurt. Mehr als 80 Sportwagen, Oldtimer und getunte Freizeitflitzer gab es beim Sportwagentreffen 2018 zu sehen mit anschließender rund um den Wörthersee Fahrt der Autofans. ©2018 Roland Pössenbacher - lindwurm@direkt.at  



Eventnr. 14798
08.05.2018
Gedenkfeier für die Opfer der Tito-Partisanen
Klagenfurt / Domplatz * 05. Mai 2018 Der Kärntner Abwehrkämpferbund lud zur traditionellen Gedenkfeier, für die von den Tito-Partisanen nach dem Kriegsende 1945, aus der ehemaligen Jesuitenkaserne am Domplatz, verschleppten rund 300 Kärntner und ihre Angehörigen, in Klagenfurt. Nach kurzen Ansprachen von Abwehrkämpferbund Landesobmann Fritz Schretter, Bürgermeisterin/Abg. zum Ktn. Landtag Mag.a Silvia Häusl-Benz und LPO Mag. Gernot Darmann, Ehrerbietungen mit Flaggen/Standarten und nach dem singen der 1. und 4. Strophe des Kärntner Heimatliedes, fand die Kranzniederlegung vor dem Gedenkstein statt. ©2018 Roland Pössenbacher - lindwurm@direkt.at



Eventnr. 14797
07.05.2018
Frühlingssingen in Althofen
Der Volksliedchor Althofen-Treibach lud zum Frühlingssingen in das dortige Kulturhaus. Ein voller Saal zeugte vom Beliebtheitsgrad dieses Chores, der von Jakob Feichter geleitet wird. Obfrau Doris Hofstätter konnte neben zahlreichen Ehrengästen auch die Mitwirkenden, den Chor der Neuen Mittelschule Althofen (Ltg. Renate Wernig), MGV Straßburg (Ltg. Karl Pöcher jun.) und die Althofener Volksmusikanten begrüßen. Sänger Ferdinand Trapitsch war ebenfalls als Sprecher tätig. Der Sängergau St. Veit-Feldkirchen ernannte den Chorleiter und ehemaligen Obmann Jakob Feichter zum Ehrenobmann. Die Urkunde wurde ihm vom jetzigen Obmann Herbert Mainhard überreicht. Das begeisterte Publikum verlangte zahlreiche Zugaben. Kontakt bitte hier klicken: Anna-Maria Kaiser ,Tel: 0664-3451405 16.00 Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:8.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:107%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri",sans-serif; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi; mso-fareast-language:EN-US;}



Eventnr. 14796
06.05.2018
Austrian Cross Country in Mairist-Teil 2
Unter schwierigsten Bedingungen kämpften sich die Fahrer der Austrian Cross Country (ACC) in Mairist, Nähe Hochosterwitz, durch die vielen Runden. Auch die zahlreichen Besucher mussten sich durch den Schlamm kämpfen. Das Werner Müller Racing Team konnte (WMRT) am ersten Renntag vier Stockerlplätze einfahren. Werner Müller fuhr in der Klasse Supersenioren mit einer Runde Vorsprung auf den ersten Platz. In der Klasse Youngtimer holte sich Roland Korak den Sieg. Thomas Reichhold siegte in der Klasse Junior. Michael Dolzer fuhr in der Gästeklasse von Rang 40 auf den 3. Platz. Auch am Sonntag ging es bei schönem Wetter erfolgreich weiter. Thomas Reichhold holte in der Klasse MX Prof den Tagessieg. Kontakt bitte hier klicken: Anna-Maria Kaiser ,Tel: 0664-3451405 16.00 Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:8.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:107%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri",sans-serif; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi; mso-fareast-language:EN-US;}



Eventnr. 14795
06.05.2018
Austrian Cross Country in Mairist Teil 1
Unter schwierigsten Bedingungen kämpften sich die Fahrer der Austrian Cross Country (ACC) in Mairist, Nähe Hochosterwitz, durch die vielen Runden. Auch die zahlreichen Besucher mussten sich durch den Schlamm kämpfen. Das Werner Müller Racing Team konnte (WMRT) am ersten Renntag vier Stockerlplätze einfahren. Werner Müller fuhr in der Klasse Supersenioren mit einer Runde Vorsprung auf den ersten Platz. In der Klasse Youngtimer holte sich Roland Korak den Sieg. Thomas Reichhold siegte in der Klasse Junior. Michael Dolzer fuhr in der Gästeklasse von Rang 40 auf den 3. Platz. Auch am Sonntag ging es bei schönem Wetter erfolgreich weiter. Thomas Reichhold holte in der Klasse MX Prof den Tagessieg. Kontakt bitte hier klicken: Anna-Maria Kaiser ,Tel: 0664-3451405 16.00 Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:8.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:107%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri",sans-serif; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi; mso-fareast-language:EN-US;}



Eventnr. 14794
06.05.2018
Festmesse "Missa Carantana" in der Domkirche Klagenfurt
Die Festmesse "Missa Carantana" geschrieben von Hannes Benedikt gespielt von der Trachtenkapelle Grosskirchheim , gesungen von der Sängerrunde Heiligenblut, dem MGV Grosskirchheim, dem Finanzchor Villach, dem MC Klagenfurt Annabichl, dem Männerdoppelsextett Klagenfurt unter der Gesamtleitung von Christian Kramser wurde mit Dompfarrer Peter Allmaier gefeiert. für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress



