Home | Eventfotos | Fenstergucker werden | Gästebuch | Links | Kontakt | Impressum

Besucher:
diesen Monat: 951068
letzten Monat: 972472

Nr. 1212130.09.2014
Herbstfest der Firma Help IT in Klagenfurt
Nr. 1212030.09.2014
Wiesenfest - Lieboch ​Anzapft is'!
Nr. 1211930.09.2014
Wiesenfest - Lieboch Die Wiesn bebt
Nr. 1211829.09.2014
Wiesenfest - Lieboch Schlagernacht
Nr. 1211729.09.2014
regarding immigration – Daniel Djamo
Nr. 1211629.09.2014
Ben-Louis of the White Cocofarm
Nr. 1211529.09.2014
Wellnessradeln mit dem Kneipp Aktiv-Cub Völkermarkt
Nr. 1211429.09.2014
OKTOBERFEST IM HOFBRÄUHAUS ZUM LINDWURM in Klagenfurt
Nr. 1211329.09.2014
Schöne Dirndln, Top Schlagermusik und Geburtstagsfeiern im Kunstcafe Lidmansky
Nr. 1211228.09.2014
Benefizveranstaltung „Nico“
Nr. 1211128.09.2014
Tag der offenen Tür in der VS 3 Lind zum Europäischen Tag der Sprachen
Nr. 1211028.09.2014
Christine Lavant
Nr. 1210928.09.2014
Lohner führt sich auf
Nr. 1210828.09.2014
Moosburger Halbmarathon (4/4)
Nr. 1210728.09.2014
Moosburger Halbmarathon (3/4)
Nr. 1210628.09.2014
Moosburger Halbmarathon (2/4)
Nr. 1210528.09.2014
Moosburger Halbmarathon (1/4)
Nr. 1210427.09.2014
Wiesenmarktumzug in St. Veit-Teil 2
Nr. 1210327.09.2014
Wiesenmarktumzug in St. Veit-Teil 1
Nr. 1210227.09.2014
Apfelfest in St. Georgen
Nr. 1210127.09.2014
Lesestunde in Launsdorf
Nr. 1210027.09.2014
Südsteirische Weinstraße
Nr. 1209926.09.2014
Benefizkonzert des Alpenverein
Nr. 1209823.09.2014
Heimatherbst in Eberstein-Teil 2
Nr. 1209723.09.2014
Heimatherbst in Eberstein-Teil 1
Nr. 1209622.09.2014
Zertifikatsverleihung in Althofen
Nr. 1209522.09.2014
Festakt zur Markterhebung der Gemeinde Poggersdorf
Nr. 1209422.09.2014
MONAT WEISSWURSTPARTY im Hofbräuhaus zum Lindwurm
Nr. 1209321.09.2014
Musikantentreffen in Althofen
Nr. 1209221.09.2014
DSG Klopeiner See - TSV Grafenstein 4:2 (1:1)
Nr. 1209121.09.2014
Gesundheitstag in Griffen
Nr. 1209021.09.2014
Landestrachtentreffen der Kärntner Landsmannschaft (2)
Nr. 1208921.09.2014
Landestrachtentreffen der Kärntner Landsmannschaft (1)
Nr. 1208821.09.2014
HeimatHerbst mit Erntedank in Winklern im Mölltal
Nr. 1208721.09.2014
Eindrücke von Mali Losinj, September 2014
Nr. 1208621.09.2014
Wissensspiel der Feuerwehrjugend
Nr. 1208521.09.2014
Alpenfahrt Classic 2014
Nr. 1208421.09.2014
Geburtstagsfeier von Günter Lipnik im "Miguelitos"
Nr. 1208320.09.2014
Flohmarkt zugunsten Tierschutz
Nr. 1208220.09.2014
Honigprämierung – Genussland Kärnten
Nr. 1208120.09.2014
Mission Teddybär 1.4

 
ETK Foto

Eventnr. 3487
14.06.2008
Rosenfest im Rosengarten / auch im Fernsehn
Sabine Putz und Ihre Familie luden zum Rosenfest !!!
Im Moment weiß ich noch nicht was ich schreiben soll -ich bin immer noch überwältigt von Sabines " Garten"
Da steckt nicht nur viel harte Arbeit & Geduld & Geld & Zeit und und und drinnen ....Achja LIEBE habe ich vergessen .....
Innerhalb von 10 Jahren wurde aus dem Grunstück eine Oase der Erholung !!! Mehrere Wege führen durch den Garten ,links und rechts überall Rosen - Rosen wohin man schaut ! Die Bäume geben genug Schatten,dass man sich an heissen Sommertagen gemütlich an einem Platzerl niederlassen kann ....
Ob Sabine und Ihr Mann Mario  IHR Paradies auch so geniesen können wie die Besucher ?

 Wer selber einen Garten hat ,der kann ungefähr erahnen was es heißt ,1500 m2 zu begrünen und zu bepflanzen ! 1 Hektar Grund wartet noch auf Sabines unermüdliche Hände  !
Schade das das es immer wieder regnete und was mir mehr Sorgen bereitet ,das meine Tele seit gestern streiken .....
Wer Zeit hat und im Thermenland ( Steiermark ) zuhause ist ,der sollte unbedingt den Rosengarten aufsuchen ! Sabine freut sich über jedes Lob und jeden Besuch !!!!

Rosengarten




Sabine schreibt auf Ihrer Hp :
-----------------------------------------

Da ich angeblich nicht nur einen grünen Daumen, sondern gleich zwei Hände voll davon haben soll, präsentiere ich auf den nächsten Seiten meine Auswahl an Pflanzen. Sie können ab SOFORT bei mir die Pflanzen besichtigen und kaufen. Mein Grundstück hat ca 1450 qm, zu klein für meine Visionen.

Deshalb habe ich mir ein neues Grundstück mit 1 HEKTAR angeeignet. Dort werde ich unter anderem Hemerocallis-Taglilien und Iris- Schwertlilien in grosser Zahl und Sortenauswahl anpflanzen und zum Verkauf zur Verfügung stellen. Natürlich dürfen Rosen und Clematis, sowie Hosta und Stauden im Sortiment nicht fehlen. 
Rosen sind etwas Wunderbares, jede Blüte ist ein Erlebnis. Besonders die historischen und englischen Rosen haben es mir angetan, aber auch Malerrosen oder Gourmetrosen finden sich in meinem Garten, der zur Hauptblütezeit zu besichtigen ist. Ansonsten stehe ich gerne mit Rat und Tat zur Verfügung. Mit meiner Sammlerleidenschaft habe ich ca.700 verschiedene Rosen gesammelt. Doch es werden ständig mehr, da es noch soviele Schönheiten gibt. 

  Gibt es für Sie auch nichts schöneres als im Garten zu sein.
Genau dann sind sie bei mir richtig. Auf meinen Seiten finden sie alles was

                                  'grün und schön ist'

Mein Hauptaugenmerk liegt bei Rosen, Taglilien, Iris, Clematis, Hosta und Stauden. Sollten sie etwas Ausgefallenes suchen, ich werde es für sie finden. Zusätzlich darf der Gaumen auch nicht zu kurz kommen und fürs Auge gibts natürlich sehr viel Dekoratives. Alle wichtigen Termin für das Jahr 2008 können sie unter Für die Seele nachlesen.

                       Also viel Spass beim Stöbern

http://www.rosen-garten.at/40.html


Brunn 151, 8350 Fehring
Tel. +43699/81315522
e-mail: sabine.putz@rosen-garten.at
Lebensgärten im Vulkanland
www.lebensgaerten.at


Ein ganz wichtiger Termin :

Am 16. Juni dreht Talk-TV für die ORF-Sendung „Natur im Garten“ mit Karl Ploberger in Sabines  Rosengarten. 

Sendetermine sind der 29. Juni 2008 um 15.45 im  ORF 2
                 dann 30. Juni 2008 um 17.15 auf 3 SAT
               und der 3. Juli 2008 um  9.55 im ORF 2



Sissy



Eventnr. 3486
14.06.2008
S T S Live

S T S gab  am Fürstenfelder Hauptplatz sein schon bekanntes und beliebtes  Open Air Konzert ! 
Die "Oldies" der heimischem Musikszene  hatten gestern ein "Heimspiel" !!!!!
Trotz des schlechten Wetters waren tausende Fans gekommen und brachten den Hauptplatz zum Kochen :-)
Das Vorprogramm bestritten  ROLL OVER und Roger Chapman !
Die heizten so richtig ein ....

