Home | Eventfotos | Fenstergucker werden | Gästebuch | Links | Kontakt | Impressum

Besucher:
diesen Monat: 252771
letzten Monat: 1026768

Nr. 1596207.04.2020
Vollmondimpressionen am Dietrichsteiner Teich
Nr. 1596107.04.2020
Fotowanderung auf der Flattnitz mit einem Meter Abstand!
Nr. 1596006.04.2020
Fotowanderung am Falkert
Nr. 1595905.04.2020
Fotowanderung in Waiern bei Feldkirchen
Nr. 1595805.04.2020
Fotowanderung am Dietrichsteiner Teich
Nr. 1595705.04.2020
Eigene Palmweihe in Dobra auf der Tschwarzen
Nr. 1595604.04.2020
Wir wünschen einen schönen Palmsonntag!
Nr. 1595504.04.2020
Fotoimpressionen aus der Tiebelstadt
Nr. 1595404.04.2020
Fotobesuch am Fe‘ Wochenmarkt
Nr. 1595303.04.2020
Hurra, der Oster-Storch ist in der Tiebelstadt wieder da!
Nr. 1595203.04.2020
Weihwasser - to go in der Pfarre Feldkirchen
Nr. 1595102.04.2020
Fotowanderung am Maltschacher See
Nr. 1595001.04.2020
Fotowanderung in der Tiebelstadt
Nr. 1594931.03.2020
10. Tiebel-Fotowanderung an der Tiebelmündung
Nr. 1594829.03.2020
9. Tiebel-Fotowanderung im Poitschacher Graben
Nr. 1594728.03.2020
Fotowanderung am Flatschachersee
Nr. 1594628.03.2020
8. Tiebel-Fotowanderung an den Tiebelquellen
Nr. 1594527.03.2020
7. Tiebel-Fotowanderung mit einem Meter Abstand!
Nr. 1594426.03.2020
6. Tiebel-Fotowanderung mit einem Meter Abstand!
Nr. 1594325.03.2020
5. Tiebel-Fotowanderung mit einem Meter Abstand!
Nr. 1594225.03.2020
Livestream vom Gottesdienst aus Feldkirchen
Nr. 1594122.03.2020
4. Fotowanderung an der Tiebel in Feldkirchen
Nr. 1594021.03.2020
3. Fotowanderung an der Tiebel in Feldkirchen
Nr. 1593920.03.2020
2. Fotowanderung an der Tiebel in Feldkirchen
Nr. 1593819.03.2020
1. Fotowanderung an der Tiebel in Feldkirchen
Nr. 1593717.03.2020
Fotowanderung in Tiffen bei Feldkirchen, Teil 2
Nr. 1593617.03.2020
Fotowanderung in Tiffen bei Feldkirchen, Teil 1
Nr. 1593515.03.2020
Fotowanderung am Camping- & Strandbad in Annenheim
Nr. 1593414.03.2020
Fotobesuch am Lendhafen
Nr. 1593312.03.2020
Fotogruß vom Flatschachersee
Nr. 1593209.03.2020
Karin Herrnhofer aus Liebenfels feierte ihren 60. Geburtstag
Nr. 1593107.03.2020
Vernissage zum Thema: „Erwachen“ im KunstRaum
Nr. 1593004.03.2020
Eröffnung der Ausstellung „90 Jahre Stadt Feldkirchen“
Nr. 1592903.03.2020
"Etwas für Euch, Frauen"
Nr. 1592801.03.2020
Kunst-Matinee
Nr. 1592701.03.2020
Winterurlaubsimpressionen vom Krahberg in Tirol
Nr. 1592601.03.2020
Fotobesuch bei der Kirche in Diex
Nr. 1592528.02.2020
Drei Weiber und ein Gockel
Nr. 1592427.02.2020
Fotowanderung am Dobratsch
Nr. 1592326.02.2020
Faschingdienstag in Grosskirchheim
Nr. 1592226.02.2020
71. Bauernbundball 2020 (2)

 

Die kleinen Gauner & die große Politik
Mit der Komödie in vier Akten von Andreas Holzmann „ Die kleinen Gauner & die große Politik“, startete am Wochenende die Theatergruppe St. Ulrich unter Regie Andrea Wutte und mit seinen Akteuren in der Volksschule in die neue Saison.
Zum Inhalt:
Baumeister Franz Lechner und sein Partner Metzgermeister Josef Pummerl haben ein Problem. Aufgrund des plötzlichen Todes eines Landesrates scheint die erhoffte Umwidmung einer wertlosen Liegenschaft in teures Bauland gefährdet! Dabei steht bereits ein amerikanischer Investor vor der Tür, der dort eine Kaugummifabrik errichten möchte. Doch dann fällt von höchster Stelle der Name des hiesigen Bürgermeisters und Gastwirts August „Gustl“ Obermoser. Er soll, mit Hilfe von Werbecoach Jastrinsky, der neue Spitzenkandidat werden. Gustl stürzt sich mit vollem Elan in den Wahlkampf. Seine Tochter Christa hält von den politischen Ambitionen ihres Vaters ebenso wenig wie Postbotin Mary, die schon lange ein Auge auf den Witwer geworfen hat. Auch Marianne, die Schwester von Gustl, die sich um den Gasthof kümmert, steht Gustl´s Plänen mehr als kritisch gegenüber. Baumeister Lechner und der Metzgermeister hingegen wollen die Gunst der Stunde für ihre geschäftlichen Aktivitäten nutzen. Als der amerikanische Investor eintrifft überschlagen sich die Ereignisse, nicht nur viel Geld sondern auch Gegenwind liegt in der Luft.
Die Schauspieler waren:
August „Gustl“ Obermoser, Bürgermeister und Gastwirt Johann Fink,  Christa Obermoser, seine Tochter Melanie Pernig, Marianne, Schwester von Gustl Sabine Stadtschreiber, Franz Lechner, Baumeister Alfred Glanzer, Sepp Pummerl, Metzgermeister Gabor Feinig, Stefan, Freund von Christa Nico Zaminer (Debütant), Mary, Briefträgerin und Tante von Stefan Maria Skok, Mr. Johnson, amerikanischer Investor Beatus Bürger (Debütant), Mrs. Johnson, seine Gattin Andrea Steiner, Mag. Wilfried Jastrinsky, Werbecoach Niclas Schreiber,
Regie Andrea Wutte, Souffleuse Friedericke Feinig, Obmann Jürgen Nindler,
Es gibt noch drei Auftrittstermine in Volksschule St. Ulrich bei Feldkirchen:
Do, 02. 01. 2020 um 20:00 Uhr
Fr, 03. 01. 2020 um 20:00 Uhr
Sa, 04. 01. 2020 um 20:00 Uhr
Info-Tel.: +43 677 62 64 38 77.
Kontakt: Manfred J. Schusser, Mobil-Nr: +43(0)650-4020485.





Nr. 15822 001

Nr. 15822 002

Nr. 15822 003

Nr. 15822 004

Nr. 15822 005

Nr. 15822 006

Nr. 15822 007

Nr. 15822 008


1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8  >> Nächste



www.kranner.co.at
 
Fotobox