Eventnr. 14793
05.05.2018
10 Jahre Singkreis Thürn
Unter dem Motto „Heimat bist du großer Töne“, hat der Singkreis Thürn zu einem Sängertreffen in die Kulturstadtsäle in Wolfsberg geladen. Vierzehn Chöre, zwischen Obdach und Bleiburg, haben das Veranstaltungszentrum in eine Klangwolke verwandelt um dem jubilierenden Singkreis zu gratulieren. Unter den Gratulanten auch der Bürgermeister von Wolfsberg Hans-Peter Schlagholz , sowie  der Gauobmann Walter Freigassner . Im Anschluss wurde noch zåmgståntn und so månches lustige Liadle gesungen. Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei - Foto klicke hier!



Eventnr. 14792
03.05.2018
Musikschul-Gala
SchülerInnen und LehrerInnen der Musikschulen, Wolfsberg, St. Stefan und St. Margarethen haben zur „Musikschul-Gala“ in die Kulturstadtsäle in Wolfsberg geladen. Zu hören und zu bestaunen waren, Blech-und Holzbläser, Gitarrenorchester, Streicherensembles, Saxophonorchester, Volks-und Saitenmusik, das Jugendblasorchester, sowie die Gewinner von Prima la Musica und Carinthian Music Contest, von denen sich einige für den Bundesbewerb Qualifiziert haben. Als Gäste waren mit dabei, die Musikmittelschule Wolfsberg, mit Schulchor und Schulband. Durch den Abend geleitet hat der Direktor der Musikschulen Daniel Weinberger. Über das hohe Niveau der Ausbildung in den Musikschulen des mittleren Lavanttales, konnten sich die Besucher überzeugen und das wurde auch mit kräftigen Applaus gewürdigt. Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei - Foto klicke hier!



Eventnr. 14791
01.05.2018
Miss Styria 2018
Justine Bullner ist neue Miss Styria 2018 Was für ein Finale! Am  28 April fand am Abend in den wunderschönen Räumlichkeiten der Alten Universität in Graz das große Rennen um den Titel der Miss Styria 2018. 10 junge Damen zeigten sich in vier Durchgängen von ihrer schönsten Seite  – bis sich die Jury schließlich nach über zwei Stunden entscheiden musste. Und der Sieg ging an die 22-jährige Grazerin Justine Bullner. Vize Miss Styria wurde Sarah Posch, 19 aus Vorau, der dritte Platz ging an Marlene Tropper, 20,aus Hausmannstätten StyriaPress Anita Trattner



Eventnr. 14790
01.05.2018
Neu in Klagenfurt: Legends Barber Shop
Vor kurzem eröffneten die Brüder Hassan Alfares - Hassan kann mittlerweile auf 15 Jahre Berufserfahrung zurückblicken -  und Nawras Alfares ihren stilvollen "Legends Barber Shop" in der Pernhartgasse 10 (im Stauderhaus) in Klagenfurt. Multitalent Centauri Alpha u.a. bekannt als Maler & Laiendarsteller beim Reptilienzoo Happ, als Musiker und als Nikolo bzw. Weihnachtsmann und Regionaut Roland Pössenbacher besuchten den Legends Barber Shop, ließen sich ein wenig verschönern und wünschten den freundlichen Brüdern zahlreiche Kundschaft und alles Gute für die Zukunft. Legends Barber Shop Pernhartgasse 10 * Klagenfurt a. W. Öffnungszeiten: Mo bis Sa von 9:30 bis 19:00 ©2018 Roland Pössenbacher - lindwurm@direkt.at  



Eventnr. 14789
01.05.2018
Musikalische Radl Tour mit live Musik
Klagenfurt / Cafe Bar Die Schneiderei * 29. April 2018 Sylke und Ludwig Schneider (Inh. der Cafe-Bar Die Schneiderei) gestalteten für ihre "Rund um dem Wörthersee" radelnden Stammgäste einen Ziel-Ankunft-live-Musik-Empfang in die mit viel Liebe und "grünen Daumen" verschönerte Cafe-Bar Die Schneiderei am Stauderplatz 8 in Klagenfurt. Bei stundenlanger live Musik, von den frühen Nachmittagsstunden bis zur musikalischen Sperrstunde, von Wolfgang "la carintha" Seebacher (Akkordeon & Gesang) und Walter le Bar (Gitarre und Gesang) wurde mit den Hobby Rad Sportlern, je nach Kondition und Alter durften die Teilnehmer ihre Strecke selbst bestimmen, und den Gästen gefeiert, gelacht und gesungen. Mit dabei waren : Musiker & Komponist Horst Gradischnig (mit neuem Rad "Elvira" und Helm), Multitalent Centauri Alpha (kam radelnd von Ferlach), Andreas Papesch (Grafiker) und Adabei Albert Madlener (mit Designer Rad) sowie als Gäste bildende Künstlerin Oksana Kravchenko mit Ehemann Edward Fanzoi , Iris More' & Gabriele Balantitsch , Harri & Elke sowie zahlreiche Stammgäste. © 2018 Regionaut Roland Pössenbacher - lindwurm@direkt.at