Viele Ehrengäste waren gekommen um bei diesem Event dabei zu sein !!!
Es war eine tolle Veranstaltung ,nur sollte beim nächsten Mal das Vorprogramm nicht sooooo in die Länge gezogen werden ! Den STS betrat erst um 22.45 die Bühne und um Mitternacht war sowieso Schluss ...........
Ich sah etliche Kids ,die am Boden lagen und vor lauter müdigkeit eingeschlafen waren  ----- das MUSS wirklich nicht sein !!!!!!!

S T S ist eine Rock-Band aus der Steiermark und ein wichtiger Bestandteil der österreichischen Musik-Szene. Durch ihre Lieder mit klugen, ehrlichen, kritischen und gefühlvollen Texten im steirischen Dialekt und eingängigen Melodien zählen Sie seit vielen Jahren zu den erfolgreichsten Gruppen Österreichs, und sind für ihren perfekten Dreigesang und den gekonnten Umgang mit ihren Gitarren bekannt.


1978 Gründung von STS durch Gert Steinbäcker, Günter Timischl und Schiffkowitz.
1982 Produktion der ersten LP/CD Gegenlicht.
1983 Managementvertrag mit Karl Scheibmaier.
1984 Nach Jahren harter Arbeit erster Erfolgshit "Fürstenfeld", mit dem sie weit über Österreichs Grenzen hinaus bekannt werden. Das Album Überdosis G'fühl wird veröffentlicht und STS spielen ihre ersten großen Österreich-Konzerte.
1985 CD Grenzenlos, Tournee
1987 Album Augenblicke
1988 Doppel-Live-Album Auf Tour
1989 Best-Of Album Gö, du bleibst heut Nacht bei mir erscheint.
1990 Album Jeder Tag zählt, Tournee
Best-Of Album Glanzlichter
1. Solo-Album von Gert Steinbäcker Einmal im Leb'n
1992 Album Auf a Wort, Tournee
1993 Album Rosegger - Gedichte von Peter Rosegger vertont von STS & Christian Kolonovits.
1994 Special Tour im Herbst durch 10 österreichische Städte
Album Steinbäcker - 2. Soloalbum von Gert Steinbäcker
1995 CD Zeit, bisher erfolgreichste Tournee mit geschätzten 100.000 Konzertbesuchern in Österreich und über 50.000 in Deutschland.
1996 Best-Of CD Die größten Hits aus 15 Jahren, außerdem einige ungemein erfolgreiche Open-Airs, unter anderem am Donauinselfest vor ca. 100.000 Besuchern.
STS erhalten die "Goldene Europa" - die begehrteste deutsche Auszeichnung im Showgeschäft.
1997 CD Stationen - 3. Soloalbum von Gert Steinbäcker
1998 CD Volle Kraft und Tournee, diesmal fast ausschließlich in großen Veranstaltungshallen, u.a. Wiener Stadthalle, Olympiahalle Innsbruck, Sporthalle Linz und Salzburg, 4x Circus Krone München, 5x Stefaniensaal Graz etc.
Best-Of CD Master Series
1999 Im Frühjahr einige Konzerte, im Sommer Open Airs.
2000 Doppel-Live-CD STS & Band LIVE.
1. Solo-Album von Schiffkowitz: Er selbst
2001 Tournee unter dem Titel "Best Of" mit neuen Liedern vom nächsten Album.
2002 Einige Open-Airs im Sommer
2003 Album Herzverbunden
2004 Tournee Herzverbunden im November/Dezember

Bis dato wurden S.T.S. 13x Gold, 8x Platin, 2x Doppelplatin und 1x Vierfachplatin für ihre Produktionen verliehen.





Leider durften die Fotografen wieder einmal nur bei den  ersten 3 Liedern Fotografieren .....find ich schade !
Sissy



Eventnr. 3485
14.06.2008
Genussfestspiele 2008 Alpe trifft Adria in der Urbani Weinstube

„Servus – Srecno – Ciao“

Gourmetspezialist Herwig Ertl machte in den letzten Jahren mit eigenwilligen Kreationen wie seiner Käseschokolade immer wieder von sich reden.

Am 13. Juni 2008 fanden im Restaurant Urbani Weinstuben bei Gourmetköchin Patricia in Villach die Genussfestspiele 2008 Alpe trifft Adria statt.
Edelgreißler Herwig Ertl aus dem Köstlichsten Eck Kärntens aus Kötschach - Mauthen lud zum Genussfestspiel nach Villach und viele Gäste aus Italien und Österreich folgten der Einladung. Um 17.30 Uhr wurde mit einer Verkostung von Spezialitäten durch die anwesenden Produzenten begonnen:

Maria und Willi Sattler, Weingut Sattlerhof, Steiermark
Gloria Midolini, Asperum/Balsameria und Weingut
Paolo Starec, Olivenölproduzent aus Triest
Lorenzo D`Osvaldo, Prosciuttoproduzent Cormons
Josef Nuart, Schafskäseproduzent aus Unterkärnten
Pfau Brennerei, Valentin Latschen
Mag. Josef Pacher, Villacher Brauerei
Testa Rossa Caffè/Firma Wedl Mils, Tirol

Danach verwöhnten Gourmetköchin Patricia Kaspar mit ihrem Team mit einem großartigen Menü die begeisterten Gäste.

Genussfestspielmenü:

Reinanke vom Millstättersee als Carpaccio, Mousse & Tatare
Vom Lavantaler Spargel Schaumsuppe mit Crespelle
Jakobsmuscheln mit Tabbouleh-salsa
Glocknerlamm vom Edelbauer – geschmorrter Schlögel & rosa gebratene Krone mit Eierschwammerln & Polenta
Hafner`s Schafcremtopfen, Tarete, Creme & Knödel mit Herzkirschen

 

Restaurant Urbani Weinstuben                Haus der Mode & Spezialitäten
Familie Kaspar                                              Herwig Ertl
Meerbothstr. 22                                            Hauptplatz 19
9500 Villach 9640                                         Kötschach - Mauthen
Tel: 04242 28105                                         Tel: 04715 246
www.restaurant-urbani.at                                           www.genussfestspiele.at
 

Gesehen wurden:

Gourmetköchin Patricia Kaspar, Michael Kaspar, das immer freundliche & fescheTeam von der Urbani Weinstube. Mister Musi Arnulf Prasch, Gerry Vesterberg, Halli Galli Andy Steiner, Villacher Braumeister Manuel Düregger, Hotel City Yasmin Stieber, Hotel City Eva Strickner, Blumen Platzner Siegi Platzner, Verena Pfanzelt, Christina Unterholzer, VIFAGI-Kanzler Walter Rudka, VIFABI-Prinz 2006 Ing. Karl Glanznig, Sabine Saller, Burgi Pichler, Dr. Petra Oberrauner uva.

Fenstergucker CarinthiaPress © Klaus Santner www.foto-santner.at klaus.santner@ksan.at



Eventnr. 3484
13.06.2008
KUNST in BILD und TON – Galerieeröffnung in Drobollach am Faaker See
Am Freitag, dem 13. Juni 2008, fand ab 18:00 Uhr die Galerieeröffnung im Pavillon Drobollach - neben dem Hexagon Festzelt statt. Von und mit Josefine Blaich und Ulli Baumgartner mit der Ausstellung "BILD IN TON"

Josefine Blaichs Kunststile: Abstrakte Kunst, Expressionismus, Figuration, Happening, Naive Malerei, Naturalismus, Realismus.

Malerei :      
Josefine Blaich                   
Josefine.blaich@gmx.at
www.josiart.at                                             
Tel: 04254/3448 oder 0676/7452393
 
Keramik:
Ulli Baumgartner                        
ulli.baumgartner@aon.at
Tel: 04242/311968 oder 0664/91 020 36

Kontakt:
Galerie Drobollach, Seeblickstraße 78, 9580 Drobollach am Faaker See
Öffnungszeiten Juni - September
Mo-Di von 9-12 Uhr
Di -Mi-Do von 17-20 Uhr

Gesehen wurden:

Stadträtin Mag. Hilde Schaumberger, Kulturausschussvorsitzende GRin Susanne Palermo, GR Ewald Koren, LA Dr. Beate Prettner, Werbebeschrifter und Drucker Erich Kranner u.v.a.

