Home | Eventfotos | Fenstergucker werden | Gästebuch | Links | Kontakt | Impressum

Besucher:
diesen Monat: 35403
letzten Monat: 949195

Nr. 1690201.12.2021
Weihnachts-Schoko-Kipferl Zubereitung
Nr. 1690101.12.2021
Foto-Spaziergang mit dem Piks’l auf der Turrach
Nr. 1690030.11.2021
Weihnachtsstimmung am Hauptplatz in Feldkirchen
Nr. 1689929.11.2021
Foto-Spaziergang mit dem Piks’l in Tarvisio
Nr. 1689829.11.2021
Foto-Spaziergang mit dem Piks’l in Podkoren
Nr. 1689729.11.2021
Foto-Spaziergang mit dem Piks’l in Krainberg
Nr. 1689628.11.2021
Herbstkonzert der Stadtkapelle Feldkirchen 2012
Nr. 1689528.11.2021
Foto-Spaziergang an der Tiebel Richtung Haiden
Nr. 1689428.11.2021
Rodelspaß am KrametterHof
Nr. 1689327.11.2021
Weihnachtsstimmung beim Dorfgemeinschaftshaus in Tiffen
Nr. 1689227.11.2021
Foto-Spaziergang in der Stiftskirche in Ossiach
Nr. 1689127.11.2021
Hurra, die Weihnachtsdeko ist da!
Nr. 1689026.11.2021
Winter-Fotospaziergang in der Tiebelstadt
Nr. 1688926.11.2021
Winter-Fotogruß vom Almdorf Seinerzeit
Nr. 1688825.11.2021
Foto-Spaziergang bei der Evangl. Kirche Eggen
Nr. 1688725.11.2021
Foto-Spaziergang in Pisweg
Nr. 1688624.11.2021
Foto-Spaziergang in Cave Del Predil
Nr. 1688523.11.2021
Sonnenuntergang am Maltschachersee
Nr. 1688423.11.2021
Foto-Spaziergang beim Schloss Frauenstein
Nr. 1688322.11.2021
Foto-Besuch in der Hansa-Kirche
Nr. 1688221.11.2021
Foto-Spaziergang bei der Wachsenbergerkirche
Nr. 1688120.11.2021
Foto-Spaziergang in St. Georgen am Längsee
Nr. 1688020.11.2021
Foto-Spaziergang in Steindorf am See
Nr. 1687918.11.2021
Foto-Herbstgruß von der DG-St. Ruprecht
Nr. 1687816.11.2021
Foto-Spaziergang beim Tiffner Wasserfall
Nr. 1687716.11.2021
Workshop mit Prof.Dr. Michael Braungart in der Kultbox in Mörtschach
Nr. 1687616.11.2021
Diskusion mit Prof.Dr Braungart in der Kultbox in Mörtschach
Nr. 1687513.11.2021
Foto-Herbstspaziergang auf der Simonhöhe
Nr. 1687412.11.2021
Foto-Herbstwanderung auf der Hochrindl
Nr. 1687309.11.2021
Herbstwanderung in Apriach Heiligenblut
Nr. 1687209.11.2021
3. Simply-Guitar-Kurstag, Modul 1
Nr. 1687109.11.2021
Fotowanderung beim Ebenthaler Wasserfall
Nr. 1687007.11.2021
Hubertusmesse in Grosskirchheim
Nr. 1686906.11.2021
Beim Stausee Großsee im Zirknitztal in Grosskirchheim
Nr. 1686804.11.2021
Geschenksideen im Schmutzerhaus in Mörtschach
Nr. 1686703.11.2021
Siegerehrung in der Reitsportarena Hohe Tauern in Grosskirchheim
Nr. 1686603.11.2021
1. Hausturnier in der Reitsportarena in Grosskirchheim Teil 4
Nr. 1686503.11.2021
1. Hausturnier in der Reitsportarena in Grosskirchheim Teil 3
Nr. 1686403.11.2021
1. Hausturnier in der Reitsportarena in Grosskirchheim Teil 2
Nr. 1686303.11.2021
1. Hausturnier in der Reitsportarena in Grosskirchheim Teil 1
Nr. 1686202.11.2021
2. Simply-Guitar-Kurstag, Modul 1