Eventnr. 14788
30.04.2018
Frühlingskonzert der Sängerrunde St. Salvator
„Mit Spaß, Schwung und Humor“ ging es in der Seminarwelt Seppenbauer in den Frühling. Über vierhundert Besucher konnten ein schönes Konzert genießen. Veranstalter war die Sängerrunde St. Salvator, mit Obmann Gottfried Steindorfer und Chorleiterin Ulrike Liegl an der Spitze. Neben der SR St. Salvator wirkten mit: „Jauntal Stimmen“ (Ltg. Josef Ruch), „Chorgemeinschaft Funder“ (Ltg. Dieter Habernig), „Singkreis Rosental“ (Ltg. Michaela Ogris) und „Sax for You“ (Ltg. Ulrich Schaller). Moderator Wolfgang Gigler ergänzte die schöne Veranstaltung mit seinen eigenen humorvollen Gedichten perfekt. Auch Bgm. Josef Kronlechner und Kulturreferent Josef Pepper sowie Franz Kostwein und Alexandra Warmuth vom Sängerbund genossen diesen wunderbaren Abend. Kontakt bitte hier klicken: Anna-Maria Kaiser ,Tel: 0664-3451405 16.00 Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:8.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:107%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri",sans-serif; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi; mso-fareast-language:EN-US;}



Eventnr. 14787
29.04.2018
Florianiprozession in Grosskirchheim
Zu Ehren des Hl. Florian wurde mit der Freiwilligen Feuerwehr Grosskirchheim , der Trachtenkapelle Grosskirchheim , den Trachtenfrauen   die Florianiprozession begangen. f ür sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress



Eventnr. 14786
28.04.2018
Jubiläumsball der LFS St. Andrä
Eine der größten Ballveranstaltungen im Lavanttal, ist der Ball der Landwirtschaftlichen Fachschule in St. Andä, der bereits zum 30.Mal, vom Bildungsverein der LFS St. Andä, veranstaltet wurde.5 Musikgruppen, sorgten für Unterhaltung. „Die Granaten“ lockten mit ihrer Volkstümlichen Show, im Festsaal das Publikum aufs Tanzparkett, die vier von „Tollhouse“ war mit ihrem bekannten Sound, im Festzelt am Werken, das Trio „mit Leib und Seele“ unterhielt die Gäste in der Sektbar. Das Duo „Zeiler und Schuller“, sorgte in der Wein-Bar für Stimmungsmusik und in der Werkshalle haben die DJs von Veranstaltungstechnik „Blackout“ die neuesten Discohits aufgelegt. Mit Speisen und Getränken wurden die zweitausend Besucher von den Schüler, den Lehrern und dem Personal der LFS bestens Versorgt. Der Reinerlös dieser Veranstaltung kommt der Förderung des Öffentlichen Bildungsauftrages der Landwirtschaftlichen Fachschule St. Andrä zugute. Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei - Foto klicke hier!



Eventnr. 14785
28.04.2018
Nachbarschaftsübung in Feld am See
Kürtlich nahmen wieder 44 Mann/Frau der Feuerwehren Feld am See und Untertweng an der gemeinsamen Übung teil. Übungseinsatzbefehl für beide Feuerwehren lautete:"Starke Rauchentwicklung im Wirtschaftsgebäude beim Benedikt Walter vlg. Moser, Kirchheimerstrasse". Am Einsatzort angekommen, verschaffte sich Übungseinsatzleiter OLM Wolfgang Töplitzer einen Überblick der Situation und erteilte die Einsatzbefehle. Da auch mehrere Personen im Gebäude vermutet wurden, rüsteten sich beide Feuerwehren mit schwerem Atemschutz aus und beide Trupps begaben sich für die Personensuche in das stark verrauchte Gebäude. Währenddessen bauten die restlichen Kameraden beider Wehren eine Speiseleitung von der Volksschule Feld am See bis zum Tank Feld am See auf. Da es sich um eine Wegstrecke mit über 800 Meter Länge und ca. 50 Meter Höhenunterschied handelt, wurde auf ca. halber Strecke eine weitere Tragkraftspritze, jene unserer Nachbarfeuerwehr Untertweng, eingebaut. Beide Pumpen konnten problemlos das benötigte Löschwasser über die gesamte Wegstrecke befördern und so die Löschwasserversorgung sicherstellen. Insgesamt wurden sieben vermisste Personen von den beiden Atemschutztrupps lokalisiert und ins Freie gebracht. Nach ca. 45 Minuten konnte Einsatzleiter OLM Wolfgang Töplitzer die Übung beenden und beide Feuerwehren zur Abschlußbesprechung antreten lassen. Carinthia-Press - Poppernitsch Bernhard



Eventnr. 14784
27.04.2018
Kameradentreffen
Bereits zum 17. Male trafen sich das ehemalige Kaderpersonal der "4/10" von der damaligen Klagenfurter Waisenhauskaserne. Die 4. Ausbildungskompanie, des 10. Ausbildungsregimentes, war für die Grundausbildung der Sanitäter zuständig. Neben dem anwesenden Kaderpersonal, waren auch zwei ehemalige Grundwehrdiener, die 1963, bzw. der Schreiber dieser Zeilen, der am 1. Juli 1964 mit der Grundausbildung in der Waisenhauskaserne, seinem Präsenzdienst begann. Im Jahre 1968 wurde die "4/10" aufgelöst. Vizeleutnant i.R. Friedrich Tomasin ist der Organisator dieser Treffen, welches diesmal im Gasthaus Krall stattfand. Ihr Fenstergucker „ fredy-b “ war für Sie dabei