Fensterguckerfotos © Robert Telsnig CarinthiaPress



Eventnr. 3483
13.06.2008
KUNSTHAUSSUDHAUS Fassaden Neugestaltung durch die BANDE
Am KUNSTHAUSSUDHAUS der Villacher Brauerei im Brauhof Gastgarten hat man im Zuge der GEMMAKUN?TSCHAUN - Aktion 2008, dem Gebäude ein neues künstlerisches Graffiti-Äußeres verpasst.
Die Neugestaltung der KUNSTHAUSSUDHAUS- Fassade wird ab sofort alle zwei Jahre ein Projekt von GEMMAKUN?TSCHAUN.
Das diesjährige Projekt mit dem Titel "Villacher Farbfluten" als Street Art der Graffiti - Malgruppe "BANDE" ist eine Verbindung von Tradition und Innovation.
Die Übergabe an Vorstandsdirektor Mag. Johann Stockbauer der Villacher Brauerei, erfolgte durch die vier "BANDE" Mitglieder Brons, Lasso, Miz und Nychos im Rahmen der Gemma Verleihung am 05.06.2008.
Somit ist das Fassaden - Kunstwerk bei jeder Veranstaltung im KUNSTHAUSSUDHAUS die nächsten zwei Jahre zu bewundern.

Einer der Höhepunkte des kulturellen Engagements der Villacher Brauerei liegt gewiss in der Eröffnung des "KUNSTHAUSSUDHAUS" im Oktober 2005, nachdem das ehemalige Herzstück der Kärntner Traditionsbrauerei in ein Kunstmuseum verwandelt wurde, das durch sein einzigartiges Ambiente zwischen dem über 40 Jahre dienenden Sudkessel, den Maischepfannen und dem Läuterbottich besticht. Gebraut werden die edelgehopften Villacher Bierspezialitäten seitdem in einem der modernsten Sudhäuser Europas.
Das "KUNSTHAUSSUDHAUS" hat bereits durch zahlreiche Galerien der besonderen Art die Aufmerksamkeit der Kunstexperten auf sich gezogen. Einzigartig war sicherlich "Gemma Kunst Schaun" 06 und 08, wo etliche Künstler ihre Kunstwerke über ein Monat ausgestellt und hunderte Besucher fasziniert haben, weiteres "Die Lange Nacht der Museen" mit Manfred Bockelmann im Vorjahr, "frauenart - 10 Jahre Frauenkultur in Villach" sowie "Die Kunstreise" oder "Die Zwei" mit Giselbert Hoke & Janez Bernik >>  H I E R

Fotos von GEMMAKUN?TSCHAUN 08 sehen Sie > > H I E R   

KUNSTHAUSSUDHAUS Fotos © Robert Telsnig CarinthiaPress



Eventnr. 3482
13.06.2008
Public Viewing Klagenfurt - Neuer Platz EURO 08
Stimmung pur, in der Public Viewing Fanzone in Klagenfurt am Neuen Platz.
Die EM-Spiele der EURO 2008 im öffentlichen Raum auf Großbildschirmen verfolgen - das ist ein eigenes Erlebnis , das viele Zuschauer und Gäste anlockt.
So auch in Klagenfurt, der Platz war zum bersten voll, das große Fußballfest ist voll im Gange.
Erst das gemeinsame und kostenlose Erleben der Spiele unter freiem Himmel macht die EURO 2008 in Österreich und der Schweiz zu einem echten Fußballfest für das ganze Land.
Heute mit dabei, Deutsche und Kroatische Fans........

Fenstergucker war: Manfred Hager



Eventnr. 3481
13.06.2008
Euro 2008 - Public Viewing Klagenfurt - 12. Juni 2008

Fotos von der Public Viewing Fanzone in der Klagenfurter Innenstadt
Ausgetragen wurden die Spiele

Kroatien - Deutschland  2:1
Österreich - Polen   1:1

Fenstergucker: © Stefan Markowitz  stefan@marax.at
 



Eventnr. 3480
13.06.2008
Euro 2008 - Public Viewing Klagenfurt - 10. Juni 2008

Fotos von der Public Viewing Fanzone im Europapark und in der Klagenfurter Innenstadt
Ausgetragen wurden die Spiele

Spanien - Russland   4:1
Griechenland - Schweden   0:2

Fenstergucker: © Stefan Markowitz  stefan@marax.at



Eventnr. 3479
12.06.2008
Walter Tomaschitz und Sussanne Damej - Vernissage in der Turmgalerie in Völkermarkt - TEIL1
Der Fotokünstler Walter Tomaschitz und die Malerin Susanne Damej stellten ihre neuesten Werke in der Turmgalerie in Völkermarkt  bei einer Vernissage am Mittwoch dem 11.5.08 vor.

Einführende Worte kamen von dem Präsidenten des Kulturdreiecks Südkärnten Herrn Mag. Robert Wlattnig.
Die Eröffnung fand durch den Bürgermeister der Stadt Völkermarkt Hrn. Valentin Blaschitz statt.

Fotos: CarinthiaPress Erich Kranner



Eventnr. 3478
12.06.2008
Walter Tomaschitz und Susanne Damej - Vernissage in der Turmgalerie in Völkermarkt - TEIL2
Der Fotokünstler Walter Tomaschitz und die Malerin Susanne Damej stellten ihre neuesten Werke in der Turmgalerie in Völkermarkt  bei einer Vernissage am Mittwoch dem 11.5.08 vor.

Einführende Worte kamen von dem Präsidenten des Kulturdreiecks Südkärnten Herrn Mag. Robert Wlattnig.
Die Eröffnung fand durch den Bürgermeister der Stadt Völkermarkt Hrn. Valentin Blaschitz statt.

Fotos: Peter Purgar / Stmk.



Eventnr. 3477
12.06.2008
Fussballfieber im Halli Galli in Villach
Fussballfieber im Halli Galli in Villach



Eventnr. 3476
12.06.2008
BITHDAY PARTY IM HALLI GALLI
In der Villacher Disco Halli Galli war die Birthdayparty angesagt.

Fotos: Michi



Eventnr. 3475
11.06.2008
McDonald`s Fussball Eskorte bei der UEFA EURO 2008TM

„Der österreichische Kader steht fest“ 239 Kinder aus Österreich begleiten die Stars bei der UEFA EURO 2008TM

McDonald`s gab die Teamaufstellung für die UEFA EURO 2008 TM bekannt. 239 Kinder aus Österreich vertreten ihr Land. Die Jury rund um ÖFB-Spieler und McDonald`s Fussball Eskorte Botschafter Martin Hiden kürte aus den rund 20.000 Bewerbungen die österreichischen Teilnehmer. Alle Bundesländer sind dabei: 17 % der Kinder kommen aus Wien, 18 % aus Niederösterreich, 7 % aus dem Burgenland, 14 % aus der Steiermark, 9 % aus Kärnten, 12 % aus Oberösterreich, 5 % aus Salzburg, 9 % aus Tirol und 9 % aus Vorarlberg. Und wer denkt, Fussball ist reine Bubensache, der irrt, von allen Fussball Eskorte Kindern sind immerhin 22 % Mädchen.

Die McDonald`s Fussball Eskorte Kinder haben mit Sportstaatssekretär Dr. Reinhold Lopatka auch einen prominenten Gratulanten: „Ich konnte mir von den Eskorte Kindern schon ein Bild machen. Ich bin begeistert, welche Leidenschaft die Kinder nicht nur in ihre Bewerbungen gesteckt haben, sondern auch in den Fussballsport stecken. McDonald`s hat es wirklich geschafft, auf breiter Ebene unsere Jugend für Sport und dieses Großereignis zu interessieren. Diese Initiative ist für ein Unternehmen in Österreich einzigartig.

McDonald`s steht für ein Lebensgefühl, das sich auch im Sportsponsoring ausdrückt. Das Unternehmen engagiert sich seit 25 Jahren im Bereich der Sportförderung auf internationaler und nationaler Ebene und gehört weltweit zu den wichtigsten Sponsoren von Sport-Großereignissen, wie den Olympischen Spielen oder den Fussball Welt- und Europameisterschaften. McDonald`s ist bereits seit 1992 Sponsor der UEFA. Seit 1994 unterstützt McDonald`s die FIFA und seit 1998 besteht eine Partnerschaft mit dem Internationalen Olympischen Komitee (IOC). McDonald`s ist somit offizieller Sponsor der UEFA EUR 2008TM, die vom 7. bis 29. Juni 2008 in Österreich und der Schweiz ausgetragen wird.

Unter der rot-weiß-rot gehissten Flagge ist erstmals McDonald`s Österreich im McDonald`s Konzern Gastgeber der UEFA Fussball-Europameisterschaft.

Bei der UEFA EURO 2008TM in Österreich und der Schweiz wird die McDonald’s Fussball Eskorte mit 682 Kindern die Fussballstars an der Hand auf den Rasen begleiten. Aber nicht nur zusehen, sondern auch aktiv mitmachen – so lautet die Devise von McDonald’s. Franchisenehmer Reinhard Krämmer lädt zum McDonald’s Fussball Eskorte Match in Villach:
Die kleinen Stars des Rasens haben dort die Möglichkeit, den Großen zu zeigen, wie man das runde Leder richtig kickt.