 

Brustkrebs kennt keine Auszeit


Brustkrebsmonat Oktober
 (The Breast Cancer Awareness Month)
Brustkrebs kennt keine Auszeit 
Der Club Soroptimist Feldkirchen hat es sich mit seinem Projekt BRUSTGESUNDHEIT (Initiatorin: Barbara Dreschl) zum Ziel gesetzt, die Öffentlichkeit für das Thema Brustkrebs zu sensibilisieren, zu informieren und erkrankte Frauen zu stärken und zu unterstützen.
Der Brustkrebsmonat Oktober ist ein Monat, in dem wir uns in Erinnerung rufen, dass die Diagnose Brustkrebs jeden treffen kann. In dieser Zeit wird weltweit auf die Situation von Erkrankten aufmerksam gemacht, ebenso rückt die Prävention, Früherkennung und Erforschung von Brustkrebs in das öffentliche Bewusstsein. Das Thema ist wichtig, denn in Österreich alleine erkranken jährlich etwa 5500 Frauen und 50 Männer an Brustkrebs. Die Diagnose trifft meist völlig unerwartet, wie ein Blitz, und von einem Tag auf den anderen ist nichts mehr so wie es war. Neben Haut-, Darm- und Lungenkrebs zählt der Brustkrebs zu den häufigsten Krebsarten. Durch die fortschreitende Sensibilisierung im Hinblick auf Vorsorge und Früherkennung sinkt die Sterblichkeitsrate. Dennoch liegt noch ein weiter Weg vor uns, denn immer noch wissen viele Menschen nicht um die Risiken dieser Erkrankung oder nutzen die Vorsorgemaßnahmen nicht.
Aus diesem Grund setzen die Damen des Club Soroptimist Feldkirchen (Präsidentin: Edeltraud Egger) mit den auffälligen pinken Schleifen am Brunnen des großen Kreisverkehrs an der Umfahrungsstraße von Feldkirchen/Kärnten ein sichtbares Zeichen der Solidarität. Aufklärung, Engagement für an Brustkrebs Erkrankte, Unterstützung der Soforthilfe und der Forschung sind ihnen ein großes Anliegen.
„Man kann mit derartigen Aktionen zwar keinen Brustkrebs verhindern, aber man kann Bewusstsein schaffen. Je früher ein Tumor entdeckt wird, desto größer ist die Chance, wieder ganz gesund zu werden“, weiß Barbara Dreschl. „Aus diesem Grund kommt der Vorsorge und Früherkennung eine ganz besondere Bedeutung zu. Auch und besonders in Zeiten von Corona ist es wichtig, auf die Vorbeugungs- und Behandlungsmöglichkeiten aufmerksam zu machen.“
Was bedeutet die rosa Schleife?
Die rosa Schleife „Pink Ribbon“ ist seit 1991 ein internationales, unverkennbares Symbol, das auf Brustkrebs aufmerksam macht.
------------------------------------------------------------------------------------------
Ansprechpartnerin für diese Aktion
Mag. Barbara Dreschl    0699 88495426      barbara.dreschl@gmx.net
Wie lange bleiben die Schleifen am Kreisverkehr?
01.    – 31. Oktober 2021
Wer hat die Schleifen produziert?
Walter Dreschl und Achim Regenfelder
------------------------------------------------------------------------------------------
Fotoshooting mit den Soroptimisten Feldkirchen für die Brustkrebsaktion  im Oktober 2021 beim Kreisverkehrbrunnen in der Tiebelstadt.
Fotos: Fr, 01.10.2021, Uhr, 16:15_16:45 KW 39 © Manfred J. Schusser.
Kontaktinfo: Tel: 0650-4020485, E-Mail: schusserm@gmail.com










 





Nr. 16829 001

Nr. 16829 002

Nr. 16829 003

Nr. 16829 004

Nr. 16829 005

Nr. 16829 006

Nr. 16829 007

Nr. 16829 008


1 | 2 | 3  >> Nächste



www.kranner.co.at
 
Fotobox