Eventnr. 14783
24.04.2018
Erste-Hilfe-Landesmeister/Innen gekürt
Im Bereich der NMS Radenthein wurden zwei Kategorien die Landesmeister/Innen in der Ersten Hilfe ermittelt. Insgesamt traten 12 Mannschaften in der Kategorie GOLD und Silber an. Die 60 Schüler/Innen aus 8 Schulen aus ganz Kärnten galt es, der vom Jugend-Rot-Kreuz organisierten Bewerb, ihre Fähigkeiten beim 6-Stationen-Betrieb unter Beweis zu stellen. In der Kategorie GOLD siegte BG/BRG Mössingerstraße B vor dem Alpen Adria Gymnasium Völkermarkt B und der FBS Völkermarkt. In der Kategorie Silber gab es einen Hausherrensieg.  Die NMS Radenthein gewannen ex aequo mit dem Alpen Adria Gymnasium Völkermarkt A vor dem BG/BRG Mössingerstraße A. Die 3 Erstplatzierten in Gold und die 2 Erstplatzierten in Silber werden die Farben Kärntens beim Bundesbewerb vertreten. Carinthia-Press - Poppernitsch Bernhard



Eventnr. 14782
23.04.2018
Frühlingsfest der Musikfreunde Friesach
Mit einem vollen Stadtsaal und viel Applaus wurden die Musikfreunde Friesach für ihr Wirken von der Bevölkerung beim Frühlingsfest belohnt. Gustav Pirker konnte auch zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Der Applaus galt aber auch dem Quartett „KlångQuadrat“ aus Grafenstein und dem hervorragenden Sprecher Wolfgang Gigler. Alle zusammen sorgten für einen unvergesslich schönen Abend. Kontakt bitte hier klicken: Anna-Maria Kaiser ,Tel: 0664-3451405   16.00 Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:8.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:107%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri",sans-serif; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi; mso-fareast-language:EN-US;}



Eventnr. 14781
23.04.2018
Vernissage Dietmar Bardy "Gemeinsam wachsen" Haus Maria Gail
Zu einer tollen Generationen übergreifenden Vernissage lud am Freitag, 20.04.18 das Haus Maria Gail der Diakonie de La Tour Kärnten . Gezeigt wurde Bilder vom Heimbewohner Dietmar Bardy , als auch Bilder, die er gemeinsam mit Kindern der Hortgruppe Friedenspark gemalt hat. Der Villacher Künstler Dietmar Bardy (83) war einst Weltenbummler und hat gleich die Herzen der Hortkinder erobert. Gemeinsam wurde das Kunstprojekt geboren und in einem Workshop ausgeführt. Fachliche Unterstützung kam von der Villacher Kunstvermittlerin Simone Dueller.  Die so entstandenen Zeichnungen wurden nun bei der Vernissage präsentiert.  Zahlreiche Hausgäste und Besucher wohnten der Ausstellungseröffnung bei.  Mit dabei u.a. war auch Vzbgm.in Mag. Dr. Petra Oberrauner und der Geschäftsführer der Diakonie Kärnten Herr Hubert Stotter.  Gedichte sowie Trommel- und Tanzeinlagen rundeten das Programm ab. C arinthia P ress war mit  Robert Telsnig für euch mit dabei Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-qformat:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:10.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:115%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-fareast-font-family:"Times New Roman"; mso-fareast-theme-font:minor-fareast; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin;}



Eventnr. 14780
23.04.2018
Ehemalige „Tropicana Bar“ wird zum "Drob In" Neueröffnung am Faaker See
Drobollach – Die ehemalige „Tropicana Bar“ feierte eine Neueröffnung. "Come on & Drob IN" hieß es am Freitag (20. April 2018) in Drobollach am Faaker See. Hotelierin Karin Melcher und ihr Team machten aus der ehemaligen „Tropicana Bar“ das „Drob In“ . Ein Nichtraucherlokal mit türkisem Anstrich und Cocktail-Flair. Die Räumlichkeiten haben sich für Stammgäste wenig verändert, ebenso behielt die Terrasse ihre einladende Größe. „Das Flair ist nostalgisch, das soll sich auch durch das Getränkeangebot ziehen. Wir servieren mit Rüschchen und Mascherl“, so Chefin Karin Melcher. Die neue In-Bar in der Seeblickstraße 47, 9580 Drobollach am Faakersee hat in der Saison täglich (außer Dienstag) von 20:00 Uhr bis 04:00 Uhr geöffnet. Zur Eröffnung kamen zahlreiche Gäste aus nah und fern. Gefeiert wurde bei guter Musik mit Werner Otti, feinen Drinks und Fingerfood bis in die frühen Morgenstunden. Für jeden gab es ein Glas Prosecco zur Eröffnung gratis. C arinthia P ress war mit  Robert Telsnig für euch mit dabei