Am Vortag des Spiels Deutschland gegen Kroatien in Klagenfurt wird sich die „rot-weiß-rote Eskorte“ in Villach gegeneinander matchen. Nach dem Ankick durch den EM-Botschafter der Stadt Klagenfurt Reiner „Calli“ Calmund und Franchisenehmer Reinhard Krämmer stellen die Eskorte Kinder aus der Region Ihr Können unter Beweis und bereiten sich auf ihren großen Auftritt bei der UEFA EURO 2008TM vor. Hochspannung und jede Menge Spaß sind garantiert! Feuern Sie die McDonald’s Fussball Eskorte Kinder lautstark an und lernen Sie die kleinen Stars des Rasens auch persönlich kennen.

Gesehen wurden:
Burgermeister Reinhard Krämmer, EM-Botschafter der Stadt Klagenfurt Reiner Calmund, WKO Werner Lippitz, StR. Peter Weidinger, BR Peter Mitterer, Villacher Bier Marketing Lady Mag. Dr. Bettina Rabitsch, StR. Walter Lang, GR Ewald Koren, Ronald McDonald,
sowie die kleinen Stars die sich schon sehr auf die Begleitung ihrer Fußballidole freuen.

Fenstergucker CarinthiaPress © Klaus Santner www.foto-santner.at klaus.santner@ksan.at



Eventnr. 3474
11.06.2008
„Feuerwehr Bezirks-Leistungs-Bewerbe“ des Bezirks Feldkirchen (Teil 2)
In der Gemeinde Glanegg fanden die „Feuerwehr-Bezirks-Leistungs-Bewerbe“ des Bezirks Feldkirchen statt. Alle Wehren waren bestens vorbereitet und stellten sich einer strengen Jury.
Die Bewerbs-Leitung hatte LBD-Stv. Hugo Irrasch und BR Ing. Dieter Insam übernommen.
Die örtliche Organisation wurde von OBI Heinz Zeppitz und HV Volkmar Radl als Platzsprecher durchgeführt.
Als Hauptbewerter stand ABI Erwin Wigoschnig im Einsatz und als Bewerter war OBI Felix Fillipic. Als Bewerter 2 fungierte HBI Gabriel Feinig, Bewerter 3 HBI Liebhart Glatz und OBI Heinz Zeppitz. Im Überprüfungsauschuß war OBR Dietmar Schreier, BI Wolfgang Regenfelder und OFM Hermann Glabatsch.
Selbstverständlich war auch der Feuerwehrreferent der Gemeinde Glanegg, Bgm. Guntram Samitz dabei und war stolz, dass diese wichtige Leistungsprüfung in seiner Gemeinde durchgeführt wurde.
Als Sieger des Bewerbes ging die FF St. Urban mit ihren Kdt. OBI Rudolf Winkler hervor.
CarinthiaPress war mit „fredy-b“ für Sie dabei
Siehe auch Teil 1



Eventnr. 3473
11.06.2008
„Feuerwehr Bezirks-Leistungs-Bewerbe“ des Bezirks Feldkirchen (Teil 1)
In der Gemeinde Glanegg fanden die „Feuerwehr-Bezirks-Leistungs-Bewerbe“ des Bezirks Feldkirchen statt. Alle Wehren waren bestens vorbereitet und stellten sich einer strengen Jury.
Die Bewerbs-Leitung hatte LBD-Stv. Hugo Irrasch und BR Ing. Dieter Insam übernommen. Die örtliche Organisation wurde von OBI Heinz Zeppitz und HV Volkmar Radl als Platzsprecher durchgeführt. Als Hauptbewerter stand ABI Erwin Wigoschnig im Einsatz und als Bewerter war OBI Felix Fillipic. Als Bewerter 2 fungierte HBI Gabriel Feinig, Bewerter 3 HBI Liebhart Glatz und OBI Heinz Zeppitz. Im Überprüfungsauschuß war OBR Dietmar Schreier, BI Wolfgang Regenfelder und OFM Hermann Glabatsch.
Selbstverständlich war auch der Feuerwehrreferent der Gemeinde Glanegg, Bgm. Guntram Samitz dabei und freute sich, dass diese wichtige Leistungsprüfung in seiner Gemeinde durchgeführt wurde.
Als Sieger des Bewerbes ging die FF St. Urban mit ihren Kdt. OBI Rudolf Winkler hervor.
CarinthiaPress war mit „fredy-b“ für Sie dabei

Siehe auch Teil 2



Eventnr. 3472
10.06.2008
FAM - Freunde Alter Motorräder - Oldtimer und Teilemarkt Teil 3
Teil 3 -.
Der Verein FAM - Freunde alter Motorräder - veranstaltete am Rennbahngelände in St. Veit seinen numehr 12. Oltimer- und Teilemarkt.  Von Ersatzteilen bis zu schön restaurierten Oldtimern war alles da was das Herz begehrt. 

Fensterguckerfotos: Markus Mitterer



Eventnr. 3471
09.06.2008
FOTOSHOOTING
Ein paar Bilder von einem  Fotoshooting mit 3 feschen Models !


sissy



Eventnr. 3470
09.06.2008
FAM - Oldtimer und Teilemarkt - Freunde Alter Motorräder (2)
Teil 2 - vom Aufbau weg . . . .
Der Verein FAM - Freunde alter Motorräder - veranstaltete am Rennbahngelände in St. Veit seinen numehr 12. Oltimer- und Teilemarkt.  Von Ersatzteilen bis zu schön restaurierten Oldtimern war alles da was das Herz begehrt. 

Fensterguckerfotos: Markus Mitterer



Eventnr. 3469
09.06.2008
Oldtimer und Teilemarkt der FAM - Freunde alter Motorräder - in St. Veit (1)
Der Verein FAM - Freunde alter Motorräder - veranstaltete am Rennbahngelände in St. Veit seinen numehr 12. Oltimer- und Teilemarkt.  Von Ersatzteilen bis zu schön restaurierten Oldtimern war alles da was das Herz begehrt. 

Fensterguckerfotos: CarinthiaPress Erich Kranner



Eventnr. 3468
09.06.2008
Euro 2008 - Bilder vom ersten Spieltag in Klagenfurt
Anlässlich der Euro 2008, fanden sich zum ersten Spiel in Klagenfurt, Deutschland gegen Polen, viele Besucher in Klagenfurt und Umgebung ein.


Für Carinthia Press © war  "Alex T." für Sie dabei.



Eventnr. 3467
08.06.2008
80jähriges Bestandsjubiläum der Trachtenkapelle Dellach/ Drau

In der Stocksporthalle feierte heute die Trachtenkapelle Dellach/ Drau ihr 80jähriges Bestandsjubiläum. 60 Musiker spielen in der TK unter der Leitung von Kapellmeister Klemens Niedermüller, wobei mit 12 Jahren Michael Schober das jüngste und mit 73 Jahren Karl Niedermüller das älteste Mitglied ist. Beim Kärntner Blasmusikverband Wertungsspiel in Millstatt erreichten sie heuer immerhin Platz 1 in Stufe C.

Pfarrer Josef Allmaier eröffnete den Festakt mit einer Messe. Unter den Gästen befanden sich LR Uwe Scheuch, die Landtagsabgeordneten Alfred Tiefnig, Ferdinand Huetter und Franz Schwager, BM  A. Wernisch mit Gattin und Vize BM J. Pirker.

Aus der Steiermark kam die Gastkapelle “Kobenz“ angereist. Zum Ausklang der Feier unterhielten „Die Jungen Drautaler“ das große Publikum. In der Tombola gewann Harry Wallner den 1. Preis, ein Mountainbike. Auch der Maibaum wurde verlost und gewonnen von Josef Mandler jun. vlg Gilgerer, der den Baum wiederum der Trachtenkapelle schenkte.

 

Fotos: © Christel Chamberlain- Carinthia Press



Eventnr. 3466
08.06.2008
Cevin Im Tollhaus Graz (Steiermark)
Cevin Im Tollhaus Graz (Steiermark)



Eventnr. 3465
08.06.2008
„die zwei PowerFrauen“ - Kanzlei Opening


Die „2-Power-Frauen“ aus Feldkirchen,

    RA Dr. Silvia Schwarz und RA Mag. Tanja Hudelist,
 
eröffneten die erste „weibliche“ Rechtsanwaltskanzlei in Kärnten unter dem Motto 
Die 2 Powerfrauen verdoppeln ihre Frauenpower“.
CarinthiaPress war mit „fredy-b“ für Sie dabei

Siehe auch unter 
                                avvocatessa



Eventnr. 3464
08.06.2008
Großes Oberkrainer Festival am Chiemsee (Deutschland)
Großes Oberkrainer Festival 

Am Chiemsee ging es hoch her den Krainer Stars präsentierte bekannte Gruppen aus dem Genre Oberkrainersound. Das Festival fand dieses Jahr zum 2 mal statt die Idee wurde voriges Jahr geboren aufgrund des Erfolges fand es heuer auch statt. Oberkrainer Fans hoffen natürlich auch nächstes Jahr wieder zu diesen Vergnügen zu kommen.Die Bewirtung war super es duftete nach Ochsenfleisch und Weißwürstel und ah Maß Bier sorgten für den Körperlichen Genuß.

