Home | Eventfotos | Fenstergucker werden | Gästebuch | Links | Kontakt | Impressum

Besucher:
diesen Monat: 683175
letzten Monat: 1399093

Nr. 1684919.10.2021
Oktoberfest "A Nocht in Trocht" St. Radegund bei Graz
Nr. 1684816.10.2021
Hurra, der VHS-Mobil Stand war da!
Nr. 1684711.10.2021
Simply-Guitar-Auffrischungsabend im Cafe BellAntik
Nr. 1684610.10.2021
Fotobesuch in der Kirche in Flattnitz
Nr. 1684510.10.2021
50 Jahr ÖKB-Jubiläum in Rangersdorf Teil 2
Nr. 1684410.10.2021
50 Jahr ÖKB-Jubiläum in Rangersdorf Teil 1
Nr. 1684310.10.2021
101. Jahrestag der Kärntner Volksabstimmung
Nr. 1684210.10.2021
10. Oktober - Gedenkstunde am Zentralfriedhof Annabichl
Nr. 1684109.10.2021
Singen im Dorf in Miedling
Nr. 1684009.10.2021
1. Arche+My Life Graffiti Workshop
Nr. 1683909.10.2021
Landesvollversammlung des Kärntner Aufsichtsjägerverbandes
Nr. 1683806.10.2021
5. Tag Simply-Guitar-Kurs, Modul 4+5
Nr. 1683705.10.2021
Eröffnungsfeier des „Erlebnisspielplatz Ossiach“
Nr. 1683604.10.2021
Fotobesuch in der Kirche St. Kathrein
Nr. 1683504.10.2021
Preisverleihung des Mölltaler Geschichten Festivals
Nr. 1683403.10.2021
Lederhosen Fest
Nr. 1683303.10.2021
Erntedank in St. Marein
Nr. 1683203.10.2021
Erntedankfest und Festgottesdienst am Fe' Hauptplatz
Nr. 1683103.10.2021
Start zum Autofreien Sonntag
Nr. 1683002.10.2021
Foto-Spaziergang beim Dietrichsteiner Teich
Nr. 1682901.10.2021
Brustkrebs kennt keine Auszeit
Nr. 1682801.10.2021
Neueröffnung Cafe-Pub Classic
Nr. 1682730.09.2021
Foto-Rückblick 2016 – Eröffnung KunstRaum Feldkirchen
Nr. 1682630.09.2021
3. Simply-Guitar-Kurstag, Modul 2+3
Nr. 1682529.09.2021
4. Tag Simply-Guitar-Kurs, Modul 4+5
Nr. 1682428.09.2021
Foto-Wanderung auf der Naggler Alm
Nr. 1682327.09.2021
Erntedankgottesdienst in Grosskirchheim
Nr. 1682227.09.2021
Mölltaler Geschichtenfestival Lesungen der Nachwuchsautoren
Nr. 1682127.09.2021
Wilma Warmuth feierte ihren 70. Geburtstag
Nr. 1682027.09.2021
Bergführerjubiläum in Heiligenblut am Grossglockner mit den Glocknermusikanten
Nr. 1681927.09.2021
Bergführerjubiläum in Heiligenblut am Grossglockner Teil 3
Nr. 1681827.09.2021
Bergführerjubiläum in Heiligenblut am Grossglockner Teil 2
Nr. 1681727.09.2021
Bergführerjubiläum in Heiligenblut am Grossglockner Teil 1
Nr. 1681626.09.2021
FlatschiDank – Badeaisonende am Flatschachersee
Nr. 1681526.09.2021
Erntedankfest mit Feldmesse am Wachsenberg
Nr. 1681425.09.2021
Die FIDELEN MÖLLTALER erinnern sich
Nr. 1681324.09.2021
Gsungan und Gspielt
Nr. 1681224.09.2021
Lustiger Tanznachmittag im Seniorenheim
Nr. 1681124.09.2021
Auszeichnung zum Slow Food Village in Seeboden
Nr. 1681024.09.2021
Ausflug mit der Gruppe 50+ Heiligenblut zur Maltertal Hochalmstrasse
Nr. 1680922.09.2021
Foto-Spaziergang in Camporosso

 

Die deutsche und die windische Kirche auf dem Dobratsch
Gleich zwei Gotteshäuser erheben sich am Gipfel des Hausbergs der Villacher, des Dobratsch (2.167m).
Die deutsche Kapelle “Hl. Maria am heiligen Stein“ und die "Windische Kapelle". Die Windische Kapelle ist eines der beiden Marienheiligentümer am Gipfel des Dobratsch in der Gemeinde Nötsch im Gailtal. Sie ist dem Fest Mariä Himmelfahrt geweiht. „Windische Kapelle“ wird sie zur Unterscheidung von der 300 m entfernten Deutschen Kapelle, die der „Maria am Stein“ geweiht ist, bezeichnet. Quelle: Wikipedia

SAGE: Die deutsche und die windische Kirche auf dem Dobratsch
Am Rande des Dobratschabsturzes erheben sich zwei Kirchen; die höher gelegene ist die sogenannte deutsche, die andere die windische Kirche. Von der deutschen Kirche erzählt die Sage, daß dort im Jahre 1690 Hirten eine von strahlendem Lichte umflossene weiße Frau auf einem Steine sitzen gesehen haben. Die damalige Besitzerin von Wasserleonburg gelobte, an demselben Orte eine Kapelle bauen zu lassen, wenn ihrem kranken Söhnlein geholfen würde. Er genas. Da jedoch jene Stelle im Villacher Gerichte lag und dieses den Bau nicht bewilligte, so erfüllte sie ihr Gelübde auf eigenem Grund und Boden dort, wo wir jetzt die windische Kirche sehen. Aufgemuntert durch ihr Beispiel, gaben fromme Hände bald darauf der deutschen an der eigentlichen Stelle jener sonderbaren Erscheinung ihr Dasein, und so kommt es, daß in so ansehnlicher Höhe zwei Kirchen so nahe beieinander stehen. Quelle: Georg Graber, Sagen aus Kärnten, Graz 1941.
https://de.wikipedia.org/wiki/Windische_Kapelle_(Dobratsch)
CarinthiaPress war mit  Robert Telsnig für euch mit dabei
 





Nr. 16762 001

Nr. 16762 002

Nr. 16762 003

Nr. 16762 004

Nr. 16762 005

Nr. 16762 006

Nr. 16762 007

Nr. 16762 008


1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6  >> Nächste



www.kranner.co.at
 
Fotobox