Eventnr. 14779
22.04.2018
Mitgliederversammlung des Kärntner Bildungswerkes
Am ausgezeichneten Erlebnisbauernhof „Steinerhof“ in Pflausach bei Liebenfels hielt das Kärntner Bildungswerk, Bezirk St. Veit/Glan, seine heurige Mitgliederversammlung ab. Obmann Karl Huber konnte als Referent Michael Aichholzer willkommen heißen. Für schöne musikalische Unterbrechung sorgten die Singgemeinschaft Sörg und das Landwirtschaftskammer Quintett. Kontakt bitte hier klicken: Anna-Maria Kaiser ,Tel: 0664-3451405 16.00 Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:8.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:107%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri",sans-serif; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi; mso-fareast-language:EN-US;}



Eventnr. 14778
22.04.2018
50. Landestreffen der Bürger-und Goldhaubenfrauen-Teil 2
Der Landesverband der Bürger-und Goldhaubenfrauen von Kärnten, mit Präsidentin Monika Plieschnegger, lud zum 50. Jahrestreffen mit Generalversammlung in das Stift Ossiach ein. Ein herrlicher Tag bei strahlendem Sonnenschein begann mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Stiftskirche, der von Dechant Kons. Rat Mag. Erich Aichholzer und Pfarrerin Mag. Regina Leiner aus der Pfarre Bodensdorf zelebriert und vom MGV Tschwarzen und Orgelspiel musikalisch umrahmt wurde. Anschließend lud Bgm. Johann Huber zu einem Proseccoempfang. Der Festakt im Barocksaal wurde von Schülern der Musikschule Viktring meisterhaft musikalisch begleitet. Auch der Landesobmann vom Ktn. Abwehrkämpferbund, Fritz Schretter, gab dieser schönen Veranstaltung die Ehre. Der Verein konnte bei dieser Gelegenheit acht neue Mitglieder willkommen heißen. Kontakt bitte hier klicken: Anna-Maria Kaiser ,Tel: 0664-3451405 16.00 Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:8.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:107%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri",sans-serif; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi; mso-fareast-language:EN-US;}



Eventnr. 14777
22.04.2018
50. Landestreffen der Bürger-und Goldhaubenfrauen-Teil 1
Der Landesverband der Bürger-und Goldhaubenfrauen von Kärnten, mit Präsidentin Monika Plieschnegger, lud zum 50. Jahrestreffen mit Generalversammlung in das Stift Ossiach ein. Ein herrlicher Tag bei strahlendem Sonnenschein begann mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Stiftskirche, der von Dechant Kons. Rat Mag. Erich Aichholzer und Pfarrerin Mag. Regina Leiner aus der Pfarre Bodensdorf zelebriert und vom MGV Tschwarzen und Orgelspiel musikalisch umrahmt wurde. Anschließend lud Bgm. Johann Huber zu einem Proseccoempfang. Der Festakt im Barocksaal wurde von Schülern der Musikschule Viktring meisterhaft musikalisch begleitet. Auch der Landesobmann vom Ktn. Abwehrkämpferbund, Fritz Schretter, gab dieser schönen Veranstaltung die Ehre. Der Verein konnte bei dieser Gelegenheit acht neue Mitglieder willkommen heißen. Kontakt bitte hier klicken: Anna-Maria Kaiser ,Tel: 0664-3451405 16.00 Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:8.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:107%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri",sans-serif; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi; mso-fareast-language:EN-US;}



Eventnr. 14776
22.04.2018
BIOS Nationalparkzentrum Mallnitz
In der gänzlich neu gestalteten Ausstellung „univerzoom nationalpark“ können die Besucher allen Geheimnissen der Natur im Nationalpark auf den Grund gehen. Zum neugestalteten Forschungs und Erlebnissbereich konnten LH.Dr.Peter Kaiser sowie weitere Regierungsmitglieder und Persönlichkeiten begrüßt werden für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress



Eventnr. 14775
22.04.2018
Außergewöhnliches Musikantentreffen im Cafe Benedikt
Klagenfurt / Cafe Benedikt * 19. April 2018 Bei schönsten Sommerwetter, mitten im April, trafen sich spontan Musiker aus den verschiedensten Stilrichtungen im Cafe Benedikt am Benediktinerplatz in Klagenfurt um gemeinsam und zum Gaudium der zahlreichen Gäste zu musizieren. Aus der Slowakei kamen die Straßenmusikanten Igor (Violine) und Ladislav (Gitarre) herbeispaziert und baten Cafe Benedikt Chef Manfred Schein ein kleines Konzert geben zu dürfen. Nachdem auch die Musiker Fernando, Manfred & Anita Goritschnig, Sigi, Walter Le Bar und Rudolf Wildauer anwesend waren, entwickelte sich spontan ein Musikantenstammtisch, der von den Mittagsstunden bis in die Abendstunden andauerte. Musiker & Showman Fernando unterhielt die Gäste stimmlich, auf der Gitarre und mit unterhaltsamen Showprogramm - es gab genug zum Lachen, Tanzen und zum Mitsingen! © 2018 Roland Pössenbacher - lindwurm@direkt.at  