Beginn war am Do.05.06. um 19 30
Internat.Oberkrainer Spektakel
Moderation: Leo Walch  bekannt durch den Orf sovie Moderator div. Veranstaltungen der mit Schmäh udn Witz durch den Abend führte.
Gruppen:
Reit im Winkler Die Amraser Krainer Mania Zwoa moi Zwoa Quintett Wenzelstein

Fr.06.06. um 19 30
Die großen " 3 aus Slowenien
Gruppen:
Gregor Avensik  Orig. Oberkrainer Sextett Avsenik Alpenoberkrainer 

Sa.07.06. um 19 30
Oberkrainermusik aus Österreich
Gruppen:
Oberkrainer All Stars

So.08.06. um 11 00
Oberkrainer Frühschoppen
Gruppen:
D`Hochfellner   Reiteralm Quintett  D`Mitterkaser Buam  5`e hamma


http://www.oberkrainerfestival.de/



Eventnr. 3463
08.06.2008
10. ARBÖ Classic-Rallye + Quattrotreffen - Admont Nationalregion Gesäuse

Auch dieses Jahr fand am 6 / 7. Juni 2008 in der Nationalregion Gesäuse in der Hochsteiermark die diesjährige 10. ARBÖ Classic-Rallye statt.
Gleichzeitig gab es auch ein Audi Quattro Treffen in Hall bei Admont wo sich mehrere Dutzend Freunde der alten Quattro Fahrzeuge zusammenfanden.

Um die 100 Teams aus ganz Österreich, Deutschland und der Slowakei mit über 30 verschiedenen Fahrzeugmarken fanden sich ein, welche die rund 225 Kilometer lange Strecke in Oldtimern oder in Youngtimern absolvierten.

Leider meinte das Wetter es zwischendurch nicht immer gut mit den Teilnehmern, aber dadurch ließ sich niemand wirklich abschrecken.

http://www.arboe-rallye.at

Fenstergucker: Stefan Markowitz
 
Weitere Events unter www.marax.at



Eventnr. 3462
08.06.2008
Farbenspiel des Musicals im Artecielo Klagenfurt

Die Musical Akademie Anja Glüsing präsentierte das "Farbenspiel des Musicals", die Abschlußaufführung der Musicalakademie Anja Glüsing im Artecielo in Klagenfurt.
Es gab ein bunt gemischtes Programm. 
Choreographie: Judith Schusser-Ortner und Dirk Smits

Weitere Infos unter: http://www.musicalakademie-gluesing.at/

Fensterguckerfotos © Georg Tielenius Kruijthoff
CarinthiaPress -
gtk@fotoklick.at - www.fotoklick.at 





Eventnr. 3461
07.06.2008
Euro 2008 - Public Viewing Zone in Moosburg

Die Euro 2008 ist die drittgrößte Sportveranstaltung der Welt und auch Klagenfurt ist der Austragungsort von drei Spielen - aber ohne Verkehrsprobleme und Parkplatzsorgen haben Sie die Möglichkeit live am Spielgeschehen teilzunehmen:
Im Kaiser Arnulf Sportzentrum in  Moosburg, ist eine von 27 Public Viewing Zonen in der Zeit vom 7. bis 29. Juni 2008 für Sie reserviert!
Bgm. Herbert Gaggl konnte zur Eröffnung ca. 300 Fußballfans begrüßen, wobei Gäste aus Deutschland, Schweiz  und aus Polen sich hier schon heimelig fühlten.
Ein Konzert der Trachtenkapelle Moosburg gab es vor der Eröffnung und ab 18:00 Uhr wurde das Spiel Schweiz gegen Tschechien auf der 20m² großen Leinwand präsentiert.
In der Pause, vor dem Spiel Portugal gegen die Türkei, spielte die Musikgruppe „Hello Again“ als Stimmungsmacher.
CarinthiaPress war mit „fredy-b“ für Sie dabei



Eventnr. 3460
07.06.2008
FANTASY live
Die Firma LOGO feierte den 12.Geburtstag in Hartberg / Steiermark !

ImageEin Mega-Programm zum Geburtstagsfest!

Es ist wieder soweit! Das große LOGO-Geburtstagsfest am 6. und 7. Juni steht vor der Tür! Und gemeinsam mit unseren Kunden möchten wir an diesen beiden Tagen so richtig feiern!

Dafür haben wir uns einiges einfallen lassen:

  • - 10 % Rabatt auf ALLES! (ausgenommen Waren aus dem Prospekt)
  • Gewinnspiel mit Preisen im Wert von € 10.000,00
  • Wuzzel-Turnier für Kids und Youngstar´s von 10 - 18 Jahren
  • Super-Flohmarkt mit Schnäppchen aus allen Abteilungen
  • Ladengewinnspiel am Samstag
  • Musik an beiden Tagen mit "Die Chaoten auf Achse"
  • Open-Air am Samstag mit der Gruppy "Fantasy"
  • 1/2 Grillhendl mit Gebäck um nur € 2,-

Herr Strecker bot ein  tolles und abwechslungsreiches Programm an - ! Bei  einem Ladenspiel konnte man zb ein neues Schlafzimmer,eine Wohnzimmer Garnitur ,eine Reise oder andere schöne Preise gewinnen!  
Die Firmen Logo ( Wohnideen zum Mitnehmen ) & Putz ( Möbel ) sind schon seit ewig in Hartberg angesiedelt ! Ich war zwar nur kurz im Logo ,aber das was ich sah gefiel mir sehr gut! Bei der nächsten Gelegenheit nehme ich mir mehr Zeit und werde durch das Geschäft streifen ...ggg

Viele Leute waren aber auch gekommen um ihre Stars aus Deutschland live zu erleben - FANTASY muss man einfach HAUTNAH  ERLEBEN ..... Freddy & Martin sind einfach nette & sympathische Jungs :-)
Wer kennt nicht ihre Lieder wie z.b .

Das Aktuelle Album der Gruppe Fantasy "Alle wissen es schon" immer noch im Handel erhältlich.

1. Alle wissen es schon 7. San Francisco
2. Dann geh doch 8. Das machst du gut
3. Endlich Sommer 9. Dieser Tanz
4. Von mir aus vergiss es 10. Angel of Love
5.Da ist dieses Feuer 11. Viel zu oft schon weh getan
6. Diese Nacht soll nie enden 12. Träumen kann man nie zu viel
Oder die Single -
 

 1. Land in Sicht  (Radio- Version)            

     "Hörprobe"

 2. Land in Sicht (Maxi- Dance- Version)

 3. Madley `60 (Dance- Version)

Zwei tolle Typen, ein starkes Duo “

 

Es gibt eine Menge über Fantasy zu erzählen. Viele loben die Bühnenshow, identifizieren sich mit den Texten oder schwärmen von der Musik. Aber um die Magie des Duos zu erleben gibt es eigentlich nur einen Weg: hingehen, ansehen – und vor allem: anhören. Martin Marcell und Freddy März sind anders als andere. Keine Schublade dieser Welt ist so groß, dass dieses Duo hineinpassen würde.

Musik hat viele Facetten.

Fantasy präsentiert viele davon. Vom Gassenhauer über das Liebeslied bis zum Seelentröster. Fast alle Songs stammen aus der Feder von Freddy März, fast alle Texte hat das Leben geschrieben. „Ich bin überzeugt davon, dass du deine Songs nur dann authentisch rüberbringen kannst, wenn du die Geschichten selbst erlebt hast“, sagt Martin Marcell, „so etwas spüren die Menschen.“

Vor allem bei den Konzerten. Seit 1996 gehen Fantasy auf Tour. Seit 1996 bekommen die Zuschauer dort mehr geboten als nur Musik. „Wir wollen die Leute unterhalten“, sagt Freddy März. Dazu gehören Gags und auch beeindruckende Parodien. Julio Iglesias ist dabei, Louis Armstrong oder der große Roy Black. Und dann gibt es natürlich noch ihre eigenen erfrischenden Popschlager. Titel wie „Geh mit ihm“ oder „Alle wissen es schon“.