Eventnr. 14774
21.04.2018
Singendes, klingendes Pölling
Die Singgemeinschaft Pölling, hat ihre neue CD, mit einem Stimmungsvollen Konzert im Festsaal des Rathauses in St. Andrä, präsentiert. Aus der CD, mit dem Titel „Singendes klingendes Pölling, (Mit an Liad übers Jåhr), hat die Singgemeinschaft Pölling, einige Titel zum besten gegeben. Auf der CD und auch im Konzert waren die Musiker, Edgar Unterkirchner, Lorenz Karner , Christoph Fritzl und Christian Theuermann, mit der Singgemeinschaft mit auf der Bühne. Aus dem Mölltal angereist, um bei dieser Veranstaltung mitzumachen, waren die Männer der „ Sängerrunde Heiligenblut“, unter der Leitung von Ernst Pichler , die eine gute Zusammenarbeit mit der Chorleiterin der Singgemeinschaft Pölling, Margit Glantschnig-Obrietan , verbindet. Dank an alle beteiligten dieser Produktion, vom Obmannes der Singgemeinschaft, Werner Lassernig, am Zustandekommen der CD. Großes Lob gab es auch vom Obmann des Sängergaues Lavanttal, Walter Freigassner. Als Moderatorin dieses Abends hatte Sigrid Kodritsch, mit ihren humorvollen Anekdoten die Lacher auf ihrer Seite. Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei - Foto klicke hier!



Eventnr. 14773
21.04.2018
Schafopfer in Sagritz
In Grosskirchheim in der Pfarre Sagritz wurden nach der hl. Messe zu Ehren des Hl. Georg, traditionell die Schafe für das Schafopfer versteigert. für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress



Eventnr. 14772
21.04.2018
Singen vom Feinsten
Wieder hatte Richi Di Bernardo , ein Treffen mit zwei gut auserwählten Chören, in den Stadtsaal von Feldkirchen gebracht. Die Sängerrunde Pöllau , mit Chorleiterin Monika Lauchard , Obfrau Brabara Stroitz-Bacher , und der MGV Almrose Radenthein , mit Chorleiter Benjamin Buchacher , Obmann Lorenz Scherzer , konnten das Anwesende Publikum mit exzellenten Darbietungen aus ihrem Repertoire begeistern. Musikalisch waren die " Die jungen fidelen Lavantaler ", Ltg. Gabriel Urach , " einfach Spitze ". Bürgermeister Martin Treffner hatte zwar ein wenig Terminstress , war aber sehr erfreut, dass es eine so gute Stimmung im vollbesetzten Stadtsaal gab. Als " profihafter Einetschentscha " forderte der bekannte und beliebte ORF Radio Kärnten Moderater Seppi Rukavina " erbarmungslos die Lachmuskeln " des anwesenden Publikums. Ihr Fenstergucker „ fredy-b “ war für Sie dabei Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-qformat:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-fareast-font-family:"Times New Roman"; mso-fareast-theme-font:minor-fareast; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi;}



Eventnr. 14771
20.04.2018
Rekordbeteiligung beim Wissenstest
Am Samstag, dem 14.04.201 fand im Sicherheitszentrum der Feuerwehr Spittal der „Wissenstest der Feuerwehrjugend“ des Bezirkes Spittal/Drau statt.   239 Mädchen und Burschen – und das ist neuer Rekord -  im Alter von 10 – 15 Jahren aus 25 Jugendfeuerwehrgruppen der Bezirke Spittal/Drau und Hermagor sind in 4 Kategorien zur Prüfung vor eigens geschulten Bewertern angetreten. Rund ein Fünftel der Kandidaten waren Mädchen. Die Ziele des Bewerbes sind das Fördern des Interesses und die Vorbereitung der Jugend auf Dienst in der Feuerwehr. Mit 16 Jahren können die Mitglieder der Jugendfeuerwehr zum Probefeuerwehrmann oder zur Probefeuerwehrfrau befördert werden. Nach einem erfolgreichen Probejahr erfolgt der Wechsel zur aktiven Truppe.  Beim Wissenspiel der 10 -11 Jährigen mussten 39 angehende Feuerwehrleute in drei Teststationen  60 Fragen richtig beantworten.   Beim Wissentest der 12 – 15-jährigen in der Kategorie BRONZE und SILBER stellten sich 169 Teilnehmer/-innen den 5 Stationen mit Theoriefragen, einer Station mit praktisch Fragen und einer Prüfung im Exerzieren.   In der Disziplin GOLD ließen sich 34 junge Feuerwehrleute prüfen. Hier galt es neben den Theoriefragen - zum Beispiel über technische Hilfeleistungen und gefährliche Stoffe - auch praktisch in einer Löschgruppe zu arbeiten und eine Gruppe beim Exerzieren zu befehlen. Trotz des vielen Lernstoffs für dieses goldene Leistungsabzeichen waren die Jugendlichen bestens vorbereitet.  Am Ende des Tages stand fest, dass alle 239 Teilnehmer/-innen die geforderten Punkte erreicht und somit bestanden haben. Carinthia-Press - Poppernitsch Bernhard



Eventnr. 14770
19.04.2018
Aktionstag Lesen der Mittelschule Brückl
Im Gemeinschaftshaus in Brückl bewiesen Schüler aus den Neuen Mittelschulen im Bezirk, und der Polytechnischen Schule St. Veit/Glan, wie belesen sie sind. Die Besten Leser stellten sich bei einem Vorlesewettbewerb einer Fachjury, wobei sie schöne Buchpreise gewinnen konnten. Dir. Gernot Hasler konnte beim Aktionstag Lesen zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Die bekannte Brückler Sängerin Julia Wastian trat zwischendurch als Stargast auf. Auch Kinder der Musikschule Norische Region unterhielten die Gäste musikalisch. Der Elternverein sorgte für kulinarische Leckerbissen. Kontakt bitte hier klicken: Anna-Maria Kaiser ,Tel: 0664-3451405 16.00 Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:8.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:107%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri",sans-serif; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi; mso-fareast-language:EN-US;}



Eventnr. 14769
17.04.2018
Frühling dahoam 2
Am 14 April fand in der Steinhalle in Lannach " Frühling dahoam statt. Nathalie Holzner & Alexander Ferro zauberten den Frühling Musikalisch in die Halle.   Mit dabei waren Kärntens Publikumsliebling UDO WENDERS, die Volksmusik Profis vom SULMTAL EXPRESS und der erfolgreiche Autor und Sänger ALEXANDER FERRO aus Hamburg. Für gute Stimmung sorgen weiters ANDRE JAN, MARC ANDRAE,ANDRE FENNA,LINDA PFLÜGL, KEVIN SUNDL, der Chor Grenzenlos und der Chor der VS Lannach.  StyriaPress: Anita Trattner



Eventnr. 14768
16.04.2018
10 Jahre „Young Voices“
Im Gasthaus Lauchard in Lölling feierte die Gruppe Young Voices, besser gesagt „Die jungen Stimmen“ aus der Gemeinde Hüttenberg, ihr zehnjähriges Bestandsjubiläum. Unter der Leitung von Elisabeth Diex sangen sie sich in die Herzen der vielen Zuhörer. Wunderbar abgerundet wurde der schöne Abend durch Sax4You aus Friesach, Löllinger Viergesang, Quintett Lölling, MGV Lölling und den hervorragenden Sprecher Wolfgang Gigler. Von offizieller Seite gratulierten BR. Bgm. Josef Ofner und Rosi Obweger vom Kärntner Bildungswerk. Kontakt bitte hier klicken: Anna-Maria Kaiser ,Tel: 0664-3451405   16.00 Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:8.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:107%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri",sans-serif; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi; mso-fareast-language:EN-US;}



Eventnr. 14767
16.04.2018
Frühling dahoam 1
Am 14 April fand in der Steinhalle in Lannach " Frühling dahoam statt. Nathalie Holzner & Alexander Ferro zauberten den Frühling Musikalisch in die Halle.   Mit dabei waren Kärntens Publikumsliebling UDO WENDERS, die Volksmusik Profis vom SULMTAL EXPRESS und der erfolgreiche Autor und Sänger ALEXANDER FERRO aus Hamburg. Für gute Stimmung sorgen weiters ANDRE JAN, MARC ANDRAE,ANDRE FENNA,LINDA PFLÜGL, KEVIN SUNDL, der Chor Grenzenlos und der Chor der VS Lannach.  StyriaPress: Anita Trattner



Eventnr. 14766
15.04.2018
41.Frühjahrskonzert der Trachtenkapelle Rangersdorf
Die Trachtenkapelle Rangersdorf spielte im Kulturhaus in Rangersdorf ihr 41. Frühjahrskonzert, in dem voll besetzten Saal zeigte auch das Mini - Orchester mit Dirigent Florian Markt ihr Können. für sie dabei "heidi-s" von CarinthiaPress



Eventnr. 14765
15.04.2018
Gast Klagenfurt - Impressionen
Österreichs erste und somit älteste Gastronomie- und Hotellerie-Fachmesse feiert dieses Jahr ihr 50-Jahr-Jubiläum. Vom 15. bis 17. April 2018 findet die Gast Klagenfurt, die "Int. Fachmesse für Gastronomie und Hotellerie", mit insgesamt 402 Ausstellern aus 8 Nationen statt. Zu den Highlights zählen neben der Sonderschau „E-Tourismus“, die Staatsmeisterschaft für Jungköche, die tägliche „Latte Art Show“ von Barista Staatsmeisterin Tamara Nadolph sowie die Wedl-Hausmesse, die erstmals im Zuge der Gast Klagenfurt durchgeführt wird. Ihr Fenstergucker „ fredy-b “ war für Sie dabei Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-qformat:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-fareast-font-family:"Times New Roman"; mso-fareast-theme-font:minor-fareast; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi;}



Eventnr. 14764
15.04.2018
Englisch Projekt in NMS Brückl
Die Verantwortlichen der neuen Mittelschule Brückl lassen sich immer wieder was Neues einfallen, um ihre Schüler für das Lernen zu begeistern. So wurden Studenten der Organisation ABCi (Englisch Teacher Training College) aus englischsprachigen Ländern (Australien, Amerika, England usw.) eingeladen, um mit Schülern aus drei Jahrgängen ein Theaterstück in ihrer Muttersprache zu erarbeiten. Koordinatorin Heidi Bucher-Suette und Direktor Gernot Hassler freuten sich über zahlreiche Teilnahme von Eltern, Großeltern, Lehrern und Mitschülern bei der gelungenen Abschlussveranstaltung, in der Themen über Urlaub, Reise und Kultur zur Sprache kamen. Alle Kinder waren mit Begeisterung dabei. Kontakt bitte hier klicken: Anna-Maria Kaiser ,Tel: 0664-3451405 16.00 Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; text-align:justify; mso-pagination:widow-orphan; font-size:12.0pt; mso-bidi-font-size:14.0pt; font-family:"Times New Roman",serif; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi; mso-ansi-language:EN-US; mso-fareast-language:EN-US;}