Keine Frage: Fantasy hat jede Menge zu bieten. Für die Ohren. Für die Augen. Für die Sinne.

Ein Besuch auf die Hp von Fantasy lohnt sich auf alle Fälle :
http://www.fantasyfantasy.de/

hier gehts zur Firma Logo :
http://www.logo-moebel.at/logo/

Putz Möbel GmbH
Adresse:
Ressavarstr. 70
Hartberg
8230

Telefon: 03332 / 66 939
Fax: DW 4

Information: Öffnungszeiten:
Montag - Freitag von 9.00 bis 18.00 Uhr durchgehend geöffnet.
Samstag von 9.00 bis 17.00 Uhr durchgehend geöffnet.

Die Moderation dieses Geburtstagsfestes übernahm der beliebte Erich Fuchs !

Radio-aktiv zu sein ist in diesen internet-ten Zeiten schon zu wenig. Deshalb gibt es auf meiner Homepage vieles über mich, meine Aktivitäten, meine Freunde und gemeinsame Veranstaltungen und Events. Darüber hinaus möchte ich viele Tipps und Anregungen für ein gelunges Fest, eine gelungene Veranstaltung oder einen gelungenen Event weitergeben. Oder nur mit dir übers Internet in Kontakt treten.

Viel Spaß beim Surfen im internet-ten Fuchsbau

http://www.erich-fuchs.at/


Ich wünsche der Firma LOGO und Herrn STRECKER weiterhin noch viele solcher Geburtstagsfeiern !
Es war ein tolles Fest !!!
sissy



Eventnr. 3459
07.06.2008
Euro Highland Games mit First European Kilt Soccer Tschampionschip zur EURO 08 (02)

(Anmerkung: Um die Intimsphäre der Athleten nicht zu verletzten wurden einige Bilder zensiert)

Nehmen Sie sich Zeit und lehnen Sie sich zurück,
Bei über sechshundert Bilder brauchen Sie mehr als Glück

Als vor über 25 Jahren eine kleine Gruppe innovativer Kärntner damit begann - sich ihrer Hosen zu entledigen und in - meist von Muttern geborgten - Röcken ihre jugendliche Kraft und Geschicklichkeit bei Disziplinen wie Baumstammwerfen und Eierschmeißen zu messen …. - dachte Niemand daran, dass sich daraus einmal eine wahre Volksbewegung im alpenländischen Raum entwickeln wird….

und zwar internationale  Alpen Highland Games

(1) Am 7. Juni fand das "First European Kilt Soccer Tschampionschip" in Kärnten statt.
Unterhalb der Burg-Ruine Landskron bei Villach, auf dem Gutshof Gratschach ging das etwas andere Event über die Bühne - bzw. Wiese.
Fußball ohne Grenzen - und ohne Hosen, lautete die Devise.
Dafür aber im Kampfkilt.

Die etwas andere Europameisterschaft der Freundschaft und Völkerverständigung!
Für das leibliche Wohl von Spielern und Betreuern zeichnet das weltbekannte Gastrounternehmen Latritsch, vulgo "Late" verantwortlich.

Der Grundgedanke :
Um doch noch allen europäischen fußballbegeisterten Nationen die Chance zu geben im Jahr 2008 bei einer echten EUROPAMEISTERSCHAFT mitzuwirken, wurde von der ehrenwerten Gesellschaft der Karantanischen Highland Games Society dieses einzigartige Turnier ins Leben gerufen.
(Anm. :  ENGLAND und SCHOTTLAND nun doch noch bei der EURO dabei !!)
Der verwendete Turnierball ist ein exclusives, handgenähtes Kärntner Einzelstück  von Karl Brandstätter und nicht im Handel erhältlich.
Die speziellen Fußball-Kampfkilts werden vom Hause Rettl 1868 Kilts & Fashion zur Verfügung gestellt.

Teambewerbe:
* Bierle zupf
* Bama schmeißn
* Strick ziagn
* lafn und lochn
* Eiawixn

Veranstalter :
Alpen Highland Games Organisation Society
A-9500 Villach, Freihausgasse 12
www.alpenhighlander.eu
Präsident Thomas Rettl - 0676 / 354 86 01
office@rettl.com resse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Alpenhiglandgamesgucker: © Klaus Santner www.foto-santner.at klaus.santner@ksan.at



Eventnr. 3458
07.06.2008
Euro Highland Games mit First European Kilt Soccer Tschampionschip zur EURO 08 (01)
Am 7. Juni fand das "First European Kilt Soccer Tschampionschip" in Kärnten statt.
Unterhalb der Burg-Ruine Landskron bei Villach, auf dem Gutshof Gratschach ging das etwas andere Event über die Bühne - bzw. Wiese.
Fußball ohne Grenzen - und ohne Hosen, lautete die Devise.
Dafür aber im Kampfkilt.

Die etwas andere Europameisterschaft der Freundschaft und Völkerverständigung!
Für das leibliche Wohl von Spielern und Betreuern zeichnet das weltbekannte Gastrounternehmen Latritsch, vulgo "Late" verantwortlich.

Der Grundgedanke :
Um doch noch allen europäischen fußballbegeisterten Nationen die Chance zu geben im Jahr 2008 bei einer echten EUROPAMEISTERSCHAFT mitzuwirken, wurde von der ehrenwerten Gesellschaft der Karantanischen Highland Games Society dieses einzigartige Turnier ins Leben gerufen.
(Anm. :  ENGLAND und SCHOTTLAND nun doch noch bei der EURO dabei !!)
Der verwendete Turnierball ist ein exclusives, handgenähtes Kärntner Einzelstück  von Karl Brandstätter und nicht im Handel erhältlich.
Die speziellen Fußball-Kampfkilts werden vom Hause Rettl 1868 Kilts & Fashion zur Verfügung gestellt.

Weitere Bewerbe der Euro Highlandgames 2008 sehen Sie in Teil - (02)

Teambewerbe:
* Bierle zupf
* Bama schmeißn
* Strick ziagn
* lafn und lochn
* Eiawixn

Veranstalter :
Alpen Highland Games Organisation Society
A-9500 Villach, Freihausgasse 12
www.alpenhighlander.eu
Präsident Thomas Rettl - 0676 / 354 86 01
office@rettl.com resse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Fensterguckerfotos © Robert Telsnig CarinthiaPress



Eventnr. 3457
07.06.2008
Jugendchor Festival in Seeboden am Millstätter See Teil 2

Etwa 1400 Sänger mit ihren Betreuern nahmen am Jugendchorfestival in Seeboden um den „Gretl Komposch Preis“, am Millstätter See teil, welches dazu dient, besonders das singen in Kärntner Schulen zu aktivieren, sagte Prof. Bernhard Zlanabitnig, Musiklehrer an der MHS Seeboden und Chorleiter des Carinthia Chors Millstatt.

Die Juroren: Fr. Prof.Gretl Komposch, Trewes Hellmuth, Walter Unterweger und Christian Winkler, hatten es nicht leicht die besten Chöre unter so viel Talent zu eruieren.

Die Auszeichnung für Volksschulen gingen an: VS Schönweg, VS Eberndorf, VS Lavamünd, VS Tröpolach.

Ausgezeichnet“ für Hauptschulen: MHS Seeboden 2b, HS Wolfsberg, HS 4 Lavamünd, MHS Seeboden 4bc (höchste Punktezahl), Borg Hermagor.

LH Jörg Haider präsentierte die Gewinner mit Urkunden.

Anschließend hatte der Musical Star Vincent Bueno seinen Auftritt, viel umjubelt von der Jugend!

Unter den Gästen war viel Prominenz vertreten: Fr. Prof, Gretl Komposch, LH Jörg Haider, LH Stvtr Gabi Schaunig, LT Abg. Mares Rossmann, LT Abg. Alfred Tiefnig, Landesschulinspektor Karl Maier. LT Abg. Mag. Helga Knicek. BH Stvtr. Klaus Brandner.

Zum Abschluss des Tages ging es auf den Hauptplatz, wo die Chorfestival Teilnehmer Luftballons, versehen mit ihren Namen und Adressen, in die Höhen steigen ließ.

 

Fotos:  © Christel ChamberlainCarinthia Press



Eventnr. 3456
07.06.2008
Jugendchor Festival in Seeboden am Millstätter See Teil 1

Etwa 1400 Sänger mit ihren Betreuern nahmen am Jugendchorfestival in Seeboden um den „Gretl Komposch Preis“, am Millstätter See teil, welches dazu dient, besonders das singen in Kärntner Schulen zu aktivieren, sagte Prof. Bernhard Zlanabitnig, Musiklehrer an der MHS Seeboden und Chorleiter des Carinthia Chors Millstatt.