Eventnr. 14763
14.04.2018
40 Jahre Blasmusik
Die Blaskapelle Maria Rojach feierte ihr 40 Jähriges Bestehen mit einem Jubiläumsabend im örtlichen Kulturstadl, unter den Motto „vom Glockner bis zur Koralm“. Mit einem Konzert hat die befreundete „ Dorfmusik Mühldorf“, den Jubiläumsabend eingeleitet. Zuvor haben die „ Königlich privilegierten Feuer Schützen “, aus dem Bayrischen Mühldorf am Inn, mit Salutschüssen den Jubiläumsabend eröffnet. Mitgestaltet hat den Abend auch der gemischte Chor Mühldorf aus Oberkärnten unter der Leitung von Marlis Linder. Der Sprecher des Abends war der bekannte, ehemalige EU Bauer, Manfred Tisal , mit seiner humorvollen Art. Als Gratulanten haben sich eingefunden, der Bürgermeister von Mühldorf, Erwin Angerer , der Bürgermeister von St. Andrä, Peter Stauber, eine Abordnung der Stadtkapelle St. Andrä. Da die Maria Rojacher keine Oberkärntner Frigga kannten, wurden  ihnen als Gastgeschenk vom Kapellmeister der Dorfmusik Mühldorf, Mario Glanzer, die Zutaten der Frigga, samt Kochanleitung überreicht. Im Laufe des Abends, wurden Musikern der Blaskapelle Maria Rojach vom Bezirksobmann des Blasmusikverbandes, Ing. Michael Ipsmiller ausgezeichnet. Lukas Loibnegger wurde das Jung Musiker Leistungsabzeichen in Silber  überreicht, Auszeichnungen für 15 Jahre in der Kapelle, erhielten Philipp Loibnegger und Peter Perchtaler die Jeweilige Auszeichnung. Für 40 Jahre Mitwirkung in der Blaskapelle Maria Rojach, wurde Roland Loibnegger ausgezeichnet. Im Anschluss hat die bekannte „Großglockner Kapelle Kals“, unter der Leitung von Toni Huter, zum Tanz flott aufgespielt. Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei - Foto klicke hier!



Eventnr. 14762
14.04.2018
Festkonzert Kärntner Doppelsextett
Im Casineum in Velden war vor dreißig Jahren, die erste Präsentation vom Kärntner Doppelsextett , unter " Gründungs- und Chorleiterin " Margit Heissenberger . Dies mußte natürlich groß gefeiert werden. Die Freunde, Fans, Vertreter des öffentlichen, kirchlichen und kulturellen Lebens, und einige, ehemalige Chormitglieder, konnten im vollbesetzten, großen Saal des Casineums, mit großartigen Darbietungen des Chores, unter Chorleiter Dr. Franz Josef Is ak, und der " KDS-Musi" , die familiäre Stimmung an diesem Abend genießen. Als absoluten Höhepunkt kann der gemeinsame Auftritt mit ehemaligen Chormitgliedern gewertet werden. Am Klavier wurde das KDS von Michael Novak begleitet. Für Obmann Hubert Reiner , war es eine besondere Ehre, an Prof. Mag. Dr. Margit Heissenberger, die Urkunde zur Ernennung der " Ehrenchorleiterin des Kärntner Doppelsextetts " zu übereichen. Durch das Programm führte der bekannte ORF " Einetschentscha " Seppi Rukavina in seiner beliebten Art. Ihr Fenstergucker „ fredy-b “ war für Sie dabei



Eventnr. 14761
14.04.2018
Landesvollversammlung des Kärntner Jagdaufseher-Verbandes
Im Kultursaal Gnesau , fand die 45. Landesvollversammlung des Kärntner Jagdaufseher-Verbandes - KJAV , unter Lds. Obm. Bernhard Wadl „mit seinem gesamten Team“ statt. Nach der vom Landesvorstand festgesetzten Tagesordnung mit Ehrungen, informierte Mag. Michael Baumgartner zum Thema „ Jagd und Social Media - vom Shitstorm zur Anerkennung“ sehr ausführlich und umfassend. Geehrt wurde der Bezirksobmann von Feldkirchen, Ing. Manfred Buttazoni . Die Veranstaltung wurde von der Jagdhornbläsergruppe "Waasener Hornbläser" und Familienmusik Thomas Weinzierl aus der Steiermark, jagdmusikalisch und -kulturell umrahmt. Ihr Fenstergucker „ fredy-b “ war für Sie dabei



Eventnr. 14760
14.04.2018
Lavanttaler Messe
Weitere Aussteller auf der Lavanttaler Messe, mit Rundgang auf dem Freigelände. Ihr Fenstergucker „erwin-s“ war für sie dabei - Foto klicke hier!



: Vorherige << 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 
17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 
32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 
47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 
62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 
77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 
92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 
107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 
122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 
137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 
152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 
167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 
182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 
197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 
212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 
227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 
242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 
257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 
272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 
287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 
302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 
317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 
332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 
347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 
362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370  >> Nächste

Lackner Günther
Kranner Scheibentönung
 
www.taxi2711.at ETK Foto 120x244
Fotobox Karnerta
Antenne Kärnten