Die Juroren: Fr. Prof.Gretl Komposch, Trewes Hellmuth, Walter Unterweger und Christian Winkler, hatten es nicht leicht die besten Chöre unter so viel Talent zu eruieren.

Die Auszeichnung für Volksschulen gingen an: VS Schönweg, VS Eberndorf, VS Lavamünd, VS Tröpolach.

Ausgezeichnet“ für Hauptschulen: MHS Seeboden 2b, HS Wolfsberg, HS 4 Lavamünd, MHS Seeboden 4bc (höchste Punktezahl), Borg Hermagor.

LH Jörg Haider präsentierte die Gewinner mit Urkunden.

Anschließend hatte der Musical Star Vincent Bueno seinen Auftritt, viel umjubelt von der Jugend!

Unter den Gästen war viel Prominenz vertreten: Fr. Prof, Gretl Komposch, LH Jörg Haider, LH Stvtr Gabi Schaunig, LT Abg. Mares Rossmann, LT Abg. Alfred Tiefnig, Landesschulinspektor Karl Maier. LT Abg. Mag. Helga Knicek. BH Stvtr. Klaus Brandner.

Zum Abschluss des Tages ging es auf den Hauptplatz, wo die Chorfestival Teilnehmer Luftballons, versehen mit ihren Namen und Adressen, in die Höhen steigen ließ.

 

Fotos:  © Christel ChamberlainCarinthia Press



Eventnr. 3455
07.06.2008
NINA STERN live
Nina hatte wohl die kürzeste Anreise nach Oberwart .( Burgenland )....
Gestern Freitag trat die allseits beliebte Sängerin im Almrausch auf ! 

Viele Verehrer ,Fans ,Freunde & Nachbarn waren gekommen um mit "ihrer" NINA zu singen und zu tanzen ! Sogar 3 Fotografen waren angereist ,der Fotograf  vom Lokal noch gar nicht mitgezählt ...Irgendwann wirds nicht mehr ausreichen das Fritz den Aufpasser macht - das sollte das Lokal übernehmen ,was eigentlich überall so gehandhabt wird!

"LUST auf mehr" heißt das neue Album der gebürtigen Bayerin  ,die seit Jahren aber schon im Burgenland Lebt . Mit Ehemann Gerry und den 2 Hunden Stupsi & Susi und Ihren geliebten Leberkässemmeln ist das Leben der Power Frau einfach perfekt :-)))

Wer kennt nicht Ihre Lieder - wie z .b.  - Lass uns Leben - Liebe,was sonst - Und wenn Du mich jetzt küsst - Aus Liebe - Wie lange schlägt mein Herz noch alleine- Böse Mädchen - Vaya con Dios,amor-Langzeitlover- Viva la vida- Männer - Ich will - Wenn der Vorhang fällt --- 
 "Böse Mädchen" ist die neue Single von Nina Stern mit der sie derzeit auch in  der Hitparade vertreten ist !!!

Nina ist nicht nur als tolle und sympathische Sängerin bekannt ,nein auch als Moderatorin und Schauspielerin hat sie sich einen Namen gemacht!

Nina Stern hofft,dass sie bald eine 25.Stunde von irgend jemanden "geschenkt " bekommt,die bekannten 24 Stunden sind oftmals zu wenig ------- bei soviel Einsatz & Terminen !!!!!!!!!!!!

www.ninastern.at

Tja ,das letzte Mal erzählte ich ,dass ich oft beim Heimfahren zu Unfällen dazu komme ....
diesmal wars um 3.30 auf der Lassnitzhöhe ein Reisebus mit Kindern der verunglückte !!!!!!!
Soviele Rettungen ,Feuerwehren & Polizei sieht man nur im Fernsehen .... zuerst wollte ich stehen bleiben um Fotos zu machen,doch dann siegte der Menschenverstand !!!!!!! Wie könnte ich da seelenruhig Bilder machen,wo noch Kinder im Bus ums überleben kämpfen ?
Laut Radio überlebte  das Kind vom Fahrer den Unfall nicht ......

Sissy



Eventnr. 3454
06.06.2008
Wo Kunst auf Kochtopf trifft

Der Durchbruch ist geschafft und ein kreatives Durch(Mit)einander von Kunst und Küche entstanden!
Die Postgasse in Villach entwickelt sich nach und nach zur "Kunstgasse". Im Haus Nr. 6, wo jeder bisher sein eigenes Süppchen kochte, haben sich zwei kreative Köpfe zusammengetan, nach Rezepten für ein schmackhaftes Miteinander gesucht, gerührt, gebrodelt, gewürzt und abgeschmeckt.
Heraus kam ein erstklassisches Menue, das bei einer Eröffnungsfeier am 06. Juni der Öffentlichkeit vorgestellt wird:
Die Verbindung von Kunst & Küche !!!
Die Kunstküche von Karin Höfferer (ehemals Café Elite) und das "Offenes Atelier" von Dorothee Unkel sind nun räumlich miteinander verbunden. Hier haben Gäste die Möglichkeit, vor, während und nach dem Essen Kunst zu genießen bzw. ihren Atelierbesuch mit einem guten Essen oder einem guten Glas Wein zu beschließen.
Essen hat in unserer Gesellschaft längst einen hohen Stellenwert und dient nicht mehr nur dem Zweck der Nahrungsaufnahme. Essen bedeutet Kommunikation, Gedankenaustausch, wird zum sinnlichen Ereignis und so erhält es eine immer wichtigere Bedeutung im Miteinander.
Das gleiche gilt für die Kunst, auch sie wird zum sinnlichen Ereignis, entwickelt Kommunikation, gibt Anlass zur Diskussion, zum Gedankenaustausch. Kunst und Essen rücken daher in vielfältiger Weise immer näher zusammen.
Viele Künstler beschäftigen sich mit der "Kochkunst". So prägte Daniel Spoerri in den 60iger Jahren den Begriff Eat-Art. Bei seinen Eat-Art-Aktionen in verschiedenen Restaurants trat er selbst als Koch auf und kreierte neue Rezepte und Gerichte. Auch heute entwerfen Künstler Mahlzeiten, veranstalten Aktionen die zu Diskussionen führen und vermitteln besondere, geschmackvolle, sinnliche Erlebnisse.
Essen ist aus der Kunst nicht mehr wegzudenken und die Kunst selbst sollte mehr und mehr in Küchen Einzug halten.
So hat man nun auch in Villach einen gemeinsamen Weg gefunden und die beiden Bereiche im Sinne der Kunst miteinander verbunden. In Zukunft werden gemeinsame Aktionen und Ausstellungen  in den Räumlichkeiten stattfinden, Vernissagen veranstaltet, "Kochkünstler" eingeladen, Workshops abgehalten, Dinner im Atelier angeboten etc.... Die Ideen sind fast grenzenlos.
Gemeinsam ist man stärker, kann miteinander und voneinander lernen, Ideen entwickeln und umsetzen und dies kommt letztendlich den Gästen und den Betreibern zu Gute!

Kunstküche "Offenes Atelier"
Karin Höfferer Dorothee Unkel
9500 Villach, 9500 Villach
Postgasse 6

Fensterguckerfotos: © Karin Santner

www.foto-santner.at; karin.santner@ksan.at



Eventnr. 3453
06.06.2008
Salon IRIS - Friseur & Kunst - Vernissage von Renate Summer
Mit der Eröffnung des neuen Damen und Herren Friseur Salons am 6. Feber 08 in Villach, der durch die Verbindung von Friseur & Kunst neue Wege beschreitet, gab es am 05. Juni 2008 abermals eine Vernissage mit einen Klassik-Konzert.
Im Salon Iris in Villach, Postgasse 5/1.Stock, bei dem auch die Künstlerin und das Friseur Team anwesend waren gab es die Vernissage von der Künstlerin Renate Summer mit dem Titel "Impressionen zu Musik".
Musikalisch zur Vernissage gab es ein Klassik-Konzert von Wolfgang A. Mozart (Divertimento KV 563 in Es-Dur) gespielt von Gert Meditz (Viola), Volker Zach (Violine) und Ivanila Lultcheva (Violoncello).
Die Künstlerin Renate Summer stellt in ihren Bildern häufig eine Verbindung zu musikalischen Kunstwerken her und bevorzugt dabei die Werke Mozarts. Das berühmte Spätwerk Mozarts gilt als Unterhaltungsmusik (Divertimento) auf höchsten Niveau.
Zwischen den einzelnen Sätzen des Mozartschen Werkes hat die Künstlerin ihre Bilder vorgestellt und das anwesende Publikum in bescheidenen Dimensionen bewirtet.
 
KONTAKT zur Künstlerin:
Renate Summer
+43 / (0)650 / 257 25 00
Bergstraße 46 / 8020 Graz / Styria / Austria
EMAIL: Eva Summer
e.summer@creativewerkstatt.at
www.renatesummer.com

Der Damen & Herren Friseur-Salon Iris bietet als einziger Frisiersalon in Villach die BELLARGO Haarverlängerung durch Echthaar. Ebenso bietet der Salon Behandlungen mit SATINIQUE an, welche die Kopfhaut kräftigen und dem Haar die natürliche Schönheit zurückgeben. Da die Kosmetikserie ARTISTRY der Chefin besonders ans Herz gewachsen ist, möchte Sie allen Kunden damit eine Gesichtsbehandlung anbieten.

SALON IRIS
Friseur & Kunst
Iris Herschel-Kreuzer
Postgasse 5, 9500 Villach
Tel.: 04242 / 27161      
mailto: iris-time@drei.at
Öffnungszeiten: MO - FR von 9-18 Uhr

Bei der Vernissage wurde gesehen:

StRin Mag. Hilde Schaumberger, GRin Helga Ingeborg Sacherer, Künstlerkollegen wie Peter Winkler, Beate Arco, Ute Gebhard, Dorothee Unkel und viele andere...

Fensterguckerfotos © Robert Telsnig CarinthiaPress



Eventnr. 3452
06.06.2008
GEMMA-Verleihung der 6 Gemmas im KunsthausSudhaus
Im KUNSTHAUSSUDHAUS der Villacher Brauerei fand am 05. Juni 08 die Verleihung der 6 Gemma-Preise durch die SchülerInnen der Montessori HS-Landskron statt.
Bereits zum zweiten Mal präsentierte sich die Draustadt als große Galerie.
1 Stadt - 278 KünstlerInnen - 64 Orte, Räume & Locations lautete das Motto.
Die 278 Künstlerinnen und Künstler zeigten vier Wochen lang, in der Villacher Innenstadt insgesamt rund 1000 Kunstwerke und das alles bei freiem Eintritt. Aus diesen wurden nun 6 Künstler zur Gemma Verleihung geladen.

Bei GEMMAKUN?TSCHAUN tagt keine Jury, sondern es liegt die schön-schwierige Entscheidung bei den Montessorischülern der Hauptschule Landskron, bei 278 Schöpfergeistern und mehr als 1000 Arbeiten sechs Künstlerinnen und Künstler sozusagen aus dem Bauch heraus für die GEMMAS auszuwählen; vom Villacher Glaskünstler Alois Hechl entworfen und gestaltet.
Alle Arbeiten sollen ebenbürtig nebeneinander stehen. "Nicht der Markt oder der Name sollen den Wert bestimmen, sondern allein die subjektiven Blicke der Schülerinnen und Schüler. Dahinter steht die Idee, die Preise zu demokratisieren", erklärte Edith Kapeller GemmaKunstSchaun-Initiatorin.
Kapeller, dankte nicht nur den 287 Künstlern für ihren Einsatz, sondern auch den 20 Schulkindern und Lehrerin Reinhilde Schütz. "Ohne unsere großzügigen Sponsoren wäre GemmaKunstSchaun nicht möglich", lobte sie Bürgermeister Helmut Manzenreiter, Villacher Bier Vorstandsdirektor Johann Stockbauer, Holiday Inn-Chef Alfred Weiss, Atrio-Marketinglady Marlies Brugger und Sto-Repräsentant Christian Außerwinkler.
Für ihre Straßenmaler-Kollegen nahm Conny Klocker Theaterkarten entgegen.
Bei Loungemusik von Günter Wurzer, Walter Schneider und Andreas Riegler wurde noch lang gefeiert.

Die Gewinner der 6 Gemmas 2008 waren:

* Horst Rinofner
* Adolf Scherer
* Rainer Wulz
* Renate Blaich
* Ina Alber
* sowie die Gruppe GOTO

www.gemmakunstschaun.at

Fensterguckerfotos © Robert Telsnig CarinthiaPress



Eventnr. 3451
06.06.2008
Das Mundharmonika Quartett Austria aus Laakirchen / OÖ.

Außergewöhnliche Produkte und Künstler sind immer eine Freude und 
Bereicherung für den Musikmarkt ! 

Das „Harmonica-Quartett Austria“ ist das einzige in professioneller Form auftretende Mundharmonika-Quartett in Österreich. 
Das 1993 in Laakirchen in Oberösterreich gegründete und weit über die Grenzen des Salzkammergutes hinaus bekannte Quartett besticht durch eine virtuose Spielweise  ! Das Repertoire reicht von der Klassik über Traditionals/Filmmusik  bis zur echten Volksmusik ! Mit der aktuellen CD „Drawig“ hat sich das Quartett der echten Volksmusik zugewandt. 

Die Musikgruppe in der einzigartigen Besetzung mit vier Mundharmonikas (chromatische-, diatonische-, Bass- und Akkordmundharmonika), hat mit seiner Virtuosität und Spiel-Energie bereits das Publikum in verschiedenen europäischen Ländern sowie in den USA und Japan begeistert. Einer der Höhepunkte Ihrer Karriere war sicherlich die Erreichung des Vize-Weltmeistertitels in Detroit/USA. 

Besetzung
:    Gerald Seyr (chromatische Mundharmonika), 
                    Johann Ortner (chromatische u. diatonische Mundharmonika), 
                    Brigitte Laska (Bassmundharmonika) 
                    Thomas Stockhammer (Akkordmundharmonika, Harmonetta) 

Infos unter www.viertbauer.at und unter www.muha.at

Anfragen
: Viertbauer Promotion GmbH , Kaltenmarkt 28 , A- 4656 Kirchham 
Telefon ++43 – 7619-2235 Mail office@viertbauer.at 

Foto´s von Viertbauer Promotion GmbH

Fenstergucker: Christine Woschitz



Eventnr. 3450
05.06.2008
Magic 7, Gerhard Lattacher, zaubert im Pfarrkindergarten Annabichl
Gerhard Lattacher, "Magic 7",  zauberte heute im Pfarrkindergarten Annabichl Klagenfurt anlässlich des Geburtstages von Gerhard Sunitsch.
Fenstergucker Georg war auch dabei.

Fensterguckerfotos © Georg Tielenius Kruijthoff
CarinthiaPress -
gtk@fotoklick.at - www.fotoklick.at 



Eventnr. 3449
04.06.2008
BV Galerie - Wiedereröffnung nach Umbau - Vernissage von Giselbert Hoke
Nach einer kurzer Umbauphase  wurde die Klagenfurter BV Galerie wiedereröffnet.
Giselbert Hoke - ein langjähriges Mitglied der BV ( Berufsvereinigung Bildender Künstler) - hatte mit einer Vernissage die Wiedereröffnung eingeleitet.

Fensterguckerfotos: CarinthiaPress Erich Kranner und Walter Tomaschitz 



Eventnr. 3448
03.06.2008
100 Jahre Jubiläumsfest auf der Millstätter Hütte
Anlässlich des 100 jährigen Bestehens der Millstätter Hütte feierte der Österreichische Alpenverein, Sektion Millstatt, am Sonntag, dem 1. Juni 2008 sein Jubiläumsfest.

Programmablauf:
Ab 11 Uhr Begrüßung durch den Vorsitzenden Grußworte der Ehrengäste und des Hüttenwartes.
Um 12 Uhr Ökumenische Wortgottesfeier mit Pfr. Mag. Dagmar Wagner - Rauca und Dechant KR Wilhelm Freytag.
Musikalische Gestaltung MGV Obermillstatt
Anschließend gab es ein fröhliches Beisammensein, mit Rucksack - Schätzspiel, Kinderprogramm mit vielen lustigen Stationen u.v.m.....
 
Für Musik sorgte das Volksmusikensemle Tragatschnig.
Für Speis und Trank sorgten unsere Hüttenpächter Fam. Faschauner, Ing. Kurt Gasser 1. Vorsitzender INFO: www.alpenverein.at/millstatt
 
Eine 60 Seiten-Festschrift 100 Jahre Millstätter Hütte  mit vielen interessanten Bildern und Details zur Geschichte der Hütte gab es auf dem Fest !
 
Fotos: (c) Christel Chamberlain - CarinthiaPress



: Vorherige << 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 
17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 
32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 
47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 
62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 
77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 
92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 
107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 
122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 
137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 
152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 
167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 
182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 
197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 
212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 
227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 
242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 
257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 
272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 
287 | 288 | 289 | 290 | 291  >> Nächste

Kranner Scheibentönung
Kranner Scheibentönung
 
Kranner Scheibentönung1
Fotobox ETK Foto 120x244
Fotobox
Antenne Kärnten